Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Zimmerermeister Raffael Bartsch stieg am Dienstag aufs Dach der Alten Schule in Immenstadt-Bühl, um kaputte Ziegel auszuwechseln. Denn an den schadhaften Stellen drang immer wieder Regenwasser ins Gebäude ein.
2.869× 13 Bilder

Renovierung
Alte Schule in Immenstadt wird auf Sanierung vorbereitet

Momentan wird die Alte Schule in Immenstadt-Bühl noch auf die eigentliche Sanierung vorbereitet. Bereits am Dienstag wurden deshalb kaputte Dachziegel ausgetauscht, um so denkmalgeschützte Gebäude regensicher zu machen. Insgesamt rechnet die Genossenschaft "Alte Schule" für die Renovierung mit Kosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Laut Allgäuer Anzeigeblatt hatte sich die Genossenschaft aus dem Freundeskreis "Zukunft Alte Schule Bühl" gebildet. Demnach wartet momentan noch viel Arbeit auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.20
Die Alte Schule in Immenstadt wird nun saniert (Archivbild).
2.440×

Kein Abriss
Alte Schule in Immenstadt wird nun saniert

Die Alte Schule in Bühl wird jetzt saniert. Damit ist der Abriss des denkmalgeschützten Gebäudes endgültig vom Tisch, heißt es in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung (AZ). Der Freundeskreis möchte das knapp 125 Jahre alte Haus kaufen und möglichst bald mit der Renovierung beginnen.  Enttäuscht sind dagegen die Bühler Vereine und frühere Pfarrgemeinderatsmitglieder. Laut AZ wollten sie anstelle des alten Schulgebäudes ein Dorfgemeinschaftshaus für alle Vereine, die Feuerwehr und einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.20
Die Alte Schule in Immenstadt-Bühl oberhalb des Großen Alpsees: Die Diözese in Augsburg bietet das Gebäude jetzt zum Verkauf an. Sollte sich allerdings kein Käufer finden, wird es im Frühjahr abgerissen. Dann wäre der Weg für das langersehnte Dorfgemeinschaftshaus für die örtlichen Vereine frei.
6.122× 1

Möglicher Abriss
"Letzte Chance" für Alte Schule in Immenstadt-Bühl

Für die Alte Schule in Immenstadt-Bühl wird ein Käufer gesucht. Die Diözese bietet "als allerletzten Versuch“ das Gebäude in Bühl zum Verkauf an, um es zu erhalten. Doch die Zeit drängt. Wenn es bis 31. Januar keinen Interessenten gibt, wird das Haus abgerissen, heißt es in einem Bericht der Allgäuer Zeitung.  Demnach hat die Diözese nach Protesten von Denkmalschützern und der Bevölkerung dem denkmalgeschützten Haus eine "letzte Chance" gegeben. Wenn es verkauft wird, können es private...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.19
Der Hofgarten in Immenstadt wurde 1969/70 erbaut. Das Gebäude ist sanierungsbedürftig. Eine Generalsanierung würde 20 Millionen Euro kosten.
1.134×

Schätzung
Immenstadt: Sanierung des Hofgartens soll 20 Millionen Euro kosten

Hofgarten – Abriss oder Erhalt – ein Thema in Immenstadt, das die Gemüter erregt. Auch im Stadtrat. So ging es in der jüngsten Sitzung emotional zu, als Achim Groll, Leiter des städtischen Bauamts, die Kostenschätzung vorlegte, die eine Generalsanierung des Hofgartens kosten würde: 20 Millionen Euro. Was von den Abrissgegnern sofort infrage gestellt wurde. Mehrheitlich beschlossen die Räte zudem ein Gutachten bei der Beratungsfirma Cima in Auftrag zu geben, mit dem die Auswirkungen eines großen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.19
Endlich: Die B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ist weitgehend wieder vierspurig offen. Das Staatliche Bauamt will den Straßenbau bis Ende der Woche abschließen.
1.465×

Sanierung
B19-Baustelle zwischen Immenstadt und Sonthofen soll noch im November fertig gestellt werden

Ende der Woche sollen die aktuellen Straßenbauarbeiten an der B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen fertig sein. Damit ist das Ziel erreicht, die Straße spätestens zum Beginn der Wintersaison wieder vierspurig offen zu haben. Auf eine Punktlandung hofft das Staatliche Bauamt Kempten bei den Kosten: Etwa 6,6 Millionen Euro hatten Planer im Vorfeld für die Sanierung des Abschnitts bei Sonthofen angesetzt. Und für diese Höhe bot die Baufirma Hebel an, den Auftrag zu übernehmen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.18
In der Aula der Königsegg-Grundschule wird zurzeit der neue Boden fertiggestellt. Bis zum Schulbeginn am Dienstag, 11. September, muss die Aula fertig sein.
964×

