Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

2.000 Festnetzanschlüsse im Landkreis Lindau sind seit Sonntag ausgefallen.
 702×

Kabelschaden
2.000 Festnetzanschlüsse im Westallgäu ausgefallen - auch Krankenhaus Lindenberg ist betroffen

Wer am Dienstag das Krankenhaus in Lindenberg angerufen hat, hörte nichts. Die Leitung ist seit Sonntagmittag tot. Grund ist ein Kabelschaden von Vodafone in Lindau. 2.000 Anschlüsse im Landkreis sind deshalb nicht erreichbar. Zu den besonders betroffenen Unternehmen gehört die Rotkreuzklinik. „Uns erschwert der Ausfall die Arbeit erheblich“, sagt die Pflegedirektorin Caroline Vogt. Über die Kommunikationspolitik des Telefon-Anbieters ist sie „sehr verärgert“. Mitarbeiter der Klinik wurden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.12.18
 73×

Unfall
Verkehrsunfall in Wangen fordert vier Verletzte

Vier Verletzte und Sachschaden von über 30.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, gegen 13.45 Uhr in Lottenmühle bei Wangen. Eine 42-jährige Autofahrerin war von einem Verbindungsweg kommend nach links in eine Straße eingebogen und hatte hierbei den Vorrang eines 20-jährigen Autofahrers missachtet, der in Richtung Niederwangen unterwegs war. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus ihrem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.18
 71×

Aufprall
6.000 Euro Schaden durch losgelöstes Lkw-Rad bei Wangen

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine 44-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend, gegen 18.25 Uhr, auf der L 320 ereignet hat. Der 42-jährige Lenker eines Lastzuges hatte die Landesstraße von Wangen kommend in Richtung Waltershofen befahren, als sich an seinem Fahrzeug kurz vor der Abzweigung nach Ratzenried das äußere linke Zwillingsrad der Hinterachse aus bisher unbekannten Gründen löste. Es prallte gegen den Pkw der 44-Jährigen. Der hierdurch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.17
 63×

Feuerwehr
Traktor gerät bei Scheidegg in Vollbrand: 40.000 Euro Schaden

Am Donnerstagvormittag befuhr ein Traktorfahrer das Rohrach und bemerkte in Höhe von Rickenbach, dass weißer Rauch aus dem Motorraum kam. Er stellte den Traktor schließlich sofort ab, kurz darauf stand dieser bereits in Vollbrand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Scheidegg, welche mit 20 Mann im Einsatz war, schließlich gelöscht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.17
 37×

Zeugenaufruf
Einbruch in Fotogeschäft in Isny: Mehrere Zehntausend Euro Beuteschaden

Beute von mehreren zehntausend Euro haben unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch, zwischen Mitternacht und 01.00 Uhr, bei einem Einbruch in ein Fotogeschäft in der Wassertorstraße gemacht. Nach bisherigen Erkenntnissen waren sie gewaltsam durch eine Tür in das Geschäft eingedrungen und hatten mehrere hochwertige Fotoapparate, Objektive und weiteres Foto-Zubehör entwendet. Hierbei verursachten sie einen Sachschaden an der Tür sowie an der Geschäftseinrichtung von zirka 5.000...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.17
 174×

Sturmschäden
Unwetter im Westallgäu: Baukran beschädigt Kirche in Oberreute

Eine durch einen Baukran beschädigte Kirche, Blitzeinschläge, umgestürzte Bäume, herabgefallene Äste, Strom- und Telefonausfälle. Das Unwetter am Wochenende, vor allem in der Nacht zum Sonntag, hat im Westallgäu seine Spuren hinterlassen. Die Region kam aber noch relativ glimpflich davon. Verletzt wurde niemand. 'Ich hatte mit Schlimmerem gerechnet, als ich am Sonntag meinen Dienst angetreten habe', berichtete Christian Wüstner von der Lindenberger Polizei. An der Pfarrkirche in Oberreute...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.07.17
 50×

Schaden
Rohrbruch an Scheideggs Hauptleitung: Ursache noch unklar

Bürger sollen Wasser sparen und vorsichtshalber abkochen. Wegen eines Wasserrohrbruchs kann es zu Störungen in der Wasserversorgung in Scheidegg kommen. Betroffen ist im Grunde das ganze Gemeindegebiet, sagt Bürgermeister Ulrich Pfanner. Ausgerechnet die Hauptleitung, die Wasser in den Hochbehälter am Kreuzberg liefert, wurde beschädigt. Zu einem Wassernotstand wird es laut Pfanner nicht kommen: 'Wasser ist weiterhin da und fließt auch aus den Hähnen. Es kann nur sein, dass nicht so viel wie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.17
 111×

Trotz Verbotsschilder
Reiter und Radler in der Loipe: Stadt Lindenberg beklagt mutwillige Beschädigungen

