Schauspieler

Beiträge zum Thema Schauspieler

Salma Hayek und Antonio Banderas, hier in der "Desperado"-Fortsetzung "Irgendwann in Mexico".
1.873×

"Ich zog mich dann für zwei Sekunden aus und fing wieder zu weinen an"
Sexszene mit Antonio Banderas (60): Salma Hayek (54) brach in Tränen aus

Vor über 25 Jahren entstand Robert Rodriguez’ Kultstreifen "Desperado". Für die damalige Newcomerin Salma Hayek stellte eine Sexszene mit Antonio Banderas die größte Herausforderung ihrer jungen Karriere dar. Die Karriere der 54-jährigen Salma Hayek begann in der Rolle der toughen Carolina im Film "Desperado". Ganz besonders eine Szene aus dem ultrabrutalen Actionstreifen von Robert Rodriguez (52) kostete die Schauspielerin viel Überwindung und etliche bittere Tränen. Wie Hayek im...

  • 17.02.21
"Dinner for One": Miss Sophie (May Warden) und Butler James (Freddie Frinton) begehen auch in diesem Jahr Silvester feucht fröhlich.
1.813×

Sketch-Klassiker
"Dinner for ONE" in diesem Jahr besonders passend - Alle Sendetermine für Silvester 2020

Auch zum Abschluss dieses besonderen Jahres darf der Sketch-Klassiker "Dinner for One" am Silvesterabend nicht fehlen. Das sind alle Sendetermine. "Dinner for One": Nie war der Titel passender als in diesem Jahr. Und trotzdem, oder gerade deshalb wird der Sketch-Klassiker auch 2020 für viele zum Pflichtprogramm an Silvester gehören. Aber wo werden Butler James (Freddie Frinton), Miss Sophie (May Warden) und ihre längst verstorbenen Freunde Mr. Winterbottom, Mr. Pommeroy, Admiral von Schneider...

  • 29.12.20
Im Roadmovie "Der Alte und die Nervensäge" ist Wilhelm Schürmann (Jürgen Prochnow) mit dem Ausreißer Felix (Marinus Hohmann) auf Tour.
989×

"Reizvolle Gegenüberstellung von Jung und Alt"
Filmstar Jürgen Prochnow (79) schwärmt von seinem jungen Kollegen

Jürgen Prochnow spielt eine der beiden Titelrollen in dem Roadmovie "Der Alte und die Nervensäge". Über seinen jungen Co-Star gerät er regelrecht ins Schwärmen. Ein Wiedersehen mit dem Filmstar Jürgen Prochnow (79, "Das Boot", "Kundschafter des Friedens")! In "Der Alte und die Nervensäge" (11.12., 20:15 Uhr, das Erste) spielt Prochow den Witwer Wilhelm Schürmann, welcher kurz vor seinem 75. Geburtstag kein bisschen Lust hat, seine Lebensweise seinem Alter und seinen gesundheitlichen Themen...

  • 11.12.20
Michael Bully Herbig während eines Events im vergangenen Jahr
380×

Als Nikolaus verkleidet
Michael Bully Herbig (52) rechnet mit Corona-Leugnern am Nikolaustag ab

Verkleidet als Nikolaus rechnet Michael Herbig auf Instagram mit Corona-Leugnern ab. Von diesen habe er "ja nicht so schöne Sachen gehört". Am 06. Dezember war Nikolaustag. Auch in diesem Jahr hat er gefragt, ob die Beschenkten in den vergangenen Monaten auch schön brav waren. Michael Bully Herbig (52, "(T)raumschiff Surprise") nahm genau das zum Anlass, um im Nikolauskostüm mit Corona-Leugnern abzurechnen. "Ja, wen haben wir denn da? Einen Corona-Lügner... äh halt, -Leugner! Von dir hab ich ja...

