Alles zum Thema Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Lokales
Symbolbild.

Gemeinschaft
Halb Großkitzighofen ist Mitglied bei den Almenrausch-Schützen

Es ist ein fester Termin, der gar nicht erst im Kalender zu stehen braucht: Freitagabend versammelt sich Großkitzighofen im Schützenheim – zumindest über die Hälfte der Dorfbewohner. Denn von den etwa 430 Bürgern sind 200 Mitglieder beim Schützenverein Almenrausch. Denen geht es aber nicht nur ums Schießen, sondern vor allem um die Geselligkeit, erzählt Vorsitzender Michael Kiechle: „Deshalb hat der Schützenverein für uns eine große Bedeutung“. Und das gilt auch für die Jugend, die...

  • Buchloe und Region
  • 14.09.18
  • 274× gelesen
Lokales

Natur
Der Artbestand der Sumpfgladiole ist im Ostallgäu gefährdet

Wer zuletzt die Augen vor allem im südlichen Ostallgäu offen hielt, der konnte eine besonders prächtige Pflanze entdecken: die Sumpfgladiole. Mit ihrem auffälligen Pink und den zu einem Trichter gebogenen Blütenblättern ist die zwischen 30 und 60 Zentimeter hohe Pflanze ein echter Hingucker. Doch das Gewächs könnte bald komplett verschwunden sein: Denn die sensible Schönheit ist stark gefährdet. Warum Naturschützer fordern, dass mehr für den Schutz der prächtigen Pflanze getan werden muss,...

  • Füssen und Region
  • 24.08.17
  • 18× gelesen
Lokales

Natur
Stadt Memmingen will Bäume besser schützen

Ein besserer Schutz für erhaltenswerte Bäume: Dies ist das Ziel einer Verordnung, die von der Memminger Stadtverwaltung ausgearbeitet wurde. Der Kommune geht es auch darum, Rechtssicherheit für alle Beteiligten zu schaffen. Grünreferent Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) spricht von einer 'liberalen Verordnung'. So gelte das Abholz-Verbot nicht für alle Baumarten. 'Und es kann auch Ausnahmen geben, wenn ein Baum beispielsweise einem Bauprojekt im Wege stehen würde. Das ist dann eine Frage der...

  • Memmingen und Region
  • 07.04.17
  • 62× gelesen
Lokales

Feier
Die Schützen in Rettenbach feiern das 56. Gauschützenfest

Der Schützenmeister von Rettenbach am Auerberg, Reiner Friedl freut sich auf alle Freunde des Schießsports zum Wettstreit um 'Blattl und Ringe' und auf die Besucher des 56. Gauschützenfestes im 'Sonnendorf'. In Rettenbach verbindet man mit Stolz "Traditionen und Moderne" miteinander. Die Tradition des 850 Jahre alten Dorfes wird vor allem durch die Vereine gepflegt und geprägt, die fast alle um die Jahrhundertwende gegründet wurden. Die Zimmerstutzen Schützengesellschaft Rettenbach...

  • Marktoberdorf und Region
  • 06.04.17
  • 6× gelesen
Sport

Burgschützen
Phänomen im Schießsport: Emmenhausen feiern in dieser Saison gleich zwei Meistertitel in der Nachwuchsrunde

Emmenhausen bleibt die Nachwuchshochburg im Schützengau Landsberg. Beim Finale wurden die Talente aus dem Waaler Ortsteil vom starken Vizemeister Reisch zwar ziemlich gefordert, aber mit vier Ringen mehr haben sie sich erneut den Gesamtsieg ohne Verlustpunkt bei 41 Mannschaften geholt. Es ist schon erstaunlich, was ein kleiner Ort mit nicht einmal 250 Einwohnern an hochkarätigen Schützentalenten hervorbringen kann. Begonnen hat die Emmenhausener Erfolgsserie bereits beim Einstieg in die...

  • Buchloe und Region
  • 22.02.17
  • 8× gelesen
Sport

Schießen
William Nelson (61) ist der Schützenkönig aus Waal

Wenn William Nelson in seine Tracht schlüpft und die silberne Kette überstreift, bekommt er eine Gänsehaut. 'Das ist etwas ganz Besonderes für mich. Sie hat so eine lange Tradition und ich bin Teil davon', sagt der 61-jährige US-Amerikaner aus North Carolina mit stolz geschwellter Brust. Das über zehn Kilogramm schwere Schmuckstück darf er bis Anfang nächsten Jahres sein Eigen nennen: Der frühere Sergeant bei der US Army ist amtierender Schützenkönig der 1874 gegründeten Vereinigten Schützen...

