Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Polizei (Symbolbild)
428×

Zeugenaufruf
Graffiti verursacht Schaden in Memmingerberg

Bereits im Frühjahr, im Zeitraum vom 21.02.2020 bis 01.03.2020, kam es zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti auf der Tribüne des Sportplatzes der Mehrzweckhalle in Memmingerberg. Die Entfernung des Graffitis hatte Aufwendungen in Höhe von 2.500 Euro zur Folge. Ein Jahr zuvor kam es bereits schon zu ähnlichen Schmierereien. Bereits hier entstand derselbe Schaden. In allen drei Fällen bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer eine Tat beobachtet hat oder...

  • Memmingen
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.288×

Zeugenaufruf
Einbruch in Memminger Tierheim: Täter richten Schaden an

Am Montagnacht um etwa 23:30 Uhr sind vermutliche mehrere unbekannte Täter ins Tierheim in Memmingen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zum Bürogebäude des Tierheims.  Demnach wurde das Büro durchwühlt und teilweise zerstört. Die Täter erbeuteten einen kleinen zweistelligen Geldbetrag. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen am Tatort. Die weiteren...

  • Memmingen
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
986×

Ortsteil Amendingen
Aufbruch von Baucontainer in Memmingen

Am vergangenen Wochenende, Samstag, 29.08.2020 bis Montag, 31.08.2020, brachen ein oder mehrere unbekannte Täter auf einer Baustelle im Einödweg in Memmingen-Amendingen einen Baustellencontainer auf. Gesichert war dieser durch ein Vorhängeschloss. Aus dem Container entwendeten sie diverse elektrische Werkzeuge und Maschinen. Der Beuteschaden wird auf circa 4.000 Euro beziffert. Wie auch im vorigen Fall bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer im oben...

  • Memmingen
  • 01.09.20
Am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr hat ein Schwertransporter die Gleise am Bahnübergang in der Oberbrühlstraße in Memmingen beschädigt.
7.014× 2 5 Bilder

Komplettsperrung
Reparaturen am Bahnübergang: Oberbrühlstraße vom 05. - 08. August gesperrt

+++ Update, 04. August +++   Aufgrund von Reparaturarbeiten am Bahnübergang bleibt die Oberbrühlstraße ab der Einmündung Allgäuer Straße beziehungsweise Riedbachstraße vom 05. - 08. August komplett gesperrt. Eine Durchfahrt ist nicht möglich. Die Umleitung für den Fahrzeugverkehr erfolgt über: Allgäuer Straße – Luitpoldstraße – Schleiferplatz – Riedbachstraße – Alpenstraße und umgekehrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle problemlos passieren. Alle betroffenen Anwesen sind...

  • Memmingen
  • 04.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.702×

Zeugenaufruf
Erneuter Diebstahl auf Baustelle in Memmingen: 70 Meter langes Baukrankabel geklaut

Erneut haben Diebe auf einer Memminger Baustelle zugeschlagen. Nach Angaben der Polizei wurde diesmal ein 70 Meter langes Baukrankabel auf einer Baustelle in der Lotzerstraße/Schererstraße geklaut. Demnach ereignete sich der Diebstahl zwischen Mittwoch, 10.06, und Montag, 15.06. Bereits Anfang Juni entstand ein Schaden von bis zu 100.000 Euro, als Unbekannte vier Baustellencontainer in der Lisztstraße aufbrachen. Um an das Kabel zu gelangen, öffneten die Täter den Verteilerschrank, der...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.071×

Diebstahl
Unbekannte brechen Baucontainer in Memmingen auf: Bis zu 100.000 Euro Schaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter vier Baustellencontainer in der Lisztstraße in Memmingen aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei klauten die Täter hochwertige Werkzeuge und Messgeräte. Demnach liegt die entstandene Schadenshöhe vermutlich zwischen 80.000 und 100.000 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Lisztstraße, Waldfriedhofstrasse machen...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Gericht (Symbolbild)
6.955×

Seriendiebstahl
Über hundert Paletten in Memmingen gestohlen: Acht Männer stehen im Mai vor Gericht

Über hundert Paletten sollen acht Männer bei einer Memminger Spedidition gestohlen haben. Am 4. Mai stehen die mutmaßlichen Seriendiebe vor Gericht. Wie die Staatsanwaltschaft Memmingen gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) angibt, seien die Tatverdächtigen weitgehend geständig. Daher könnte der Prozess relativ schnell abgeschlossen sein. Demnach sollen sich die Diebstähle über mehrere Monate hinweg gezogen haben. Wohl immer in den Nachtschichten sollen die Männer Waren entwendet haben. Auch...

