Alles zum Thema Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Sport

Herausforderung
Duell am Schießstand: Tobias Giegerich tritt auf dem Kathreinemarkt in Kempten gegen zwei Schützen der Nationalmannschaft an

Wer am Jahrmarkt seiner Begleiterin imponieren will, den zieht’s zur Schießbude. Für Volltreffer gibt es bunte (Plastik-)Blumen. Wer Glück hat, wird zum begehrten Rosenkavalier. Wer Pech hat, kommt mit leeren Händen zurück – und wird als Niete verspottet. So kennt das Otto Normalverbraucher. Doch was passiert, wenn zwei absolute Top-Schützen am Schießstand anlegen? Die AZ will es genau wissen – und fordert die Nationalmannschaftsmitglieder Sebastian Zeh (24) und Emeran Mayer (20) vom SV...

  • Kempten
  • 30.10.15
  • 110× gelesen
Lokales

Oktoberfest
Füssener Land beim Umzug zur Wiesn gut vertreten

Gut vertreten war heute das Füssener Land beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes: Unter den Mitwirkenden waren auch die Musiker und Trachtler aus Roßhaupten sowie der Schwangauer Ludwig Köpf als Vorsitzender der Allgäuer Haflinger-Zuchtgenossenschaft. Der farbenprächtige Umzug, der im Jahre 1835 erstmals zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern und dem 25-jährigen Bestehen des Oktoberfestes stattfand, ist nach dem Einzug der Wirte ein weiterer...

  • Füssen
  • 20.09.15
  • 14× gelesen
Lokales

Baufortschritt
Bauernhofmuseum: Schützenzentrum in Illerbeuren soll im Frühjahr eröffnet werden

Im Frühjahr 2016 soll das 'Schützenkompetenzzentrum mit Schützenmuseum' auf dem Gelände des Bauernhofmuseums in Illerbeuren eröffnet werden. Nun informierten der Vorsitzende des Zweckverbandes, Jürgen Reichert, und der neue Leiter des Museums, Dr. Philipp Herzog, über den Baufortschritt. Derzeit wird bereits der Estrich geschliffen. Innenausstattung und Möblierung sollen bis März kommenden Jahres erfolgen. Dort, wo einst der Turm des Sägewerkes stand, ragt nun ein rund 20 Meter hoher Turm mit...

  • Memmingen
  • 15.09.15
  • 16× gelesen
Lokales
101 Bilder

Veranstaltung
Freischießen: Kanone, Trommeln, Böller und Büchsen in Obergünzburg

Es ist wieder Festzeit in Obergünzburg. Zum Auftakt des Freischießens führten Salutkanone und Trommelwirbel, Böller- und Büchsenschüsse mitten hinein in seine bewegte Geschichte. Beim traditionellen Empfang der Marktgemeinde lebte der historische Ursprung des Schützenfestes in einer Spielszene auf. Und das bei herrlichem Wetter. So wurden der Stifter des Preisschießens von 1535, Fürstabt Wolfgang von Grünenstein (Helmut Haggenmiller), sein Sekretär (Hans Schindele) und der Tross seiner...

  • Obergünzburg
  • 29.08.15
  • 155× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Obergünzburger Freischießen: Zum Auftakt ein Historienspiel

Immer wenn die ersten Blätter fallen – dann ist Freischießenzeit in Obergünzburg. Vom 28. August bis 5. September ist es wieder soweit. Mit einem Empfang der Marktgemeinde am Freitag, 28. August, um 19 Uhr auf dem Marktplatz wird diese 'fünfte Jahreszeit' eröffnet. Heuer wird es zu diesem Anlass – wie alle drei Jahre – ein kurzes Historienspiel geben, im Anschluss spielt das örtliche Blasorchester zum Standkonzert auf. Danach geht es mit Marschmusik und der Schützenprominenz zum...

  • Obergünzburg
  • 19.08.15
  • 34× gelesen
Lokales

Chronik
Zufallsfund eines Obergünzburgers: Verschollene geglaubte Schützenfahne liegt im Museum

Seit seinem Ruhestand vor drei Jahren befasste sich der ehemalige Gauschützenmeister des Schützengaues Allgäu, Alfred Bickel, damit, eine Chronik für die Vereinigung zu erstellen. Keine leichte Aufgabe, denn es gibt kaum Unterlagen. Detektivischen Spürsinn musste der Obergünzburger manchmal an den Tag legen. Für ihn als ehemaliger Polizist aber keine neue Erfahrung. Die Suche hatte Erfolg. Am Ende stand nicht nur der erste Teil der Gauchronik für die Jahre 1924 bis 1945, sondern Bickel fand...

