Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
So sieht der Entwurf für die neue Außensauna-Anlage im Aquaria in Oberstaufen aus. Das Projekt soll im nächsten Jahr starten und spätestens vor Weihnachten fertig sein. Die Kosten werden auf rund 4,5 Millionen Euro geschätzt.

Erlebnisbad
Die Außenanlagen im Aquaria in Oberstaufen sollen im nächsten Jahr für 4,5 Millionen Euro erneuert werden

Bis Dezember 2019 soll der Umbau fertig sein. Dann ist saunen, ruhen und entspannen mit Blick auf die Berge in Oberstaufen möglich. Bereits seit November 2016 beschäftigt sich der Gemeinderat mit der Planung einer neuen Außensauna-Anlage im Erlebnisbad Aquaria. Auf der jüngsten Sitzung beschloss das Gremium, das Projekt umzusetzen. Die Kosten belaufen sich auf rund 4,5 Millionen Euro. „Bei den derzeitigen hohen Baukosten kann die Summe auf fünf Millionen Euro steigen“, sagte Bürgermeister...

  • Oberstaufen
  • 17.04.18
  • 6.418× gelesen
Lokales

Verzögerung
160 Jahre alter Bahntunnel länger gesperrt: Schwierigkeiten bei Bauarbeiten in Oberstaufen

Die Erneuerung des 160 Jahre alten Tunnels in Oberstaufen verzögert sich. Wegen Problemen beim Bau kann die geplante Wiedereröffnung nun nicht am 21. Oktober stattfinden. Dadurch verlängert sich auch der Schienenersatzverkehr zwischen Immenstadt und Oberstaufen voraussichtlich bis zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016. Zwischen dem Tunnel und dem Bahnhof Oberstaufen befindet sich laut Bahn ein sehr schlechter Baugrund, der zu einem Absinken der Gleise führte. Das erforderte in der...

  • Oberstaufen
  • 27.08.16
  • 51× gelesen
Lokales

Baustelle
König Ludwig II. gab ihn vor über 160 Jahren in Auftrag: Halbzeit bei der Sanierung des Bahntunnels in Oberstaufen

Warum der Monarch die Strecke nicht um den Berg herum anlegen ließ Die gute alte Zeit: Das Bier war noch dunkel, die Burschen fesch, die Madeln sittsam und der bayerische König – na sagen wir mal visionär und auch ein bisschen weltfremd. Ludwig II. ließ nicht nur prunkvolle Schlösser bauen. Er war auch ein ausgesprochener Technik-Freak. Seinerzeit galt die Eisenbahn als Spitze der Ingenieurskunst. Deshalb förderte der Märchenkönig den Bau von Strecken und Bahnhöfen. Was noch fehlte zur...

  • Oberstaufen
  • 24.06.16
  • 96× gelesen
Lokales
17 Bilder

Sanierung
Tunnelbaustelle Oberstaufen liegt im Zeitplan

Die Sanierung und Vergrößerung des Eisenbahntunnels in Oberstaufen liegt voll im Zeitplan. Bis zum 20. Oktober muss alles fertig sein. Und laut Bauleiter Martin Pöllath von der Tunnelbaufirma Bögl aus Neumarkt in der Oberpfalz sieht es gut aus, diese Vorgabe zu schaffen. Der erste Bauabschnitt ist jetzt planmäßig beendet worden. Inzwischen fahren zwischen Oberstaufen und Lindau wieder Züge. Die Strecke nach Immenstadt bleibt jedoch während der gesamten Bauphase gesperrt. Bis zum 20. Oktober...

  • Oberstaufen
  • 22.04.16
  • 96× gelesen
Lokales

Projekt
Sanierung des Bahntunnels: Strecke zwischen Oberstaufen und Immenstadt ab April gesperrt

Der einzige Bahntunnel im Allgäu wird heuer für 25 Millionen Euro saniert. Die Strecke zwischen Oberstaufen und Immenstadt wird bis Oktober gesperrt. Was auf Bahnkunden zukommt. Der Bahntunnel bei Oberstaufen im Oberallgäu wird heuer von Anfang April bis 20. Oktober aufwendig saniert. Unter anderem wird die Röhre so vergrößert, dass auch Doppelstockwagen und größere Güterwaggons dort hindurch fahren können. Die Deutsche Bahn investiert in das Projekt insgesamt 25 Millionen Euro. Dazu gehört...

