Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Ein neuer, hellerer Farbanstrich ist Teil der Frischzellenkur, die der Gebäudeeigentümer dem MOD-City Center in Marktoberdorf verpassen will.

Für zwei Millionen Euro
Marktoberdorfer MOD-City Center wird umgebaut und saniert

Das MOD-City Center soll bis Ende des Jahres komplett renoviert werden. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) erklärt, investiert die Morris Immobilien Gruppe aus Ismaning, die das Einkaufszentrum 2019 gekauft hat, dafür zwei Millionen Euro. Neben Investitionen in Heizung und Elektrik sollen auch das Gebäude und das Grundstück optisch verbessert werden, so die AZ weiter. Mehr über das Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 22.05.2020. Die Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.20
  • 5.087× gelesen
  •  1
Lokales
So sah die Freyberg-Villa noch 2018 aus. Damals machten Füssens Kommunalpolitiker den Weg für die Sanierung Gebäudes überraschend frei.

Wohnungen für Sozialschwache
Sanierung der Freyberg-Villa in Füssen abgeschlossen

Die Sanierung der Freyberg-Villa in Füssen ist abgeschlossen. Das teilt die Stadt Füssen mit. Demnach hat die Lebenshilfe Ostallgäu die bezugsfähigen Wohnungen bereits für sozialschwache Personen angemietet. Das gesamte Gebäude ist jetzt barrierefrei.  Für insgesamt 1,2 Millionen Euro wurde in der Freyberg-Villa ein Aufzug eingebaut, die Innenräume renoviert, fünf Wohnungen geschaffen, die Fassade neu gestrichen und der Putz stellenweise ausgebessert. Mit rund 420.000 Euro förderte die...

  • Füssen
  • 12.05.20
  • 1.484× gelesen
Lokales
Der Bauhof der Gemeinde hat etwa 20 Haufen Treibholz aus dem Forggensee geholt.
2 Bilder

Sanierung
Schwangau nutzt Corona-Zeit für Arbeiten am Forggensee und in der Pöllatschlucht

Die Gemeinde Schwangau und der örtliche Bauhof nutzen die Corona-Zeit für Arbeiten am Forggensee und in der Pöllatschlucht. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe. Demnach wurde am Forggensee in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt unter anderem Treibholz beseitigt. Zudem wurde der Aussichtspunkt Pindarplatz am Alpsee in Hohenschwangau saniert. In der Pöllatschlucht wurde nach der Winterpause die jährliche Sicherheitsüberprüfung durchgeführt, heißt es in der...

  • Schwangau
  • 05.05.20
  • 6.946× gelesen
Lokales
Es ist das Mammutprojekt schlechthin für die Stadt Füssen in den nächsten Jahren: die Sanierung der Grund- und Mittelschule. Nun ist klar: Es ist noch mehr Geld nötig als ursprünglich gedacht.

28,6 Millionen Euro
Kosten für Sanierung der Füssener Schulen steigen erneut

Der Eigenanteil der Stadt Füssen für die Sanierung der Grund- und Mittelschule ist erneut gestiegen. Lag der Eigenanteil 2018 noch bei 20 Millionen, stieg dieser kontinuierlich auf mittlerweile 28,6 Millionen Euro an. Das geht aus einem Bericht des Allgäuer Zeitung (AZ) hervor. Gründe für die Kostensteigerung gibt es demnach mehrere. So konnten jetzt etwa die Aushubkosten genauer beziffert werden. Außerdem wurden jetzt auch die Elektrotechnik und der Neubau der Regenentwässerung in die...

  • Füssen
  • 23.04.20
  • 782× gelesen
Lokales
An der Theresienbrücke in Füssen nagt der Zahn der Zeit. Nachdem die Sanierung auf dieses Jahr verschoben wurde, sollen die Arbeiten nun bald in Angriff genommen werden.

Grober Zeitplan
Sanierung der Füssener Theresienbrücke: Arbeiten sollen Ende März starten

Ab Ende März sollen die Arbeiten für die Sanierung der Füssener Theresienbrücke starten. Laut Allgäuer Zeitung (AZ) habe die ausführende Firma Dobler GmbH & Co. KG aus Kaufbeuren einen groben Zeitplan erstellt. Demnach soll die Brücke im Sommer fertiggestellt sein. Wie die AZ berichtet, soll der Fahrzeugverkehr voraussichtlich ab Ende März bis zur Freigabe der Brücke umgeleitet werden. Für Fußgänger soll das Bauwerk voraussichtlich ab 13. April bis 16. Juli für etwa sieben Wochen...

  • Füssen
  • 05.03.20
  • 1.927× gelesen
Lokales
Der Ettwieser Weiher in Marktoberdorf wird gegen Hochwasser gerüstet.

