Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Die Grundschulen bleiben auch im Landkreis Unterallgäu geschlossen. (Symbolbild)
2.741× 12

"Öffnung nicht vertretbar"
Antrag abgelehnt: Grundschulen bleiben im Unterallgäu geschlossen

Die Regierung von Schwaben hat den Antrag des Unterallgäuer Landrats Alex Eder abgelehnt, die Grundschulen im Landkreis ab kommender Woche wieder für den Präsenz-Unterricht zu öffnen. Lohner: "Keine rechtliche Grundlage für Öffnung" Nach den Ausführungen der Regierung von Schwaben seien die Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutz-Maßnahmen-Verordnung verbindlich, heißt es in einem Schreiben von Schwabens Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner an Alex Eder. "Für Abweichungen von diesem Regelwerk...

  • Mindelheim
  • 15.01.21
ÖPNV (Symbolbild).
777×

Coronavirus
Verstärkerbusse im Unterallgäu fahren bis zu den Osterferien

Das Bayerische Kabinett hat die Verlängerung der Übernahme der Kosten für zusätzliche Schulbusse bis zum Beginn der Osterferien 2021 beschlossen. Damit werden auch im Unterallgäu weiterhin Verstärkerbusse fahren. Der Landkreis möchte die Verstärkerbusse so lange einsetzen, wie diese vom Freistaat voll gefördert werden. Wenn der Freistaat für die Verstärkerbusse schon eine 100-prozentige Förderung gewähre, wolle der Landkreis den Bürgern dieses Angebot nicht vorenthalten, sagte Landrat Alex...

  • Mindelheim
  • 27.11.20
Symbolbild.
199×

Unterallgäu
Gemeinnützige Organisation sucht Gastfamilien für Schüler aus aller Welt

In den eigenen vier Wänden eine neue Kultur entdecken – diese Erfahrung können Familien aus dem Landkreis Unterallgäu ab Ende Februar machen. Die gemeinnützige Organisation "AFS Interkulturelle Begegnungen" erwartet rund 50 Schüler aus aller Welt in Deutschland. Gemeinsam mit AFS sucht Landrat Alex Eder Unterallgäuer Familien, die einen Schüler bei sich aufnehmen möchten. "Als gemeinnützige Jugendaustauschorganisation setzen wir bei AFS alles daran, jungen Menschen diese Erfahrung auch unter...

  • Mindelheim
  • 25.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.367× 1

Quarantäne
Corona-Fälle im Maristenkolleg und Mindeheimer Kita

Am Maristenkolleg Mindelheim hat es einen Corona-Fall gegeben. Nun müssen sich die Klasse 9WA des Gymnasiums und die betroffenen Lehrkräfte in häusliche Quarantäne begeben. Auch Schülerinnen und Schüler, die in Mischgruppen mit dieser Klasse waren oder mit Teilen dieser Klasse Kontakt hatten, müssen bis voraussichtlich 4. November in häusliche Isolation. Das teilt das Kolleg auf seiner Homepage mit. Die Klasse 9WA und Kontaktpersonen aus den anderen 9. Klassen haben sich am Montag einem...

  • Mindelheim
  • 27.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.479×

Coronavirus
Mindelheimer Realschulklasse in Quarantäne - Bislang keine Folgefälle am Buxheimer Marianum

Weil ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden war, befinden sich derzeit 55 Schülerinnen und Schüler des Marianums in Buxheim in Quarantäne. Wie das Landratsamt Unterallgäu jetzt mitteilt, sind die ersten Testergebnisse der Schüler negativ. Demnach bleiben die 55 Schüler wegen der Inkubationszeit trotzdem in Quarantäne. Getestet wurden vorsorglich auch mehrere Lehrer - diese gelten aber nicht als enge Kontakte und dürfen weiterhin unterrichten. Elfte Jahrgangsstufe des Marianum...

  • Mindelheim
  • 07.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
18.960×

Schüler in Quarantäne
Übers Wochenende 27 neue Corona-Fälle im Unterallgäu

27 neue Corona-Fälle sind im Unterallgäu übers Wochenende und am Montag registriert worden. Laut dem Unterallgäuer Gesundheitsamt sind unter anderem Häufungen in zwei Familien die Ursache für die gestiegenen Zahlen. Unter den positiv Getesteten war auch ein Schüler des Marianums in Buxheim. Hier sind nun rund 60 Schüler in Quarantäne. Diese werden heute getestet. Aktuell 51 Unterallgäuer mit Corona infiziert Seit Mitte März wurden 495 Unterallgäuer positiv auf Corona getestet. 18 von ihnen sind...