  • Obergünzburg
  • 12.08.15
  • 16× gelesen
Lokales

Einschätzung
Zieht der Schützensport junge Leute mit leicht überdurchschnittlichem Aggressionsniveau an? - Ostallgäuer Schützen sehen Studie kritisch

Ausgerechnet der Deutsche Schützenbund hat eine Langzeitstudie in Auftrag gegeben, nach der dieser Sport besonders Kinder und Jugendliche 'mit leicht überdurchschnittlichem Aggressionsniveau' anziehe. Schützen aus der Region sehen das völlig anders. 'Ich habe schon über vier Jahrzehnte mit Jugendlichen in Schützenvereinen zu tun und kann diese Feststellung absolut nicht nachvollziehen', sagt etwa Gauschützenmeister Richard Sirch. Auch an der Repräsentativität der Studie sind Zweifel...

  • Kempten
  • 19.07.15
  • 12× gelesen
Sport
21 Bilder

Schießsport
Schützengau Allgäu: Fahnenweihe Festabend mit Gaukönigsproklamation

Zur Fahnenweihe am Freitag 5.Juni kamen 60 Fahnenabordnugen aus dem Gau Allgäu um die restaurierte Gaufahne zur erneuten Weihe zu begleiten. Den Festgottesdienst zelebrierte Pfarrer Dr. Martin Awa. Die Musikkapelle Dietmannsried führte den Zug zur Festhalle mit Fahnen, Schützenkönig und Schützenmeistern an. Der Höhepunkt des Abends war die Proklamation der Gaukönige. In humorvoller Art wurden zuerst Jugend, Allgemeine und Feuerwaffenkönige ausgerufen. Der Abend wurde von der Musikkapelle...

  • Altusried
  • 11.06.15
  • 163× gelesen
Lokales

Neubau
In Illerbeuren entsteht ein Schützenmuseum, das zugleich Fortbildungszentrum ist

Bayernweit einmalig Eine bayernweit einmalige Einrichtung wird derzeit auf dem Areal des Schwäbischen Bauernhofmuseums Illerbeuren gebaut: In der Unterallgäuer Gemeinde entstehen - unter einem Dach vereint - ein Schützenmuseum und ein Kompetenzzentrum für Fortbildungen des Bayerischen Sportschützenbundes. Ab dem Frühjahr 2016 sollen drei Etagen mit über 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche den Besuchern 600 Jahre Geschichte des Schützenwesens präsentieren. Sowohl, was die Kostenplanung angeht,...

  • Memmingen
  • 04.05.15
  • 26× gelesen
Lokales

Delikt
Rentner aus Sulzberg (Vorarlberg) erschießt Hund der Nachbarn

72-Jähriger hat bereits seine Frau mit Schrotkugeln getroffen Diesen Spaziergang wird Sabine Baldauf so schnell nicht vergessen. Als die Sulzbergerin vergangene Woche ihre Hündin Cheyenne spät abends Gassi geführt hat, hat ihr Nachbar das Tier mit seiner Schrotflinte erschossen. Den Vorarlberger Nachrichten (VN) schildert die 38-Jährige, dass sie ihre Hündin von der Leine ließ. Doch als diese um eine Ecke verschwand, fiel bereits der Schuss. Die Vorarlbergerin habe sich umgehend mit ihrem Mann...

  • Oberstaufen
  • 02.03.15
  • 22× gelesen
Sport

Schießen
Schützen aus Memmingen und dem Unterallgäu ganz vorn

Erneut haben Sportschützen aus dem Gau Memmingen auf Bezirksebene kräftig abgesahnt: Nachdem der Gau Memmingen im Vorjahr alle drei Bezirksschützenkönige stellte, konnte er heuer seine Erfolgsserie fast genauso erfolgreich fortsetzen: Ramiz Zarifovoc vom Schützenverein Edelweiß Westerheim sicherte sich mit einem 4,1-Teiler mit dem Luftgewehr die Bezirks-Königswürde. Natascha Schiebel vom erfolgsverwöhnten Schützenverein Eichenlaub Maria Steinbach wurde mit einem 8,0-Teiler Jugendkönigin....

  • Kempten
  • 24.02.15
  • 32× gelesen
Lokales

Tradition
Freischießen Obergünzburg: Umzug mit 1.900 Mitwirkenden

Obergunzburger wollen bei 92. Auflage die Schallmauer von 400 teilnehmenden Schutzen knacken. Vom 29. August bis zum 7. September wird beim traditionellen Obergünzburger Freischießen wieder sportlich gekämpft und fröhlich gefeiert. Zum 92. Mal ist der Schützenverein Guntia heuer Veranstalter. Am Freitag, 29. August, um 19 Uhr lädt die Marktgemeinde zum Empfang auf dem Marktplatz ein. Es folgt ein Standkonzert mit dem Obergünzburger Blasorchester und der Marsch zum Festzelt an der...

