Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Einsatz von Notarzt und BRK.

Brechdurchfall
13 Kinder in Oberstdorfer Hostel erkrankt

In einem Oberstdorfer Hostel sind am Donnerstagnachmittag 13 Schulkinder an Brechdurchfall erkrankt. Sie wurden ärztlich versorgt. Das Gesundheitsamt am Oberallgäuer Landratsamt hat die Ermittlungen durchgeführt und die notwendigen seuchenhygienischen Maßnahmen ergriffen. Von den 36 Schulkindern, die sich auf einer Klassenfahrt befanden, litten 13 im Laufe des Donnerstag plötzlich an Brechdurchfall. Das Bayerische Rote Kreuz und die verständigten Notärzte übernahmen die ärztliche Versorgung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.18
  • 5.351× gelesen
Lokales
Auf einem Floß nahe eines Tümpels am Alpsee in Immenstadt suchen Jonas Philip Nagl (links) und Luis Klare nach Mückenlarven und Schnecken.

Ökologie
1.600 Allgäuer Schüler erleben im Naturerlebniszentrum in Immenstadt ihre Umwelt mit anderen Augen

Mit konzentriertem Blick suchen Jonas Philip Nagl und Luis Klare die Wasseroberfläche des kleinen Tümpels ab. Sie knien auf einem hölzernen Floß, umgeben von Schilf. Mit einem Kescher fischen sie nach Mückenlarven, Wasserschnecken, Molchen und Rückenschwimmern. Becherlupen und Auffanggefäße stehen schon bereit. Das Keschern am Tümpel ist eine von zehn Stationen auf der Ökoralley des Naturerlebniszentrums in Immenstadt am Alpsee. An diesem Tag streifen über 120 Fünftklässler des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.18
  • 452× gelesen
Lokales
Symbolbild Schule

Unterricht
Zu wenige Schüler an der Mittelschule in Oberstaufen

An der Mittelschule Oberstaufen gibt es nicht genügend Schüler, um eine fünfte Klasse für das Schuljahr 2018/2019 zu bilden. 15 Mädchen und Buben wären nötig, „aber es haben sich nur zehn gemeldet“, sagt Schulleiter Arno Sippel. Doch der 47-Jährige gibt nicht auf. Zusammen mit den beiden Bürgermeistern Martin Beckel (Oberstaufen) und Anton Wolf (Stiefenhofen) hofft Sippel, doch noch auf eine Lösung. Die Bürgermeister haben Kontakt zu den Landtagsabgeordneten Eberhard Rotter und Eric...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.18
  • 842× gelesen
Polizei

Aggression
Sonthofer Schüler (14) schlägert mit Mitschüler (14) und greift anschließend einen Lehrer an

Gegen Mittag des 17.11.2017 kam es in der Pause zwischen zwei Schülern zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine Lehrkraft trennte die beiden Schüler. Der Haupttäter, ein 14-Jähriger, ging im Anschluss körperlich gegen die Lehrkraft vor. Der Lehrer konnte die körperlichen Angriffe abwehren und brachte ihn unter Kontrolle. Der herbeigeeilte Schuldirektor wurde zudem noch durch den 14-jährigen Schüler beleidigt. Die Schüler erlitten leichte Verletzungen. Den Haupttäter erwartet nun eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.17
  • 65× gelesen
Lokales

Bildung
Schulleiter im Oberallgäu und Kempten begrüßen Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium

Das von Eltern, Schülern und Lehrern viel beklagte G8 ist bald Geschichte. Die Erleichterung bei den Schulleitern, nach 13 Jahren G8 zum neunstufigen Gymnasium zurückzukehren, ist groß, wie eine Umfrage bei den Oberallgäuer und Kemptener Gymnasien zeigt. Aufgrund des reduzierten Nachmittagsunterrichts 'wird unser Gymnasium, das durch einen ländlichen Einzugsbereich geprägt ist, noch attraktiver werden', sagt Joachim Stoller, Schulleiter des Sonthoer Gymnasiums. Eine Stärkung der Kernfächer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.17
  • 37× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Schulwegunfall bei Waltenhofen: Schülerin (10) schwer verletzt

Am 06.04.2017 kam es gegen 12:38 Uhr zwischen Niedersonthofen und Eckarts zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Schülerin schwer verletzt wurde. Ein 54-jähriger Oberallgäuer überholte einen Linienbus mit nicht angepasster Geschwindigkeit. Eine 10-jährige Schülerin wollte vor dem Linienbus die Fahrbahn überqueren, dabei wurde sie von dem aufmerksamen Busfahrer vor dem herannahenden 54-Jährigen durch ein Hupsignal gewarnt. Trotzdem wurde ihr rechter Fuß überrollt und die Schülerin musste schwer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.17
  • 36× gelesen
Lokales