  • Buchloe und Region
  • 13.12.16
  • 5× gelesen
Sport
10 Bilder

Luftgewehrschießen
Meditation der anderen Art: Der Deutsche Meister Simon Wölfl (28) schaltet beim Schießen in Kempten ab

Simon steht am Schießstand. Er ist ruhig und in sich gekehrt. Dann nimmt er sein Luftgewehr nach oben und setzt es sich an die Brust. Er nimmt einen festen Stand ein. Was um ihn geschieht, beachtet er nicht, denn seine Konzentration gilt der Zielscheibe. Simon atmet noch einmal tief aus, dann drückt er den Abzug. Schießen ist Konzentrationssache. "Beim Schießen kommt es darauf an, den Körper mit seinem Inneren in Einklang zu bringen. Dass man einfach ruhig wird und diese ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.09.16
  • 173× gelesen
Sport

Erfolg
Schießsport: Sarah Paul aus Günz ist Deutsche Meisterin

Sarah Paul aus Günz hat mit der Luftpistole in der Schülerklasse in München-Hochbrück den deutschen Meistertitel geholt. Mit 186 Ringen lag sie zwei Ringe vor der Zweitplatzierten. Von den 20 abgegebenen Schüsse gingen neun Schüsse in die Zehn, drei in die Acht und die restlichen acht Schüsse in die Neun. Nach Selina Feierabend ist Sarah Paul die zweite Deutsche Meisterin im Schützenverein Erkheim. Welcher Unterallgäuer Schütze in München noch erfolgreich war lesen Sie in der Montagsausgabe...

  • Memmingen und Region
  • 11.09.16
  • 65× gelesen
Sport

Erfolg
Marktoberdorfer Schützentalent gewinnt bei deutscher Meisterschaft Bronze

Mit Amelie Anton von der FSG Marktoberdorf gewann eine junge Sportlerin aus dem Schützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf bei der deutschen Meisterschaft in der Schülerklasse Bronze. Ringgleich mit der deutschen Vize-Meisterin wurde sie Dritte in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung. Dabei hatte sie beim Wettbewerb dreimal die höchstmögliche Ringzahl von 100 geschossen. Die Jungschützin gilt als Juwel. Sie begann erst vor einem Jahr mit dem Schießsport. Trainiert wird sie von Jugendleiter Werner...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.09.16
  • 8× gelesen
Lokales

Schießen
Walter Bodenmüller vom ist erneut Festwochen-Schützenkönig der FSG Kempten

Walter Bodenmüller zielt beim Festwochenempfang der FSG Kempten zum zweiten Mal in Folge am besten und sorgt damit für ein Novum. 'Ich habe ein sehr gutes Gefühl', sagte Walter Bodenmüller nach seinem Schuss auf die von ihm spendierte Festscheibe scherzhaft und lachte. Vor zwei Jahren, beim letzten Festwochenempfang im Schützenhaus der FSG Kempten in Rothkreuz, hatte der heute 47-Jährige am genauesten gezielt. Seitdem darf sich Bodenmüller Festwochenkönig nennen. Dass er seinen Titel nun aber...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.08.16
  • 144× gelesen
Lokales

Volksbrauchtum
Krachende Abwehr der bösen Geister: 1. Böllerschützen Oberallgäu feiern Jubiläum

Zugegeben, den Sport muss man mögen, denkt man an den Krach, den die Böller beim Abfeuern auslösen. Doch gerade diesem Lärm ist es zu verdanken, dass das Volksbrauchtum bereits im 14. Jahrhundert in Aufzeichnungen erwähnt wird. Bei einem Stammtisch anlässlich der 25-Jahr-Feier der '1. Böllerschützen Oberallgäu' im einem abseits gelegenen Biergarten nahe Waltenhofen erzählte darüber Ludwig Orth. Der 58-Jährige hat Heimatgeschichte zu seinem Hobby gemacht und Nachforschungen betrieben. Den...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.08.16
  • 21× gelesen
Sport

Sieger
Spannung bei Gauschießen-Finale in Sontheim

Insgesamt 313 Schützen gingen beim Gauschießen des Schützengaus Ottobeuren in Sontheim an den Start. Unter 50 Finalteilnehmern setzte sich in der Schützenklasse in einem spannenden Schlussdurchgang am Ende Erich Tröbelsberger durch. Bei der Luftpistole lag Christian Arnold an der Spitze. Wie es in den übrigen Kategorien ausgegangen ist, lesen Sie in der Freitagausgabe der Memminger Zeitung vom 20.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Mindelheim und Region
  • 19.05.16
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Dauerausstellung
Schwäbisches Bauernhofmuseum in Illerbeuren eröffnet die Museumssaison 2016

Das Jahr steht im Zeichen der Schützenkultur Die Museumssaison 2016 im Schwäbischen Bauernhofmuseum hat begonnen. Seit 1. März stehen die Türen und Tore des Freilichtmuseums wieder für Besucher offen. In diesem Jahr steht in Illerbeuren alles im Zeichen der Schützenkultur. Das Museum eröffnet ein neues Gebäude mit großer Dauerausstellung. Auf drei Etagen wird in die Historie des Schützenwesens eingeführt – modern, multimedial und interaktiv. Die Ausstellungsmacher holten damit die...