Schulbeginn
Sanierung der Königsegg-Grundschule in Immenstadt läuft auf Hochtouren

Der Geruch frischer Farbe und frisch verlegtem Boden steigt sofort in die Nase, wenn man momentan die Königsegg-Grundschule betritt. In allen Stockwerken sieht man einige herumliegende Kabel, Maler, die mit ihren vollen Farbtöpfen die Wände weiß streichen und auch Lehrer, die ihre Kartons verstauen. Nächste Woche öffnet die Schule wieder ihre Pforten. Sie wird seit Mitte Juni für voraussichtlich 1,9 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten dauern noch bis Ende Januar. Mehr über das Thema...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.18
Daniel Fritz neben dem verfallenen Bildstöckle bei Sonthofen.
640×

Instandsetzung
Bildstöckle an der Straße nach Imberg wird saniert

Der Putz blättert ab, an der steinernen Abdeckung fehlt eine Ecke, die blaue Farbe in der Nische ist nur noch zu erahnen: Das Bildstöckle links der Straße nach Imberg ist kein schöner Anblick. Doch das soll sich ändern. Die Stadt Sonthofen will das denkmalgeschützte kleine Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert wieder instandsetzen. Zu verdanken ist diese Aktion dem gebürtigen Imberger Daniel Fritz. Der 60-jährige Kraftfahrer im Ruhestand war der verfallene Bildstock schon seit Längerem ein Dorn im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.18
507×

Dialog-Abend
Wie geht es weiter mit der Königsegg-Grundschule in Immenstadt?

Die Stadt muss im nächsten Jahr den Brandschutz verbessern, um nicht die Genehmigung für den Schulbetrieb zu verlieren. Diese 'Zwangssanierung' durchkreuzt aber die bisherigen Pläne einer General-Modernisierung, wie sie der Stadtrat eigentlich schon auf den Weg gebracht hatte. Um die Zukunftsfrage zu diskutieren und dabei die verschiedenen Interessen unter einen Hut zu bringen, organisierte der Elternbeirat der Schule einen Dialog-Abend. Dabei debattierten Schulleitung, Eltern, Vertreter des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.17
232×

Kirche
Gotteshaus in Vorderburg ist wieder offen

Endlich ist sie wieder offen, die Vorderburger Pfarrkirche St. Blasius. Zwar dominiert innen nun ein hohes Gerüst und darüber ist eine 'Bretterdecke'. Aber immerhin, es geht voran. Die notwendige Sanierung nach dem Absturz eines Teiles der Decke kann beginnen. Die Kirche war nach einem Unglück im Mai gesperrt worden: Während des Gottesdienstes am Feiertag Christi Himmelfahrt krachten Putzbrocken auf Kirchenbesucher und verletzten vier Frauen und einen Mann. Sie sind glücklicherweise wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.17
164×

Sanierung
Stadträte setzen für den Ausbau der Bahnhofstraße in Immenstadt jetzt auf Asphalt

Großes Kopfschütteln im Immenstädter Stadtrat. Statt der früher angenommenen 1,2 Millionen Euro soll der Ausbau der Bahnhofstraße, so wie ihn die Stadtrats-Mehrheit einmal beschlossen hatte, 1,7 bis 1,8 Millionen Euro kosten. Nach Abzug der staatlichen Förderung müsste die Stadt immer noch 1,6 Millionen zahlen. Hinzu kommen weitere Ausgaben für neue Kanäle und Wasserleitungen mit einer halben Million. Das war den Stadträten zu kostspielig und sie zogen die Reißleine. Statt des durchgehenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.17
696×

Überraschung
Betriebserlaubnis für die Königsegg-Grundschule in Immenstadt läuft im Herbst 2018 ab

Überraschende Wende in der Diskussion um die Sanierung der Königsegg-Grundschule in Immenstadt. Weil das Schulgebäude völlig marode ist, hat der Stadtrat jahrelang über Standorte, Neubau oder Totalsanierung, den Erhalt des Horts oder eine Ganztagsschule debattiert. Währenddessen ist in diesem Sommer die Betriebserlaubnis für das Schulhaus abgelaufen und das Landratsamt hat nur einer Verlängerung bis zum 30. September 2018 zugestimmt. Bis dahin muss die Stadt vor allem die baulichen Mängel beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.17
45×

