Schauspiel

Beiträge zum Thema Schauspiel

29× 27 Bilder

VERLORENE LIEBESMÜHE
VERLORENE LIEBESMÜHE, Komödie von William Shakespeare | Shakespeare Company Berlin

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die Komödie handelt von König Ferdinand von Navarra und seinen Hofherren, die eine „Akademie im Kleinen“ gründen wollen und daher schwören, für drei Jahre zu fasten, auf die Gesellschaft von Frauen zu verzichten und sich dem Studium der Philosophie hinzugeben. Das Vorhaben wird allerdings durch die Ankunft von Isabelle, der Tochter des Königs von Frankreich und ihren Hofdamen durchkreuzt....

  • Kaufbeuren
  • 20.01.22
235× 14 Bilder

EMMAS GLÜCK
EMMAS GLÜCK nach dem Roman von Claudia Schreiber Inszenierung: Ingrid Gündisch - Bühne & Kostüme: Franziska Isensee - Dramaturgie: Thomas Gipfel Mit: Elisabeth Hütter, Jens Schnarre

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Emma züchtet Schweine. Die junge, resolut-robuste Einzelgängerin lebt auf einem heruntergekommenen Bauernhof, dessen Pacht sie allerdings nicht mehr bezahlen kann. Sie kümmert sich respektvoll, fast zärtlich um die Tiere, die sie großzieht und tötet. Dabei schenkt sie ihnen ein angst- und stressfreies Ende und verarbeitet sie zu einer legendären Wurst. Max ist Autoverkäufer. Auch er ist...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.21
Nachrichten
246×

Der Orient im Allgäu
Ein Blick hinter die Probenarbeiten des Theaterstücks Aladdin in Kempten

Die Geschichte von Aladdin und der Wunderlampe ist mittlerweile allseits bekannt und beliebt. Neben einigen Verfilmungen gibt es auch zahlreiche Theaterversionen des Märchens. Eine weitere soll im Rahmen des Kemptener Märchensommers im Theater auf der Burghalde aufgeführt werden. Die Premiere ist am 15. Juli. Wir konnten vorab schon mal einen Blick auf die Probenarbeiten werfen.

  • Kempten
  • 08.07.21
108× 2 Bilder

Kultur
Wangener Festspiele finden statt!

Die Festspiele gehen wieder an den Start Die Festspiele Wangen planen die Festpielsaison vom 29.Juli bis 22.August.  Gespielt wird für Erwachsene Stefan Vögels „Die Niere“ und für Familien „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub. Die Künstlerische Leitung und die Regie liegen auch 2021 in den Händen von Peter Raffalt. Es war ein sorgsames Abwägen, ob die Festspiele in dieser Saison überhaupt den unsichtbaren Vorhang im Zunftwinkel heben wollen. Doch nachdem auch die Stadt Wangen ein starkes...

  • Wangen
  • 18.05.21
Nachrichten
3.315×

Freilichtbühne Altusried
Nach der Absage: Was das Aus von Ronja Räubertochter für die Freilichtbühne Altusried bedeutet

Es ist nun schon die zweite Absage hintereinander. Und diesmal wohl endgültig. Das Stück „Ronja Räubertochter“ kann nicht auf der Freilichtbühne Altusried aufgeführt werden. Das ist nicht nur enttäuschend für die Zuschauer, sondern auch für die vielen Schauspieler, Mitwirkenden und ehrenamtlichen Helfer. Zusätzlich hat es aber auch finanzielle Auswirkungen. Denn einige Ausgaben laufen einfach weiter. Dem gegenüber steht nun womöglich das zweite Jahr hintereinander ohne Einnahmen. Eine prekäre...

  • Kempten
  • 21.04.21
Matthias Schweighöfer muss einen schweren Schlag verkraften
2.657×

Todesfall in der Familie
Matthias Schweighöfer: Trauer um Onkel Götz

Der Schauspieler Götz Schweighöfer, der Onkel von Matthias Schweighöfer, ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Matthias Schweighöfer (40, "Keinohrhasen") befindet sich in Trauer um seinen Onkel Götz Schweighöfer. Der ist vergangenen Sonntag (21. März) im Alter von 61 Jahren nach "schwerer Krankheit" gestorben, so berichtet das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen. Götz Schweighöfer werde dem "Bautzener Publikum als charaktervoller Darsteller, humorvoller Mensch, der mit künstlerischer...

