Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Symbolbild
 10.540×

Urteil
Breitachklamm-Genossenschaft muss nach Unfall für entstandenen Schaden in voller Höhe aufkommen

Vor knapp sechs Jahren wurde der damals 36-jährige Kameramann Fridolin Baur beim Filmen einer Baumfällung in der Breitachklamm schwerst verletzt. Die dritte Zivilkammer des Landgerichts Kempten hat die Breitachklamm-Genossenschaft jetzt dazu verpflichtet, für den durch das Unglück entstandenen Schaden in voller Höhe aufzukommen. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Demnach sollte Baur am Unglückstag das Fällen eines morschen Baumes filmen. Allerdings fiel die Fichte nicht wie geplant in die...

  • Sulzberg
  • 09.03.20
Symbolbild.
 2.419×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Friedrichshafen: 40.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wollte ein 56-jähriger Autofahrer in der Mühlöschlestraße nach links abbiegen, als von hinten ein 26-jähriger BMW-Fahrer kam. Laut Zeugenaussagen war der 26-jährige mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs, so dass er nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und deshalb an dem abbiegendem Pkw links vorbeifahren wollte. Hierbei kam es zu einem wuchtigen seitlichen Zusammenprall beider Fahrzeuge. Dadurch wurden der 16-jährige Beifahrer des Verursachers...

  • Friedrichshafen
  • 12.01.20
Symbolbild.
 1.562×

Zeugenaufruf
Lkw fährt nicht in seiner Spur: Zweiter Lkw streift Schutzplanke auf B12 bei Buchloe

Am Samstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw an der Autobahnabfahrt zur B12. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer fuhr aus Richtung München von der A96 auf die B12 ab. Am Übergang zur B12 kam ihm ein bislang unbekannter Lkw-Lenker entgegen, welcher von der B12 in Fahrtrichtung Lindau auf die A96 auffahren wollte. Der Unbekannte fuhr dabei so weit auf die Fahrspur des 37-Jährigen, dass dieser nach rechts ausweichen musste und die Schutzplanke streifte. Der Lkw...

  • Buchloe
  • 12.01.20
Symbolbild.
 1.852×

Vorfahrt geändert
Frau (20) missachtet Vorfahrt in Bad Wörishofen: 10.000 Euro Schaden

Am Freitagabend kam es bei Regen und Dunkelheit zu einem Unfall an der Einmündung Türkheimer- und Irsinger Straße. Eine 20-jährige Frau aus Kempten fuhr auf der Hauptstraße auswärts und wollte geradeaus in der Türkheimer Straße weiterfahren. Die junge Frau hatte hier die Vorfahrt zu achten, fuhr aber dennoch in die Einmündung ein. Ein 38-jähriger Bad Wörishofer kam ihr entgegen und fuhr auf der Türkheimer Straße einwärts. Er wollte der Vorfahrtsstraße in die Irsinger Straße folgen. Es kam zum...

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.005×  2

Zeugenaufruf
Unfall auf A96 bei Aichstetten: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht gegen 0:30 Uhr auf der A96 in Höhe der Anschlussstelle Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verlor einen Unterlegkeil, der auf dem Beschleunigungsstreifen liegenblieb. Vier Pkw-Lenker konnten dem Gegenstand nicht rechtzeitig ausweichen, so dass an deren Fahrzeuge ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 300.- Euro entstand. Zeugen, die insbesondere Angaben zum Unfallverursacher machen können,...