  • Memmingen
  • 07.04.20
Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" sind in Memmingen unter anderem zahlreiche Bäume abgeknickt.
5.804×

Sturmtief "Sabine"
Bereits 67 Einsätze in Memmingen am Montagvormittag

Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" hat es allein im Memminger Stadtgebiet 67 Einsätze gegeben: Zahlreiche Bäume sind umgeknickt, Dächer und Gebäudeteile wurden beschädigt und Straßen mussten zeitweise gesperrt werden, teilte die Stadt Memmingen mit. In der Buxacher Straße war beispielsweise ein schwerer Baumteil einer etwa 30 Meter hohen Buche auf die Straße gestürzt. Teile des Baumen drohen auf benachbarte Gebäude zu stürzen. Zwei Häuser wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei...

  • Memmingen
  • 10.02.20
Symbolbild.
1.032×

Diebstahl
Zwei Männer klauen 2.000 Euro in Memminger Café

Am Mittwochabend haben zwei Männer im Alter von etwa 25 Jahren in einem Café in der Schönfeldstraße in Memmingen einer Verkäuferin rund 2.000 Euro geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise.  Gegen 18:00 Uhr haben die zwei Männer das Café betreten. Einer der zwei Unbekannten wollte mit einem 200-Euro-Schein einen Kuchen bezahlen. Die Verkäuferin nahm die Tageseinnahmen in einem Behältnis aus einem Tresor, weil sich in der Kasse am Tresen nicht genug Wechselgeld befand. Die Frau wechselte das...

  • Memmingen
  • 12.12.19
Symbolbild.
1.872×

Sachschaden
Zu schnell unterwegs: Mann (21) prallt in Memmingen in Gartenzaun

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 21-jähriger Autofahrer in Memmingen in einen Gartenzaun geprallt. Er blieb unverletzt.  Der Mann fuhr auf der Laberstraße stadtauswärts. Er wollte nach links in die Buxheimer Straße abbiegen. Weil er zu schnell unterwegs war, kam er von der Straße ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Durch den heftigen Aufprall wurde die komplette Fahrzeugseite eingedrückt und der Airbag ausgelöst. Der Schaden liegt bei etwa 8.000 Euro.

  • Memmingen
  • 25.11.19
Der VW-Konzern kündigte an, in Revision am Bundesgerichtshof zu gehen.
9.531×

VW-Abgasskandal
Oberlandesgericht kippt Urteil aus Memmingen - Kläger erhält Schadensersatz

Im Dieselskandal hat ein Kläger Schadensersatz von VW zugesprochen bekommen. Laut Allgäuer Zeitung war der Besitzer eines Audi Q3 zunächst mit einer Klage vor dem Landgericht Memmingen gescheitert. Demnach meinte das Gericht, dass VW der falsche Angeklagte sei, da es sich bei dem Auto um einen Audi handle. Das Oberlandesgericht (OLG) München hat das Urteil nun gekippt. Weil VW Hauptverantwortlich für unzulässige Abschalteinrichtungen sei und der Konzern deshalb auch für andere Fabrikate, in...

  • Memmingen
  • 22.11.19
Symbolbild.
1.267×

Vandalismus
Unbekannter schlägt Scheibe der Städtischen Realschule Memmingen ein

Ein unbekannter Täter beschädigte am 26.10.2019, zwischen 08.00 und 17.30 Uhr, eine große Glasscheibe der Außenfassade der städtischen Realschule in der Schlachthofstraße. Da es sich um Sicherheitsglas handelt, muss der Täter mit punktueller starker Gewalt eingewirkt haben, sonst wäre die Scheibe nicht zerbrochen. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Ein Einbruchsversuch kann ausgeschlossen werden, weil sich hinter der Glasscheibe kein Schulraum / Gang oder ähnliches befand. Das gelaserte...