  • Memmingen und Region
  • 02.03.16
  • 4× gelesen
Sport

Schießen
Ramona Schleich aus Aufkirch holt zwei weitere Titel bei der Gaumeisterschaft

Zum Abschluss der weiterführenden Gaumeisterschaften trumpfte der weibliche Nachwuchs im Sportschützengau noch einmal kräftig auf, voran das Multitalent Ramona Schleich von Römerturm Aufkirch. Ein Titel war ihr mit dem Kleinkaliber, liegend 50 Meter, zu wenig. Mit dem Luftgewehr erreichte sie das höchste Ergebnis sämtlicher Teilnehmer von 395 Ringen. Zu diesem grandiosen Ergebnis trug natürlich auch eine 100er-Serie bei. Ebenso wurde sie die Beste mit der Armbrust mit 390 Ringen. Mehr über...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.02.16
  • 24× gelesen
Lokales

Erinnerung
Füssener Olympia-Teilnehmer Hans Standl wird morgen 90

Er ist bis auf den heutigen Tag der einzige Füssener, der an Olympischen Sommerspielen teilgenommen hat: 1968 war Hans Standl, der am Donnerstag seinen 90. Geburtstag feiert, in Mexiko dabei, als sich dort die Sportler aus aller Welt dort trafen. Der damals 43-Jährige erreichte unter 80 Weltklasse-Schützen in der Kategorie 'Olympische Schnellfeuerpistole' den neunten Platz – mit 396 von 400 möglichen Ringen ein Spitzenergebnis, das von keinem Schützen aus den damals favorisierten...

  • Füssen und Region
  • 10.02.16
  • 76× gelesen
Sport

Jahresversammlung
Erfolgreiche Adlerschützen Apfeltrang unter neuer Führung

Zufrieden blickten die Adlerschützen Apfeltrang bei der Jahresversammlung auf die vergangen zwölf Monate zurück. Als sportlichen Höhepunkt bezeichnete Vorsitzender Karl Härtle den Aufstieg der ersten Luftgewehr-Mannschaft in die Bezirksoberliga und die Teilnahme von sechs Vereinsschützen an der deutschen Meisterschaft. Stolz sei man aber auch darauf, dass die Vereinsfahne renoviert worden ist. Die Kosten dafür seien komplett über Spenden gedeckt worden, erklärte Härtle. Es war sein letzter...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.01.16
  • 33× gelesen
Sport

Schießen
Sportschützen: Steinbach und Rieder büßen ihre Führung ein

Nach doch etwas überraschenden Niederlagen gegen Ebersbach und Aufkirch III haben Edelweiß Steinbach und die Schützengesellschaft Rieder ihre Führung in der Gauoberliga eingebüßt. Zur Halbzeit des BSSB-Rundenwettkampfs im Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf müssen sie sich deshalb mit Platz zwei begnügen. Dagegen ziehen die Kleintiroler Standschützen Sulzschneid unbeirrt ihre Kreise. Sie gewannen in der fünften Runde klar gegen Aufsteiger Hirschzell. Die Sulzschneider stellen mit Petra...

  • Marktoberdorf und Region
  • 16.12.15
  • 11× gelesen
Sport

Wettbewerb
Susanne Angeli und Alexander Sonner Kemptener Stadtmeister im Schießen

Um zwölf Einzel- und drei Mannschaftstitel mit dem Luftgewehr und mit der Pistole traten 152 Schützen der Kemptener Vereine bei der FSG Kempten an. Im dreitägigen Wettbewerb wurden auf der neuen elektronischen Anlage höchste Leistungen geboten und die Stadtmeister ermittelt. Bemerkenswert war die Leistung mit dem Gewehr bei den Frauen, wo sich Susanne Angeli mit 394 Ringen den Titel sicherte. Bei den Männer gewannen Alexander Sonner (Schützen) mit 388 Ringen und Florian Hasler (Altersklasse)...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.11.15
  • 191× gelesen
Sport