Hochwasser
Sanierungsarbeiten an Marktoberdorfer Weiher laufen nach Plan

Der Ettwieser Weiher in Marktoberdorf wird gegen Hochwasser gerüstet. Über eine Flutmulde soll das Wasser abfließen. Noch bis Anfang April dauern die Arbeiten an – sodass im Sommer wieder gebadet werden kann. „Es liegt alles im Zeitplan“, sagt Mareile Hertel, die Leiterin der Tiefbauabteilung in Marktoberdorf. Die Sanierungsarbeiten sorgten im Vorfeld beim Marktoberdorfer Stadtrat für reichlich Diskussion. Ursprünglich hatte sich nämlich die Mehrheit der Stadträte gegen einen fest...

  • Marktoberdorf
  • 27.02.20
  • 2.270× gelesen
Lokales
Die Sanierung des BLZ und die LED - Beleuchtung reißen ein großes Loch in den Füssener Etat (Symbolbild).

Sanierung
Bundesleistungszentrum: Arbeiten reißen großes Loch in Füssener Haushalt

Die Sanierung des Flachdachs am Bundesleistungszentrum (BLZ) in Füssen und eine dortige neue LED-Beleuchtung kostet der Stadt viel Geld. Die Arbeiten reißen in den nächsten Haushalt der Stadt ein großes Loch, heißt es in einem Artikel der Allgäuer Zeitung. Mit knapp 3,5 Millionen Euro (1,78 für die LED-Umrüstung und 1,75 für das Dach) stehen demnach beide Maßnahmen im Etat für 2020. Das sei eine große Herausforderung, so Bürgermeister Paul Iacob. Trotzdem sei es richtig, diese Maßnahmen...

  • Füssen
  • 21.02.20
  • 660× gelesen
Lokales
In die Jahre gekommen: Das Eisstadion soll nach dem Stadtratsbeschluss ab Mai umgebaut werden. Der flache Anbau im vorderen Bereich wird dann generalsaniert und hinter der Halle soll auf der Südseite ein neuer Kabinentrakt als Anbau entstehen.

Stadtrat
Arbeiten am Buchloer Eisstadion genehmigt: Start voraussichtlich im Mai oder Juni

Der Buchloer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung dem Bauantrag für den Um- und Neubau des Eisstadions zugestimmt. So soll laut Allgäuer Zeitung (AZ) beispielsweise der Kabinentrakt im nördlichen Teil des Stadions umfassend saniert werden. Außerdem soll im Süden des Stadions ein neuer eingeschossiger Kabinentrakt entstehen, heißt es in der AZ weiter. Die Spieler und Schiedsrichter können dann durch einen Verbindungstunnel direkt auf die Eisfläche. Die Baumaßnahmen könnten durch eine...

  • Buchloe
  • 03.02.20
  • 1.191× gelesen
Lokales
Photovoltaikanlage (Symbolbild).

"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen...

  • Füssen
  • 28.12.19
  • 507× gelesen
Lokales
Neue Böden, neue Türen – aber auch Beamer-Projektionen und Magnetwände: In der Grundschule Adalbert Stifter hat sich Einiges verändert. Darüber freuen sich Gebäudemanager Richard Siegert und Rektorin Bettina Schlegl.

Kosten
Grundschule Adalbert Stifter in Marktoberdorf für 700.000 Euro saniert

Die Grundschule Adalbert Stifter in Marktoberdorf wird baulich und medial fit für die Zukunft gemacht. Seit 2017 nahm die Stadt laut Gebäudemanager Richard Siegert dafür 700.000 Euro in die Hand und das heimlich, still und leise. Denn um den Unterricht der 186 Grund- und 24 Förderschüler nicht zu stören, finden alle Bauarbeiten in den Ferien statt. „Außer dem zweiten Geschoß, das kommt im Sommer dran, ist das meiste geschafft“, sagt Siegert. Der Anfang wurde an Allerheiligen und Weihnachten...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.19
  • 587× gelesen
Lokales
Derzeit werden unter anderem die neuen Fenster eingebaut und der alte Hallenboden samt Estrich entfernt.

Architektur
Sanierung der Buchloer Dreifachturnhalle liegt im Zeitplan

Architekt Ulrich Förg konnte in der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbandes über die Sanierung der Dreifachturnhalle in Buchloe "nur Gutes verkünden". Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach gab es viel Lob für die beteiligten Unternehmen - der Großteil ist aus der Region. Wegen voller Auftragsbücher sei es allerdings schwierig, den Zeitplan einzuhalten. In einem Jahr soll die Halle fertig sein. Die Kosten des Projekts steigen von 4,3 Millionen Euro auf...

  • Buchloe
  • 26.11.19
  • 951× gelesen
Lokales
Symbolbild

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 735× gelesen
Lokales
Das Bundesleistungszentrum in Füssen wird saniert.