Schulhaus-Sanierung
Immenstädter Schüler und Lehrer starten die Sanierung ihres Schulhauses

In einer beispielhaften Gemeinschaftsaktion renovieren Schüler und Lehrer am Immenstädter Gymnasium ihr Schulgebäude. Von Unterricht, Wandertag oder gar Filme anschauen – wie üblich in den letzten Tagen des Schuljahres – ist dort zur Zeit nicht die Rede. Stattdessen schwingen alle Schüler und Lehrer sowie etwa 100 Eltern seit drei Tagen Farbpinsel und Putzlumpen. Unter dem Motto 'Dann machen wir es eben selbst' bringt die Schulfamilie ihr Schulgebäude auf Vordermann. Warum sie das machen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
  • 68× gelesen
Lokales

Projekt
Schüler in Bad Hindelang erlernen Zirkuskünste

Über 200 Buben und Mädchen der Grund- und Mittelschule Hindelang lernen derzeit in einem Zirkuszelt auf dem Sportplatz. Dabei geht es nicht um Lesen, Rechnen und Schreiben, sondern um Zirkuskünste. Die Schüler schlüpfen in die Rolle von Zauberern, Artisten und Clowns beim Zirkusprojekt 2016. Am Freitagabend und am Samstag werden sie Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten in mehreren Shows zeigen, was sie gelernt haben. Angeleitet wurden sie in den vergangenen Tagen von Pädagogen des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.16
  • 12× gelesen
Lokales

Innovation
Sophie-Scholl-Schule der Alpenklinik Santa Maria in Oberjoch erhält Preis

Die Sophie-Scholl-Schule, die an die Alpenklinik Santa Maria in Oberjoch angegliedert ist, wurde vor Kurzem ausgezeichnet mit dem Innovationspreis für Innere Schulentwicklung und Schulqualität. Dafür gab es 5.000 Euro. Zwischen vier und acht Wochen lang sind die Reha-Schüler von Klasse 1 bis 12 in der Regel am Oberjoch. Sie kommen aus allen Schularten und lernen in jahrgangsübergreifenden Gruppen. Was die Sophie-Scholl-Schule zu einer besonderen Schule macht, das lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.16
  • 334× gelesen
Lokales

Unterricht
Marodes Berufsschulzentrum in Kempten: Generalsanierung kostet 25 Millionen Euro

Das Berufsschulzentrum in Kempten ist marode. Die Tiefgarage beispielsweise musste abgestützt werden, damit sie überhaupt noch benutzbar ist. Die Erkenntnis hat unangenehme Folgen für die Stadt Kempten und den Landkreis Oberallgäu als Besitzer der Gebäude, vor allem jedoch für die 6.000 Schüler. Die Kommunen müssen in den nächsten fünf Jahren mindestens 25 Millionen Euro in eine Sanierung investieren. Da die Schule voll belegt ist und kaum Ausweichquartiere aufzutun sind, wird nichts anderes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.16
  • 122× gelesen
Lokales

Zinstief
Förderungen für Talente auszuschütten wird für Stiftungen im Oberallgäu immer schwerer

Das Zinstief trifft sie alle: erfolgreiche junge Sportler, begabte oder benachteiligte Schüler etwa, aber auch Vereine, soziale/kulturelle Einrichtungen und andere Organisationen. Denn für viele Stiftungen wird es immer schwieriger, genug Geld einzunehmen, um es dann für Förderungen auszuschütten. Wenn Banken kaum mehr Zinsen zahlen, brechen so mancher Stiftung die Einnahmen weg. Mehr zum Thema und wie es bei einzelnen Stiftungen in der Region aussieht, lesen Sie in der Montagsausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.16
  • 12× gelesen
Lokales

Schule
An der Mittelschule Immenstadt gibt es die einzige Übergangsklasse im Oberallgäu

14 Mädchen und Buben aus Afghanistan, Syrien, Pakistan, Mali, Rumänien, Ungarn, Kroatien, Bulgarien, Thailand, Slowenien, Italien und dem Irak lernen in der Übergangsklasse der Mittelschule in Immenstadt Deutsch. Die Klasse gibt es bereits seit dem Schuljahr 2012/2013 und wird seit dreieinhalb Jahren von Brundhild Rasetaharison unterrichtet. Ihr Mann kommt aus Madagaskar. 'Das erleichtert mir den Zugang zu einer anderen Kultur', sagt die 63-jährige ausgebildete Gymnasiallehrerin. Die Arbeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.16
  • 898× gelesen
Lokales
15 Bilder