  • Mindelheim
  • 05.10.20
Der Hundehalter oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
1.600×

Polizei
Auf dem Schulweg: Hund beißt in Mindelheim Fahrradfahrer (12) ins Bein

Ein Hund hat am Donnerstagmorgen einen 12-jährigen Schüler auf dem Weg zur Schule in den Unterschenkel gebissen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Junge auf der Berliner Straße in Mindelheim, als ein kleinerer Hund aus einer Einmündung sprang, dem 12-Jährigen hinterherlief und ihm ins Bein biss. Der Schüler erschrak, fuhr dann schnell weiter und meldete den Vorfall schließlich in der Schule. Die Bisswunde wurde ärztlich versorgt. Bei dem Tier handelt es sich nach Angaben der Polizei vermutlich...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
Symbolbild. Der 13-jährige Radfahrer musste mit einer Gehirnerschütterung und mehreren Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.
2.166× 2

Krankenhaus
Mindelheim: Radfahrer (13) auf dem Schulweg von Autofahrerin (26) angefahren

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen einen 13-jährigen Radfahrer auf einem Zebrastreifen übersehen und angefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Schüler fuhr mit seinem Rad auf den Fußgängerüberweg an der Bad Wörishofener Straße in Mindelheim, als zeitgleich die 26-Jährige auf der Straße in nördlicher Richtung fuhr. Laut Polizeiangaben hatte sie den Jungen auf dem Zebrastreifen nicht gesehen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam und der Schüler zu Boden geschleudert wurde....

  • Mindelheim
  • 29.06.19
1.204×

Nahverkehr
Bus oder Zug: Für einige Unterallgäuer Schüler künftig keine kombinierten Fahrkarten mehr

Bisher konnten sich einige Schüler im Unterallgäu aussuchen, ob sie mit dem Zug oder dem Bus zur Schule fahren. Ab dem kommenden Schuljahr gibt es keine kombinierten Fahrkarten für Bus und Schiene mehr. Schüler dürfen in Zukunft nur noch ein Beförderungsmittel nutzen: Bus oder Zug. Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags legte nun fest, für welche Verbindungen in Zukunft welche Beförderung genutzt wird. Bisher gab es eine Vereinbarung zwischen der Deutschen Bahn AG (DB) und der...

  • Memmingen
  • 30.04.19
29×

Unfall
Radfahrer (10) bei Zusammenstoß mit Auto in Mindelheim leicht verletzt

Am Donnerstagmittag befuhr ein 10-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg mit seinem Fahrrad die Straße 'An der Brauererwiese' in nördlicher Fahrtrichtung. Im Einmündungsbereich zur Dr.-Hermann-Straße wendete zur gleichen Zeit eine 31-jährige Pkw-Fahrerin. Die Autofahrerin übersah den von hinten kommenden Radfahrer, woraufhin dieser in ihr linkes Fahrzeugheck fuhr. Der Schüler wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 350 Euro.

  • Mindelheim
  • 22.12.17
18×

Verkehrsunfall
Schüler (12) in Mindelheim von Autofahrer angefahren

Am 25.04.2017 fuhr in Mindelheim ein 12-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad vom Lautenwirtsgässchen kommend in westlicher Richtung. Er wollte den Hohen Weg um kurz vor acht Uhr überqueren und übersah dabei offensichtlich einen in nördlicher Richtung fahrendes Auto. Der Junge fuhr direkt hinter einem verkehrsbedingt wartenden Schulbus über die Straße, sodass der 60-jährige Autofahrer das Kind erst spät erkennen konnte. Der Junge prallte dann in die Seite des Fahrzeugs und wurde leicht verletzt....

