Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

DNA-Analysen haben ergeben, dass zwei Kälber im Oberallgäu von einem oder mehreren Wölfen gerissen wurden.
3.958×

Wolf
Politik soll Weg für Abschuss im gesamten bayerischen Alpenraum ebnen

Nun hat sich eindeutig bestätigt, wovon Landwirte seit etlichen Wochen überzeugt sind: Ein Wolf hat im Oberallgäu mindestens zwei Kälber gerissen und ausgeweidet. Seit Donnerstag liegen die Ergebnisse von DNA-Proben vor, die in Burgberg und Wertach genommen worden waren. Das beauftragte Institut wies Spuren des Beutegreifers nach, teilte das Landesamt für Umwelt (LfU) mit. Ob es in beiden Fällen dasselbe Tier war, steht noch nicht fest. Diese und weitere Fragen sollen weitere Analysen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.18
88×

Stadtgespräch
Sonthofen diskutiert über einen Schießstand unter einer Kinderkrippe

Luftgewehr und Kinderbettchen - In Sonthofen wird über die neuen Vereinsraume in Maria Heimsuchung diskutiert Ein Schießstand unter einer Kinderkrippe - das soll es bald in Sonthofen geben. Auch wenn einzelne Stadträte Bedenken hatten, stimmte der Hauptausschuss doch mit großer Mehrheit vom Grundsatz her für das Projekt. Allerdings geht es eigentlich nicht allein um die Schützen, sondern um Räume für mehrere Vereine. Sie könnten im Zuge des Kinderkrippenbaus am Pfarrheim von Maria Heimsuchung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.13
314×

Bilanz
Simon Stieglbauer wurde zum Schützenmeister der SG Hindelang gewählt

Schützen haben einen neuen Chef Die Hindelanger Schützen haben einen neuen Chef. Auf der Jahresversammlung wurde Simon Stieglbauer zum Nachfolger von Karl Fritz gewählt, der nicht mehr kandidierte. Neu im Vorstand sind auch die Beisitzer Valentin Fritz und Daniel Fritz. Schriftführerin Sonja Stieglbauer berichtete über über die Ereignisse des vergangenen Schützenjahres. Sportwart Jürgen Wehn erläuterte die internen und externen Schießveranstaltungen. Er dankte den Jugendbetreuern, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.12
73×

Schießen
Altstädter beim Meistersternschießen in Rettenberg auf die Scheibe

Josef Rapp siegt mit einem 3,0-Teiler - Fest vor Peter Kießling – Franziska Angerer bei den Frauen auf Rang eins Mit 429 Schützen war das 25. Meistersternschießen in Rettenberg wieder sehr erfolgreich. Den ersten Platz auf der Scheibe Fest sicherte sich Josef Rapp vom SV Altstädten mit einem 3,0-Teiler. Rang zwei belegte Peter Kießling aus Rettenberg mit einem 3,6-Teiler (geschossen mit der Luftpistole) vor Georg Grath vom SV Oberstaufen( 4,7-Teiler). Kögel schafft 200 Ringe Auch auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.12
277×

Schießen
Rettenberger Mannschaft holt beim Kirchweihschießen Wanderpokal in Kranzegg

Beim Kirchweih-Wettbewerb beteiligten sich 117 Sportler Beim diesjährigen Kirchweihschießen des Schützenvereins Kranzegg beteiligten sich 117 Schützen aus dem Gemeindegebiet Rettenberg und der befreundeten SG Wertach. Besonders bei der Jugend-Meisterwertung wurden sehr gute Ergebnisse erzielt, aber auch in der Mannschaftswertung wurde um jedes 'Blattl' und jeden Ring gekämpft. Ergebnisse Teiler/Ringe: 1. Thomas Köberle (SV Rettenberg/8,6-Teiler), 2. Franz Guggemos (SG Wertach/99 Ringe), 3....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.12
110×

Schießen
Königsproklamation SG Sonthofen: Der Jüngste trifft am besten

Blank, Traub und Müller 'regieren' bei SG Sonthofen 1500 Bei der Königsproklamation der Schützengesellschaft Sonthofen 1500 errang Noel Blank die Jugendschützenkette mit einem 42- Teiler. Schützenkönigin wurde Rosina Traub mit einem 153-Teiler und die Königswürde errang Karl Müller mit einem 72-Teiler. Weitere Ergebnisse: Wurst- und Brezenkönige: Jugend: Jakob Haselberger und Vanessa Blank; Damen: Hertha Herzog und Ulrike Herzog; Herren: Georg Fontain und Gregor Krapp. Außerdem wurden drei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