Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

Symbolbild.
3.389×

Polizei
Verirrtes Reh in Kempten verletzt sich schwer: Jäger musste es erlösen

Ein Reh hat sich am Donnerstagabend in einem Innenhof des Kemptener Pflegeheims Allgäustift verirrt. Laut Polizeiangaben hatte sich das Tier bei seinen Versuchen auszubrechen schwer verletzt. Nach Rücksprache mit einem Jäger sollte das Tier durch einen Schuss erlöst werden. Weil eine Gefährdung der umliegenden Anwohner nicht ausgeschlossen werden konnte, war ein Erlösen des Tieres zunächst nicht möglich. Das Reh wurde deshalb zunächst betäubt und schließlich in einer gesicherten Umgebung...

  • Kempten
  • 03.04.20
Das waren noch Zeiten: Beim Festumzug der Festwoche 1956 gehörten Pferdegespanne mit Festwochen-Werbetafeln wie selbstverständlich dazu.
3.050×

Schützenumzug
Festwoche in Kempten: Sicherheitsvorschriften sorgen für Einschränkungen

Schon wieder sorgen Sicherheitsvorschriften für Einschränkungen bei einer Großveranstaltung: Wenn am Sonntag, 11. August, am zweiten Festwochentag 3.500 Teilnehmer eines Schützenumzugs durch die Kemptener Innenstadt ziehen werden, sind keine Reiter und Kutschen dabei. Tiere, bestätigte Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher auf Anfrage, wurden aus Sicherheitsgründen verbannt. Und auch ein Böllerschießen im Rahmenprogramm kann nicht in der traditionellen Form stattfinden. Zuletzt hatten die...

  • Kempten
  • 02.07.19
Symbolbild
4.856×

Gericht
Prozess in Kempten: Übungsschießen von Soldaten auf Zypern läuft aus dem Ruder

Dass Auslandseinsätze nicht mit dem geregelten Soldatenleben in Deutschland vergleichbar sind, hat das Amtsgericht Kempten einem Marine-Offizier zugebilligt. Ungehorsam ist aber auch auf Zypern strafbar – umso mehr, wenn ein Kamerad verletzt und Ausrüstung ruiniert wird. Das Urteil: 7.600 Euro (80 Tagessätze) muss der 30-Jährige zahlen, nachdem eine Schießübung unter seinem Kommando aus dem Ruder gelaufen war. Der Hamburger stand in Kempten vor Gericht, weil dort seit 2012 die zentrale...

  • Kempten
  • 29.05.19
34×

Kriminalität
Polizei erschießt Angreifer (51) in Bregenz

Bei einem Polizeieinsatz in Lauterach bei Bregenz haben Beamte am Montagvormittag einen Mann angeschossen und getötet. Er hatte offenbar versucht, seine Lebensgefährtin mit einem Messer zu verletzen. Die Marktgemeinde Lauterach liegt knapp 15 Kilometer jenseits der Grenze in Vorarlberg. Am Montag gegen 10.30 Uhr wurde die Polizei per Notruf zu einem Haus in der 10.000-Einwohner-Gemeinde gerufen. Die Anruferin hatte offenbar Angst vor ihrem Lebensgefährten. Nach ersten Informationen der Polizei...

  • Kempten
  • 07.11.17
33×

Schießen
Die Buchenbergerin Anna Klatt ist mit 91 zum achten Mal Schützenkönigin

Eine Buchenbergerin krönte sich gerade zum achten Mal zur Schützenkönigin ihres Vereins. Das Besondere: Anna Klatt ist 91 Jahre alt. Sie schießt noch immer im Stehen und braucht auch keine Brille. Und obwohl ihr Kameradschaft und Zusammenhalt wichtig sind, will sie noch immer besser sein als die anderen. Ein Porträt der außergewöhnlichen Schützin gibt es auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

  • Kempten
  • 23.05.17
21×

Tiere
Unbekannter schießt in Breitenbrunn auf Katze: Polizei sucht Zeugen

Anfang September wurde in Breitenbrunn bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres auf eine Katze geschossen. Das Tier erlitt dadurch schwere Verletzungen und musste in einer Tierarztklinik behandelt werden. Der Vorfall wurde bei der PI Mindelheim angezeigt. Nach derzeitigen Erkenntnissen kommt hierfür insbesondere der westliche Ortsteil als Tatort in Frage. Wer Angaben zu diesen Vorfällen machen kann, möge sich bei der PI Mindelheim unter Tel. 08261-76850 melden.