  • Memmingen
  • 27.10.19
Am Kindergarten im Memminger Stadtteil Steinheim wurde das Glas der Eingangstür eingeschlagen.
604×

Sachschäden
Vandalismus im Allgäu: Täter werden nur selten gefasst

Zäune, Bänke, Mülleimer, Schilder, Spielgeräte: Die Liste der Gegenstände, die in Kaufbeuren auf öffentlichen Plätzen beschädigt werden, ist lang. „Vandalismus ist ein Problem“, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Auch andere Allgäuer Städte klagen darüber. In Kaufbeuren wird die Zahl der Schäden immer größer. Laut Verwaltung kommt es in Kaufbeuren immer häufiger vor, dass öffentliche Grünflächen beschädigt werden: Unbekannte fahren mit ihren Autos auf den Wiesen, lassen die Reifen...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.19
Diese gefälschten Ölfilter gingen beim Zollamt in Memmingen ein.
3.659×

Plagiat
Zollamt Memmingen erkennt gefälschte Autoteile und schützt Autobranche vor größeren Schäden

Beim Zollamt Memmingen gingen kürzlich Autoteile für eine Firma aus Niedersachsen ein. Es handelte sich dabei um gefälschte Öl- und Luftfilter im Wert von 21.000 Euro.  Obwohl auf den ersten Blick weder die nachgemachten Öl- und Luftfilter noch die Frachtpapiere oder die Verpackungen Auffälligkeiten zeigten, hatte ein Zollbeamter einen Verdacht. Er erkundigte sich bei einem örtlichen Autohändler und erfuhr, dass BMW aus dem Drittland, aus dem die Ware kam, keine Autoteile bezieht. ...

  • Memmingen
  • 07.08.19
Symbolbild
2.986× 1

Betrug
Falscher Elektriker-Notdienst in Memmingen

Am vergangenen Mittwoch stellte eine 39-jährige Frau fest, dass ihr Backofen defekt war. Daraufhin verständigte sie einen Elektriker-Notdienst. Circa vier Stunden später kamen zwei Personen und inspizierten den Backofen. Ohne Ausführung von Reparaturarbeiten forderten sie 213,96 Euro. Die Geschädigte zahlte 150 Euro an, nachdem die beiden Männer ihr versichert hatten, am nächsten Tag den Backofen zu reparieren. Bis zum heutigen Tag sind die Männer nicht wieder erschienen.

  • Memmingen
  • 01.07.19
4.035×

Ermittlung
Kripo Memmingen klärt bandenmäßigen Diebstahl auf und nimmt sechs Personen fest: 500.000 Euro Schaden

Donnerstagnacht, 15.11.2018, führte die Kriminalpolizei Memmingen zusammen mit den Kriminalpolizeien Kempten, Kaufbeuren und Lindau sowie den Operativen Ergänzungsdiensten Neu-Ulm umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen durch, die bis zum Freitagvormittag andauerten. Unterstützt wurden die Ermittler auch von Kräften der Bereitschaftspolizei Eichstätt und einem Mobilen Einsatzkommando aus Augsburg. Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen stehen acht rumänische und türkischstämmige...

  • Memmingen
  • 19.11.18
63×

Zeugenaufruf
Holzdiebstahl in Wolfertschwenden

Im Zeitraum vom 15.12.17-06.01.18 entwendeten bislang unbekannte Täter ca. 15-20 Ster Holz aus einem Waldstück nördlich der Brandholzer Steige in Wolfertschwenden. Es handelte sich dabei um markierte Bäume, die für die Fällung vorgesehen waren. Neben dem Diebstahl kam es auch durch den Abtransport mittels schweren Maschinen zu einem Flurschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf ca. 1.200 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der...

  • Memmingen
  • 07.01.18
27×

Einsatz
Frau wird bei Unfall mit Kutsche in Ottobeuren verletzt

Am Donnerstag in der Mittagszeit, fuhr eine Frau mit einer Kutsche plus Pferdegespann durch Ottobeuren. Auf Höhe Mühlbachstraße verlor sie die Kontrolle über das Pferd und dieses ging durch. Bei der Aktion wurde ein parkender Pkw beschädigt. Des Weiteren prallte die Kutsche gegen den nahegelegenen Seitenbegrenzungspfosten einer Brücke und fiel nach rechts um. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.100 Euro.