  • Aichstetten
  • 07.12.19
Symbolbild.
 1.295×

Sachschaden
Drei Verkehrsunfälle bei Kaufbeuren: Eine Person verletzt

Am Donnerstag gegen 12:00 Uhr ist es an der Straße "An der Schnelle" in Kaufbeuren zu einem Unfall gekommen. Eine 50-Jährige wollte in ihrem Auto von der Straße An der Schnelle nach links in die Espachstraße abbiegen. Sie übersah dabei einen 55-jährigen Lkw-Fahrer, der ebenfalls in die Espachstraße abbiegen wollte. Er hatte sich bereits links eingeordnet. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstanden aber 2.500 Euro Sachschaden.  Am Freitagnachmittag hat ein Bus in Kaufbeuren dann einen...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.19
Symbolbild.
 4.338×

Unfall
Mann (20) verursacht Auffahrunfall auf B19 bei Hegge: Vier Personen verletzt

Am Samstag gegen 11:45 Uhr hat ein 20-jähriger Ostallgäuer auf der B19 bei Hegge einen Auffahrunfall verursacht. Vier Personen erlitten Verletzungen, eine davon schwere. Die Straße war zwischenzeitlich gesperrt. Das geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor.  Der Mann auf der B19 übersah, dass die Autos vor ihm abbremsten. Er fuhr seinem Vordermann auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Vordermanns auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Bei dem Unfall zogen sich drei...

  • Waltenhofen
  • 07.12.19
Ein Auto durchbrach auf der B19 einen Zaun, überschlug sich und landete auf dem Dach.
 10.058×   6 Bilder

Leicht verletzt
Autofahrer (21) auf B19 bei Immenstadt durchbricht Wildschutzzaun und landet auf Dach

Zu einem Unfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 14:30 Uhr auf der B19 zwischen der Anschlussstelle (AS) Immenstadt und der AS Heuberg. Ein 21-jähriger Oberallgäuer war mit seinem Auto von Immenstadt kommend in Richtung Kempten unterwegs. Das Auto kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Hang hinauf, durchbrach einen Wildschutzzaun, überschlug sich mehrmals und kam dann auf einer Böschung auf dem Dach des Autos zum Liegen. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.19
Am Donnerstag ereigneten sich mehrere Unfälle in Marktoberdorf (Symbolbild).
 3.404×

Polizei
Mehrere Unfälle in Marktoberdorf

Am Donnerstag war die Polizei mit mehreren Unfällen beschäftigt. Eine 36-jährige VW-Fahrerin setzte gegen Mittag auf der B 16 kurz nach dem Hochwieswald in Richtung Süden zum Überholen eines Lkw an, bemerkte allerdings, dass ihr aus Richtung Rieder ein 63-jähriger Mann mit seinem Dacia entgegen kam. Sie scherte wieder hinter dem Lkw ein. Der Dacia-Fahrer ist allerdings so erschrocken, dass er nach rechts von der Fahrbahn ab kam. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand allerdings ein...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.19
Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)
 3.232×  1

Zeugenhinweis
Auto-Diebstahl durch falsche Polizeibeamte: Fahrzeug nahe Sulzberg gefunden

Das Auto, das am Sonntag von falschen Polizeibeamten in einem Gewerbepark in Sulzberg gestohlen wurde, konnte am Montagabend sichergestellt werden. Die Polizei erhielt einen Zeugenhinweis, nach dem der gesuchte Wagen nahe Sulzberg-See abgestellt sei. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass es sich tatsächlich um das Auto des 49-jährigen Geschädigten handelt. Allerdings wies der Wagen Unfallspuren an der vorderen Fahrerseite auf. Den Schlüssel fanden die Beamten in der Nähe des Autos. Das...

  • Kempten
  • 03.09.19
Symbolbild.
 2.509×

Unfall
Auto prallt bei Weitnau gegen Baum: Drei Verletzte

Am Montagabend fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr er ein Verkehrszeichen und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 45-jähriger Mitfahrer schwerverletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Fahrer sowie ein dreijähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.07.19
Symbolbild.
 3.963×

Gericht
Nach Alkoholunfall: Kemptener Baggerfahrer (52) darf wohl wieder Maschinen fahren

Wer auch beruflich hinterm Steuer sitzt, den trifft der Verlust der Fahrerlaubnis doppelt hart. So war es auch im Fall eines 52-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Angeklagt war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs. Er war im Februar mit 1,3 Promille auf der B19 unterwegs. Dort verursachte er einen Auffahrunfall, bei dem 1.600 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Weil der Kemptener als Baggerfahrer arbeitet, hatte er Einspruch gegen den Strafbefehl...