  • 07.12.20
907×

Kinofilm
Kaufbeurer Schauspielerin Samia Chancrin (34) ist in Fatih Akins Aus dem Nichts zu sehen

Es ist der Film der Stunde: Vor dem Hintergrund der Morde der rechtsextremistischen Terrorzelle NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) hatte Regisseur Fatih Akin sein Drama 'Aus dem Nichts' entworfen, das nun im Kino zu sehen ist. Hollywood-Star Diane Kruger spielt in ihrer ersten deutschsprachigen Hauptrolle eine fassungslose und wütende Frau (Katja Sekerci), deren Mann und Sohn bei einem Nagelbombenanschlag ums Leben kamen. An ihrer Seite ist Samia Chancrin, die in Kaufbeuren aufwuchs. Die...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
490× 2 Bilder

Kino
Lilly Wiedemann (14) aus Kaufbeuren hat Hauptrolle in Kino-Film bekommen

Kaderschmiede ist ein hässliches Wort, insbesondere wenn es um Kunst geht. Aber irgendwie drängt sich derzeit das Gefühl auf, dass Kaufbeuren nicht das schlechteste Pflaster (des Allgäus) für angehende Schauspielstars ist. Nachdem Christopher Nell schon vor einiger Zeit zu höchsten Bühnenweihen am Berliner Ensemble und am Wiener Burgtheater gelangt ist, nahm kürzlich . Der Streifen 'Auf Augenhöhe' erhielt die Auszeichnung als bester Kinderfilm, und der pfiffige Junge aus dem Stadtteil...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.17
420×

Kleine Berühmtheit
Marktoberdorferin spielt in Kluftinger-Verfilmung Schutzpatron mit

Einmal Fernsehluft schnuppern konnte kürzlich Monika Schubert, Leiterin der Mobilé-Theaterschule in Marktoberdorf. Sie spielte in der Anfangsszene der neuesten Kluftinger-Verfilmung 'Schutzpatron' mit – beworben hat sie sich auf die Rolle aber nicht, betont sie. Mitarbeiter der Produktionsfirma haben sie bei einer Moderation in Kempten gesehen und gefragt, ob sie zu einem Casting kommen möchte. Der Dreh (zwölf Stunden) fand dann im November 2015 in Memmingen statt. Schubert lobt die...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.16
167×

Film
Zwei Mindelheimer sind Komparsen in Kluftinger-Krimi

Klufti, die große Liebe Liebenswert ist er, der Allgäuer, aber auch ein wenig schrullig und manchmal kann er arg dickköpfig sein. Eines hält ihn freilich immer zusammen: Kässpatzen. Die kann der Allgäuer zu jeder Tages- und Nachtzeit verdrücken. Das jedenfalls erzählen die Kluftinger-Krimis seit zehn Jahren über die Allgäuer, und die Rekordauflagen der Bücher zeigen: Die Leute lieben ihren Kluftinger. Auch Jochen Geyer aus Mindelheim gehört zu ihnen. Er trägt sogar dieselben Fellschuhe wie...

  • Mindelheim
  • 23.11.16
508×

Portrait
Stephan Schott (44) aus Kempten ist Kleindarsteller in Fernseh- und Kinoproduktionen

Vom Theater in Buchenberg in eine Hollywood-Produktion. Wie geht denn so etwas? Alles kein Problem, so scheint es, wenn man Stephan Schott zuhört. Der 44-jährige Kemptener ist bei einer Münchner Agentur unter Vertrag, die Komparsen und Kleindarsteller an Produktionsfirmen vermittelt. An mehr als 20 großen Film- und Fernsehprojekten hat er bereits mitgewirkt. Am spannendsten war dabei für ihn die Rolle eines NSA Mitarbeiters in dem Hollywood-Streifen 'Snowden' des oscarprämierten Regisseurs...

  • Kempten
  • 21.11.16
422×

Interview
Allgäu-Kommissar-Darsteller Herbert Knaup: Der Kluftinger hat diesmal mehr Tiefe

Der Schauspieler Herbert Knaup erklärt, warum 'Klufti' keine Witzfigur ist. Er äußert sich zur Kritik an der letzten Verfilmung des Allgäuer Kommissars. Und er erklärt, warum er beruflich mal auf die Mädelegabel hochmuss. Wie zufrieden sind Sie mit den zwei neuen Verfilmungen, die jetzt im Ersten zu sehen sein werden? Herbert Knaup: Sehr zufrieden. Ich finde, die sind gelungen und in der Tradition weiterführend. Man wird ja mit den Jahren reifer und erfahrener. Darum ist der Kluftinger diesmal...

