Schäden

Beiträge zum Thema Schäden

32×

Beschwerde
Straßensanierung in Immenstadt: Südstädter brauchen Geduld

Löcher, Risse, Furchen, Dellen: Seit vielen Jahren hinkt die Straßensanierung in der Immenstädter Südstadt hinterher, und gerade die vielbefahrenen Stuibenstraße, Mittagstraße, Flurstraße, Oberes Feld und Untere Kolonie sind in schlechtem Zustand. Nach Bürgerbeschwerden reagierte die Stadt nun schnell: Innerhalb weniger Tage wurden in der Stuiben- und Mittagstraße die schlimmsten Schäden behoben. Bis die Straßen in dem dicht bewohnten Stadtvierteil von Grund auf erneuert werden, wird es aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.14
36×

Instandhaltung
Marktoberdorf fordert mehr Geld für Straßensanierung

Wie gut sind die Straßen in und um Marktoberdorf in Schuss? Kommen die Bauämter mit dem Geld zur Sanierung aus oder ist ein Schlagloch-Soli nötig, wie ihn der Kieler Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) kürzlich forderte? Er hatte vorgeschlagen, dass 100 Euro pro Auto und Jahr in einen Fonds zur Sanierung von Straßen fließen sollen. Gut 400 Kilometer Kreisstraßen hält der kreiseigene Bauhof mit rund 900.000 Euro jährlich in Schuss, erklärt Thomas Stöckle, Leiter des Kommunalen Bauamtes beim...

  • Marktoberdorf
  • 06.05.14
13×

Investition
Sanierung der Kanäle in Oberstdorf kostet fast zwei Millionen Euro

Das Kanalnetz ist - neben den Straßen - der größte Vermögenswert der Marktgemeinde Oberstdorf. Über 100 Kilometer lang ziehen sich die Kanäle unter dem Gemeindegebiet. In etwa 25 Prozent des Leitungsnetzes im Kernort liegen kurz- bis mittelfristig zu sanierende Schäden vor, berichtete Armin Stöckle, Technischer Leiter der Kommunalen Dienste Oberstdorf (KDO), jetzt im Gemeinderat. Die Kosten der Sanierung werden auf fast zwei Millionen Euro geschätzt. Die bisherige Untersuchung der Kanäle habe...

  • Oberstdorf
  • 21.08.13
22×

Bausstellen
Im Unterallgäu werden zur Ferienzeit viele Straßen erneuert

Wenn in der Urlaubszeit auf den Straßen weniger los ist, wird die Gelegenheit genutzt, um Schäden zu beseitigen oder längere Baustellen voranzubringen. Behinderungen gibt es deshalb unter anderem auf folgenden Straßen. Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die Dr.-Karl-Lenz-Straße von der Donaustraße bis zur Firma Stetter für den Verkehr gesperrt. Der Anliegerverkehr wird bis dahin aus Richtung Donaustraße für die Firmen in der Dr.-Karl-Lenz-Straße aufrechterhalten. Die Betriebe westlich der Firma...

  • Kempten
  • 12.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