  • Sonthofen
  • 27.06.19
 2.958×

Unfall
Auto schanzt über Verkehrsinsel: Autofahrer (72) rutscht in Füssen von Gaspedal

Es klingt fast wie eine Szene in einem Film: Ein Auto ist am Donnerstagabend in Füssen über eine Verkehrsinsel gefahren, hat ein Verkehrsschild und einen Grünstreifen überfahren und ist auf den Parkplatz eines Geschäfts geschanzt. Der 72-jährige Fahrer des Autos war vom Bremspedal abgerutscht und statt dessen wieder auf das Gaspedal gekommen. Der Mann wollte laut Informationen der Polizei abbremsen, weil ein vor ihm fahrendes Auto abbog.  Durch das Abrutschen auf das Gaspedal beschleunigte...

  • Füssen
  • 27.12.18
 878×

Unfall
Autofahrer verursacht in Sonthofen Schaden von 2.000 Euro und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag, in der Zeit zwischen 15:45 und 16:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rudolf-Diesel-Straße ein Auto, Marke Hyundai, Farbe Blau angefahren und beschädigt. Der Verursacher hinterließ im Bereich der hinteren, rechten Stoßstange tiefe Kratzspuren im Lack. Ohne sich um die Schadensregulierung in Höhe von ca. 2.000 Euro zu kümmern, verschwand er unerkannt. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Sonthofen
  • 23.11.18
Ein spektakulärer Unfall sorgte im Juni in der Stadtbadstraße für Aufsehen. Ein litauischer Lkw-Fahrer blieb stecken und beschädigte Häuser von Anwohnern. Einer davon blieb auf seinem Schaden sitzen. Die Versicherung will nicht zahlen, weil die Angaben des Litauers falsch sind. Die Polizei hat das damals nicht festgestellt.
 10.050×

Unfall
Litauischer LKW bleibt in Kempten stecken: Anwohner bleibt auf Schaden sitzen

Michael Schäfer versteht die Welt nicht mehr. Als in diesem Jahr im Juni ein Lkw-Fahrer aus Litauen das Vordach seiner Garage in der Stadtbadstraße beschädigte, war für den Kemptener klar: Die Versicherung des Unfallverursachers, der eine grüne Karte hinterlassen hat, zahlt. Doch weit gefehlt. Schäfer blieb auf dem Schaden von etwa 5.000 Euro sitzen. Der Grund: Der Lkw einer litauischen Spedition war nicht versichert, hatte zudem ein falsches Kennzeichen. Für die Polizei Kempten war das bei...

  • Kempten
  • 10.11.18
Symbolbild Rettungsdienst
 592×

Unfall
Autofahrerin (20) kommt in Dietmannsried von Fahrbahn ab und fährt gegen Hausecke

Am Sonntag kam eine 20-Jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, in Dietmannsried von der Hauptstraße ab. Dabei fuhr sie gegen eine Hausecke und wurde durch den Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. An ihrem Kleinwagen entstand ein erheblicher Schaden an der Front, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Zur Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße etwa eine Stunde lang gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr aus Dietmannsried war zur...

  • Dietmannsried
  • 10.09.18
Symbolbild
 606×

Unfall
Totalschaden eines Autos nach Zusammenstoß bei Wasserburg

Beim Abbiegen kam es am Mittwochabend zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Eine 49-jährige Frau wollte auf die Friedrichshafener Straße zwischen Nonnenhorn und Wasserburg abbiegen, als sie mit einem vorfahrtberechtigten 76-jährigen Autofahrer zusammenstieß. Dabei wurde zwar keiner verletzt, am Auto der Frau entstand jedoch ein wirtschaftlicher Totalschaden. Beim Auto des Mannes beträgt der Schaden 5.000 Euro.

