Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Lokales

Polizei
670000 Euro Schaden bei Werkstattbrand

Halle in Seeg vollständig zerstört - Ursache unklar Rund 670000 Euro Gesamtschaden sind nach Mitteilung der Polizei beim Brand eines Werkstattgebäudes in Seeg (Ostallgäu) entstanden. Das Feuer wurde am frühen Dienstagabend gegen 18.30 Uhr gemeldet. Bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude jedoch komplett in Flammen. Die überwiegend aus Holz gebaute, 400 Quadratmeter große Werkstatthalle einer Ablaugerei brannte vollständig aus. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt. ...

  • Füssen
  • 03.02.11
  • 17× gelesen
Lokales

Schlaglöcher
Tauwetter zeigt das Ausmaß der Schäden - Vielerorts wird notdürftig ausgebessert

In L indau sind zwei Straßen gesperrt Der Schnee schmilzt und langsam zeigt sich auf den Straßen im Westallgäu das Ausmaß der Schäden, den Frost und Niederschläge hinterlassen haben. Schon rund fünf Tonnen Kaltasphalt hat das Straßenbauamt laut Markus Eder diesen Winter verbraucht um im Landkreis Schlaglöcher auszubessern. «Für Mitte Januar ist das ziemlich viel», sagt er. Schuld daran sei der frühe und heftige Winter. Wirklich kritische Stellen gibt es laut Markus Eder jedoch nicht. Anders...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.01.11
  • 12× gelesen
Lokales

Unglück
Urlauber im Schlaf von Feuer überrascht

Großbrand auf Oberstdorfer Ferienhof Schaden von vermutlich mehreren 100000 Euro Stall brennt nieder, vier Kälber sterben Verängstigt schreien Kühe, während Feriengäste erschrocken und schockiert das Haus in die eisige Nachtkälte verlassen. Derweil versuchen Hausbesitzer und Helfer, das Vieh aus dem in Flammen stehenden Stall ins Freie zu treiben. Es sind dramatische Szenen, die sich bei dem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mit Ferienwohnungen in Mittwänden bei Oberstdorf-Tiefenbach...

  • Oberstdorf
  • 07.01.11
  • 35× gelesen
Lokales

Unfall
Milchlaster kippt um: Rund 110.000 Euro Schaden

Rund 110.000 Euro Schaden und ein schwer verletzter Fahrer sind die Folgen eines Unfalls mit einem Tanklastzug. Aus dem havarierten Lkw liefen 10.000 Liter Molke aus und kontaminierten die Umgebung. Wie die Polizei mitteilte, war der 49-jährige Lkw-Lenker am Samstagnacht zwischen Kimratshofen und Leutkirch wegen Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Laster in den Straßengraben gestürzt. Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. An dem italienischen Sattelzug entstand...

  • Kempten
  • 03.01.11
  • 25× gelesen
Lokales

Brand
Brand: Schaden viel höher als zunächst geschätzt

Deutlich höher als zunächst geschätzt fällt der Schaden aus, der am Sonntagabend bei dem Brand eines Wohnhauses in einem Weiler in der Gemeinde Waltenhofen (Oberallgäu) entstanden ist. Zunächst war die Polizei von 100000 Euro Schaden ausgegangen. Doch mittlerweile schätzt die Kripo den Schaden auf mindestens 200000 Euro. Brandursache ist ein nicht vorschriftsmäßig angebrachtes Ofenrohr. Die betroffene Familie war bereits vor 27 Jahren Opfer eines Feuers geworden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.10
  • 16× gelesen
Lokales

Brand
Hoher Schaden bei Schreinereibrand

Bei dem Brand einer Schreinerei in Aitrach (nahe Memmingen) ist am Dienstagmorgen nach ersten Schätzungen ein Schaden von 300000 bis 500000 Euro entstanden. Möglicherweise ist der Brand in der Heizungsanlage im Untergeschoss ausgebrochen und hat sich über Lüftungsanlagen den Weg nach oben gebahnt. Nach kürzester Zeit standen Gebäude, Mobiliar und Maschinen in Flammen.