Seitdem die Stadt einen neuen Pistenbully in Betrieb hat, sind die Lindenberger Loipen in bestem Zustand. Das lockt offenbar nicht nur Langläufer in Scharen an, sondern auch Fußgänger, Schneeschuhläufer und sogar Reiter. Das Problem: Sie verursachen erhebliche Schäden an der Loipe und gefährden dadurch auch Langläufer. Loipen sind nur für Langläufer bestimmt. An den Einstiegen der Lindenberger Loipen weisen ein durchgestrichener Fußgänger und ein durchgestrichener Hund auf einem Schild darauf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.17
 12×

Unfall
Autofahrer (19) in Weiler in den Gegenverkehr geschleudert: Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

Am Dienstagabend geriet ein 19-jähriger Fahranfänger auf der Staatsstraße 2001 von Weiler kommend in Richtung Auers mit seinem Auto ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der entgegenkommende 30-jährige Fahrer konnte einen Unfall durch ein Ausweichen nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro, verletzt wurde niemand.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.17
 20×

Sachschaden
Verlorene Ladung verursacht Verkehrsunfall auf der A96 bei Wangen

Zum Glück nur Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr auf der A96 zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West ereignete. Die 28-jährige Lenkerin eines Sattelzuges hatte den rechten Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Memmingen befahren, als sich aus bislang unbekannter Ursache mehrere Anti-Rutschmatten von der Ladefläche des Sattelanhängers lösten. Sie fielen auf die Autos zweier auf dem linken Fahrstreifen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.16
 33×

Sachschaden
Betrunkener (23) sprüht in Leutkircher Gaststätte mit Feuerlöscher um sich

Ein stark alkoholisierter 23-jähriger Mann versprühte am Samstag gegen 2.45 Uhr in einer Gaststätte im Campingweg den Inhalt eines Feuerlöschers. Er beschädigte dabei das Equipment des dort tätigen DJs. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Außerdem entstanden dem Gaststättenbetreiber Reinigungskosten von ungefähr 500 Euro. Da es sich bei dem Feuerlöscher auch um ein Rettungsmittel zur Bekämpfung von Unglücksfällen handelt gelangt der Mann neben Sachbeschädigung auch wegen der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.10.16
 17×

Gericht
Vandalismus-Serie in Lindenberg: Junge Randalierer müssen einen Teil des Schadens bezahlen

Dieser Vorfall hatte tagelang für Gesprächsstoff in und um Lindenberg gesorgt: Unbekannte hatten in der Nacht zum 6. Februar eine Spur der Verwüstung durch das Stadtgebiet gezogen. Sie hatten wahllos Autos demoliert, Seitenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen. An Geschäften hatten sie Schilder herausgerissen, ein Fenster zertrümmert und eine Eingangstür beschädigt. Gut drei Wochen später stand fest: . Sie mussten sich nun vor dem Amtsgericht Lindau dafür verantworten. Weil sie zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.16
 25×

Unfall
Schaden in Höhe von 30.000 Euro bei einem Verkehrsunfall in Neuhaus bei Scheidegg

Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten ist es am Dienstagnachmittag auf der Staatstraße 2001 in Neuhaus gekommen. Ein 34-jähriger Engländer fuhr mit seinem Auto zu schnell in eine Rechtskurve und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er zunächst einen belgischen Auto und im fuhr im Anschluss frontal gegen ein österreichisches Fahrzeug, welches direkt hinter dem Belgier fuhr. Der 69-jährige Fahrer des belgischen Autos wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.16
 18×

Diebstahl
Diesel-Tanks in Lindenberg aufgebohrt

Ein bislang unbekannter Täter hat im Bereich Ellgassen an zwei Lastwagen die Diesel-Tanks aufgebohrt, um vermutlich Treibstoff zu entwenden. Durch den ausgelaufenen Kraftstoff entstand ein Schaden in Höhe von circa 700 Euro. Eventuelle Zeugen, die zwischen Donnerstag und Freitag etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich unter 08381/92010 bei der Polizei Lindenberg zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.08.16
 71×   11 Bilder

Kirche
Die kaputten Glocken verlassen den Weilerer Kirchturm

Die Glocken im Kirchturm von Weiler sind schon länger verstummt. Jetzt haben drei davon die Region verlassen. Ein Autokran hat am Mittwoch die zwischen 300 und zwei Tonnen schweren Glocken aus dem Kirchturm gehoben, beobachtet von einer großen Menge Neugieriger. Vorher mussten die Schalllöcher entsprechend vergrößert werden. Eine Spezialfirma repariert die Klangkörper nun in einem Schweißwerk in Nördlingen. Vor langer Zeit wurde die große Glocke schon einmal geschweißt, vermutlich aber nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
 23×