  • 22.03.21
Salma Hayek und Antonio Banderas, hier in der "Desperado"-Fortsetzung "Irgendwann in Mexico".
1.899×

"Ich zog mich dann für zwei Sekunden aus und fing wieder zu weinen an"
Sexszene mit Antonio Banderas (60): Salma Hayek (54) brach in Tränen aus

Vor über 25 Jahren entstand Robert Rodriguez’ Kultstreifen "Desperado". Für die damalige Newcomerin Salma Hayek stellte eine Sexszene mit Antonio Banderas die größte Herausforderung ihrer jungen Karriere dar. Die Karriere der 54-jährigen Salma Hayek begann in der Rolle der toughen Carolina im Film "Desperado". Ganz besonders eine Szene aus dem ultrabrutalen Actionstreifen von Robert Rodriguez (52) kostete die Schauspielerin viel Überwindung und etliche bittere Tränen. Wie Hayek im...

  • 17.02.21
Regenbogen hinter St. Lorenz und Zentralhaus in Kempten
2.089× 1 4 Bilder

Hoffnungszeichen im April
Aprilwetter noch in letzter Minute

In den letzten Momenten des Aprils gab es im Allgäu doch noch, zumindest ansatzweise, Aprilwetter. Am Donnerstag Abend, den 30. April führte das Wetter über Kempten noch ein sehenswertes Schauspiel auf. Als ob es gewusst hätte, dass wegen der Coronapandemie kulturelle Veranstaltungen gerade nicht live von Künstlern aufgeführt werden dürfen, und es uns deshalb etwas besonderes darbieten wollte. Erst war es bewölkt, dann schien kurz die Sonne und dann regnete es wieder ein bisschen und plötzlich,...

  • Kempten
  • 01.05.20
226× 20 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
EISENSTEIN

Bayerische Familiensaga von Christoph Nussbaumeder Metropoltheater München | Kulturring Kaufbeuren April 1945. Auf der Flucht rettet sich Erna Schatzschneider nach Eisenstein, auf den Gutshof der Hufnagels. Eine aus der Not geborene Lüge bestimmt über drei Generationen hinweg das Leben der beteiligten Personen und vergiftet die Herzen und das Zusammenleben. Erzählt wird von Krieg, Zerstörung und Aufbau, Karriere, Geld und davon, dass Reichtum nicht alles ist. Es geht auch um Verrat, tiefes...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.19
Die im Westallgäu aufgewachsenen Schauspielerin Suzanne Bernert wurde jetzt in Indien mit einem Filmpreis ausgezeichnet.
1.182×

Filmpreis
Westallgäuer Schauspielerin steht in Bollywood im Rampenlicht

Ihr neuer Film „The Accidental Prime Minister“ startet im Dezember weltweit, die Trailer erscheinen in wenigen Wochen, eine Auszeichnung gab es schon jetzt: Die im Westallgäuer Grünenbach aufgewachsene Schauspielerin Suzanne Bernert erhielt jetzt im indischen Ahmedabad bei den CAMA-Awards den Titel „International Diva in Bollywood“. CAMA steht für Cinematic Artistic Music Appreciation Awards und würdigt Leistungen aus den Bereichen Film, Kunst und Musik. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Grünenbach
  • 09.10.18
Einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell unternehmen die Schüler des Marktoberdorfer Gymnasiums mit ihrer „Sommernachtskomödie“. Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst. Sie planen auf eigene Faust eine Inszenierung des „Sommernachtstraums“.
524×

Musikprojekt
Marktoberdorfer Gymnasiasten vereinen in „Die Sommernachtskomödie“ Oper, Schauspiel und Tanz

Eine Woche lang huldigt das Gymnasium Marktoberdorf allabendlich Shakespeares „A Midsummer Night’s Dream“, den der junge Henry Purcell 1692 in London als lockere Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz zur Semi-Opera „A Fairy-Queen“ umgoss. Theaterregisseurin Monika Schubert unternahm für die 48-köpfige Sängerdarsteller-Truppe und das 13-köpfige Kammerorchester unter Leitung von Stephan Dollansky an der Violine einen inspirierenden Ausflug in diese englische Shakespearesche und Purcellsche...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.18
Schwer zu leiden hatten die Lechtaler, als 1800 die Franzosen einrückten und das Gebiet links des Flusslaufs besetzten. Beeindruckend: das geschnitzte Bühnenbild auf der Geierwally-Freiluftbühne.
1.178×

Schauspiel
Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp präsentiert Geschichtsstunde mit Musik

Einer Episode aus der Geschichte des Tiroler Lechtals widmet sich in diesem Sommer die Geierwally-Freiluftbühne in Elbigenalp und präsentiert sie mit viel Musik. „Lechufer anno 1800“ heißt das Stück, das in die Zeit zurückführt, als die Franzosen ins Tal vorrückten, den Teil links des Lechs besetzten und damit Dörfer trennten. Eine Brücke wird zum heimlichen Treffpunkt eines Liebespaars, dessen Geschichte sich als Roter Faden durchs Stück zieht. Die Brücke wie auch der Lech und das übrige...