  • Memmingen
  • 21.11.16
143×

Filmzeit
Immer mehr Akteure aus der Branche zieht es nach Kaufbeuren

Filmstadt Kaufbeuren – diesem großen Ziel sind Roman Harasymiw und sein Team wohl so nah wie noch nie. Nachdem erst kürzlich die Romanverfilmung 'Nebel im August', die unter starker Beteiligung aus dem Allgäu entstand ,auch in der Wertachstadt eine stattliche Premiere gefeiert hat, läuft dort noch bis zum Wochenende das Autorenfilm-Festival Filmzeit. Im örtlichen Corona-Großraumkino und im altehrwürdigen Stadttheater sind unter Harasymiws Federführung rund 100 Streifen aus ganz...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
527×

Kino
Die Fellheimerin Katharina Stark spielt im Film König Laurin: Am Samstag Premierenvorstellung in Memmingen

Als sie acht Jahre alt ist, bringt Katharina Stark ihre Familie ins Schwitzen: 'Damals habe ich mir zu Weihnachten gewünscht, dass ich Schauspielerin werde.' Doch ihre Eltern nehmen den Wunsch ernst, setzen vom heimischen Fellheim aus Hebel in Bewegung und so kommt es, dass Katharina nicht nur Unterricht in Mathe und Deutsch hat, sondern bald darauf auch in Schauspielerei. Es ist nicht das Einzige, das die heute 17-Jährige während ihrer Schulzeit "nebenbei" gemacht hat. Sie spielt Klavier,...

  • Memmingen
  • 27.08.16
83×

Porträt
Buchloer Schauspieler spielt Privatdetektiv in Kinofilm

Schauspieler Nino Korda schlüpft erneut in die Rolle des Bösewichts. Für den Kinofilm 'Lauf Baby' spielt der Wahlallgäuer einen schmierigen Privatdetektiv. 'Er ist ein richtiges Schwein.' Das sagt Schauspieler Nino Korda über die Figur des Schnüfflers, die er aktuell für den Kinofilm 'Lauf Baby' spielt. Der Wahlallgäuer, der seit mehr als zehn Jahren in Buchloe lebt, schlüpft in dem Streifen als schmieriger Privatdetektiv in die Rolle des Bösewichts und tritt damit erneut in die Fußstapfen...

  • Buchloe
  • 19.07.16
980×

Schauspielerin
Kaufbeurerin (13) ergattert Hauptrolle in hochkarätiger Kinoproduktion

'Das ist schon Hammer – wie ein Sechser im Lotto.' Auch wenn Lilly Wiedemann cool und routiniert vom Gewusel am Filmset berichtet, auch wenn sie wie ein altgedienter Profi davon spricht, dass man 'das ganze Drumherum' ausblenden müsse, um seine Rolle richtig gut spielen zu können, wirkt sie doch immer wieder selbst überwältigt von dem, was da in den vergangenen Monaten in ihrem Leben passiert ist. Quasi aus dem Stand hat die junge Kaufbeurerin eine der Hauptrollen in einer hochkarätigen...

  • Kempten
  • 26.05.16
511×

Film
Unterallgäuerin Kim Földing (20) spielt in einem Coca-Cola-Werbespot mit

'Ich werde mal Superstar' Coca- Cola steht auf dem Tisch, den Kim Földing für ihre Gäste aus Berlin gedeckt hat. Die schwarze Limonade ist auch der Grund für den Besuch von Kameramann Ingo Witte und Produzent Markus Hagewald im Unterallgäuer Memmingerberg. Sie wollen die 20-jährige Kim kennenlernen und sehen, wo und wie sie lebt. Eine 'Homestory' soll gedreht werden über die junge Frau, die heuer in einem Coca-Cola-Weihnachts-Werbespot mitspielt. Kims Mutter Gabriela Földing hatte im...

