Alles zum Thema Schifffahrt

Beiträge zum Thema Schifffahrt

Lokales
Der Umwelt zuliebe: Die Forggensee-Flotte setzt künftig auf umweltschonenden Kraftstoff.

Schifffahrt
Forggensee-Flotte setzt künftig auf umweltschonenden Kraftstoff

45.000 Liter Schiffsdiesel verbraucht die städtische Forggensee-Schifffahrt in einer Saison. Das bläst trotz moderner Motoren Schadstoffe, Rußpartikel und Feinstaub in die Luft. Dieser Ausstoß soll nun erheblich reduziert werden: Künftig wird die Flotte mit einem umweltschonenden Kraftstoff betankt, auch wenn dies etwas teurer ist. Doch: „Die Umwelt muss es uns wert sein“, sagte Schifffahrts-Chef Helmut Schauer im Werkausschuss. Der auf Erdgas basierende Treibstoff sei restlos biologisch...

  • Füssen
  • 24.04.19
  • 2.253× gelesen
Lokales
Der Aufstau des Forggensees hat begonnen. 2019 soll er wieder komplett volllaufen.

Sanierung
Forggensee-Damm fast fertig: Aufstau des Sees hat bereits begonnen

Seit dem Frühjahr 2018 wird der Staudamm des Forggensees bei Roßhaupten saniert, jetzt stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Anwohner, die Schifffahrtsbetreiber und Touristen können aufatmen, denn im vergangenen Jahr konnte der See auf Grund der Sanierung zum ersten Mal seit über 60 Jahren nicht aufgestaut werden. 2019 wird sich das nicht wiederholen, denn der Aufstau hat bereits begonnen. Bis Ende Mai soll der See wieder für die Schifffahrt und zum Baden einsatzbereit sein. Die...

  • Roßhaupten
  • 03.04.19
  • 16.518× gelesen
Lokales
Archivbild. Kapitän Helmut Tröbensberger im Jahr 2013 bei der Arbeit.

Porträt
30 Jahre bei der Ammersee-Schifffahrt: Buchloer (62) geht wehmütig in Rente

Helmut Tröbensberger blickt dem Auftakt der Schifffahrtssaison auf dem Ammersee am Samstag, 13. April, wehmütig entgegen. „Denn am Ende des Monats werde ich in Rente gehen und das alles hier schwer vermissen“, sagt er, während er in der Stegener Werft an einem großen Holzteil schleift. Seit drei Jahrzehnten ist der 62-Jährige aus Buchloe als Schreiner und Schiffsführer mit an Bord und in dieser Zeit mehr als 6.000 Mal über den Ammersee gefahren. Momentan sorgt Tröbensberger mit seinen...

  • Buchloe
  • 19.03.19
  • 665× gelesen
Lokales
Das ganz Jahr 2018 über lag die MS Füssen auf dem Trockenen. Die Verluste betragen von Januar bis August über eine halbe Million Euro.

Staudamm-Sanierung
Forggensee-Schifffahrt: Fiasko darf sich 2019 keinesfalls wiederholen

„Ein Kollaps, ein Fiasko aus betriebswirtschaftlicher Sicht“ – so kommentierte Helmut Schauer, Leiter der Füssener Stadtwerke, die Zwischenbilanz der Forggensee-Schifffahrt im Werkausschuss. Knallrot leuchtete auf der Leinwand im Sitzungssaal eine Zahl, die bei Schauer für gehörige Bauchschmerzen sorgt: Von Januar bis einschließlich August verbuchte die Schifffahrt ein Minus von 551.100 Euro. Der Grund ist hinlänglich bekannt: Durch die Sanierung des Forggensee-Staudammes verzögerte sich...

  • Füssen
  • 01.11.18
  • 5.409× gelesen
Lokales
Kapitän Dirk Schranz und seine Kollegen von der Forggensee-Schifffahrt Füssen hoffen noch darauf, für wenige Tage mit der MS Füssen und der MS Allgäu auslaufen zu können.