Verkehrsunfall
Kurve bei Weiler geschnitten: 12.000 Euro Schaden

Am Mittwochabend befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto die Ortsverbindungsstraße von Lindenberg in Richtung Ruppenmanklitz. Im Bereich einer Linkskurve verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot indem er die Kurve schnitt. Dabei kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden 19-jährigen Autofahrer. Durch den Verkehrsunfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
 29×

Sachschaden
Wegen Krampfanfall von der Straße abgekommen: 13.000 Euro Schaden bei Unfall in Wangen

Einen Sachschaden in Höhe von zirka 13.000 Euro verursachte ein 26-jähriger BMW-Fahrer am Dienstagmorgen gegen 07:25 Uhr bei Wangen. Der junge Mann kam vermutlich in Folge eines Krampfanfalls mit seinem Auto auf die Gegenfahrspur und streifte dort den entgegenkommende Smart eins 46-Jährigen. Anschließend kam der 26-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Zaun einer Tennisanlage.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.16
 46×

Schaden
Gefahr in Verzug: Brücken in Weiler-Simmerberg in schlechtem Zustand

Jetzt hat es die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg schwarz auf weiß: Ein Großteil ihrer Brücken ist in einem besorgniserregenden Zustand. Bei 15 der 25 Bauwerke ist sogar 'Gefahr in Verzug'. Es drohen also kurzfristig schwere Schäden bis hin zum Einsturz. Dieses Ergebnis umfassender Untersuchungen legte das Ingenieurbüro Zimmermann und Meixner jetzt dem Bau-, Umwelt- und Landwirtschaftsausschuss des Marktgemeinderates vor. Danach sind Investitionen von rund 2,9 Millionen Euro notwendig, um alle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.16
 23×   2 Bilder

30.000 Euro Gesamtschaden
Sechs Jugendliche für Vandalismus-Serie in Lindenberg verantwortlich

Sie demolierten wahllos Autos, traten Seitenspiegel ab, schlugen Scheiben ein, rissen Scheibenwischer ab. An Geschäften rissen sie Schilder heraus, schlugen eine Scheibe ein und beschädigten eine Eingangstür. . Jetzt hat die Polizei herausgefunden, wer für die 'Spur der Verwüstung' verantwortlich ist: sechs Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren, allesamt aus Lindenberg oder umliegenden Gemeinden. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die Jugendliche zunächst in einer Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.02.16
 16×

Polizei
Vandalismus in Lindenberg: Inzwischen sind 29 Sachbeschädigungen angezeigt worden

Die 'Spur der Verwüstung', die unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag in Lindenberg hinterlassen haben, beschäftigt die Polizei weiterhin sehr. Die Zahl der angezeigten Sachbeschädigungen ist inzwischen auf 29 gestiegen. Die Schadenssumme beläuft sich somit auf rund 20.000 Euro. Anders sieht es bei den Hinweisen aus. Obwohl die Täter bei ihrem knapp zweistündigen Treiben laut gewesen sein müssen, ist die Rückmeldung aus der Bevölkerung 'mehr als spärlich', bedauert Polizeichef...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.16
 12×   2 Bilder

Sachschaden
Vandalen hinterlassen Spur der Verwüstung in Lindenberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag zogen Vandalen durch Lindenberg und beschädigten gezielt geparkte Autos. An den Fahrzeugen wurden Heck- und Seitenscheiben eingeschlagen sowie Scheibenwischer abgebrochen. Darüber hinaus wurden in der Weinstraße und in der Baumeister-Specht-Straße auch Schaufenster von Geschäften eingeworfen. Zudem wurde die Türe eines Lebensmittelmarktes in der Glasbühlstraße beschädigt. Die Polizeiinspektion Lindenberg ermittelt inzwischen in über 25 Fällen von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.16
 19×

Kollision
Verkehrsunfall zwischen zwei Lastwagen in Wangen: 30.000 Euro Schaden

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen zwei Lastwagen am Mittwochmorgen gegen 04.30 Uhr in der Kolpingstraße. Offensichtlich infolge Unachtsamkeit übersah ein in Richtung Praßbergstraße fahrender 30 Jahre alter Lenker den von rechts aus der Karl-Speidel-Straße kommenden Lkw eines bevorrechtigten 57-jährigen Fahrers. In der Folge kam es zur Kollision, durch die der Unfallverursacher mit seinem Lastwagen nach links abgewiesen wurde und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.16
 31×

Rettungseinsatz
Zwei Millionen Euro Schaden und mehrere Verletzte bei Großbränden in Wangen und am Bodensee

Gleich drei Brände haben die Feuerwehren in Oberschwaben und am Bodensee in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gefordert. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Zudem ist Sachschaden in Höhe von zwei Millionen Euro entstanden. Der kleinste Brand betraf ein Mehrfamilienhaus in Wangen-Neuravensburg. Dort brach gegen 18.45 Uhr ein Feuer im Holzlager einer Hackschnitzelanlage aus. Zügig brachte die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle, so dass nach den Löschmaßnahmen die Bewohner ihre Wohnungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020