  • Obergünzburg
  • 11.08.14
  • 8× gelesen
Lokales

Schießsport
Kemptener Immobilienkaufmann Walter Bodenmüller ist neuer Festwochenkönig

'Da trifft’s keinen Armen' Artig wandte sich Walter Bodenmüller im Schützenhaus der FSG Kempten in Rothkreuz zu den etwa 100 Gästen, die gerade ein dreifach schallendes 'Schützen heil' durch den Saal riefen, grinste und sagte: 'Ja, ich nehme das Amt an.' Dabei hatte Bodenmüller gar keine andere Wahl. Mit seinem Schuss auf die Festscheibe wenige Minuten zuvor hatte er sein 'Schicksal' selbst besiegelt. Für die nächsten zwei Jahre ist der Kemptener Immobilienkaufmann, der in den letzten...

  • Kempten
  • 08.08.14
  • 547× gelesen
Lokales

Fest
Innenminister Herrmann kommt zum Bayerischen Schützentag nach Füssen

Füssen ist am Wochenende Treffpunkt der Schützen aus ganz Bayern: Von Freitag bis Sonntag findet am Lech der 64. Bayerische Schützentag statt. Neben rund 400 Aktiven aus dem Freistaat freuen sich die Organisatoren des Schützengaus Ostallgäu auch auf politische Prominenz. So hat Bayerns Innenminister sein Kommen zur Delegiertenversammlung am Samstag im Schlossbrauhaus in Schwangau angekündigt. Bereits am Freitagabend sind die Schützen zu einem Empfang im Kaisersaal eingeladen, ehe der...

  • Füssen
  • 27.05.14
  • 5× gelesen
Sport
10 Bilder

Versammlung
Bezirksschützentag in Ottobeuren

Auf das hohe Ansehen der Schützen in Politik und Gesellschaft verwies Hans-Peter Gäbelein beim Bezirksschützentag in Ottobeuren. Der stellvertretende Landesschützenmeister hob, wie andere Grußredner aus der Politik auch, die enorme Bedeutung der Schützenvereine für Pflege von Kultur und Tradition hervor. Deutlich auch der Standpunkt bei der Zusammenkunft, dass von Schützenvereinen keine Gefahr ausgehe und dies auch im Waffenrecht zu berücksichtigen sei. Gern gehört war auch die Zusage, mehr...

  • Memmingen
  • 11.03.14
  • 50× gelesen
Sport

Schießsport
Carolin Mendler gewinnt Gaumeisterschaft in Memmingen

Eine Frau hat bei den Gaumeisterschaften des Schützengaus Memmingen sämtliche Konkurrentinnen und auch alle Männer im Wettbewerb ausgestochen. Mit 394 Ringen ließ Carolin Mendler aus Maria Steinbach in der Luftgewehr-Konkurrenz alle hinter sich. Die nächstbesten Ergebnisse erzielten Carola Hartmann (391) und Nicole Schugg (390 Ringe). Den Mannschaftswettbewerb mit der Luftpistole gewann Ungerhausen. Weitere Ergebnisse unter www.schuetzengau-memmingen.de Mehr über Carolin Mendlers Sieg lesen...

  • Kempten
  • 19.02.14
  • 13× gelesen
Sport

Schützen
Schützen in Memmingen: Neuer Modus für Rundenwettkampf

Die Schützen im Gau Memmingen erwägen, den Modus ihres Rundenwettkampfs völlig neu zu organisieren. Ziel einer neuen Ligen-Einteilung soll sein, jungen, ambitionierten Schützenvereinen einen schnelleren sportlichen Aufstieg zu ermöglichen. Dies war ein Ergebnis der Gauversammlung, zu der sich jetzt Vertreter aus 44 Vereinen in Wolfertschwenden (Unterallgäu) versammelt hatten.Im Jahr 2014 wird es nach Lage der Dinge kein Gauschießen geben. Dies gab Gauschützenmeister Helmut Klatt bekannt. Die...

  • Memmingen
  • 19.11.13
  • 16× gelesen
Lokales

Vortrag
Wie das Kinderzimmer frei von Schimmel bleibt - Experte gibt im Landratsamt Unterallgäu Tipps

Wie können Eltern ein gesundes Schlafumfeld für ihr Baby schaffen und zum Beispiel Schimmelpilze im Kinderzimmer vermeiden? Darüber hat jetzt Baubiologe Karlheinz Müller im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim informiert. Der Vortrag fand im Rahmen der Reihe 'Rund um die Familie' statt, die von der Schwangerenberatungsstelle am Gesundheitsamt, dem Kreisjugendamt und der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg veranstaltet wird. Müller empfahl, nicht nur im Kinderzimmer, sondern in...