Staudamm-Sanierung
Städtische Forggensee-Flotte soll heuer noch auslaufen: Wirtschaftlich war die Saison ein Fiasko

So eine Saison hat die städtische Forggensee-Schifffahrt in über 60 Jahren noch nicht erlebt: Aufgrund der Staudamm-Sanierung bei Roßhaupten lag sie auf dem Trockenen. Das soll sich jetzt ändern. Nachdem Seebetreiber Uniper den Vollaufstau angekündigt hat, soll die Flotte bald in See stechen. Die Schiffe seien schnell betankt und stehen bereit, sagt Helmut Schauer, Werksleiter der Stadtwerke Füssen. Warum es so wichtig wäre, dass die Schiffe fahren und welche Neuerungen an Deck...

  • Füssen
  • 10.10.18
  • 7.478× gelesen
Lokales
Kapitän Harald Keller montiert einen Fahnenmast auf der MS Füssen. Die Crew renoviert derzeit das Schiff, bis der See wieder genug Wasser hat.

Schifffahrt
Die MS Füssen liegt auf dem Trockenen, solange der Forggensee kaum Wasser führt

Kapitäne sind normalerweise in Uniform hinter dem Steuerrad zu finden. Nicht so momentan die Chefs der Forggensee-Schifffahrt in Füssen – sie sitzen buchstäblich auf dem Trockenen. Die drei Kapitäne sind am Liegeplatz der beiden Motorschiffe MS Füssen und MS Allgäu am Werkeln. Die Funken sprühen beim Schweißen, der Pickel kommt bei der Hoferneuerung zum Einsatz. Der Grund: Der Forggensee ist in diesem Sommer wegen der Bauarbeiten am Staudamm und der lang anhaltenden Trockenperiode noch immer...

  • Füssen
  • 11.08.18
  • 8.804× gelesen
Lokales
Mehrere Änderungen gibt es bei der kleinen Rundfahrt.

Schifffahrt
Forggensee-Flotte ändert ihren Fahrplan

Wann die Schiffe der Forggensee-Flotte nun genau aufs Wasser können, ist aufgrund der andauernden Sanierung des Staudamms bei Roßhaupten nach wie vor nicht sicher. Fest steht aber, dass sich der Fahrplan ändern wird: So finden künftig täglich fünf kleine Rundfahrten statt – das ist eine weniger als bisher. Außerdem haben Gäste im Füssener Bootshafen künftig mehr Zeit, ein- und auszusteigen. Denn in der Vergangenheit kam es vor allem an Schönwetter-Tagen immer wieder zu Verspätungen. Die...

  • Füssen
  • 01.08.18
  • 6.551× gelesen
Lokales
So voll wird der See, wenn der Teilaufstau vollzogen ist. 

Quelle: Uniper Kraftwerke GmbH und Google Maps

Teilaufstau
Vorsichtige Hoffnung bei der Forggensee-Schifffahrt

Der Teilaufstau des Forggensees hat begonnen. Der Forggensee-Schifffahrt allerdings bringt das zunächst nicht allzu viel. Für die großen Motorschiffe Füssen und Allgäu wird die zunächst geplante Wasserhöhe von 770 Metern über dem Meeresspiegel nicht reichen. Doch Helmut Schauer, der Leiter der städtischen Forggensee-Flotte, hat die Saison trotzdem „noch nicht ganz abgeschrieben. Unser Optimismus ist zwar zwischendurch geschwunden, wurde durch den Teilaufstau aber wieder hochgeputscht“. Das...

  • Füssen
  • 05.07.18
  • 12.394× gelesen
Lokales
Dieses Plakat findet sich derzeit auf dem Parkplatz an der Morisse. Es war bereits in Auftrag gegeben worden, lange bevor der Kraftwerksbetreiber Uniper erklärt hatte, dass es mit dem Aufstau des Forggensees bis Juli nichts wird.