  • Memmingen
  • 22.12.10
  • 17× gelesen
Lokales

Verwechslung
Nach Panne: Fachfirma entfernt Heizöl, Umwelt nimmt keinen Schaden

Falscher Einfüllstutzen führte ins Leere statt zum Tank Es war wohl die berühmt-berüchtigte Verkettung unglücklicher Umstände: 2000 Liter Heizöl flossen am Montagabend in den Keller statt in den Tank eines Buchloer Einfamilienhauses. Wie bereits kurz berichtet, hatte der Mitarbeiter einer Heizöl-Lieferfirma das Öl in einen falschen Einfüllstutzen gepumpt. Der Großteil des Heizöls gelangte in die Buchloer Kläranlage, richtete dort nach Auskunft des Abwassermeisters Franz Knittel aber keinen...

  • Buchloe
  • 16.12.10
  • 50× gelesen
Lokales

Brand
Ein Verletzter und 100000 Euro Schaden nach Feuer

Ein Zweifamilienhaus ist am Dienstagabend in Marktoberdorf in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei erlitt der 75-jährige Eigentümer eine Rauchvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Brand brach im Obergeschoss aus. Der Mann, der alleine in dem Haus wohnte, floh auf den Balkon. Von dort rettete die Feuerwehr den 75-Jährigen. Den Schaden am Haus schätzte die Polizei zunächst auf 100 000 Euro. Das Feuer soll von einem Ölofen ausgegangen sein.

  • Marktoberdorf
  • 02.12.10
  • 30× gelesen
Lokales

Brand
Mann kann sich retten

100000 Euro Schaden in Geisenried Rund 100000 Euro Schaden, das Wohnzimmer ausgebrannt und der Eigentümer mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus: Das ist die Bilanz eines Brandes vom Dienstagabend in Geisenried. Gegen 21 Uhr war in der Pfarrgasse das Obergeschoss eines älteren Zweifamilienhauses in Brand geraten. Der allein wohnende, 75-jährige Eigentümer war vor den Flammen auf den Balkon geflüchtet. Ein Nachbar, selbst Mitglied der Feuerwehr, sah ihn, stieg von außen über eine Leiter zu...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.10
  • 18× gelesen
Lokales

Winter
Über 70 Unfälle, 19 Verletzte und hoher Schaden

Nicht angepasstes Tempo auf schneeglatten Fahrbahnen Kräftige Schneefälle und Glätte haben in der Nacht zum Montag und am Morgen in weiten Teilen der Region den Verkehr behindert. Bei Schlitterpartien auf schneebedeckten Straßen kam es bis gestern Nachmittag im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu über 70 Unfällen. 19 Menschen wurden verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 100000 Euro. Der schwerste Unfall ereignete sich am Nachmittag auf der B309...

  • Kempten
  • 30.11.10
  • 8× gelesen
Lokales

Brand
Stall brennt: Schaden von 100000 Euro

Bei dem Brand eines Stalles in Egelsee (Kreis Biberach) ist am Samstagabend nach ersten Schätzungen ein Schaden von etwa 100000 Euro entstanden. Laut Polizei hatten mehrere Anrufer das Feuer über den Notruf gemeldet. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei schlugen bereits offene Flammen aus dem Gebäude heraus, in dem Heu und Stroh gelagert waren. Rettungskräften und Nachbarn gelang es, die etwa hundert Milchkühe und Jungrinder aus dem Stall zu befreien. Menschen kamen bei dem Feuer nicht...

