Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Feuerwehr (Symbolbild)
 1.186×

Totalschaden
Auto brennt bei Tussenhausen aus: Fahrer (32) konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen

Zwischen Tussenhausen und Türkheim ist am Samstagnachmittag ein Auto ausgebrannt. Der 32 Jahre alte Fahrer konnte noch rechtzeitig aussteigen und blieb unbverletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 32-Jährige die Rauchentwicklung am Heck seines Wagens während der Fahrt bemerkt. Daraufhin hielt er an und konnte rechtzeitig aussteigen. Ein anderer Autofahrer informierte die Polizei und Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befand sich der Wagen bereits im Vollbrand. Insgesamt...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)
 3.233×  1

Zeugenhinweis
Auto-Diebstahl durch falsche Polizeibeamte: Fahrzeug nahe Sulzberg gefunden

Das Auto, das am Sonntag von falschen Polizeibeamten in einem Gewerbepark in Sulzberg gestohlen wurde, konnte am Montagabend sichergestellt werden. Die Polizei erhielt einen Zeugenhinweis, nach dem der gesuchte Wagen nahe Sulzberg-See abgestellt sei. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass es sich tatsächlich um das Auto des 49-jährigen Geschädigten handelt. Allerdings wies der Wagen Unfallspuren an der vorderen Fahrerseite auf. Den Schlüssel fanden die Beamten in der Nähe des Autos. Das...

  • Kempten
  • 03.09.19
Symbolbild.
 2.211×

Sachschaden
Hund schleift in Kempten Fahrradständer hinterher und beschädigt Auto

Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einem beschädigten Auto in der Steufzger Straße in Kempten gerufen. Ein Golden Retriever wurde von seinem Herrchen während eines Bäckereibesuches kurz an einen Fahrradständer angeleint. Der Hund ist offenbar erschrocken und ergriff samt Fahrradständer die Flucht. Der Fahrradständer touchierte dabei ein geparktes Auto, wobei geringer Sachschaden entstand. Durch die Polizei Kempten wurde ein Personalienaustausch zwischen dem Hundehalter...

  • Kempten
  • 09.05.19
Symbolbild
 1.497×

Fahrerflucht
Schulbus muss Auto in Wiedergeltingen ausweichen: Scheibe war nicht freigemacht

Freitagfrüh befuhr ein Schulbus, der mit 70 Grundschulkindern besetzt war, die Verbindungsstraße von Amberg nach Wiedergeltingen. Kurz vor Wiedergeltingen musste der Schulbus einem entgegenkommenden Auto ausweichen, dessen vereiste Frontscheibe nicht richtig freigemacht war und der zudem gegen das Rechtsfahrgebot verstieß. Durch den Ausweichversucht touchierte der Bus mit dem rechten Außenspiegel einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum, wodurch der Spiegel beschädigt wurde. Weder die Kinder...

  • Wiedergeltingen
  • 23.03.19
Ein über zwei Meter großer Riss zog sich über die Wand des Rewe.
 1.456×

Beschädigung
Autofahrer fährt frontal in Wand des Rewe in Füssen und flüchtet anschließend

Innerhalb der letzten zehn Tage (Stand 20. Dezember 2018) hat sich in der Herzogstraße (Füssen West) eine Verkehrsunfallflucht zugetragen. An einem Neubau gegenüber der Zulassungsstelle bzw. Gebäudeanbau am Eck des Rewe Gebäudes, war ein bis dato noch unbekanntes Fahrzeug frontal dagegen gefahren. Hierdurch war der Druck auf die Hauswand derart groß, dass in der Wand ein Riss über rund zwei Meter entstand, welcher sowohl innen, als auch außen deutlich sichtbar war. Die Höhe des am Gebäude...