Werbeaktion
Forggensee-Schifffahrt wirbt mit Plakat für Juli und August - doch der Füssener See liegt weiter trocken

Manch einer, der dieser Tage auf dem Parkplatz an der Füssener Morisse unterwegs ist, dürfte sich verwundert die Augen reiben. Mit dem Spruch „Seefahrer sehen mehr“ wirbt dort die städtische Forggensee-Schifffahrt für Rundfahrten auf dem Gewässer. Außerdem heißt es dort: „Täglich acht Rundfahrten. Im Juli und August jeden Mittwoch romantische Abendfahrten.“ Im Juli mit dem Schiff über den Forggensee gleiten? Die Uniper Kraftwerk GmbH hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass sich der Aufstau...

  • Füssen
  • 14.06.18
  • 5.086× gelesen
Lokales
Die Schiffe der Forggenseeschifffahrt werden noch länger auf dem Trockenen liegen als geplant. Aufgrund neuer Erkenntnisse über den Zustand des Staudamms bei Roßhaupten ist vorerst kein Teilaufstau möglich.

Sanierung
Forggensee: Aufstau verzögert sich weiter

Der Aufstau des Forggensees verzögert sich länger als angenommen, da der Damm bei Roßhaupten noch immer zu instabil ist: Das teilte die Uniper Kraftwerk GmbH gestern Abend mit. Bisher ging die Betreiberfirma davon aus, dass der Forggensee aufgrund der Sanierungsarbeiten vier bis sechs Wochen später voll wird. Normalerweise beginnt die Schifffahrtssaison am 1. Juni. Nun ist klar: Es wird wohl noch länger dauern, bis ein Aufstau möglich ist. Denn Uniper kann nicht, wie geplant, in den...

  • Füssen
  • 07.06.18
  • 12.061× gelesen
Lokales

Ausstellung
Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau sucht weiterhin Räume

Der Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau hat zwar noch keine eigenen Ausstellungsräume, aber die Sammlung wächst monatlich mit Dokumenten, Bildern und Zeitzeugeninterviews, die sich mit der Geschichte der Verkehrswege in Lindau auf den Schienen und auf dem Wasser des internationalen Bodensees befassen. Zehn Modelle von englischen Dampflokomotiven mit den Spurweiten 2½ bis 5 sowie sieben Dampfmaschinen hat Robert Buck in seinem Haus in Wasserburg über viele Jahre gesammelt. Mehr...

  • Lindau
  • 26.02.18
  • 251× gelesen
Lokales

Bilanz
Mit der Forggensee-Schifffahrt auf Gewinn-Kurs

Die Forggensee-Schifffahrt steuert einen erfolgreichen Kurs: Im vergangenen Jahr fuhr man einen Gewinn von fast 134.000 Euro ein – der höchste in der Geschichte des städtischen Unternehmens seit 1957. Und heuer könnte man diesen Rekord noch toppen: Mit fast 159.000 Euro Gewinn rechnet Werkleiter Helmut Schauer nach den vorläufigen Zahlen. Trotz der Überschüsse werden die Fahrpreise im kommenden Jahr erhöht. Ein Grund dafür ist, dass die MS Allgäu (1980 eingeweiht) und die MS Füssen (2001...

  • Füssen
  • 21.10.17
  • 196× gelesen
Lokales

Jubiläum
Forggenseeschifffahrt startet in die Saison

Am Donnerstag, 1. Juni, startet wieder die Schifffahrt auf dem Forggensee – in diesem Jahr zur 60. Rundfahrtsaison. Wer bei der ersten Fahrt des Jahres um 10 Uhr an Bord der MS Füssen mitfährt, kann den Logenblick auf das Alpenpanorama bei einem Glas Sekt genießen. Vom Füssener Bootshafen aus starten die MS Füssen und die MS Allgäu bis zum 15. Oktober täglich zu neun Rundfahrten. Die 'Kleinen Rundfahrten' im südlichen Seebereich dauern jeweils 55 Minuten. Die zweistündige 'Große Rundfahrt'...