Herausforderung
Duell am Schießstand: Tobias Giegerich tritt auf dem Kathreinemarkt in Kempten gegen zwei Schützen der Nationalmannschaft an

Wer am Jahrmarkt seiner Begleiterin imponieren will, den zieht’s zur Schießbude. Für Volltreffer gibt es bunte (Plastik-)Blumen. Wer Glück hat, wird zum begehrten Rosenkavalier. Wer Pech hat, kommt mit leeren Händen zurück – und wird als Niete verspottet. So kennt das Otto Normalverbraucher. Doch was passiert, wenn zwei absolute Top-Schützen am Schießstand anlegen? Die AZ will es genau wissen – und fordert die Nationalmannschaftsmitglieder Sebastian Zeh (24) und Emeran Mayer (20) vom SV...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.10.15
  • 30× gelesen
Lokales

Oktoberfest
Füssener Land beim Umzug zur Wiesn gut vertreten

Gut vertreten war heute das Füssener Land beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes: Unter den Mitwirkenden waren auch die Musiker und Trachtler aus Roßhaupten sowie der Schwangauer Ludwig Köpf als Vorsitzender der Allgäuer Haflinger-Zuchtgenossenschaft. Der farbenprächtige Umzug, der im Jahre 1835 erstmals zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern und dem 25-jährigen Bestehen des Oktoberfestes stattfand, ist nach dem Einzug der Wirte ein weiterer...

  • Füssen und Region
  • 20.09.15
  • 10× gelesen
Lokales

Baufortschritt
Bauernhofmuseum: Schützenzentrum in Illerbeuren soll im Frühjahr eröffnet werden

Im Frühjahr 2016 soll das 'Schützenkompetenzzentrum mit Schützenmuseum' auf dem Gelände des Bauernhofmuseums in Illerbeuren eröffnet werden. Nun informierten der Vorsitzende des Zweckverbandes, Jürgen Reichert, und der neue Leiter des Museums, Dr. Philipp Herzog, über den Baufortschritt. Derzeit wird bereits der Estrich geschliffen. Innenausstattung und Möblierung sollen bis März kommenden Jahres erfolgen. Dort, wo einst der Turm des Sägewerkes stand, ragt nun ein rund 20 Meter hoher Turm mit...

  • Memmingen und Region
  • 15.09.15
  • 9× gelesen
Lokales
101 Bilder

Veranstaltung
Freischießen: Kanone, Trommeln, Böller und Büchsen in Obergünzburg

Es ist wieder Festzeit in Obergünzburg. Zum Auftakt des Freischießens führten Salutkanone und Trommelwirbel, Böller- und Büchsenschüsse mitten hinein in seine bewegte Geschichte. Beim traditionellen Empfang der Marktgemeinde lebte der historische Ursprung des Schützenfestes in einer Spielszene auf. Und das bei herrlichem Wetter. So wurden der Stifter des Preisschießens von 1535, Fürstabt Wolfgang von Grünenstein (Helmut Haggenmiller), sein Sekretär (Hans Schindele) und der Tross seiner...

  • Obergünzburg
  • 29.08.15
  • 58× gelesen
Kultur

Veranstaltung
Obergünzburger Freischießen: Zum Auftakt ein Historienspiel

Immer wenn die ersten Blätter fallen – dann ist Freischießenzeit in Obergünzburg. Vom 28. August bis 5. September ist es wieder soweit. Mit einem Empfang der Marktgemeinde am Freitag, 28. August, um 19 Uhr auf dem Marktplatz wird diese 'fünfte Jahreszeit' eröffnet. Heuer wird es zu diesem Anlass – wie alle drei Jahre – ein kurzes Historienspiel geben, im Anschluss spielt das örtliche Blasorchester zum Standkonzert auf. Danach geht es mit Marschmusik und der Schützenprominenz zum...

  • Obergünzburg
  • 19.08.15
  • 14× gelesen
Lokales

Chronik
Zufallsfund eines Obergünzburgers: Verschollene geglaubte Schützenfahne liegt im Museum

Seit seinem Ruhestand vor drei Jahren befasste sich der ehemalige Gauschützenmeister des Schützengaues Allgäu, Alfred Bickel, damit, eine Chronik für die Vereinigung zu erstellen. Keine leichte Aufgabe, denn es gibt kaum Unterlagen. Detektivischen Spürsinn musste der Obergünzburger manchmal an den Tag legen. Für ihn als ehemaliger Polizist aber keine neue Erfahrung. Die Suche hatte Erfolg. Am Ende stand nicht nur der erste Teil der Gauchronik für die Jahre 1924 bis 1945, sondern Bickel fand...

  • Obergünzburg
  • 12.08.15
  • 7× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018