  • Wasserburg
  • 23.08.18
Symbolbild Polizei
 564×

Fahruntauglich
Mann(79) kommt mehrmals von der Fahrbahn bei Pfronten ab und verursacht einen Schaden von 12.500 Euro

Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam am Sonntagnachmittag ein 79-jähriger Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen anderes Auto. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 12.500 Euro. Der 79-jährige Mann kam aus Richtung Reutte und wollte durch Pfronten ins Oberallgäu fahren. Zunächst kam er jedoch in Pfronten-Steinach nach rechts von der Fahrbahn ab und schrammte an einer Leiplanke entlang. Anschließend fuhr der Mann weiter und kam erneut auf der Tiroler Straße kurz...

  • Füssen
  • 30.07.18
Unfall (Symbolbild)
 2.426×

Unfall
Zwei zeitgleiche Autounfälle bei Marktoberdorf

Zwei ähnlich gelagerte Unfälle ereigneten sich am gestrigen Montag kurz nach 07:00 Uhr. Auf der OAL 10 fuhr ein 21-jähriger Autofahrer von Kraftisried in Fahrtrichtung Kempten. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Kurve zunächst zu weit nach links. Durch das Gegenlenken kam er ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr einen Hang hinab und überschlug sich. Der junge Mann blieb dabei unverletzt, am Fahrzeug entstand allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.18
 73×

Unfall
Verkehrsunfall in Wangen fordert vier Verletzte

Vier Verletzte und Sachschaden von über 30.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, gegen 13.45 Uhr in Lottenmühle bei Wangen. Eine 42-jährige Autofahrerin war von einem Verbindungsweg kommend nach links in eine Straße eingebogen und hatte hierbei den Vorrang eines 20-jährigen Autofahrers missachtet, der in Richtung Niederwangen unterwegs war. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus ihrem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.18
 27×

Einsatz
Frau wird bei Unfall mit Kutsche in Ottobeuren verletzt

Am Donnerstag in der Mittagszeit, fuhr eine Frau mit einer Kutsche plus Pferdegespann durch Ottobeuren. Auf Höhe Mühlbachstraße verlor sie die Kontrolle über das Pferd und dieses ging durch. Bei der Aktion wurde ein parkender Pkw beschädigt. Des Weiteren prallte die Kutsche gegen den nahegelegenen Seitenbegrenzungspfosten einer Brücke und fiel nach rechts um. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.100 Euro.

  • Memmingen
  • 29.09.17
 34×

Sachschaden
Autofahrerin (44) entdeckt nach Unfall in Marktoberdorf weiteren Unfallschaden

Am gestrigen Dienstag wurde ein Mitsubishi einer 44-jährigen Steingadenerin auf einem Firmenparkplatz in der Kaufbeurener Straße angefahren. Um den Schaden regulieren zu können begab sie sich in ihre Werkstatt und ließ ihr Auto ansehen. In der Werkstatt fiel auf, dass an einer anderen Stelle das Auto ebenfalls beschädigt war. Der Unfall musste am Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz des 'Marmaris' entstanden sein. Ein Unbekannter fuhr den Mitsubishi an der linken Seite...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.17
 27×

Unfall
Autofahrer schleift bei Pfronten Radfahrer mit

Am Montagnachmittag kam es zwischen einem 36-jährigen Autofahrer und einem 51-jährigen Rennradfahrer in Pfronten-Ried zu einer Auseinandersetzung die in einem Verkehrsunfall endete. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt und an dem hochwertigen Rennrad entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Vor dem Unfall überholte der Autofahrer auf der Allgäuer Straße mehrmals den Rennradfahrer und bremste ihn dabei immer wieder aus. Nach der Babel-Kurve bremste der Wagen dann grundlos bis zum...

  • Füssen
  • 30.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020