  • Kempten
  • 17.09.16
1.088×

Schießen
Walter Bodenmüller vom ist erneut Festwochen-Schützenkönig der FSG Kempten

Walter Bodenmüller zielt beim Festwochenempfang der FSG Kempten zum zweiten Mal in Folge am besten und sorgt damit für ein Novum. 'Ich habe ein sehr gutes Gefühl', sagte Walter Bodenmüller nach seinem Schuss auf die von ihm spendierte Festscheibe scherzhaft und lachte. Vor zwei Jahren, beim letzten Festwochenempfang im Schützenhaus der FSG Kempten in Rothkreuz, hatte der heute 47-Jährige am genauesten gezielt. Seitdem darf sich Bodenmüller Festwochenkönig nennen. Dass er seinen Titel nun aber...

  • Kempten
  • 11.08.16
74×

Waffengesetz
Mit Luftgewehr auf Flaschen geschossen: Jugendliche in Kempten angezeigt

Gestern Abend teilte ein Zeuge der Kemptener Polizei mit, dass Jugendliche auf einem Firmengelände in St. Mang mit einem Luftgewehr Schießübungen durchführen. Eine Streife konnte dann die benannte Personengruppe antreffen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Schießübungen bereits beendet. In einem Kofferraum eines Pkw konnte dann das Luftgewehr sichergestellt werden, welches einem 20-jährigen Kemptner zuzuordnen war. Offensichtlich wurden mit dem Luftgewehr auf abgestellte Flaschen geschossen. Da die...

  • Kempten
  • 22.07.16
2.008×

Bundeswehr
Trotz Schließung des Bundeswehrstandortes Kempten: In der Riederau wird weiter scharf geschossen

Am 30. Juni schließt der Standort Kempten endgültig, doch die Schießanlage bleibt mindestens bis 2017 in Betrieb. Täglich reisen Soldaten bis aus München an. Auch Zoll und Reservisten nutzen das Gelände Am 30. Juni wird der Bundeswehrstandort Kempten geschlossen. Doch es bleibt ein kleiner Rest am Traditionsstandort Kempten zurück: Die Standortschießanlage in der Riederau bleibt bis auf Weiteres in Betrieb. Seit 1956 ist dort die Bundeswehr aktiv und bis vor kurzem übten dort noch die Kemptener...

  • Kempten
  • 20.06.16
16×

Waffengesetz
Jugendlicher (16) beschießt Straßenlaternen in Haldenwang mit Softair-Pistolen

Durch Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Haldenwang wurde festgestellt, dass in der Nacht auf Freitag durch eine vorerst unbekannte Täterschaft neun Straßenlaternen Am Prinzenbuckel im Orsteil Börwang beschädigt wurden. Die Plastikabdeckungen der Laternen wiesen Einschusslöcher auf. Im Inneren der Laternen wurden schließlich Plastikkugeln aufgefunden, welche Rückschluss auf die Verwendung von Softair-Waffen zuließen. Durch die Angaben eines aufmerksamen Anwohners konzentrierten sich die...

  • Kempten
  • 03.11.15
187×

Herausforderung
Duell am Schießstand: Tobias Giegerich tritt auf dem Kathreinemarkt in Kempten gegen zwei Schützen der Nationalmannschaft an

Wer am Jahrmarkt seiner Begleiterin imponieren will, den zieht’s zur Schießbude. Für Volltreffer gibt es bunte (Plastik-)Blumen. Wer Glück hat, wird zum begehrten Rosenkavalier. Wer Pech hat, kommt mit leeren Händen zurück – und wird als Niete verspottet. So kennt das Otto Normalverbraucher. Doch was passiert, wenn zwei absolute Top-Schützen am Schießstand anlegen? Die AZ will es genau wissen – und fordert die Nationalmannschaftsmitglieder Sebastian Zeh (24) und Emeran Mayer (20) vom SV...