  • Füssen
  • 10.07.18
340× 20 Bilder

ANGST ESSEN SEELE AUF

Man konnte gespannt sein, wie die Adaption des gleichnamigen Filmes von Rainer Werner Fassbinder auf der Bühne des Stadtsaals Kaufbeuren gelungen war. Trotz sehr sparsamen Einsatzes der Requisiten konnten die Darsteller des Landestheaters Dinkelsbühl absolut überzeugen. Das "Angst essen Seele auf" seit 1974 nichts an Aktualität verloren hat, wurde den Zuschauern mit diesem Theaterstück wieder klar vor Augen geführt. Wie bereits vom Kulturring Kaufbeuren im Programmheft beschrieben, wurde der...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.18
118×

Theater
Die Rollator-Gang auf der Hopfenseebühne

Seit 20 Jahren gibt es die Hopfenseebühne – eine der wenigen privaten Wirtshausbühnen im Allgäu. Im Jubiläumsjahr begeistern die Schauspieler mit dem Stück 'Die Rollator-Gang', einem Lustspiel in drei Akten von Ulla Kling, inszeniert von Uli Pickl. Die drei Freunde Käthe, Eduard und Erwin sind Rentner und wollen es bei einer Reise nach Kanada, Thailand oder Mallorca noch einmal so richtig krachen lassen. Das Problem: Ihnen fehlt dazu das nötige Kleingeld. Also warum nicht beim Juwelier im...

  • Füssen
  • 30.08.17
656×

Fernsehen
Das ZDF dreht bis Ende Mai eine ganze Krimi-Folge mit Claus Theo Gärtner im Oberallgäu

Heini Endreß kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Soeben hat die Maskenbildnerin dem Automechaniker die Hände schmutzig geschminkt. Fast 50 Jahre lang hat sich Endreß in seiner kleinen Autowerkstatt in Bolsterlang selbst die Finger schmutzig gemacht. Jetzt schaut der 83-Jährige zu, wie dort Schauspieler und Kameraleute ein- und ausgehen. Die Werkstatt ist ein Schauplatz der neuen 'Matula'-Reihe des ZDF mit Claus Theo Gärtner. Wie das ZDF mitteilt, bleibt der bekannte Privatermittler in...

  • Oberstdorf
  • 26.04.17
136×

Schauspiel
Kemptener Theaterdirektorin Silvia Armbruster setzt auf Kooperationen mit anderen Kulturschaffenden

Von einem Aufbruch in eine neue Theater-Ära war die Rede, als im Oktober 2007 das für 8,25 Millionen Euro runderneuerte Kemptener Stadttheater eröffnet wurde. Ein lebendiger Kommunikationsort sollte das 'Theater in Kempten', kurz TiK genannt, werden, meinte nicht nur der damalige künstlerische Leiter Peter Baumgardt, sondern auch seine Nachfolgerin Nikola Stadelmann. Und auch für die jetzige Chefin Silvia Armbruster ist dies ein wesentlicher Aspekt. 'Das Theater soll mit anderen kulturellen...

  • Kempten
  • 26.04.17
17×

Jugendförderprogramm
Künstler und Workshops bei Freiflug 2017 in Kaufbeuren

Freiflug startet 2017 und 2018 mit einem neuen Konzept – erstmals spannt sich das Programm über zwei Jahre. Die Hauptakteure in diesem Jahr sind singende und schauspielernde Jugendliche aus Kaufbeuren und Umgebung, die mit professionellen Künstlern ein spannendes Programm erarbeiten. Den Workshop 'Chorgesang' leitet der musikalisch Leiter Murat Parlak – er ist Pianist und war bereits in Europa, Zentral- und Nordamerika auf Konzerten unterwegs, bevor er Musik studierte. Inzwischen...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
3.074×

Schauspiel
König Artus kommt 2019 auf die Freilichtbühne Altusried

Erneut bringen die Altusrieder eine mittelalterliche Geschichte aus England auf ihre Freilichtbühne. Beim nächsten großen Spiel im Sommer 2019 führen sie die Sage um König Artus, das legendäre Schwert Excalibur und die Ritter der Tafelrunde auf. Das beschloss nun die Spieler-Gemeinschaft. Sie möchte damit an den Erfolg von 'Robin Hood' anknüpfen. Das Schauspiel um den Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit lockte im Sommer 2016 63.000 Besucher auf die Naturbühne am Ortsrand des Oberallgäuer...

