Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

 279×

Umbau
Neues Lokal El toro eröffent im Füssener Stadtgespräch

Nachdem die Gaststätte 'Stadtgespräch' in der Brunnengasse in Füssen etwa sieben Jahre lang leer stand, ziehen jetzt neue Pächter ein. Dass das rund 500 Jahre alte Gebäude wieder neu belebt wird, ist für die Stadt wichtig, sagt der Alt-Füssen-Vorsitzende Magnus Peresson: 'Jedes leer stehende Haus ist schlecht für die Stadt.' Sabine Wörndl und ihr Mann Alin Murwai eröffnen in dem frisch sanierten Haus am 22. Januar das Steakhouse und mexikanische Restaurant 'El toro'. 'Die Nachbarn haben uns...

  • Füssen
  • 13.01.15
 20×

Verkehr
Sperrung der Tiefgarage bei der Sparkasse Allgäu in Füssen stellt viele vor Probleme

Monika Patzner ist gespannt, wie ihre Kollegen von Füssen Tourismus und Marketing, kurz FTM, ihr zeitlich befristetes, neues 'Parkproblem' lösen werden. Während sie zu Fuß zur Arbeitstelle am Kaiser-Maximilian-Platz gehen kann, sind andere aus dem Team auf die Tiefgarage bei der Sparkasse Allgäu angewiesen. Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist diese vom 1. Februar bis Mitte März wie berichtet sechs Wochen komplett gesperrt. Daher müssen einige FTM-Mitarbeiterinnen in dieser Zeit auf...

  • Füssen
  • 12.01.15
 21×

Sanierungsarbeiten
Zentrale Tiefgarage in Füssen ab Februar für sechs Wochen gesperrt

Wer ab Februar Füssen mit dem Auto ansteuert, wird wohl länger nach einem Parkplatz suchen müssen. Denn die Tiefgarage in der Innenstadt mit ihren über 450 Stellplätzen wird wegen der Sanierung Auf- und Abfahrt für sechs Wochen komplett gesperrt, anschließend stehen auch das zweite und dritte Untergeschoss für längere Zeit nicht zur Verfügung. Damit fehlen mehrere hundert Stellplätze in Füssen. Besonders verärgert sind die Dauerparker, die die Tiefgarage nutzen: Ihnen wurden die Stellplätze...

  • Füssen
  • 08.01.15
 47×

Sanierung
Stadt Füssen muss fast 900.000 Euro in altes Landratsamt stecken

Es handelt sich um eine Ansammlung illegaler Arztpraxen in einem Gebäude, das bei einem Brand zur Todesfalle werden könnte. Das ist – sehr verkürzt dargestellt – die Lage im alten Landratsamt in Füssen. Um diesen Missstand zu beheben, nimmt der Stadtrat nun viel Geld in die Hand: Fast 900.000 Euro werden in den beiden kommenden Jahren investiert, um vor allem gravierende Mängel bei Brandschutz und Elektrik zu beheben sowie energetische Maßnahmen durchzuführen. Nur so können die...

  • Füssen
  • 17.12.14
 24×

Verkehr
Prüfung: Sehr schlechter Zustand von Straßen am Enzensberg in Hopfen am See

Risse, Schollenbildung, veraltete Kanalisation: Die Höhenstraße sowie die Anliegerstraßen Panoramaweg und Enzensbergstraße in Hopfen am See seien in einem sehr schlechten Zustand. Das sagte Bürgermeister Paul Iacob im Stadtrat. Doch mit einer bisher angedachten Abfräsung und Neu-Asphaltierung, sei es hier nicht getan: 'Das wäre eine völlig falsche Maßnahme', so Iacob. Der Stadtrat genehmigte einstimmig, die weiteren Schritte einzuleiten, um die Kostensituation und die mögliche Abrechnung zu...