  • Kempten
  • 30.10.15
21×

Kosten
Mehr Geld für Schützen in Rothkreuz: Stadt Kempten erhöht Bau-Zuschuss um 42.000 auf 140.000 Euro

Beim Ausbau der Schießanlage in Rothkreuz sind der 'Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft 1466' die Kosten aus dem Ruder gelaufen. Statt 490.000 Euro wurden wegen unerwartet geänderter Vorschriften 703.000 Euro fällig. Der Schul- und Sportausschuss zeigte Verständnis. Auch für die Mehrkosten wird ausnahmsweise der städtische Zuschuss gewährt. Schallschutz, Brandschutz, Sicherheitsvorschriften und die hohen Ansprüche der Verbände an Schießstätten, die für Meisterschaften zulässig...

  • Kempten
  • 19.10.15
293× 46 Bilder

Gericht
Zugschießerei im Alex von München nach Kempten: Urteil jetzt rechtskräftig

Das Urteil des Kemptener Landgerichts gegen den aus Kasachstan stammenden Michael W. ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision des Mannes gegen das Urteil des Kemptener Landgerichts vom 11. März dieses Jahres als unbegründet verworfen.  Die Große Strafkammer in Kempten hatte W. wegen versuchten Mordes in zwei Fällen zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt. Zudem hatte das Gericht die Unterbringung des drogenabhängigen Mannes in einer Entziehungsanstalt angeordnet....

  • Kempten
  • 09.09.15
18×

Randalierer
Betrunkener (39) droht in Memmingen, Polizisten zu erschießen

Freitagnacht, 21.08.2015, gegen 22:30 Uhr verständigte die Wirtin einer Memminger Gaststätte die Polizei, weil ein stark betrunkener Mann nicht einsehen wollte, dass er nicht eingelassen wurde und die Anwesenden anpöbelte. Als die Beamten vor Ort die Personalien des 39-Jährigen aufnehmen wollten, gab er zunächst eine falsche Adresse an. Bei seiner Durchsuchung fand sich dann jedoch ein Ausweisdokument. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ und weitere Störungen zu befürchten waren, wurde er in...

  • Kempten
  • 22.08.15
83×

Schießen
Kinder und Jugendliche in Schützenvereinen aggressiver als der Durchschnitt? Oberallgäuer Schützen wehren sich heftig gegen Studie

Manfred Schneider ist stinksauer. 'Das ist doch alles ein großer Schmarren und eine Aktion, um unseren Sport kaputt zu machen', sagt der Schützenmeister des Gaus Oberallgäu. Schneider regt sich über eine Studie auf, die der Deutsche Schützenbund (DSB) bei der Universität Würzburg zu seiner Bildungsarbeit in Auftrag gegeben hat. Die Ergebnisse wurden kürzlich bekannt gegeben. Es folgte ein großes mediales Echo: Kinder und Jugendliche, die in Schützenvereine kommen, seien aggressiver als der...

  • Kempten
  • 10.08.15
23×

Gewalt
Unbekannter schießt in Kaufbeuren auf Katzen - Polizei sucht Zeugen

Im Bereich der Allgäuerstraße wurden in den letzten Wochen offenbar mutwillig zwei Katzen verletzt. Als eine der Katzen deswegen operiert werden musste, wurde aus ihrem Körper eine Bleikugel entfernt, die vermutlich von einem Luftgewehr stammt. Laut der Tierhalterin wurde erst kurze Zeit zuvor eine weitere Katze aus der Nachbarschaft angeschossen. Die Polizei Kaufbeuren hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und bittet...

  • Kempten
  • 08.08.15
254× 26 Bilder

Prozess
Prozess um Zugschießerei in Kempten: Der Angeklagte ist drogenabhängig

Er konsumierte Heroin und Badesalz. Warum sich der 45-Jährige als Opfer sieht Im Prozess gegen den 45 Jahre alten Michael W., der vor einem Jahr im Alex von München nach Augsburg auf Polizeibeamte geschossen haben soll, hat der Angeklagte gestern über seine Drogenprobleme berichtet. Am ersten Verhandlungstermin hatte der aus Kasachstan stammende und zuletzt in Augsburg lebende Angeklagte mit deutschem Pass nur spärliche Angaben zu seiner Person gemacht und sich zum Tatvorwurf des versuchten...