  • Kaufbeuren
  • 18.10.13
  • 8× gelesen
Lokales

Investition
Gemeinde Oberreute zieht positive Bilanz aus Schulsporthallen-Projekt

Oberreute Schüler und Gruppen des Sportvereins treiben in der Halle seit geraumer Zeit Sport, auch die Schützen haben in ihren Räumen bereits Wettkämpfe abgehalten. Jetzt hat die Gemeinde eine finanzielle Bilanz des Oberreuter Jahrhundertprojekts Schulsporthalle gezogen. Und die fiel positiv aus. Rund drei Millionen Euro hat der Bau alles in allem gekostet, 2,28 Millionen davon musste die Gemeinde berappen, etwas weniger als sie sich vorgenommen hatte. Der Bau der Schulturnhalle mit Nebenräumen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.10.13
  • 15× gelesen
Lokales

Bauernhofmuseum
Streit um geplantes Schützen-Zentrum in Illerbeueern

Das süddeutsche Schützen-Zentrum ist erst in Planung, doch schon jetzt gibt es Ärger. 'Ich bin strikt dagegen, dass der Anbau ein Flachdach bekommt', sagt Dr. Otto Kettemann, der Leiter des lllerbeurer Bauernhofmuseums: Das passe nicht in das Umfeld. Das Zentrum wird auf dem Museumsgelände entstehen. Der Vorsitzende des Zweckverbands verteidigt die Entscheidung für das Flachdach: 'Wir haben über dieses Thema mehrfach in einem Gremium diskutiert, das top besetzt ist. Ich habe mich von den...

  • Memmingen
  • 10.10.13
  • 17× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Soldaten aus Sonthofer Grüntenkaserne rücken in den Kosovo ab

Für Hauptfeldwebel Maik Hufnagel aus Burgberg ist es der fünfte Auslandseinsatz. Mit dem Zugführer rücken jetzt 18 weitere Soldaten aus der Sonthofer Grüntenkaserne in den Kosovo ab. Es handelt sich dabei vermutlich um den letzten größeren Einsatz für leichte ABC-Abwehrkompanie 120. Für die leichte ABC-Abwehrkompanie 110 hat bereits das letzte Stündlein geschlagen. Für sie gibt es am Samstag den letzten Appell - bei dem Vorgesetzte sie außer Dienst stellen. Bei den zwei leichten Kompanien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.13
  • 366× gelesen
Lokales

Tradition
Freischießen über Generationen in Obergünzburg tief verwurzelt

Das Schützenwesen ist tief in Tradition und Historie verwurzelt. Das wird bei alten Schützenfesten wie dem Obergünzburger Freischießen deutlich, das bis auf das Jahr 1535 zurückgeführt wird. Eng mit der Schützenhistorie des Marktes verbunden ist die Obergünzburger Bankiers- und Unternehmerfamilie Gabler. Dr. Jörg Gabler selbst führte den Traditionsverein, dessen Ehrenschützenmeister er ist, von 1970 bis 1990. In seinem Büro blättert er in zwei kleinen, akribisch geführten Büchern. Darin hielt...

  • Obergünzburg
  • 29.08.13
  • 56× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Obergünzburg: Allgäus ältestes Schützenfest beginnt

Es ist das älteste Schützenfest im Allgäu: Das Freischießen in Obergünzburg. Es wird heute Abend um 19 Uhr auf der Rösslewiese eröffnet. Dort findet dann auch der traditionelle Bierfassanstich statt. Am Sonntag gibt es dort einen Frühschoppen. Danach findet der traditionelle Festumzug statt - er beginnt um 13 Uhr.

  • Obergünzburg
  • 23.08.13
  • 24× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Livemusik, Tanz, Spiel, Essen und Trinken beim Dorffest Oberstdorf

Dank der Hilfe der Oberstdorfer Vereine und der Unterstützung der OTG verwandelt sich Oberstdorf beim Dorffest am Samstag, 10. August, in einen bunten Festplatz. Der Startschuss für das Dorffest erfolgt um 11 Uhr mit der Eröffnung auf dem Marktplatz durch die Böllerschützen des Schützenvereins Oberstdorf. Kurpark am Musikpavillon: Von 11 bis 17.30 Uhr steht das Trio 'Mitanond' auf der Bühne. Die 'Goldbergmusikanten' spielen von 19.45 bis 24 Uhr. Vor dem Oberstdorf Haus am Musikpavillon wird ein...

  • Oberstdorf
  • 08.08.13
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019