  • Füssen
  • 27.11.14
 19×

Bauarbeiten
Sanierung des alten Landratsamtes in Füssen zieht sich hin

Nicht sonderlich amüsiert ist der Füssener Stadtrat Dr. Martin Metzger, wenn er das alte Landratsamt sieht: Die Bauarbeiten für den Brandschutz dort ziehen sich in die Länge. Man komme sich vor wie in Schilda, sagte Metzger im Füssener Bauausschuss. Für die Verzögerungen macht Bauamtsleiter Armin Angeringer neue Probleme verantwortlich, die erst im Zuge der laufenden Überprüfungen aufgetaucht sind. Wie damit umzugehen ist, soll der Stadtrat voraussichtlich im Dezember entscheiden. Laut...

  • Füssen
  • 13.11.14
 243×

Einweihung
Fritz-Putz-Hütte des Alpenvereins Füssen wird nach Umbau der Öffentlichkeit präsentiert

Die 'Schatzkiste' der Füssener Sektion des Alpenvereins ist noch wertvoller geworden: Die umfassende Sanierung der Fritz-Putz-Hütte ist für circa 380.000 Euro umfassend saniert worden. Am Samstag, 25. Oktober, folgt die offizielle Einweihung. Schatzkiste wird die Selbstversorgerhütte übrigens genannt, weil sie seit Jahrzehnten einen wesentlichen Anteil zu den Vereinsfinanzen beiträgt. Seit 80 Jahren gibt es bereits die Fritz-Putz-Hütte, inzwischen hatte der Zahn der Zeit kräftig an der...

  • Füssen
  • 21.10.14
 24×

Entscheidung
Erneut Sanierungsarbeiten in der Füssener Tiefgarage

Es hilft alles nichts: Erneut muss die Stadt Füssen – und damit letztlich der Steuerzahler – in die Tasche greifen, um eine Sanierungsmaßnahme in der Tiefgarage nahe dem Kaiser-Maximilian-Platz zu finanzieren. Behoben werden müssen Planungsfehler und Schäden an der Spindel, also der Zu- und Abfahrt der Tiefgarage. Kostenpunkt für die Stadtwerke, unter deren Dach die sogenannten Parkierungsanlagen geführt werden: knapp 239.000 Euro netto. Eine entsprechende Empfehlung des Finanzausschusses hat...

  • Füssen
  • 16.10.14
 17×

Bauarbeiten
Schatzkammer im Füssener Museum entsteht

Mitarbeiter des Steinmetz-Betriebs Probst verlegen gerade neue Sandsteinplatten. In einem Raum nebenan sind Maler am Arbeiten, ein paar Schritte weiter entfernen Asylbewerber Dispersionsfarbe von den historischen Mauern: Auf Hochtouren laufen die Arbeiten für eine 'Schatzkammer' im ehemaligen Kloster St. Mang. Aus einer früheren Wohnung wird nun diese neue Abteilung des Museums, die die alte Verbindung des Füssener Klosters mit dem Tiroler Lechweg aufzeigen soll. Gleichzeitig finden mit diesen...

  • Füssen
  • 06.10.14
 183×

Generalsanierung
Landkreis investiert fast sieben Millionen Euro in Sanierung der Realschule Füssen

Insgesamt 6,9 Millionen Euro nimmt der Landkreis Ostallgäu in die Hand, um die Füssener Realschule ab 2016 einer Generalsanierung zu unterziehen. Das beschloss der Kreisausschuss in dieser Woche, nachdem er sich vor Ort ein Bild über den Zustand der Schule gemacht hatte. In einer Sitzung vom Juni hatte das Gremium noch 3,51 Millionen Euro für die Johann-Jakob-Herkomer-Schule in das Investitions- und Bauunterhaltsprogramm für den Hochbau 2014 des Landkreises Ostallgäu eingestellt. Damals war...