  • Memmingen
  • 29.09.17
84×

Wasserschaden
Vorzeige-Projekt Haus zur Schützenkultur in Illerbeuren wird zum Sorgenkind

Es wurde als bayernweit einmalig angepriesen, doch nun entwickelt sich das 'Haus zur Schützenkultur' in Illerbeuren immer mehr zum Pannen-Projekt: Nachdem vor einem Jahr die Eröffnung wegen eines massiven Wasserschadens abgesagt werden musste, ist nach wie vor völlig unklar, wann die ersten Gäste das Schützenmuseum besuchen können. Zwar liegt jetzt ein Gutachten vor, doch die Ursache des Problems ist immer noch nicht eindeutig ermittelt. Wieso derzeit auch niemand sagen kann, ob es letztlich...

  • Memmingen
  • 20.06.17
49×

Alkohol
Autofahrer verursacht mit über 3,5 Promille Verkehrsunfall bei Aitrach und flüchtet

Gegen einen Baum gefahren ist ein 36-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen, gegen 08.30 Uhr, im Bereich des Oberhauser Wegs. Der Mann hatte die Kreisstraße in Richtung Aichstetten befahren und war kurz nach einem Bahnübergang vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung - ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab später einen Wert von über 3,5 Promille - von der Fahrbahn abgekommen. Ohne den Schaden zu melden, war der Tatverdächtige laut einem Zeugenhinweis anschließend bei einem...

  • Memmingen
  • 21.04.17
186×

Gutachter
Das Haus zur Schützenkultur in Illerbeuren kann nach dem Wasserschaden noch immer nicht eröffnet werden

Ein Prestige-Projekt wird zu Problemfall: Es ist in absehbarer Zeit nicht damit zu rechnen, dass das 'Haus zur Schützenkultur' im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren eröffnet werden kann. Wie berichtet, kam es im Neubau im Schwäbischen Bauernhofmuseum Statt Besuchern zogen Gutachter ins Gebäude ein. Bisher konnten diese laut Georg Bruckmeir, Verwaltungsdirektor beim Bezirk Schwaben, nicht klären, was zu dem Wassereintritt führte und ob ein Verursacher für den Schaden haftbar gemacht...

  • Memmingen
  • 12.03.17
57×

Ermittlung
Memminger Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl gegen Serieneinbrecher (43 und 46): Über 160.000 Euro Beuteschaden

Kleine Ursache, große Wirkung: Nur weil einem Anwohner im November 2015 bei Rottweil ein Auto aufgefallen war, das nicht in das betreffende Wohngebiet passte und er das Ganze der Polizei meldete, wurde letztlich eine große süddeutsche Einbruchsserie mit 55 Taten aufgeklärt. Schwerpunkte waren auch das Ober- und Unterallgäu. In Baden-Württemberg lag der Fokus auf dem Raum Heidenheim, Biberach und dem Alb-Donau-Kreis. Die mutmaßlichen Täter, zwei Serben, sitzen inzwischen in U-Haft, einer der...

  • Memmingen
  • 07.03.17
26×

Trunkenheit
Betrunkener Autofahrer (49) baut Unfall in Memmingen: Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

Am Donnerstag den 02.03.2017, befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Auto in den frühen Abendstunden die Kreisstraße 26 von Holzgünz in Richtung Niederrieden. Kurz vor der Abbiegung nach Eisenburg, kommt der Mann mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Bei der Unfallaufnahme wurde Atemalkohol festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest, ergab über 1,8 Promille. Der Mann wurde einer Blutentnahme zugeführt und sein Führerschein sichergestellt. Durch das Abkommen von der...

  • Memmingen
  • 03.03.17
22×

Serienunfall
Auffahrunfall mit acht Beteiligten Fahrzeugen auf der A96 bei Buxheim: Schaden in Höhe von 150.000 Euro

Am Montagabend kam es auf der A96 kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen zu einem Serienunfall in welchen insgesamt acht Fahrzeuge verwickelt waren. Als ein 38-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt sein Fahrzeug abbremste erkannten dies nicht alle nachfolgenden Autofahrer rechtzeitig und fuhren aufeinander auf. Wer genau wem aufgefahren ist und wer eventuell noch rechtzeitig abbremsen konnte aber vom Nachfolgenden auf den Vordermann geschoben wurde, muss erst noch ermittelt...

  • Memmingen
  • 14.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