  • Mindelheim
  • 26.04.17
25×

Schulleitung
Mindelheimer Berufsschulrektor sieht in der Teckstraße erhebliche Gefahren für Schüler

Der Leiter der staatlichen Berufsschule in Mindelheim (Unterallgäu), Reinhard Vetter, appelliert dringend an die Stadt Mindelheim und den Landkreis Unterallgäu, die Verkehrssituation in der Teckstraße zu verbessern. Auch sein Vize Peter Fischer sieht eine erhebliche Gefährdung der Berufsschüler und der Schülerinnen von Maria Ward. Letztere kommen vor der Berufsschule mit Bussen an und laufen von dort zu ihrer Schule. Vor allem morgens zwischen 7.30 und 8.15 Uhr und mittags kurz vor 13 Uhr seien...

  • Mindelheim
  • 29.12.14
40×

Ausgerissen
Sontheim: Schleierfahnder greifen vermisste Schülerin (14) im Zug auf

Im Zug zwischen Buchloe und Memmingen stieß eine Streife der Schleierfahndung Pfronten am 9. Februar 2014 auf eine 14-jährige Schülerin, die vermisst gemeldet worden war. Das Mädchen hatte im Internet einen Chatpartner kennengelernt und ihn gemeinsam mit ihrer 18-jähren Freundin besucht. Dem Zugschaffner hatte die 18-Jährige erzählt, sie kämen von einer Beerdigung. Den Fahndern tischte die Schülerin die Lüge auf, ihr Vater wüßte von der Reise zu ihrem Bekannten Bescheid. Die Beamten gaben die...

  • Mindelheim
  • 11.02.14

Unfall
Schülerin in Mindelheim von Mofa angefahren

Eine 16-jährige Schülerin überquerte am Dienstagmittag an der Kreuzung am Unteren Tor die Memminger Straße. Dabei stieß ein von der Hermelestrasse kommender und nach rechts in die Memminger Straße einbiegendes Mofa-Fahrer mit dem Vorderrad gegen die Schülerin. Diese wurde am Oberschenkel leicht verletzt. Der Zweiradfahrer hielt und entschuldigte sich bei der Schülerin, hinterließ aber keine Personalien. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mindelheim unter 08261-76850.

  • Mindelheim
  • 09.10.13
212×

Herzinfarkt
Schüler in Babenhausen erleidet Herzinfarkt beim Sportunterricht - Vater macht Schule Vorwürfe

Vater macht Lehrern an Babenhauser Schule Vorwürfe – Rektor nimmt Kollegen in Schutz Eben noch hatte sich David beim Fußball-Turnier an der Realschule Babenhausen verausgabt, plötzlich liegt er am Boden, zeigt keine Reaktion mehr. Die Diagnose lautet: Herzinfarkt. 'Er ist gestorben', sagt sein Vater Andreas Bühl - obwohl David mittlerweile wieder laufen und sprechen kann. Doch die Worte seines Vaters beziehen sich auf die Zeit nach dem Vorfall, als sein Sohn kaum ansprechbar war. Andreas Bühl...

  • Mindelheim
  • 06.04.13
21×

Zeugnis
Mindelheimer Schulexperten sehen den Vorschlag, das Sitzenbleiben abzuschaffen, differenziert

Ehrenrunde kann auch Vorteile bringen In vielen Allgäuer Zwischenzeugnissen gibt es heute einen Satz, den darin niemand gerne liest: 'Das Vorrücken ist gefährdet.' Geht es nach der Politik, könnte er bald der Vergangenheit angehören: Mehrere Bundesländer denken darüber nach, das Sitzenbleiben abzuschaffen. Während einige Schüler nun schon überlegen, sich künftig die Hausaufgaben zu ersparen, sehen Experten aus dem Landkreis den Vorschlag differenzierter. So hat das Wiederholen nach Ansicht von...

  • Mindelheim
  • 22.02.13
25×

EU-Förderprogramm
Zuschuss für Erkheimer Gemeinschaftshaus in Höhe von 296 000 Euro

Projekt mit 'allgäuweitem Vorbild- und Modellcharakter' Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kempten, allgäuweit für die Beratung und Bewilligung von Leader-Projekten zuständig, hat grünes Licht für die Errichtung eines 'Gemeinschaftshauses mit Generationenplatz' in der Gemeinde Erkheim gegeben. Der Bewilligungsbescheid ist jetzt in Erkheim übergeben worden. Insgesamt stehen für die geplanten Maßnahmen mit Projektkosten in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro ab sofort 296 000...

