Schäden

Beiträge zum Thema Schäden

Schäden an Häusern, Autos und in Gärten nach den Unwettern am Pfingstmontag. Jetzt heißt es: Schäden dokumentieren und sich an die Versicherung wenden.
2.863×

Sturm, Starkregen und Hagel
Schäden nach Unwettern: Welche Versicherung haftet und wie man sich richtig verhält

Unwetter, wie das am Pfingstmontag, können große Schäden an Häusern und Autos anrichten. Dann ist man erst einmal damit beschäftigt, alle Schäden festzustellen und sich an die Versicherung(en) zu wenden. Aber welche Versicherung haftet bei welchen Schäden? Und wie verhält man sich im Schadensfall richtig? Nach Unwetterschäden muss schnell gehandelt werden Generell gilt: In Schadensfällen sollte schnell gehandelt werden. Das rät die Verbraucherschutzzentrale Bayern. Die Schäden müssen umgehend...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.06.19
32×

Schäden
Stötten: Regen löst Putz von Decke Asylunterkunft

Starker Regen hat vermutlich dazu geführt, dass sich in einer Asylbewerberunterkunft in Stötten Teile einer Deckenverkleidung lösten und zu Boden fielen. Die sieben Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Nach Angaben des Landratsamtes ist die beschädigte Stelle teils wieder repariert worden. Eine Gefahr für die Bewohner bestehe nicht. Es wäre übertrieben, von einem Deckeneinsturz zu sprechen', sagt Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt Ostallgäu. Das Landratsamt habe umgehend den...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.16
154×

Unwetter
Schwere Orkanschäden bei Oberstdorf - Umstürzende Bäume erschlagen Kühe

Schwere Schäden haben Orkanböen am späten Dienstagabend in den Oberstdorfer Seitentälern angerichtet. Mehrere hundert Bäume seien umgeknickt, berichtet der Oberstdorfer Feuerwehrkommandant Peter Vogler. Personen seien nicht zu Schaden gekommen. Zwei Kühe aber verendeten, als sie von umstürzenden Bäumen getroffen wurden. Die schwersten Schäden richtete der Sturm im Stillachtal bei Einödsbach und im Rappenalptal an. Die Talbewohner hätten von einer regelrechten "Sturmwalze" gesprochen, schilderte...

  • Oberstdorf
  • 08.07.15
359× 84 Bilder

Unwetter
Sturmtief Niklas: Verletzte Menschen, entwurzelte Bäume und umgestürzte Lastwagen im Allgäu

Orkansturm Niklas hat gestern das öffentliche Leben im Allgäu kräftig durcheinander gewirbelt. In den Allgäuer Alpen erreichte der Orkan Spitzenböen von bis zu 160 Kilometer pro Stunde, in tieferen Lagen waren es über 100 km/h. Von der Einsatzzentrale der Kemptener Polizei wurden koordiniert. Zum Vergleich: Normalerweise sind es in 24 Stunden im Schnitt 216. Seit Langem habe es nicht mehr so viele Notrufe in einem solchen Zeitraum gegeben, sagte Christian Eckel vom Polizeipräsidium Schwaben...

  • Kempten
  • 01.04.15
99× 10 Bilder

Unwetter
Stromausfälle und umgeknickte Bäume beim Unwetter im Allgäu

Keine Verletzten im Allgäu. Erster Schnee im Süden. Sturmböen und Gewitter sorgten von Dienstag auf Mittwoch für eine turbulente Nacht im Allgäu. Zahlreiche umgestürzte Bäume und Straßenschilder, die durch den Wind umgeweht wurden, hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab. Personen seien zum Glück aber durch die heftigen Böen nicht zu Schaden gekommen, berichtet Polizeisprecher Christian Eckel. 'Für so ein Unwetter sind wir relativ gut davon gekommen.' In mehren Teilen des Allgäus, unter anderem...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.14
46×

Einsätze
Polizeibericht zu den Unwetterschäden im Allgäu

Im ganzen Allgäu kam es unwetterbedingt zu Polizeieinsätzen. Überwiegend handelt es sich um Sachschäden, zahlreiche Bäume wurden entwurzelt und blockierten Straßen. Personen kamen nach bisherigem Wissensstand nicht zu Schaden. Buchloe Der Sturm am Dienstagabend führte zu drei Verkehrsunfällen im Dienstbereich der Polizeiinspektion Buchloe. Auf der A96 im Bereich der Anschlussstelle Buchloe-Ost fielen Bäume bzw. ein Ast auf zwei Pkw, wobei niemand verletzt wurde, aber Sachschaden in Höhe von...

  • Kempten
  • 22.10.14
18× 2 Bilder

Unwetter
Alle Flüge vom Bodenseeairport wieder wie gewohnt

Am Flughafen Friedrichshafen finden heute wieder alle Flüge planmäßig statt. Die Fluggesellschaft Intersky hatte gestern aufgrund der Wetters Flüge nach Hamburg gestrichen. Auch die Fähre zwischen Romanshorn und Friedrichshafen verkehrt, eingestellt ist nur der Betrieb der Katamaran- Schnellfähre zwischen Konstanz und Friedrichshafen.

  • Kempten
  • 06.12.13
39×

Wetter
Unwetter-Geschädigte im Landkreis Ostallgäu und Lindau erhalten Soforthilfen vom Freistaat

Alle Menschen aus den Landkreisen Ostallgäu und Lindau, die am 20. Juni durch das Unwetter Schäden an Haus und Hof erlitten haben, können ab sofort finanzielle Hilfe beim Landkreis beantragen. Das Bayerische Finanzministerium hat dazu jetzt Gelder frei gemacht. Das Unwetter hatte Ende Juni eine Spur der Verwüstung in den beiden Landkreisen hinterlassen. Keller waren vollgelaufen, Straßen und Unterführungen wurden überschwemmt. Insgesamt stellt der Freistaat bayernweit Hilfen in Höhe von 4,4...

  • Lindau
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