Beleuchtung
Bundesleistungszentrum Füssen: Umrüstung auf LED

Nachdem die Pannen rund um die geplante Sanierung der Flachdächer des Füssener Bundesleistungszentrums (BLZ) für viel Ärger gesorgt haben, scheinen nun zumindest die Planungen für die Umrüstung der Beleuchtung zügiger über die Bühne zu gehen: Fristgerecht seien die Förderanträge eingereicht worden, berichtete Kämmerer Marcus Eckert im Hauptverwaltungs-, Finanz- und Personalausschuss. Bei Gesamtkosten von 1,12 Millionen Euro und einer maximalen Fördersumme von 782.000 Euro, die sich Bund und...

  • Füssen
  • 17.10.19
  • 565× gelesen
Lokales
Der Kiosk am Weißensee soll bestandsorientiert saniert werden. Ein unter Mitwirkung der Vereine aus dem Ortsteil entwickeltes Konzept hat der Stadtrat nun einstimmig beschlossen.

Konzept
Grünes Licht für Kiosk-Sanierung am Weißensee

Am 22. Juli 2018 haben sich die Füssener Wähler mit großer Mehrheit in einem Bürgerentscheid gegen die Pläne für ein neues Strandbad am Weißensee und für den Erhalt des alten Kiosks entschieden. Jetzt folgt der dringend erforderliche nächste Schritt: Die bestehenden Gebäude sollen saniert und modernisiert werden, auch ein Bootsverleih, ein Steg und eine Badeinsel sind im Gespräch. Dafür gab der Stadtrat nun einstimmig grünes Licht. Die Kosten von momentan geschätzt 250.000 Euro will die...

  • Füssen
  • 14.10.19
  • 729× gelesen
Lokales
Die Buchloer Kläranlage wird in den nächsten Jahren für rund 4,7 Millionen Euro erweitert und modernisiert. Unter anderem wird eine dritte Reinigungsstraße – samt Nachklärbecken, Belebungsbecken und Maschinenhaus – gebaut.

Infrastruktur
Buchloer Kläranlage wird erweitert und saniert

Die Kläranlage der Stadt Buchloe wird in den nächsten Jahren für knapp fünf Millionen Euro erweitert und modernisiert. Der Stadtrat beauftragte in seiner jüngsten Sitzung das Ingenieurbüro GFM aus München mit der Ausführungsplanung und der Ausschreibung. Diplom-Ingenieur Werner Gebert erklärte, dass die Kläranlage an ihrer Belastungsgrenze angelangt ist und nicht mehr den aktuellen Bemessungsregeln entspricht. Er betonte aber gleichzeitig, dass die gesetzlichen Anforderungen derzeit – und...

  • Buchloe
  • 07.10.19
  • 339× gelesen
Lokales
Die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Gebäude bei der Grund- und Mittelschule bilden den Schwerpunkt der nächsten Jahre bei den kommunalen Projekten.

Über 21 Millionen
Sanierung und Neubau: Planer präsentieren detaillierte Kosten, die auf die Stadt Füssen zukommen

Bislang stand nur ein grober Kostenrahmen aus der Machbarkeitsstudie im Raum – doch nun liegen erstmals detaillierte Zahlen auf dem Tisch: Voraussichtlich 21,7 Millionen Euro wird das Megaprojekt der Sanierung der Grund- und Mittelschule sowie der Neubau einer Dreifachsporthalle die Stadt Füssen kosten. Diese Rechnung präsentierten die Planer den Kommunalpolitikern. Sie ergänzten, der finanzielle Aufwand könnte sich eventuell noch um 2,5 bis 3,5 Millionen erhöhen. Gleichzeitig legten sie einen...

  • Füssen
  • 05.10.19
  • 627× gelesen
Lokales
Schon sehr herbstlich präsentiert sich der Mittersee dieser Tage.

Bürgerwerkstatt
Füssen: Schnelle Entscheidung für Sanierung des Mitterseebads muss her

Eine schnelle Entscheidung muss her, damit der Stadt eine Förderung über 75 Prozent für die Sanierung des Mitterseebads nicht durch die Lappen geht. In diesem Punkt war sich am Ende der ersten Bürgerwerkstatt „Zukunft Bad Faulenbach“ am Donnerstagabend der größte Teil der 40 Anwesenden einig. „Bringen Sie den Antrag so schnell wie möglich auf den Weg“, forderte etwa Tina Allgaier, Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Bad Faulenbach. Für das Fördergeld aber muss vom Mitterseebad, wie man...

  • Füssen
  • 28.09.19
  • 905× gelesen
Lokales
Dieses Gebäude in der Neuen Gasse 13 soll saniert werden.