  • Kempten
  • 29.11.10
  • 15× gelesen
Lokales

Brand
Hoher Schaden bei Scheunenbrand

Der Brand einer Scheune in Heimhofen (Landkreis Lindau) hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilte, brannte die Scheune am Mittwochabend komplett nieder. Der 45-jährige Eigentümer, der das Feuer entdeckt hatte, erlitt einen Schock und musste ärztlich versorgt werden. Den Angaben zufolge waren in der Scheune zwei Wohnwagen, zwei Traktoren, ein Anhänger und ein Motorrad untergestellt. Zudem lagerte dort eine große Menge Brennholz. Die Brandursache...

  • Kempten
  • 26.11.10
  • 25× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Mehrere 100000 Euro Schaden bei Brand

Ein Nebengebäude eines ehemaligen Bauernhofes in Heimhofen ist in Flammen aufgegangen - Ursache noch unklar Ein Nebengebäude eines ehemaligen Bauernhofes im Grünenbacher Ortsteil Heimhofen ist am Mittwochabend völlig abgebrannt. Ein daneben stehendes Wohnhaus blieb unbeschädigt. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Der Schaden wird derzeit auf mehrere 100000 Euro geschätzt. Gegen 21 Uhr bemerkte ein Bewohner des nebenstehenden Wohngebäudes den Brand in dem Stadel und alarmierte die...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.10
  • 20× gelesen
Lokales

Feuer
Nächtlicher Brand in Wohnblock

Elf Wohnungen werden geräumt - 250000 Euro Schaden bei Brand in Lindau Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat es in der Lindauer Münchhofsiedlung gebrannt. Bei einem Dachstuhlbrand in der Nacht zum Mittwoch kamen die Bewohner mit dem Schrecken davon. Ein Feuerwehrmann wurde leicht am Fuß verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft (GWG) als Eigentümerin schätzt den Schaden auf ungefähr 250000 Euro. Um 2.53 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brandort im...

  • Lindau
  • 25.11.10
  • 8× gelesen
Lokales

Lindau
Hoher Schaden bei Feuer in Wohnblock

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Lindau ist am frühen Mittwochmorgen ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Die elf Bewohner des Wohnblocks blieben unverletzt, teilte die Polizei mit. Das Feuer war im Dachstuhl des Mehrparteienhauses im Ortsteil Reutin ausgebrochen. Die Bewohner wurden größtenteils im nahegelegen Pfarrhaus der St.-Josef-Kirche untergebracht. Die Ursache für den Brand war gestern noch nicht geklärt. Die Polizei schließt einen technischen Defekt nicht aus....

  • Lindau
  • 25.11.10
  • 19× gelesen
Lokales

Hohenschwangau
Aufräumen nach dem großen Unwetter

Tiefe Spuren haben die heftigen Regenfälle in Hohenschwangau hinterlassen: Nicht nur in der Alpseestraße klaffen seit dem Wochenende zwei große Löcher wegen eines Kanalbruchs. Auf der Jugendforststraße, auf der Busse in Richtung Schloss Neuschwanstein hinauf fahren, sorgten Murenabgänge dafür, dass der Weg bis gestern nicht befahrbar war. «Am Donnerstag kann der Verkehr wieder aufgenommen werden», erklärte Gerhard Mayer, Füssens Oberflussmeister.

  • Kempten
  • 22.07.10
  • 16× gelesen
Lokales

Hochwasser
Ausnahmezustand nach Jahrhundertregen

Vor allem nördliche Gemeinden von Hochwasser betroffen - Wasser aus Hunderten von Kellern abgepumpt Mitten im strömenden Regen stehen zwei Frauen in Pfaffenhausen auf dem Gehweg und liegen sich weinend in den Armen. Sie sind erschöpft vom Wasserschöpfen, vom Schutt wegräumen und sie schauen hinauf in den Himmel, der aber immer noch regenwolkenverhangen ist. In der Nacht auf Freitag hat den nördlichen Landkreis Unterallgäu das schlimmste Hochwasser seit langem, ein 'Jahrhundertregen' getroffen....

  • Mindelheim
  • 08.06.02
  • 373× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020