  • Füssen
  • 20.12.18
Der Kleintransporterfahrer entfernte sich vom Tatort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
 417×

Zeugenaufruf
Weißer Kleintransporter beschädigt Tankstellenabgrenzung und verursacht Verkehrsunfall nähe Pfronten

Am Donnerstagvormittag um 11:00 Uhr bog ein unbekannter weißer Kleintransporter von der Meilinger Straße in eine Tankstelle ab und überfuhr dabei einen größeren Stein der Tankstellenabgrenzung. Der Stein rollte daraufhin auf die Fahrbahn und eine Orts auswärts fahrende Autofahrerin konnte nicht mehr abbremsen. Sie überfuhr den großen Stein. Der Kleintransporter verließ sofort wieder das Tankstellengelände und kümmerte sich nicht um den Schaden. Am Auto der Frau entstand ein Schaden von 1500...

  • Pfronten
  • 14.12.18
Symbolbild Rettungsdienst
 592×

Unfall
Autofahrerin (20) kommt in Dietmannsried von Fahrbahn ab und fährt gegen Hausecke

Am Sonntag kam eine 20-Jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, in Dietmannsried von der Hauptstraße ab. Dabei fuhr sie gegen eine Hausecke und wurde durch den Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. An ihrem Kleinwagen entstand ein erheblicher Schaden an der Front, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Zur Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße etwa eine Stunde lang gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr aus Dietmannsried war zur...

  • Dietmannsried
  • 10.09.18
 34×

Sachschaden
Autofahrerin (44) entdeckt nach Unfall in Marktoberdorf weiteren Unfallschaden

Am gestrigen Dienstag wurde ein Mitsubishi einer 44-jährigen Steingadenerin auf einem Firmenparkplatz in der Kaufbeurener Straße angefahren. Um den Schaden regulieren zu können begab sie sich in ihre Werkstatt und ließ ihr Auto ansehen. In der Werkstatt fiel auf, dass an einer anderen Stelle das Auto ebenfalls beschädigt war. Der Unfall musste am Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz des 'Marmaris' entstanden sein. Ein Unbekannter fuhr den Mitsubishi an der linken Seite...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.17
 272×

Unwetterschäden
Nach dem Gewittersturm vom Freitag beseitigen Allgäuer Fachleute die Dellen an Autos

Christian Brosch, Autohausbesitzer im Oberallgäuer Durach, drückt es salopp aus: 'Die Hageldrücker haben von früh bis spät zu tun.' Andere bezeichnen die Fachleute, die Hagelschäden an Autos beseitigen, als 'Dellentechniker'. Auf jeden Fall gilt: Wer Hagelschäden an Autos repariert, der hat in den nächsten Wochen und Monaten im Allgäu genug zu tun. Wie viele Autos am Freitagabend beschädigt wurden, ist derzeit noch nicht absehbar. Offensichtlich habe es in der Kemptener Innenstadt, im Süden...

  • Kempten
  • 24.08.17
 65×

Haftungsfrage
Lacknebel auf über 50 Autos in Marktoberdorf wird für Lackierfirma teuer

Bei Lackierarbeiten an der Marktoberdorfer Kläranlage sind im Sommer 2016 Farbpartikel auf über 50 Autos geblasen worden. Denn damals hatte sich durch Westwind ein Lacknebel ausgebreitet und auf über 50 Autos niedergeschlagen. Es handelte sich um private Autos, Firmenfahrzeuge und Verkaufswagen von Autohäusern. Inzwischen wurde der für die Lackierarbeiten zuständige Unternehmer mit hohen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Denn der damals entstandene Gesamtschaden beträgt über 200.000...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.17
 12×

Unfall
Autofahrer (19) in Weiler in den Gegenverkehr geschleudert: Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

Am Dienstagabend geriet ein 19-jähriger Fahranfänger auf der Staatsstraße 2001 von Weiler kommend in Richtung Auers mit seinem Auto ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der entgegenkommende 30-jährige Fahrer konnte einen Unfall durch ein Ausweichen nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro, verletzt wurde niemand.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.17
 23×