Soziales
Drittältestes Haus Kaufbeurens wird saniert

Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum für alleinstehende Hartz IV-Empfänger ist groß in Kaufbeuren. Es gebe kaum Angebote, berichtet Johann Marschall, Vorsitzender des Katholischen Verbandes für soziale Dienste, SKM. Er betreibt in Kaufbeuren die Wärmestube. Die zehn Übernachtungsplätze dort sind im Prinzip ständig belegt. Der SKM hat sich deshalb entschieden, mit Unterstützung der Stadt sein Gebäude in der Neuen Gasse 13 zu sanieren und neun Ein-Zimmer-Appartements einzubauen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.19
  • 1.870× gelesen
Lokales
Eines der ältesten Gebäude Füssens soll nun saniert werden.

Altstadt
Eines der ältesten Gebäude Füssens wird saniert

Es gehört zu den ältesten Häusern Füssens: In Kern stammt das Wohnhaus Jesuitergasse 7 aus dem Jahr 1481, heißt es in einer Übersicht des Landesamtes für Denkmalpflege. Das Einzeldenkmal hat indes schon bessere Zeiten gesehen. „Der momentane Zustand ist erschreckend“, sagte Jürgen Doser (FWF) im Bauausschuss. Das soll sich ändern: Die Kommunalpolitiker begrüßten die geplante Sanierung des Hauses. Man müsse „froh und glücklich“ darüber sein, dass der Bauwerber hier viel Geld und Arbeit...

  • Füssen
  • 20.09.19
  • 1.529× gelesen
Lokales
Die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz wird saniert und erweitert. Im Norden (rechts) entsteht ein zweigeschossiger Anbau, das südliche Gebäude (links) erhält einen Verbindungsbau zu den Trakten im Osten und Westen.

Bildung
Kaufbeuren: 18,8 Millionen Euro für Sanierung und Erweiterung der Gustav-Leutelt-Schule

Für knapp 18,8 Millionen Euro will die Stadt in den nächsten Jahren die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz sanieren und erweitern. Die entsprechende Planung billigte der Bauausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Derzeit verfügt die Schule über 24 Klassenzimmer, drei Gruppen- und zehn Fachräume. Hinzu kommen die Verwaltung und ein Lehrerzimmer. Zudem nutzt die Schule für Ganztagsangebote das benachbarte Jugendzentrum und als Mensa die Gaststätte des Turnvereins...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.19
  • 464× gelesen
Lokales
Das Eingangstor zum Buchloer Friedhof ist für Sanierungsarbeiten eingerüstet.

Sanierung
Schäden am Buchloer Friedhofstor erfordern Sofortmaßnahmen

Eingerüstet – so steht derzeit das Eingangsportal des Friedhofs in Buchloe da. Zwar war dessen Sanierung nicht geplant, aber von dem Gemäuer seien Steine herunter gefallen, berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger bei der vergangenen Sitzung des Bauausschusses. Deshalb habe sofort gehandelt werden müssen, um die Substanz zu erhalten. Das Portal werde momentan begutachtet: Der Schaden durch Nässe, die dem Gestein zusetzt, müsse aufgenommen und durch die Sofortmaßnahme renoviert werden,...

  • Buchloe
  • 10.09.19
  • 501× gelesen
Lokales
Das Zollhäuschen in Kaufbeuren: sanierungsbedürftig.

Sanierungsbedürftig
Das schmucke Kaufbeurer Zollhäuschen ist marode

Das schmucke Zollhäuschen am Rande der Kaufbeurer Fußgängerzone ist ein beliebtes Fotomotiv. Wenn der Heimatverein am Freitagnachmittag dort öffnet, kommen auch stets Besucher vorbei. Doch damit ist nun vorerst Schluss. Denn das Gebäude bedarf einer Sanierung. Es gibt Schäden an Decken und im Dachgebälk, bestätigt das städtische Hochbauamt. Der Heimatverein ist deshalb bereits in das ehemalige Gratislädle Unter dem Berg 16 a umgezogen. Das Kaufbeurer Wahrzeichen muss zunächst geschlossen...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.19
  • 1.523× gelesen
Lokales
Vor gut zwei Monaten hat die Sanierung der Dreifachturnhalle im Schulzentrum begonnen. Inzwischen ist der neue Dachstuhl fertig.

Sanierung
Turnhalle in Buchloe: Untergrund macht Probleme

Die Dreifachturnhalle der Mittelschule hat jetzt ein wetterfestes Dach – und das ist alles andere als selbstverständlich. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Probleme mit dem undichten Flachdach des 1974/75 errichteten Gebäudes. Und genau das sorgte jetzt auch für eine negative Überraschung bei der Generalsanierung. Bei den Arbeiten, die in den Osterferien Mitte April begonnen haben, wurde festgestellt, dass es im südlichen und nördlichen Bereich einen größeren Wassereintritt gegeben hat....

  • Buchloe
  • 20.07.19
  • 1.032× gelesen
Lokales
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
  • 290× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020