Schall

Beiträge zum Thema Schall

Lokales
Im Buchloer Stadtgebiet hat die Bahn bereits Wände für den Lärmschutz entlang der Gleise errichtet.

440-Millionen-Bahnprojekt
Elektrifizierung im Allgäu: Jeder vierte Euro für den Schallschutz

Wenn ab Ende 2020 die Fernzüge zwischen München und Zürich auf der elektrifizierten Strecke über Memmingen mit zum Teil 160 Kilometern pro Stunde fahren, verursacht das natürlich auch einen gewissen Lärm. Deshalb baut die Deutsche Bahn vor allem in Ortsdurchfahrten Schallschutzwände entlang der Gleise. Zusammengerechnet passiert das auf einer Länge von über 25 Kilometern. Die Kosten für all den Schallschutz belaufen sich auf über 100 Millionen Euro. Das heißt, etwa jeder vierte Euro des...

  • Memmingen
  • 04.01.19
  • 747× gelesen
Lokales

Kunstpreis
Geheimnissvolle Arbeiten bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf ausgezeichnet

Anders als der Name andeuten mag, reicht die Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf weit über die Grenzen des Landkreises hinaus. Es dürfen alle Künstler einreichen, die im Regierungsbezirk Schwaben geboren sind oder hier leben, außerdem die Mitglieder der beiden schwäbischen Berufsverbände. Und so kommt es, dass ein Oberbayer, der den Allgäuer Kunstfreunden vermutlich unbekannt sein dürfte, den Hauptpreis der Ausstellung erhält: der in Pürgen bei Landsberg lebende und arbeitende Otto...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.17
  • 159× gelesen
Lokales

Verkehr
Buchloer Anliegern sind geplante Schallschutzmauern an der Eisenbahnstrecke zu hoch

Die Deutsche Bahn hat nachgebessert: Das Unternehmen hat einzelne Einwände von Bürgern und der Stadt Buchloe in ihre Schallschutz-Planungen mit aufgenommen. Dadurch soll der Lärm für die Anwohner – hervorgerufen durch das höhere Zugaufkommen nach der Elektrifizierung – an der Eisenbahnstrecke von Geltendorf nach Lindau verringert werden. Nicht alle Anlieger sind allerdings mit den nun vorliegenden Tekturplänen einverstanden. Sie stören sich in erster Linie an der Höhe der...

  • Buchloe
  • 13.03.17
  • 11× gelesen
Lokales

Gesundheit
Zum Schutz ihrer Ohren dürfen Jäger im Oberallgäu nun auch mit Schalldämpfer schießen

Beim Thema Schalldämpfer hat man sofort das Bild von Mafia-Killern oder Geheimagenten aus Filmen vor Augen. Kaum hörbar schießen sie mit einem leisen 'Plopp' auf ihre Gegner. 'Das ist ein völlig falsches Bild', sagt Wolfgang Runge, zweiter Vorsitzender des Kreisjagdverbands Oberallgäu. Ihm liegt das Thema besonders am Herzen. Denn die falschen Vorstellungen führten seiner Meinung nach dazu, dass seine Kollegen jahrelang mit dem Staat rangen, Schalldämpfer benutzen zu dürfen. Nun haben das...

  • Kempten
  • 19.08.15
  • 142× gelesen
Lokales

Investition
Marktoberdorfer Kindergarten an der Buchel wird saniert

Bis Jahresende wird der Kindergarten an der Buchel in Marktoberdorf umfassend saniert. Während des laufenden Betriebs werden die Arbeiten ausgeführt. Sie betreffen vor allem den Schall- und den Brandschutz. Gerade da lag einiges im Argen. So erhalten die mitgenutzten Kellerräume nun eigene, ebenerdige Fluchtwege nach draußen. Auch die Parkplätze werden versetzt und damit für das Bringen und Holen der Kinder sicherer. Dank moderner Technik funktioniert auch die Lüftung wieder besser, denn nach...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.15
  • 89× gelesen
Lokales

Musik
Im Club Vaudeville dreht sich alles um Schallplatten

Der 37-jährige Fabian Merkel organisiert am Samstag, 17. Januar, zum vierten Mal eine CD- und Schallplattenbörse im Club Vaudeville in Lindau. Private Händler bieten rund 15.000 Tonträger an. 'Vinyl ist wieder im Kommen- auch bei Jüngeren', sagt Merkel. Neben Langspielplatten finden Sammler und Schnäppchenjäger auch Singles, Maxis und DJ-Ware aus allen musikalischen Bereichen: Pop, Punk, Hip-Hop, House, aber auch Jazz, Weltmusik und Klassik. Die Plattenbörse findet von 11 bis 17 Uhr...

  • Lindau
  • 15.01.15
  • 57× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Schallschutz für Tankstelle: Pforzener Gremium beschäftigt sich mit Bauangelegenheiten

Drei Bauanträge und eine Erstaufforstung hatte der Gemeinderat in Pforzen bei seiner jüngsten Sitzung kurz vor Weihnachten zu beraten. Nachdem für die neue Jet-Tankstelle bereits eine gültige Betriebsgenehmigung für die Zeit von 6 bis 22 Uhr vorlag, muss diese Genehmigung mit Auflagen neu erteilt werden, da die Tankstelle täglich bereits um 5 Uhr in der Früh öffnen will. Für diesen Fall sieht das Emissionsschutzgesetz die Errichtung einer Schallschutzmauer vor. Diese Mauer wird etwas über die...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.14
  • 14× gelesen
Lokales

Bürgerenergieanlage
Anwohner klagen gegen Windräder bei Lamerdingen - Bau geht trotzdem weiter

Große Betonringe zum Aufbau des 141 Meter hohen Turmes für den Rotor der Bürgerwindenergieanlage Lamerdingen 1 wurden in der vergangenen Woche auf der Bodenplatte abgeladen und ein Baukran aufgestellt. Mit dem Beginn der Hochbaumaßnahmen wird es den Anwohnern der Langerringer Ortsteile Falkenberg und Schwabaich zunehmend mulmiger, denn sie hatten immer noch auf einen behördlichen oder gerichtlichen Baustopp gehofft. Das Landratsamt Ostallgäu hat die Genehmigung zum Bau von zwei Windrädern im...

  • Buchloe
  • 12.09.14
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019