  • Oberstaufen
  • 15.02.16
  • 80× gelesen
Lokales

Bestätigung
Bayerische Landesstiftung sichert die Finanzierung verschiedener Projekte im Allgäu zu

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat für Projekte im Allgäu mehr als eine halbe Millionen Euro bewilligt. Das teilte Landtagsabgeordneter Paul Wengert von der SPD gestern mit. Unter anderem erhält die Pfarrkirche in Thalkirchdorf für die Dachstuhlinstandsetzung 24.500 Euro. Für Erweiterungsflächen im Museum der Stadt Füssen wurden 30.000 Euro bewilligt. Für die Sanierung der Dächer an 12 Ferienhäusern erhält die Familienferienstätte "Haus St. Christophorus" in...

  • Oberstaufen
  • 13.05.14
  • 9× gelesen
Lokales

Oberstaufen/ Lindenberg
Sanierungen am Hochgrat abgeschlossen

Rund 33.500 Euro hat die Seilsicherung und Beseitigung der Erosionsschäden am Hochgrat gekostet. Die Sektion Oberstaufen- Lindenberg des Deutschen Alpenvereins hat nun die Wegesanierungen abgeschlossen. Finanziell unterstützt wurden die Ausbesserungen in diesem Bereich von der Versicherungskammer Bayern, die Partner im Bereich Hütten-, Wege und Naturschutz des DAV ist. Rund ein Drittel der Gesamtkosten wurden übernommen. Laut Versicherungskammer Bayern wurden in diesem Jahr acht...

  • Oberstaufen
  • 05.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehr
Aufstieg zum Paradies bei Oberstaufen vorläufig gesperrt

Der Aufstieg der Bundesstraße 308 am Paradies bei Oberstaufen ist seit heute für voraussichtlich vier Tage lang komplett gesperrt. Das teilt das Staatliche Bauamt Kempten mit. Grund für die Sperrung sind Sanierungsarbeiten am Aufstieg von der östlichen Zufahrt Oberstaufen, der sogenannten Spinne, bis zur Kehre am Paradies. Die Umleitung erfolgt über Buflings und Simmerberg. Der Schwerverkehr über 7,5 Tonnen wird weiträumig über Immenstadt, Missen und Röthenbach umgeleitet.

  • Oberstaufen
  • 24.09.12
  • 206× gelesen
Lokales

Modernisiert
Das «Bergrestaurant am Hochgrat» wurde für rund zwei Millionen Euro saniert und umgebaut

Die Terrasse war zu klein, das Restaurant hatte den verblassten Charme der 70er Jahre, die Wartezeiten waren lang und die Räume manchmal kalt. Alles Vergangenheit: Für eine umfassende Modernisierung des «Bergrestaurants am Hochgrat» nahm die Hochgratbahn GmbH als Eigentümer zwei Millionen Euro in die Hand. Ende März wurde das Restaurant geschlossen und mit umfassenden Modernisierungsarbeiten begonnen. Auf 1708 m Höhe wurde dem Bergrestaurant bis Ende Juli ein komplett neues, modernes und...

  • Oberstaufen
  • 04.08.11
  • 186× gelesen
Lokales

Rathaus
«Bislang keine Heizung gebraucht»

Bei der kleinen Feier zum Abschluss der Sanierungsarbeiten zeigt sich Oberstaufens Bürgermeister Walter Grath sehr zufrieden mit den Energiesparmaßnahmen Passend zum Wintereinbruch ist die Sanierung des Staufner Rathauses abgeschlossen. Für rund 750000 Euro wurde hier in den letzten fünf Monaten umgebaut und der Energiebedarf des Gebäudes deutlich gesenkt. 400000 Euro davon stammen aus Mitteln des Konjunkturpaketes der Bundesregierung (wir berichteten). Rund 50 Gemeinderäte, Handwerker...

  • Oberstaufen
  • 25.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Konjunkturpaket
Das Staufner Rathaus im neuen Kleid

Die Sanierungsarbeiten sind jetzt abgeschlossen - Der Energiebedarf ist gesenkt, die Marktgemeinde rechnet mit 35 Tonnen weniger Kohlendioxid-Ausstoß pro Jahr Das Staufner Rathaus hat ein neues Kleid. Doch hinter der frischen Fassade aus der Feder des Architekten Jan Fässler steckt mehr als bloße Kosmetik. Der Energiebedarf wurde deutlich gesenkt. Wie 23 Mittelklassewagen Vereinfacht und rein rechnerisch ausgedrückt verbraucht das Staufner Rathaus künftig rund ein Fünftel (58,9...

  • Oberstaufen
  • 24.11.10
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019