  • Füssen
  • 31.05.17
  • 39× gelesen
Lokales

Tourismus
Füssener Forggenseeschifffahrt feiert Jahrestag

Mehr Elektronik, mehr Gäste, mehr Sonderfahrten, mehr Personal: Bei der städtischen Forggenseeschifffahrt in Füssen hat sich in den vergangenen 60 Jahren einiges verändert, erzählen Matrose Roland Gössl und Ex-Kapitän Joachim Brückner. Die Füssener Forggenseeschifffahrt startet am 1. Juni in ihre 60. Saison. 'Entweder man hört nach kurzer Zeit wieder auf oder man bleibt für immer', sagt Gössl über die Fahrgastschifffahrt. Er habe darin seinen Traumjob gefunden, auch wenn es über die Jahre...

  • Füssen
  • 30.05.17
  • 223× gelesen
Lokales

Geschichte
Als die Züge übers Wasser fuhren: Trajektkähne bestimmten lange den Schiffsverkehr im Lindauer Hafen mit

Noch heute fahren Züge zum Lindauer Hauptbahnhof auf dem Bahndamm über das Wasser auf die Insel. Früher ging es für manche von ihnen von dort aus sogar per Schiff weiter nach Süden. In einer Ausstellung im Stadtarchiv Friedrichshafen wird derzeit über das heute weitgehend vergessene Thema Trajektverkehr berichtet. Der erste Eisenbahntrajekt (lateinisch 'traiectus', bedeutet etwa 'Überfahrt') weltweit wurde 1850 im Mutterland der Eisenbahn, in Britannien, in der Nähe der schottischen Hauptstadt...

  • Lindau
  • 18.01.16
  • 232× gelesen
Lokales

Freizeit
Forggensee-Schifffahrt ist in neue Saison gestartet

Die Füssener Forggensee-Schifffahrt ist in die neue Saison gestartet. Zwei Tage früher als üblich nahm die MS Allgäu bereits am Samstag ihre Rundfahrten wieder auf. Sehr zur Freude der achtjährigen Sophie aus der Nähe von Stuttgart. Ehe es wieder nach Hause ging, konnte sie am Samstag noch eine Schiffsfahrt mit ihren Eltern und ihrem Bruder Lukas miterleben. Besonders spannend: Die beiden Kinder durften auch bei Kapitän Harry Keller vorbeischauen. Nicht nur Sophie, auch ihr kleiner Bruder...

  • Füssen
  • 31.05.15
  • 18× gelesen
Lokales

Regelungen
Neue Bodensee-Schifffahrtsordnung gilt nun auch in Bayern

Die neue Bodensee-Schifffahrtsordnung gilt jetzt auch in Bayern. Das hat Innenminister Joachim Herrmann dem Lindauer CSU-Landtagsabgeordneten Eberhard Rotter bestätigt. Schweiz und Österreich hatten diese Regeln bereits zum Jahresanfang eingeführt, Baden-Württemberg im April. 'Aus den Vorschriften ergeben sich einige wichtige Veränderungen, die für Wassersportler, besonders aber für unsere Rettungsorganisationen und die Polizei von entscheidender Bedeutung sind', sagt Rotter. Im Rahmen der...

  • Lindau
  • 14.11.14
  • 50× gelesen
Lokales

Tourismus
Füssen auf Erfolgskurs: Umsätze der Forggenseeschifffahrt steigen weiter

Die Forggenseeschifffahrt gehört zu den erfreulichen Dingen in der Stadt Füssen. Seit 2009 entwickeln sich ihre Umsatzerlöse kontinuierlich nach oben, die Stadt musste kein Geld mehr zuschießen, berichtet Kämmerer Helmut Schuster im Werksausschuss. Auch 2013 wurde das gesteckte Ziel erreicht. Die geplanten Erträge in Höhe von rund 720.000 Euro wurden mit knapp über 800.000 sogar überschritten. Der Kiosk erwirtschaftete circa 27.000 Euro mehr als geplant. Der Gesamtgewinn für 2013 beträgt laut...