  • Füssen
  • 26.09.14
 25×

Exkursion
Leutkircher Bahnhof als Vorbild für Prinzregenten-Bahnhof in Füssen

Als mögliches Vorbild für eine Rettung des 'Prinzregenten-Bahnhofs Füssen' haben 31 Interessierte aus Füssen und Umgebung den Bürgerbahnhof in Leutkirch besucht. Christian Skrodski, der Vorsitzende der Bahnhofsgenossenschaft Leutkirch, informierte die Teilnehmer der gemeinsamen Exkursion der 'Freunde des Prinzregenten-Bahnhofs zu Füssen' und des Historischen Vereins 'Alt Füssen' über die Sanierung des historischen Gebäudes von 2010 bis 2012. Nach einer Besichtigung referierte Skrodski...

  • Füssen
  • 23.09.14
 24×

Tiefgarage
Füssener Stadtrat entscheidet über weitere Sanierung der Sparkassentiefgarage

Die Tiefgarage bei der Sparkasse gleicht einem Fass ohne Boden. Nachdem Baufehler in den Parkdecks vor wenigen Jahren mit Millionenaufwand behoben werden mussten, stehen nun die nächsten Arbeiten an: Die Oberflächenentwässerung zwischen Sparkasse und den Glaspyramiden soll schnellstmöglich saniert werden. Zudem muss dem Chloridfraß in der Spindel - der Auf- und Abfahrt der Tiefgarage - zu Leibe gerückt werden. Kostenpunkt für beide Maßnahmen: Über eine halbe Million Euro, wovon die Stadt...

  • Füssen
  • 18.09.14
 195×

Forstbegehung
Bergwald am Rohrkopf bei Schwangau wächst gut

Während im Bereich des Rohrkopfs der Bergwald bestens wächst, sieht es am Pechkopf in der Nähe der Drehhütte nicht so gut aus. Das erfuhren rund 60 Jagdvorsteher und Mitglieder der Waldkörperschaften bei einer Begehung des Schutzwaldes bei Schwangau. Laut Forstamtsrat Lothar Poltmann dient der Schutzwald zur Absicherung vor Naturgefahren, wie Lawinen, Steinschlag, Hochwasser und Muren. Auch langsame Schneerutsche können sich fatal auf die Bepflanzung auswirken, denn sie kann einfach...

  • Füssen
  • 01.08.14
 27×

Bahn
Füssener fordern Sanierung des Bahnhofs

Der marode Bahnhof in Füssen, alles andere als eine vorzeigbare Visitenkarte für die Tourismus-Hochburg, sollte eigentlich schon längst einem modernen Neubau gewichen sein. Bislang umsetzen konnten diesen Plan aber weder die Münchner 'ideal mobil AG', die die Immobilie 2007 gekauft hatte, noch der Marktoberdorfer Bauunternehmer Hubert Schmid, der das historische Gebäude 2011 übernahm. Dennoch befürchten der Historische Verein Alt Füssen und eine Interessengemeinschaft der Freunde des Füssener...

  • Füssen
  • 21.07.14
 37×

Bundesstraße
Gemeinderat Pfronten lobt Fortschritte im Straßenbau - Landwirt beklagt Behinderungen

Straßenbau voll im Plan Sehr zufrieden mit dem Verlauf der Sanierung der B309 in Pfronten hat sich der Gemeinderat gezeigt. Dessen Mitglieder lobten, dass die Arbeiten flott vorankämen und das bei laufendem Verkehr. 'Wir sind jetzt seit vier Wochen in der Umsetzung', so Bürgermeisterin Michaela Waldmann. Man habe versucht, den Zeitrahmen möglichst kurz zu halten, entschuldige sich aber für Behinderungen und Belästigungen durch die Arbeiten. Weniger zufrieden hatte sich zuvor Artur Mörz in der...

  • Füssen
  • 24.05.14
 56×

Solidarität
Sanierung der Obdachlosen-Unterkunft in Füssen

Kirchen und Betriebe helfen beim Herrichten des Schlichthauses Beim Schlichthaus, in dem die Stadt Füssen Unterkünfte für von Obdachlosigkeit bedrohte Bürger und für reisende Wohnsitzlose anbietet, ist in den vergangenen Jahrzehnten kaum etwas in den Unterhalt gesteckt worden. Dass das 1962 errichtete Gebäude nun etwas schmucker geworden ist, verdankt die Kommune einer beispielhaften Aktion von Kirchen und einheimischen Betrieben. Angefangen hatte alles mit Pastor Jean-Christof Nadon von der...