  • Altusried
  • 28.03.17
304×

Schauspiel
Theater Kempten bringt Gustave Flauberts Skandalroman Madame Bovary auf die Bühne

Unerhört, welche Freiheiten Emma sich nimmt. Obwohl verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter lässt sie sich auf Liebesaffären ein, führt ein ausschweifendes Leben, sucht die Ekstase, schert sich nicht um Moral und gesellschaftliche Konventionen, ruiniert nebenbei den treu sorgenden Ehemann. Emma, das ist Madame Bovary. Der gleichnamige Roman des Franzosen Gustave Flaubert (1821 bis 1880) sorgte denn auch für einen Skandal, als er im Jahr 1856 erschien. Der Staatsanwalt zerrte den Autor vor...

  • Kempten
  • 07.03.17
40×

Schauspiel
Für die Silvesterpremiere im Kolpingtheater Marktoberdorf laufen die Proben auf Hochtouren

Mit vielen jungen und auch neuen Gesichtern kommt das Kolpingtheater Marktoberdorf nach einem Jahr Pause zurück auf die Modeonbühne. Die Komödie 'Taxi, Taxi – oder Doppelt leben hält besser' hat Regisseur Christian Thier für die Silvesterpremiere ausgewählt, ein Stück des Engländers Ray Cooney, das richtig gute Unterhaltung zum Jahresausklang verspricht. 'Das Stück auf die Bühne zu bringen ist eine echte Herausforderung',. sagt Thier. Denn der Held, ein Taxifahrer, tanzt auf zwei Hochzeiten. Er...

  • Marktoberdorf
  • 16.12.16
192×

Schauspiel
Krippe in der Füssener Franziskanerkirche künftig mit festen Bühnenraum

Die Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen ist ein Juwel. Deshalb ist die Freude nicht nur beim Krippenverein, sondern wohl auch bei Einheimischen und Touristen groß, dass die Aufstellung gesichert ist. Und zwar nicht nur für dieses Jahr, sondern auch für weitere Jahre. Das war keine Selbstverständlichkeit, wie Franz Nagel für den Verein erklärt. Denn Schwierigkeiten traten auf, weil die 15 Quadratmeter große Krippe mit erheblichem Zeitaufwand und großer Helferschar alljährlich vor einem...

  • Füssen
  • 20.11.16
96×

Theater
Komödienstadel probt im Modeon in Marktoberdorf

Für drei Tage gastiert das Ensemble des Komödienstadels momentan für Proben im Marktoberdorfer Veranstaltungshaus Modeon. Das Bühnenbild für das Stück 'Ein Garten voll Schlawiner' wurde mit Hilfe von Mitarbeitern des städtischen Bauhofs und Modeon-Mitarbeitern aufgebaut. Der Regisseur Johannes Pfeifer ist sehr zufrieden mit den Bedingungen vor Ort und sagt, dass sich das ganze Team im Modeon sehr wohl fühle. Am 27.10. wird es dann ernst, denn Warum sich das Ensemble im Modeon so wohl fühlt,...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.16
713×

Musical
Die Frau mit dem Bauchgefühl: Die Sängerin Suzan Zeichner hat in den Musicals Ludwig² und Der Schwanenprinz starke Auftritte in Füssen

Suzan Zeichner spielt nicht Lotto. Aus Prinzip nicht. Aber wenn sie spielen würde und sie würde eine Million gewinnen, dann weiß sie, was sie damit anfangen würde: 'Dann kaufe ich das Festspielhaus.' Die gebürtige Australierin liebt den prächtigen Bau am Forggensee. Wegen seiner runden Formen, der Tiefe der Bühne und natürlich wegen seiner Lage. Von 2005 bis 2007 sang sie hier im Ludwig²-Musical die Sybille Meilhaus. Die Rolle liegt ihr. Auch bei der Wiederaufnahme 2011 in Kempten war sie mit...

  • Füssen
  • 23.08.16
158×

TV-Serie
Traum erfüllt: Eine Ronsbergerin darf als Komparsin in der Lindenstraße mitspielen

Doris Gröger (49) und ihr Ehemann Christian Gröger (51) aus Ronsberg waren bei der Produktion der 'Lindenstraße' in Köln zu Gast. Die Verwaltungsangestellte zählt seit 1985 zu den treuesten Fans der ARD-Fernsehserie 'Lindenstraße' und hat bislang noch keine Episode verpasst. Ihrem Mann gelang es nach einigen Mails mit der Fernsehproduktion, eine Komparsenrolle für seine Frau zu ergattern. Ausgestrahlt wird die Folge mit der Ronsbergerin Gröger am 9. Oktober dieses Jahres. Mehr über das Thema...

  • Obergünzburg
  • 07.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