Überfrierende Nässe
Sachschaden von insgesamt 22.000 Euro bei Unfall in Rückholz

Am frühen Donnerstagabend wollte ein 25-jähriger Oberallgäuer mit seinen zwei Mitfahrern nach Stellen fahren. Er fuhr jedoch zu schnell in die Rechtskurve am Schönewalder Weiher. Da die Straße hier sehr glatt war, rutschte das Auto nach links in die Leitplanke und verkeilte sich mit dem linken Vorderrad unter dieser. Glücklicherweise blieben die Insassen bei dem Unfall unverletzt. Das Auto musste von einem Abschleppdienst mit einem Kran unter der Leitplanke hervorgezogen werden. Am Fahrzeug...

  • Füssen
  • 16.12.16
 30×

Feuer
Insgesamt drei Autos in Füssen ausgebrannt: Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro

Am frühen Montagmorgen wurde der Polizei ein brennendes Auto in der Hopfener Straße gemeldet. Bei Eintreffen der Streife stand das Fahrzeug bereits voll in Flammen und durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf zwei weitere Autos nicht verhindert werden. Die Fahrzeuge befanden sich auf einem Areal, auf welchem weitere Gebrauchtwagen abgestellt sind. Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die...

  • Füssen
  • 12.12.16
 52×

Sachschaden entstanden?
Ausgebüchste Kuh rammt Auto in Halblech: Halter eines grauen Autos gesucht

Am vergangenen Freitag, dem 04.11.2016 gegen 10:45 Uhr, büchste eine Kuh beim Austreiben aus und rannte in die Front eines in der Raiffeisenstraße (Bayerniederhofen) geparkten grauen Pkws. Bevor die Bäuerin einen Zettel am Pkw anbringen konnte musste sie zunächst das Tier einfangen und zur Weide verbringen. Als sie zurück kam, befand sich der Pkw nicht mehr vor Ort. Ob ein Schaden am Pkw entstand, ist nicht bekannt. Der Halter des Fahrzeuges wird gebeten, sich daher bei der Polizei in Füssen...

  • Füssen
  • 05.11.16
 12×

Unfall
Betrunkener Autofahrer (29) verursacht Totalschaden in Höhe von 100.000 an eigenem Auto bei Holzgünz

Am Sonntag, 23.10.2016, war in den Nachmittagsstunden ein 29-Jähriger mit einem hochwertigen Mercedes unterwegs. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholisierung kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und beschädigte das Fahrzeug total. Anschließend flüchtete er zu Fuß, konnte aber im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung aufgegriffen werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,8 Promille, woraufhin eine Blutentnahme im Klinikum Memmingen angeordnet und der Führerschein...

  • Memmingen
  • 24.10.16
 21×

Verkehr
Wespe im Auto führt in Immenstadt zu Unfall

Am Dienstag, gegen 07.35 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto die B 308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt. Auf Höhe des Kreisbadeplatzes kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und kam schließlich nach ca. 100 m in einer Wiese zum Stehen. Nach eigenen Angaben hatte sie versucht, eine Wespe, die sich im Fahrzeug befand, abzuwehren. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.16
 13×

Zusammenprall
Schaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro bei Unfall auf der A7 nahe Kempten

Am Morgen des 15.10.16 kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 05:48 Uhr kam ein 30jähriger Autofahrer kurz vor dem Parkplatz Leubastal-West, aus Unachtsamkeit, nach links von der Fahrbahn ab und streifte dabei die Mittelschutzplanke. Aufgrund des Aufpralls wurde das Autoweiter gegen die rechte Schutzplanke und die dortige Lärmschutzwand geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte er wieder in Richtung...

  • Kempten
  • 15.10.16
 25×

Sachschäden
Mehrere Verkehrsunfälle bei Marktoberdorf

Am Donnerstag ereigneten sich in und um Marktoberdorf mehrere Verkehrsunfälle. Bei diesen wurde niemand verletzt. Es entstanden jedoch jeweils Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Am Donnerstagmittag befuhr ein 80-jähriger Fahrer eines BMW die Ausfahrt der B12 bei Geisenried. An der Einmündung zur Bundesstraße 472 wollte er nach links einbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Octavia und kollidierte mit diesem. Es entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro....

