Schülerzahlen

Beiträge zum Thema Schülerzahlen

Die Sanierung der Grund- und Mittelschule ist für die Stadt Füssen das Megaprojekt schlechthin der nächsten Jahre.
410×

Raumprogramm
Zahl der Schüler an Füssener Grund- und Mittelschule steigt deutlich

Mit deutlich mehr Schülern als bisher muss vor allem die Füssener Grundschule, aber auch die Mittelschule rechnen. Das hat Auswirkungen auf das Raumprogramm, das bei der groß angelegten Sanierung der Bildungseinrichtungen (die Allgäuer Zeitung berichtete) eine wichtige Rolle spielt. Der Stadtrat hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, diesen Bedarf bei den Planungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus haben sich die Kommunalpolitiker auch mit der Mittagsverpflegung beschäftigt und auch...

  • Füssen
  • 26.06.19

Gymnasium Buchloe
Rechtzeitig fertig gebaut: Gymnasium Buchloe wird an den Landkreis übergeben

Lange hat sich die Stadt Buchloe ein eigenes Gymnasium gewünscht. Begleitet wurde dieser Wunsch aber von einer intensiven Diskussion. Vor allem das angrenzende Unterallgäu mit dem Gymnasium in Türkheim befürchtete sinkende Schülerzahlen. Nach langem hin und her gab es 2009 aber dann doch grünes Licht für das Gymnasium in Buchloe ? und das von Ministerpräsident Horst Seehofer persönlich. Jetzt konnte der Bau an den Landkreis Ostallgäu übergeben werden.

  • Buchloe
  • 26.07.13
166×

Schule
Realschule Buchloe verzeichnet sinkende Schülerzahlen

'Durch Qualität überzeugen' Den allgemeinen Trend der zurückgehenden Schülerzahlen bekommt auch die Buchloer Realschule zu spüren: Besuchen heuer im Vergleich zum vorigen Schuljahr bereits rund 20 Kinder weniger die Einrichtung, wird die Zahl im kommenden Schuljahr nochmals um etwa 50 Mädchen und Buben von derzeit 890 auf dann 840 Schüler sinken. 'Die Realschule muss auch in Zukunft für ein eigenes Profil sorgen und durch Qualität überzeugen', weiß Schulleiterin Heidrun vorm Walde. Seit vier...

  • Buchloe
  • 11.06.13
33×

Pädagogik
Unterschiedliche Angaben zu Schülerzahlen der Mittelschule Friesenried verwundern

In früheren Jahren schon galt die Friesenrieder Hauptschule als Wackelkandidat, weil sie geringe Schülerzahlen aufweist und darum in ihrem Bestand gefährdet ist. Nun hat eine Prognose der SPD-Landtagsfraktion ergeben, dass der Standort auch in seiner jetzigen Form als Mittelschule auf der Kippe steht. So soll er - wie viele andere Schulen auch - bis zum Schuljahr 2019/20 weniger als 28,6 Schüler aufweisen. Doch in Friesenried werden diese niedrigen Zahlen mit einer gewissen Verwunderung zur...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.13
31× 3 Bilder

Prognose
Auf und ab bei Schülerzahl im gesamten Ostallgäu

Immer weniger Kinder an den Grund- und Mittelschulen – Im Süden gibt es auch positive Ausnahmen 'Wie viel Geld stecke ich noch in ein Schulgebäude?' Diese Frage, so ist sich Schulamtsdirektorin Eva Severa-Saile sicher, werden sich in absehbarer Zeit viele Gemeinden stellen. Denn eine Erhebung ihrer Behörde zu den Schülerzahlen zeigt sehr deutlich: In fünf Jahren werden die Schülerzahlen an Grund- und Mittelschulen im Ostallgäu rund ein Viertel niedriger liegen als 2008. Damals besuchten...

  • Füssen
  • 11.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