Neubau
Kinderhort und Mensa in Rieden bezogen

Fast fertig ist neue Kinderhort samt Mensa in Sonthofen - und auch schon bezogen. Schüler der ersten bis fünften Klassen haben den 3,7 Millionen Euro teuren Neubau bereits bezogen, und sie sind begeistert: Die großen, hellen Räume gefallen ihnen. Das Essen schmeckt. Mehr über das Projekt und Eindrücke eines Rundgangs lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts, vom 04.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.15
  • 82× gelesen
Lokales

Weihnachtsmarkt
Neues Christkind in Bad Hindelang gekrönt

Natalie Neufischer ist das Neue Bad Hindelanger Christkind. Und der Oberallgäuer Landrat Toni Klotz neuer Schirmherr des Erlebnis-Weihnachtsmarkts. Er krönte die 16-jährige Schülerin aus Neresheim (Baden-Württemberg) bei der Vorstellung der Veranstaltung. 'Für mich hat sich ein Riesentraum erfüllt', sagte Natalie Neufischer. Ihre Schwester Annika schlüpft übrigens beim traditionellen Weihnachtszug in die Rolle der Schneekönigin. Warum die 16-Jährige Christkind werden wollte, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.15
  • 222× gelesen
Lokales

Schülerentwicklung
Migrantenkinder stoppen den Rückgang der Schülerzahlen im Oberallgäu

Heuer gibt es erstmals wieder mehr Erstklässler. Doch viele müssen erst Deutsch lernen. Über zehn Jahre lang sind die Schülerzahlen an Oberallgäuer Grund- und Mittelschulen kontinuierlich zurückgegangen. Seit diesem Schuljahr gibt es erstmals wieder mehr Abc-Schützen. Es sind zwar nur fünf Erstklässler mehr, erklärte Schulamtsdirektor Thomas Novy gestern den Kreisräten. Aber immerhin könnte das zu einer Trendwende führen. Denn Novy rechnet damit, dass verstärkt Kinder von Flüchtlingen in die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.15
  • 14× gelesen
Lokales

Freizeit
Immer weniger Kinder können schwimmen, sagen Oberallgäuer Grundschullehrer

Kurse von Vereinen und Wasserrettern schaffen Abhilfe. Aber auch die Eltern sind gefordert. Die Zahlen sind alarmierend. Nur noch jedes zweite Grundschulkind kann sich sicher über Wasser halten. Ertrinken ist bei Kindern die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache nach Verkehrsunfällen. Den Trend, dass immer weniger Kinder schwimmen können, wenn sie in die Schule kommen, bestätigt auch Stephanie Maier, Grundschullehrerin in Sonthofen. Der Grund dafür sei unter anderem die Einstellung vieler...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.15
  • 23× gelesen
Lokales

Gesundheit
Baywa-Stiftung legt mit Grundschülern Hochbeete in Hegge an

Im ländlichen Bereich ist die Baywa Synonym für den Handel mit Agrar-, Bau- und Energieprodukten. Seit 17 Jahren gibt es auch eine Baywa-Stiftung. Sie setzt sich für mehr Bildung in den Bereichen Gesunde Ernährung und erneuerbare Energien ein. Neuestes Projekt: 'Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten.' Grundschüler legen mit Fachleuten Hochbeete an, setzen Pflanzen, bereiten gesunde Mahlzeiten zu – und lernen die Baywa kennen. Erste Station im Allgäu war die Grundschule Hegge. Mehr über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.15
  • 61× gelesen
Lokales

Schulprojekt
Marktoberdorfer Schüler forschen im Stadtarchiv zur Entstehung des Oberdorfer Bahnhofs