  • Marktoberdorf
  • 30.09.16
 19×

Schaden
Unbekannter fährt in Eisenberg Straßenlaterne um und flüchtet

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu einer Verkehrsunfallflucht. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr von Hopferau in Richtung Weizern. Dabei touchierte er den Lichtmasten vor dem Einzelhandelsmarkt, sodass dieser komplett umknickte. Der Fahrzeugführer fuhr ohne seine Personalien zu hinterlassen oder den Unfall zu melden weiter. Durch den umgeknickten Lichtmasten entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, möchte sich bitte bei der...

  • Füssen
  • 06.09.16
 11×

Unfall
Sachschaden von 12.000 Euro bei Verkehrsunfall in Füssen

Am Donnerstagvormittag bog ein 63-jähriger VW-Fahrer links in die Kemptener Straße ein und übersah den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 86-jährigen Fahrer eines Toyotas. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß, bei welchem die 82-jährige Beifahrerin des vorfahrtsberechtigten Pfronteners leicht verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro.

  • Füssen
  • 02.09.16
 11×

Verkehrsunfall
Mann (21) verliert Kontrolle über sein Auto und verursacht 22.000 Euro Schaden in Salgen

Am Mittwochnachmittag verlor ein 21-Jähriger die Kontrolle über seine Auto, als er im Gewerbepark Salgen zu schnell in eine Rechtskurve einfuhr. In der weiteren Folge drehte er sich mit seinem Fahrzeug auf der Straße und driftete dann in eine Grünfläche. Dabei wurden zwei geparkte Autos, ein Baum und die Grünfläche beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 22.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

  • Kempten
  • 16.06.16
 17×

Hinweise
Unbekannte brechen Auto in Oberstdorf auf: Gesamtschaden von 5.400 Euro

Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom Samstag auf Sonntag in einen PKW ein, welcher in einem Carport in der Straße 'Am Otterrohr' abgestellt war. Nach dem Einschlagen eines hinteren Fensters wurde mittels Innentüröffner die Fahrzeugtüre geöffnet und die Rücksitzbank umgeklappt, so dass ein ungehindertes Eindringen in den Kofferraumbereich möglich war. Aus dem Kofferraum wurden eine Sporttasche mit Inhalt Sportkleidung, Schuhe, Digitalkamera, Wandernavigationsgerät sowie ein Gleitschirm...

  • Oberstdorf
  • 23.05.16
 18×

Unfall
7.000 Euro Sachschaden bei Zusammenstoß in Kempten: Autofahrer (31) übersieht Leichtkraftrad

Gegen 17.30 Uhr beabsichtigte ein Autofahrer gestern von einem Tankstellengelände über alle drei Fahrstreifen des Schuhmacherrings auf die Linksabbiegerspur am Berliner Platz zu fahren, an dem für die Fahrzeuge rotes Licht signalisiert wurde; aus diesem Grund standen die Fahrzeuge. Der 31-jährige Autofahrer tastete sich zwischen den stehenden Autos durch. Auf der Linksabbiegespur angekommen, übersah er ein von links kommendes Leichtkraftrad, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der 17-jährige...

  • Kempten
  • 18.05.16
 29×

Sachschaden
Wegen Krampfanfall von der Straße abgekommen: 13.000 Euro Schaden bei Unfall in Wangen

Einen Sachschaden in Höhe von zirka 13.000 Euro verursachte ein 26-jähriger BMW-Fahrer am Dienstagmorgen gegen 07:25 Uhr bei Wangen. Der junge Mann kam vermutlich in Folge eines Krampfanfalls mit seinem Auto auf die Gegenfahrspur und streifte dort den entgegenkommende Smart eins 46-Jährigen. Anschließend kam der 26-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Zaun einer Tennisanlage.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020