  • Memmingen
  • 20.11.14
32×

Filmaufnahmen
Über 140 Schauspieler wirken bei Film Lindenberg - eine Stadt wird 100 Jahre jung mit

Im Juni haben sie begonnen, fast sieben Monate sind mittlerweile vergangen. 80 Prozent sind im Kasten, 15 Szenen des Filmprojektes 'Lindenberg - eine Stadt wird 100 Jahre jung' fehlen noch. Über 140 Schauspieler und Statisten lassen die Geschichte der Bergstadt lebendig werden. Zeit, eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. 'Ich war vor allem überrascht, mit welcher Begeisterung alle Beteiligten bei der Sache waren und noch sind', sagt Helmut Wiedemann, der die Idee für den Film anläßlich 100...

  • Kempten
  • 30.12.13
531×

Film
Memminger Pantomime Wolfgang Fendt alias Il Mimo in Kluftinger-Krimi

Der Memminger Pantomime Wolfgang Fendt alias 'Il Mimo', der bisher nur stumm auf der Bühne agierte, ist im neuen Kluftinger-Film 'Seegrund' erstmals in einer Sprechrolle zu sehen. Er spielt den alten Martl, dessen Bruder im Zusammenhang mit geheimen Nazi-Machenschaften am Alatsee am Ende des Kriegs ermordet wurde. Der Heimatkrimi nach dem Roman der Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr läuft am nächsten Donnerstag, 28. November, um 20.15 Uhr in der ARD. Mehr über "Il Mimo" erfahren...

  • Kempten
  • 22.11.13
30×

Kultur
Münchner Residenztheater zu Gast im Stadttheater Kempten

Zwei Schauspieler brillierten gestern Abend im ausverkauften Stadttheater Kempten: Birgit Minichmayr und Sebastian Blomberg. Sie waren mit dem Münchner Residenztheater zu Gast. Sie spielten in einer packenden Inszenierung des Stücks 'Das Interview' nach dem Film des 2004 ermordeten Niederländers Theo van Gogh – ein Psychoduell zwischen einem ehemaligen Kriegsreporter und einer Soap-Darstellerin. Mehr dazu lesen Sie morgen in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 08.11.13
114×

Komödie
Roberto Blanco tritt in Oberstdorf im Bühnenklassiker Der Mustergatte auf

In Oberstdorf steht Roberto Blanco in dem Komödienklassiker von Avery Hopwoods auf der Bühne: allerdings nicht als Mustergatte, sondern als Frauenheld. Sie sind eigentlich als Sänger bekannt. Wie kamen Sie zur Schauspielerei? Das ist wahrscheinlich eine Frage, die Ihnen oft gestellt wird, oder? Blanco: Meine Dame, ich bin ein Entertainer. Und zum Entertainment gehört die Schauspielerei dazu. Frank Sinatra war auch Schauspieler. Ich bin Entertainer und habe alles gemacht, Theater, Film, auch...

  • Oberstdorf
  • 26.09.13
443×

Kino
Olaf Krätke aus Kaltental im Ostallgäu ist vielbeschäftiger Schauspieler

Vom Kommissar zum Postangestellten Was ein vielbeschäftigter Schauspieler ist, dem kann auch eine glamouröse Preisverleihung nichts anhaben. So meldete sich Olaf Krätke gestern Vormittag pünktlich und ausgeschlafen zum Gespräch mit der Allgäuer Zeitung, obwohl er am Vorabend beim Münchner Filmfest allen Grund zum Feiern hatte. Der Streifen 'Der blinde Fleck' erhielt den Bernhard-Wicki-Friedenspreis des Deutschen Films in der Sparte Nachwuchs. Der 53-jährige Krätke, der im Markt Kaltental...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.13
44×

Casting-aufruf Kluftinger
Wer will beim Kluftinger-Film mitspielen?

Allgäuer für die Dreharbeiten von «Milchgeld» gesucht Von Ende September bis Ende Oktober wird im Allgäu der neue abendfüllende Spielfilm über den Kommissar Kluftinger gedreht. Diesmal steht der Roman «Milchgeld» von Volker Klüpfel und Michael Kobr an. Wie schon bei «Erntedank» spielt Herbert Knaup die Hauptrolle, Rainer Kaufmann führt wieder Regie. Für die Dreharbeiten, die im Raum Kempten/Memmingen stattfinden, werden für verschiedene Rollen weibliche und männliche Kleindarsteller und...

  • Kempten
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