Wie kam es zum Bau des Oberdorfer Bahnhofs? Wie sah der Bahnhof kurz nach seiner Eröffnung im Jahre 1876 aus? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich 27 Schüler und Schülerinnen der Klasse 8a des Gymnasiums Marktoberdorf im Rahmen eines Schulprojekts unter Leitung ihrer Lehrerin Adelheid Schöning beschäftigten. Im Stadtarchiv fanden sie die Antworten. So forschte zum Beispiel eine Gruppe über die Finanzierungsmethoden des damaligen Gemeinderats und stellte fest, dass der lokale...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.15
  • 48× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Schülerin (16) in Sonthofen angefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht einen Pkw-Fahrer, der am gestrigen Montagvormittag ein Mädchen angefahren hat und danach flüchtete. Wie erst jetzt der PI Sonthofen mitgeteilt wurde, ist gestern, um 07.15 Uhr, eine 16-jährige Schülerin beim Queren der Fahrbahn im Kreisel in der Oberstdorfer Straße angefahren und verletzt worden. Der Autofahrer hatte das Mädchen frontal auf der Motorhaube erfasst und zu Boden geworfen, wo sie verletzt liegen blieb. Der Autofahrer blieb noch kurz stehen und fuhr dann ohne sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.15
  • 22× gelesen
Lokales

Verwaltungsgericht
15-Jähriger verklagt Gymnasium in Sonthofen

Ein Oberallgäuer Schüler hat das Gymnasium in Sonthofen verklagt. Das Verwaltungsgericht Augsburg gab ihm recht. Der damals 13-Jährige hatte den Schulbetrieb offenbar erheblich gestört, weshalb er in den Pausen vor dem Sekretariat zu sitzen hatte. Außerdem war er vier Wochen vom Unterricht ausgeschlossen worden und die Schule hatte ihm zudem angedroht, dass er das Gymnasium endgültig verlassen müsse. Das wollte der Bub nicht auf sich sitzen lassen. Er trat vor Gericht als Kläger auf,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.14
  • 1.622× gelesen
Lokales

Integration
Projekt von Berufsschule Immenstadt und Hochseilgarten Bolsterlang soll Schüler und Asylbewerber näher zusammenbringen

55 Schüler der Berufsschule Immenstadt sitzen auf dem Gelände des Hochseilgartens von 'Faszinatour' in Bolsterlang im Schatten, man könnte meinen, dass alle Schüler in eine Klasse gehen. Nicht aber, dass manche unter ihnen erst vor Kurzem nach Deutschland gekommen sind und gerade dabei sind Deutsch zu lernen. 'Vorurteile waren in unserer Klasse durchaus da', sagt Anita Seß. Die 25 Asylbewerber seien aber bereits vor dem Ausflug in die zwei Klassen gekommen und hätten sich vorgestellt, erklärt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.14
  • 107× gelesen
Lokales

Freizeit
Ab heute gilt der Sommerferienpass Oberallgäu 2014

Im Oberallgäu gilt ab heute der Sommerferienpass 2014. Das teilte das Landratsamt Oberallgäu mit. Der Pass gelte für einheimische Kinder und Jugendliche bis 17, außerdem für Vollzeitschüler bis 21. Der Ferienpass koste samt Busticket in diesem Jahr sieben Euro. Grundsätzlich werde nur ein Pass pro Person ausgegeben. Der dritte und jeder weitere Ferienpass für Kinder einer Familie sei kostenlos. Der Oberallgäuer Sommerferienpass bietet über 180 Gutscheine für lokale Ausflugsziel.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.14
  • 13× gelesen
Lokales

Unterricht
Grundschüler aus Unterjoch erhalten ab Herbst in Jungholz Unterricht

Die Grundschüler aus Unterjoch im Oberallgäu gehen ab Herbst in Jungholz im benachbarten Österreich zur Schule. Darauf haben sich die Schulbehörden in München und in Innsbruck geeinigt. , wird die Zwergschule in Unterjoch geschlossen. Die Eltern der fünf Schulkinder hatten jetzt die Wahl zwischen den Schulen in Bad Hindelang, Wertach und Jungholz. Wegen des kürzeren Schulwegs fiel die Entscheidung auf Jungholz. Für Schulamtsdirektor Thomas Novy ist der Grenzübergang der Schüler kein Problem....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.14
  • 9× gelesen
Lokales

Prüfungen
Schriftliche Prüfungen an Mittel- und Wirtschaftsschulen haben begonnen

Gestern haben die schriftlichen Abschlussprüfungen für alle Schüler der zehnten Klasse der bayrischen Mittelschule begonnen. Das erste schriftliche Fach war Deutsch. Auch die Schüler der Sonthofer Mittelschule starteten in die finalen Prüfungstage. 'Ich hatte von heute früh an Kopfweh, deshalb war die Prüfung nicht so gut', sagt Elia Burger, 17 Jahre, enttäuscht. Da Deutsch sein bestes Fach war, hat er sich davon einiges erwartet. Von ihm erfahren wir auch, wie die Deutschprüfung des M-Zugs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.14
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020