  • Füssen
  • 23.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Schifffahrt
Aus fürs Swingerschiff auf dem Bodensee, Freunde von Lack und Leder müssen noch zittern

Das umstrittene Swingerschiff auf dem Bodensee steht endgültig vor dem Aus, nachdem eine entsprechende Verschärfung der Charterregeln für Schiffe der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) jetzt den Beirat passiert hat. 'Es dürfen keine gesonderten Einrichtungen für sexuelle Handlungen angeboten werden', sagte BSB-Geschäftsführerin Petra Pollini jetzt zur Schwäbischen Zeitung. Besonders für das umstrittene Swingerschiff, das im Zentrum einer öffentlichen Debatte um das Für und Wider von...

  • Kempten
  • 25.07.14
  • 306× gelesen
Lokales

Tourismus
Forggenseeschifffahrt beendet Winterpause

Die Forggenseeschiffahrt startet am Sonntag pünktlich in die neue Saison. Wegen Wartungsarbeiten am Staudamm wurde der See im Frühjahr tiefer abgestaut als üblich. Trotzdem fahren ab dem 1. Juni die MS Füssen und die MS Allgäu vom Bootshafen Füssen aus täglich zu neun Rundfahrten über Bayerns größten Stausee.

  • Füssen
  • 30.05.14
  • 15× gelesen
Lokales

Wasserpegel
Der Forggensee hat wieder ausreichend Wasser

Der Forggensee hat pünktlich zum Saisonstart der Forggensee-Schifffahrt wieder die erforderliche Wasserhöhe. Mit einer Wasserspiegelhöhe von 780 Metern über dem Meeresspiegel und einem Volumen von rund 130 Millionen Kubikmeter ist das Stauziel erreicht. Das fehlende Schmelzwasser konnte durch ausreichende Niederschläge in den letzten Monaten kompensiert werden. Der Stausee war in diesem Jahr , um tieferliegende Bauteile am Kraftwerk zu überprüfen.

  • Füssen
  • 28.05.14
  • 455× gelesen
Lokales

Schifffahrt
Neue Saison für Bodensee-Flotte kann starten

Die Schiffe der Bodensee-Flotte starten optimistisch in die neue Saison. 'Wir hatten 2013 einen sehr kalten Frühling, Anfang April schneite es noch', sagte Petra Pollini, die Vorsitzende der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU). Deshalb mussten die Betriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teils kräftige Einbussen bei den Passagierzahlen hinnehmen. Weil der schöne Sommer das dürftige Frühjahr teilweise ausgleichen konnte, gab es dann doch nur einen...

  • Lindau
  • 02.04.14
  • 13× gelesen
Lokales

Unfälle
Immer mehr Kollisionen von Schiffen auf dem Forggensee

Linienschiffe und Segelschiffe kollidieren immer öfter auf dem Forggensee, auch das war Thema beim Seegespräch im Ostallgäu. Da die Fahrtzeiten der Linienschiffe bekannt sind, sollten gerade die Segler mehr Rücksicht nehmen, wie der Werkleiter der Forggensee-Schifffahrt fordert. Aber auch den Seglern wird ein Kompromiss entgegengebracht. Auch Landrat Johann Fleschhut will bei der Problematik helfen.

  • Füssen
  • 05.02.14
  • 12× gelesen
Lokales

Schifffahrt
Forggensee: Kapitäne fordern mehr Rücksicht

Auf Kollisionskurs Im wahrsten Sinne des Wortes in die Quere kommen sich Segler und Linienschiffe auf dem Forggensee - vor allem bei Regatten. Beide Seiten forderten deshalb bei einem Seegespräch im Landratsamt Ostallgäu mehr Rücksichtnahme. 'Wir gehen davon aus, dass der Fahrplan und die Routen unserer Schiffe bekannt sind', sagte der Werkleiter der Forggensee-Schifffahrt, Helmut Schuster. 'Wir fahren immer gleich und sollten damit rechnen können, dass Segler darauf Rücksicht nehmen.' Jürgen...

  • Füssen
  • 05.02.14
  • 19× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019