Bauarbeiten
Die Pfarrkirche St. Stephan in Bühl wird für 420.000 Euro renoviert

Die rund 420.000 Euro teure Renovierung der Pfarrkirche St. Stephan in Bühl ist in vollem Gang. Derzeit ist die Kirche geschlossen und die Gottesdienste finden in der benachbarten Loreto-Kapelle statt. Weil sich die Bauarbeiten noch bis zum Oktober hinziehen, findet das Patrozinium von St. Stephan am Sonntag, 10. September, um 9 Uhr im Freien zwischen den beiden Gotteshäusern statt. Bereits vor einigen Jahren sei eine Dachseite der im Jahr 1670 eingeweihten Kirche erneuert worden, erklärt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.17
371×

Idee
Vision für das Immenstädter Bad am Kleinen Alpsee: Ein Hotel soll das Freibad retten

Unternehmer Hannes Blaschke hat eine Vision, wie das Immenstädter Bad am Kleinen Alpsee erhalten werden könnte. Bis jetzt gibt es noch keine Gegner sondern nur Befürworter. Aber ein Investor für das Projekt fehlt noch. Zum einen wird in der Stadt immer wieder die zurückgehende Bettenzahl für Urlauber beklagt: weniger Übernachtungsplätze, weniger Einnahmen für den örtlichen Handel und die Gastronomie. Außerdem könnte das Hotelprojekt das Überleben des Freibads sichern. Die Details zur Idee und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.17
665×

Sanierung
Investor übernimmt im Juli die Geschäfte der Grüntenlifte

Die Pläne für eine Modernisierung der Grüntenlifte liegen seit über einem Jahr auf Eis. Viele Bürger vor Ort glauben nicht mehr an die millionenschwere Sanierung. Ab Juli soll die Angelegenheit wieder Fahrt aufnhemen. Investor Gregor Wallimann will die Geschäfte der Grüntenlifte Betriebs GmbH dann übernehmen, die (im Handelsregister) bis dato Gerhard Prinzing inne hat (Eigentümerfamilie seit 1960). Prinzings hatten sich jahrelang um den Verkauf der sanierungsbedürftigen Liftanlagen bemüht....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.17
574×

Justiz
Rechtsstreit über Sanierungskosten der Betonwand beim Allgäu-Stern-Hotel: Schlechte Karten für Sonthofen

Es begann genau vor fünf Jahren: In Sonthofen sackte der Buchfinkenweg oberhalb des Allgäu-Stern-Hotels ab und ein zwei Meter großes Loch klaffte plötzlich in der Fahrbahn. Schuld daran waren verstopfte Dränagen im Untergrund, weshalb das Hangwasser das Erdreich unter der Straße ausschwemmte. Beschädigt wurde auch die acht Meter hohe Betonwand, die das Hotel vor dem Hang schützt. Die Sanierung kostete am Ende 417.000 Euro. Wer bezahlt das – allein die Stadt oder zum Teil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.17

Finanzen
Waltenhofen investiert in die Bildung

Bildung und Kinderbetreuung. Das sind zwei Schwerpunkte des diesjährigen Waltenhofener Haushalts: Mehr als sechs Millionen Euro steckt die Gemeinde heuer in die Sanierung der Schule in Waltenhofen, 1,6 Millionen sind für den Neubau der Kinderkrippe vorgesehen. 'Wir investieren in die zukünftige Generation', sagt Bürgermeister Eckhard Harscher dazu. Weitere große Investitionen: Grundstückserwerbe (knapp drei Millionen Euro), Breitbandausbau (fast 790 000 Euro) und Straßenbau (rund zwei Millionen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.17
627×

Sanierung
Bauarbeiten am Jochpass sollen zehn Jahre dauern

Die Bauarbeiten an der Jochpassstraße gehen auch in diesem Jahr weiter. Rund elf Wochen werden dafür veranschlagt. Für Sofortmaßnahmen wird die Strecke vom 15. Mai bis zum 3. Juni gesperrt. Nur Schulbusse dürfen von Bad Hindelang nach Oberjoch oder in umgekehrter Richtung fahren. Wie im vergangenen Jahr wird der Verkehr über Rettenberg, Wertach und Unterjoch umgeleitet. Wie Thomas Hanrieder und Dr. Christian Hocke vom Staatlichen Bauamt Kempten auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Bad...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.17
26×