  • Mindelheim
  • 08.10.12
34×

Leistung
Leichtathletik: Allgäuer Meistertitel für TV Erkheim

Dreimal Erster, zweimal Zweiter, zweimal Dritter Erfolge haben die Leichtathleten des TV Erkheim (TVE) bei der Allgäuer Meisterschaft der Schüler gefeiert. Die Bilanz: drei Meistertitel, zwei Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze. Erfolgreichster Teilnehmer der Titelkämpfe war einmal mehr Robin Adelwarth. Bei vier Starts sammelte er drei Titel; dazu kam ein zweiter Platz. Daneben erfüllte er in allen Disziplinen die geforderten Normen für die Bayerischen Meisterschaften. Bei den Schwäbischen...

  • Mindelheim
  • 25.05.12
26×

Austauschschüler - Gastfamilien im Unterallgäu gesucht

Zu Hause andere Kulturen entdecken Die Welt entdecken, in fremde Kulturen eintauchen und Neues kennen lernen – viele erfüllen sich diesen Wunsch mit einer Urlaubsreise. Eine andere Möglichkeit für intensive interkulturelle Erfahrungen bietet die Aufnahme eines internationalen Gastschülers im eigenen Zuhause. Die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. sucht dafür Gastfamilien im Unterallgäu. Jährlich vermittelt AFS über 800 ausländische Gastschüler in...

  • Mindelheim
  • 19.12.11
74×

Schule
Fahrtkostenerstattung jetzt noch beantragen

Anträge unbedingt vor 31. Oktober einreichen Wer im vergangenen Schuljahr seine Fahrkarten gesammelt hat, sollte jetzt daran denken, diese so bald wie möglich beim Landratsamt Unterallgäu einzureichen: Noch bis 31. Oktober kann die Erstattung der Fahrtkosten beantragt werden. Später eingehende Anträge dürfen nicht mehr berücksichtigt werden. Die Fahrtkostenerstattung beantragen können alle Schüler an Gymnasien, Berufsfachschulen und Wirtschaftsschulen ab der elften Jahrgangsstufe, Schüler an...

  • Mindelheim
  • 30.09.11
69×

Bahn
Elfjähriger steckt am Mindelheimer Bahnhof im Aufzug fest

Rund zehn Minuten war der Schüler eingesperrt - Mitarbeiter vor Ort fühlte sich nicht zuständig So hatte sich der elfjährige Schüler die Rückfahrt von der Schule nicht vorgestellt: Als er am Mittwochmittag im Mindelheimer Bahnhof in den Aufzug steigt, der ihn von der Unterführung auf den Bahnsteig bringen soll, schließen sich die Türen - und gehen nicht mehr auf. Der Bub steckt fest. Das allein ist eigentlich schon unangenehm genug. Was die Mutter des Elfjährigen jedoch erst in Rage bringt, ist...

  • Mindelheim
  • 27.05.11
38×

Jugendbildungsstätte
Informationsveranstaltung zum Thema Auslandsaufenthalt

Schüler und Studenten bekommen in Babenhausen Informationen über verschiedene Formen eines Europa-Aufenthalts Noch vor Abschluss der energetischen Sanierung bietet die Jugendbildungsstätte (Jubi) Babenhausen mit der «Eurodesk-Servicestelle» (siehe Infokasten) einen zusätzlichen Dienst für junge Leute an: «Die Jubi möchte damit das Bewusstsein für Europa und den europäischen Gedanken noch mehr im ländlichen Raum verorten», erklärt Bildungsreferentin Uta Manz. Eurodesk informiere Jugendliche...

  • Mindelheim
  • 11.03.11
25×

Zukunftsoffensive
Für ein attraktives Leben auf dem Land

13 heimische Firmen werben in Markt Rettenbach bei Schülern für ihre Branche Die Mittelschule in Markt Rettenbach möchte dazu beitragen, das Leben auf dem Land für alle Generationen attraktiv zu halten. Mit dem Projekt «Zukunftsoffensive» sollen sich daher ganz bewusst örtliche Dienstleister und Handwerksbetriebe vorstellen. Wie im vergangenen Jahr bestand dabei für Jugendliche und ihre Eltern die Möglichkeit, Kontakte zu heimischen Betrieben zu knüpfen, Betriebspraktika zu vereinbaren und...

  • Mindelheim
  • 24.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