  • Kempten
  • 06.03.15
101× 27 Bilder

News-Blog
Zweiter Tag im Zugschießerei-Prozess beendet: Am Dienstag könnte das Urteil fallen

Kurz vor 15 Uhr am Donnerstag ist der Prozess gegen den 45 Jahre alten Angeklagten beendet. Der Augsburger mit kasachischen Wurzeln soll vor rund einem Jahr bei der Schießerei im Alex von München drei Polizeibeamte verletzt haben. Lesen Sie hier unseren News-Blog vom Prozess. Update: Kurz vor 15 Uhr wird der Prozess für heute beendet. Fortsetzung ist am kommenden Dienstag um 9 Uhr. Zunächst werden dann Zeugen aus dem engeren Umfeld des Angeklagten vernommen. Anschließend kommen noch...

  • Kempten
  • 05.03.15
323× 30 Bilder

News-Blog
Schüsse im Alex-Zug zwischen Kempten und Kaufbeuren: Erster Prozesstag beendet

Am Donnerstag, um 9 Uhr, hat der Prozess gegen Michael W. vor dem Kemptener Landgericht begonnen. Der 45-Jährige soll mit seinem getöteten Komplizen Victor P. für die Schießerei im Alex am 21. März 2014 verantwortlich sein. Der erste Prozesstag wurde um etwa 15.30 Uhr beendet. Update: Der Prozess ist für heute beendet. Er wird am kommenden Donnerstag, 5. März, fortgesetzt. Update: Nach einer kurzen Pause geht die Zeugenbefragung weiter. Ein weiterer Passagier aus dem Alex-Zug wird vernommen. Er...

  • Kempten
  • 26.02.15
46×

Schießen
Schützen aus Memmingen und dem Unterallgäu ganz vorn

Erneut haben Sportschützen aus dem Gau Memmingen auf Bezirksebene kräftig abgesahnt: Nachdem der Gau Memmingen im Vorjahr alle drei Bezirksschützenkönige stellte, konnte er heuer seine Erfolgsserie fast genauso erfolgreich fortsetzen: Ramiz Zarifovoc vom Schützenverein Edelweiß Westerheim sicherte sich mit einem 4,1-Teiler mit dem Luftgewehr die Bezirks-Königswürde. Natascha Schiebel vom erfolgsverwöhnten Schützenverein Eichenlaub Maria Steinbach wurde mit einem 8,0-Teiler Jugendkönigin....

  • Kempten
  • 24.02.15
47× 2 Bilder

Gericht
Zugschießerei: Prozess beginnt am kommenden Donnerstag in Kempten

Vor knapp einem Jahr sorgte eine Schießerei im Zug für Schlagzeilen. Drei Polizisten wurden verletzt, ein Täter starb Nach dem spektakulären Prozess gegen Drogenfahnder Armin N. wird es am Kemptener Landgericht erneut spannend: Ab nächstem Donnerstag sitzt der aus Kasachstan stammenden 45 Jahre alte Michael W. auf der Anklagebank. Mit seinem getöteten Komplizen Victor P. soll der zuletzt in Augsburg wohnhafte W. für die Schießerei im Alex am 21. März 2014 verantwortlich sein. Was wird Michael...

  • Kempten
  • 19.02.15
60×

Prozess
Zugschießerei im Allgäu-Express: Prozessauftakt für den 26. Februar geplant

Drei Menschen verletzt, einer tot: Im März 2014 kam es im Allgäu-Express zu einer dramatischen Schießerei. Jetzt soll sich der überlebende Tatverdächtige vor Gericht verantworten. Nach der Schießerei in einem Zug im Allgäu mit einem Toten und drei Schwerverletzten muss sich der überlebende Tatverdächtige demnächst vor Gericht verantworten. Dem 44-Jährigen werden versuchter Mord an zwei Bundespolizisten, gefährliche Körperverletzung und Verstöße gegen das Waffengesetz vorgeworfen. Der Mann und...

  • Kempten
  • 19.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