Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Wechselunterricht: Gemischte Gefühle bei den Schülern und den Lehrern (Symbolbild)
2.443× 45

Unglaublich viel Organistaion
Wechselunterricht für Abschlussklassen - Sinnvoll oder Stress pur?

Seit Montag, 01. Februar befinden sich Abiturienten und Berufsschüler von Abschlussklassen im Wechsel-Unterricht. Dabei sitzt ein Teil der Klasse im Klassenzimmer und ein Teil der Klasse schaut dem Unterricht virtuell über den Computer oder das Tablett zu. Für die Lehrkräfte und Schüler ist das nach so langer Zeit des Distanzunterrichts wieder eine neue Herausforderung. Die einen Schüler finden es super, wieder in die Schule zu können, die anderen wünschen sich auch weiterhin den...

  • Kempten
  • 03.02.21
Wie geht es nach den Ferien an bayerischen Schulen weiter?
3.725× Video

Spätere Zwischenzeugnisse, weniger Schulaufgaben
Schüler in Bayern: Wie geht es nach den Winterferien weiter?

Wie soll der Unterricht nach den Weihnachtsferien in Bayern weitergehen? In einer Pressekonferenz hat Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) erläutert, mit welchen Maßnahmen er die momentane Schulsituation für die Beteiligten erleichtern will.  Diese Maßnahmen gelten in BayernZu diesen Maßnahmen gehören spätere Zwischenzeugnisse, weniger Leistungsnachweise und angepasste Aufgaben für Viertklässler vor dem Übertritt. In diesem Schuljahr sollen in den Jahrgangsstufen 5 bis 10...

  • Kempten
  • 10.01.21

Integration
Internationales Weißwurstfrühstück: Schüler organisieren ungewöhnliches Integrationsprojekt

Aus der Heimat vertrieben wegen der Religion, der politischen Überzeugung, den unsicheren Lebensverhältnissen. Man kann sich gar nicht vorstellen, was die Flüchtlinge durchmachen mussten, um ins sichere Deutschland zu gelangen. Sie kommen aus Ländern wie Syrien, Afghanistan oder Pakistan und suchen hier eine neue Heimat. Doch die neue Kultur, die fremde Sprache und leider oft auch jede Menge Vorurteile machen den Neubeginn nicht gerade leicht. Im Beruflichen Schulzentrum gibt es seit dem...

  • Kempten
  • 21.02.14

Schriftsteller
Junger Schriftsteller: Drittklässler unterstützt mit seinem Buch einen guten Zweck

Ein Achtjähriger, der ein Buch schreibt und in kurzer Zeit mehrere hundert Euro damit verdient - das ist sicher nicht alltäglich. Wenn er das Geld dann auch noch einer Einrichtung für Obdachlose spendet - dann ist das wirklich eine einzigartige Geschichte. Passiert ist sie in den letzten Monaten in Kaufbeuren. Jonas Habermeier heißt der junge Autor und Spender. Wir haben den Jungen in seiner Heimatstadt besucht.

  • Kempten
  • 11.02.14

Planspiel Börse
Mit Geduld die Tausender eingefahren: Gewinner des Planspiels Börse werden im Kornhaus gefeiert

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, ja dann wären ein paar Kemptener Schüler jetzt zwar keine Millionäre, aber immerhin um einige tausend Euro reicher. Sie haben ziemlich erfolgreich an der Börse spekuliert - allerdings nur im Planspiel Börse. Eine Aktion der Sparkasse, die damit junge Leute motivieren will, künftige Börsenprofis zu werden. Und deshalb wurden die Sieger des Planspiels natürlich auch gebührend gefeiert.

  • Kempten
  • 27.01.14

Jugendreise-Symposium
Sicherer Spaß? Extremsportarten auf Klassenfahrten

Es geht in die dritte Runde, das Jugendreise-Symposium. Dabei handelt es sich um eine jährliche Veranstaltung des Vereins Schülerland Allgäu. Lehrer und Touristik-Experten gehen der Frage nach, wie man Klassenfahrten für die Schüler gestalten kann. Viel Spaß sollen die Jugendlichen haben, aber auch der pädagogische Nutzen darf nicht in den Hintergrund geraten. Dieses Jahr hat sich alles um Trend- und Extremsportarten gedreht.

  • Kempten
  • 24.10.13

Round Table
Raus aus dem toten Winkel: Verkehrserziehung für Grundschüler in Kempten

Immer wieder kommt es durch rechts abbiegende LKW zu tragischen Unfällen, nämlich dann, wenn Radfahrer oder Fußgänger im toten Winkel einfach übersehen werden. Das ist auch ein Thema in den vierten Klassen. Denn dann bekommen die Schüler ihren Fahrradführerschein und gehen in die Verkehrserziehung. Um ihnen das Risiko wirklich anschaulich zu machen, organisiert der Round Table Kempten an den Schulen einen Projekttag: "Raus aus dem toten Winkel".

  • Kempten
  • 15.10.13

Pinacteurs
Theater trifft Malerei: Kaufbeurer Schüler lassen Gemälde erwachen

Es ist wohl jedem von uns schon einmal so gegangen: Man steht im Museum vor einem Gemälde und fragt sich: Was passiert da gerade, in diesem Bild? Welche Geschichte steckt dahinter? Den Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren ging es ähnlich, als sie die Neue Pinakothek in München besuchten. Und so wurden sie kreativ: Mit kurzen Theaterstücken ließen sie die Geschichten der Bilder lebendig werden. Die lebendige Bildergallerie war jetzt in dem Kaufbeurer Gymnasium zu sehen.

  • Kempten
  • 26.09.13

Theaterprobe
Bilder erwachen: Kaufbeurer Schüler kombinieren Theater und Malerei

Mit der Schule einen Ausflug in die Pinakothek der Moderne nach München machen: wer sich nicht gerade besonders für Kunst interessiert, wird davon wenig begeistert sein. Alte Schinken an den Wänden, die schwer zu verstehen sind: das werden sich wohl die meisten Schüler denken. Dass das aber auch anders geht und Bilder richtig erlebt werden können, beweist derzeit eine Gruppe von Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren: genannt die Pinacteurs. Sie können sie auch live erleben: Die...

  • Kempten
  • 01.08.13

Schülerfirma
Guppies, Welse und Schnecken: Jugendliche in Kempten proben Start ins Berufsleben

Die Tom-Mutters-Schule in Kempten richtet sich an Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Hier werden vor allem Menschen mit geistigen Behinderungen unterstützt. Sie sollen aber nicht nur den Schulstoff lernen, sondern auch auf das spätere Berufsleben vorbereitet werden. Die Schule hat jetzt einen ganz praktischen Ansatz dazu gefunden. Mit Hilfe einer eigenen Firma sollen die Schüler den Berufsalltag kennenlernen.

  • Kempten
  • 26.11.12
112×

Musik
Musikvideo Stairway to Heaven von Buchloer Schülern

Die B12-Unterführung zwischen Jengen und Lindenberg. Im Schneidersitz hockt ein blonder Junge am Straßenrand, eine Gitarre in Händen. Den Blick auf seine Finger gerichtet, wirkt er vollkommen versunken in sein Spiel. Ein Wagen hält und ein Mädchen steigt aus. Sie setzt sich zu ihm und beginnt zu singen: 'Stairway to Heaven', ein Song von Led Zeppelin. So beginnt das Musikvideo der ehemaligen neunten Klasse der Mittelschule Buchloe. Anlässlich des Tages der offenen Tür führten die Schüler das...

  • Kempten
  • 17.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