Sanierung
Die Burgruine von Immenstadt sucht einen Retter

Der Name 'Laubenbergerstein' ist wohl den wenigsten geläufig. Doch vom Sehen her kennen die Burgruine bei Immenstadt sicher viele: Wer auf der alten B19 zwischen Immenstadt und Stein unterwegs ist oder die Abfahrt an der Stelle von der neuen B19 nimmt, sieht den markanten Turm. Weil dort die Mauersteine schon in die Tiefe krachten und durch die Ritzen das Regenwasser sickerte, wurde die Burg jetzt monatelang saniert. Doch damit ist die Zukunft der Mittelalter-Ruine, die im Besitz des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.17
33×

Stadthalle
Immenstädter Hofgarten wird aufgemöbelt

Seit über acht Jahren wird über die Zukunft des Hofgartens in Immenstadt diskutiert. Nach erheblichen Mängeln beim Brandschutz und der Bausubstanz war sogar vom Abriss der Stadthalle die Rede. Doch davon redet heute keiner mehr. Im Mai dieses Jahres fällte der Stadtrat einen Grundsatzbeschluss, den Hofgarten zu erhalten. 150.000 Euro wurden danach für notwendige Sanierungsarbeiten freigegeben. Denn es galt, bis Ende des Jahres die Auflagen des Landratsamts für den Brandschutz zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.16
51×

Kriegerdenkmale
Viele Stätten zum Gedenken an die Verstorbenen im Oberallgäu müssen saniert werden

Gedenken an die Verstorbenen der Kriege: In einer Gemeinde, nämlich in Rettenberg, ist das diesmal am Volkstrauertag ohne das Kriegerdenkmal Mariensäule. Das ist schon vor Monaten abgetragen worden – wird vom Kemptener Daniel Probst (Steinmetzwerkstatt Schlienz) wieder hergestellt. Immer wieder sind Gemeinden gefordert, um die Sanierung solcher Denkmale zu stemmen. Im Landkreis Oberallgäu steht beispielsweise in Sonthofen die Sanierung des Ehrenfriedhofs am Schwäbeleholz an. 20.000 Euro kostet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.16
53×

Messe
3. Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie Messe am 5./6. November

Alles rund um das Bauen Die dritte Auflage der Messe 'Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie' startet am Samstag/Sonntag, 5./6. November, in Sonthofen. Im Haus Oberallgäu sowie einem Messezelt auf dem Marktanger dreht sich an diesen Tagen alles rund um die Themen Immobilienkauf, Finanzierung, Neubau, Renovierung, Sanierung, Innenausbau, Energie und Gartengestaltung. Vom schlüsselfertigen Neubau bis zur energieeffiziente Sanierung eines Altbaus, sind Fachbetriebe auf der Messe präsent. Im Fokus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.16
34×

Diskussion
Soll das Wasser im Freibad in Bad Hindelang wieder chloriert werden?

Vor zehn Jahren wurde das Freibad in Bad Hindelang modernisiert. Aus den beiden 50 Meter langen Becken mit Chlorierung des Wassers wurde ein Naturbad mit Reinigungsteich. Jetzt steht offenbar wieder eine Kehrtwende an: Viele Gemeinderäte sprachen sich in der jüngsten Sitzung für eine Rückkehr zur Chlorierung aus, denn erneut steht eine Sanierung an. Sie ist notwendig, weil es Probleme mit der Umwälzanlage gibt und auch der Reinigungsteich erneuert werden muss. Eine Entscheidung will der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.16
48×

Förderung
In Immenstadt soll die Südstadt attraktiver werden: Kritiker im Stadtrat befürchten zu hohe Kosten

Straßenausbau oder Luxussanierung? Eigentlich wollte das Immenstädter Bauamt nur möglichst gut seine Arbeit tun: Weil einige Straßen in der Südstadt unterhalb des Mittags sowieso saniert werden müssen, schaute es sich nach staatlicher Förderung um. Und wurde beim Programm 'Soziale Stadt' fündig, das die Verschönerung des Straßenumfelds bezuschusst. Doch weil im Moment in Immenstadt alles ganz genau geprüft wird, wurden im Stadtrat Befürchtungen laut, es könne sich um eine 'Luxussanierung'...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.16
317×

Investition
Immenstädter Tiefgarage Klostergarten muss saniert werden

Die Tiefgarage Klostergarten in Immenstadt ist bei den Autofahrern ausgesprochen beliebt. Sie liegt zentral und kostet nicht allzu viel. Doch in naher Zukunft müssen sich die Autofahrer einen anderen Standort für ihren Wagen suchen – zumindest vorübergehend. Die Tiefgarage rostet und muss dringend saniert werden. Das treibt den Schuldenberg der Stadtwerke weiter nach oben. Wie viel die Sanierung kostet und wann es soweit ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