  • Füssen
  • 11.03.14
 20×

Gesundheit
Sanierung der Füssener Klinik für 2015 vorgesehen

Die immer wieder versprochene und wieder verschobene Generalsanierung des Füssener Krankenhauses soll im Jahr 2015 endlich angepackt werden. Das erklärte Kliniken-Vorstand Dr. Philipp Ostwald bei einem Termin mit Landrat Johann Fleschhut und den Füssener Verwaltungsräten des Unternehmens: An der Beschlusslage habe sich nichts geändert, man könne nächstes Jahr loslegen. In den vergangenen Jahren waren schon mehrfach der Neubau des Bettentraktes und das Sanierungsprogramm angekündigt worden -...

  • Füssen
  • 26.02.14
 22×

Gemeinderat
Sanierung der Kreuzbergkirche in Steingaden: Nächste Schritte eingeleitet

Die Renovierung der Kreuzbergkirche ist einmal mehr Thema in einer Sitzung des Gemeinderats Steingaden gewesen. Das Gremium entschied einstimmig, dass Ernst Schilcher die fachtechnische Begleitung aller dort anfallenden Arbeiten – wie Ausschreibungen und Bauüberwachung – übernehmen soll. Die Hilfe des Experten kostet die Gemeinde rund 10.500 Euro.Die gesamte Sanierung beläuft sich auf 130.000 bis 150.000 Euro, teilte Bürgermeister Xaver Wörle mit. Erneuert werden muss an der 450 Jahre alten,...

  • Füssen
  • 16.01.14
 254×

Berwirtung
Neue Pächter für Schwangauer Drehhütte gefunden

Die Waldkörperschaft Schwangau hat ein neues Pächterpaar für die Drehhütte gefunden. Hubert Winkler wird das Ausflugsziel künftig gemeinsam mit seiner Partnerin Andrea Vogl bewirten. Das Paar aus dem Südtirol und übernimmt die komplett sanierte Hütte, nachdem sie zuletzt ein Jahr leer stand. Über die Kosten der Sanierung will die Waldkörperschaft keine genauere Auskunft geben. Mit viel Eigenleistung hat der Verbund unter anderem die Bestuhlung, den Kamin, die Betreiberwohnung und die...

  • Füssen
  • 03.01.14
 82×

Sanierung
Orgel-Sanierung in Füssen: Noch immer fehlen 44.000 Euro

Über eineinhalb Jahre war sie verstummt, doch im Juli 2012 war die Zwangspause beendet: Weicher und voller erklingt die Hauptorgel der Stadtpfarrkirche St. Mang nach der langen Sanierung. Mit dem Festgottesdienst, bei dem das umfassend restaurierte Instrument wieder seinen Dienst aufnahm, war für viele Menschen das Thema Sanierung offensichtlich abgehakt. Denn seither fließen Spenden immer seltener. 'Die Leute denken, das ist jetzt erledigt', meint Kirchenmusiker Albert Frey. Ist es aber...

  • Füssen
  • 17.12.13
 37×

Mineralheilbad
Heilquelle der Stadt Füssen soll reaktiviert werden

Die Stadt Füssen will ihre so genannte Notburga-Heilquelle reaktivieren. Denn sie will das Prädikat Mineralheilbad nicht verlieren. Aus der Quelle sprudelt seit den 50er Jahren Kalzium-Sulfat-Heilwasser. Seit Jahren wird es allerdings nicht mehr genutzt, weil es von Bakterien verunreinigt ist. Daher soll die Quelle nun für über 190.000 Euro saniert werden.

  • Füssen
  • 11.12.13
 75×

Mineralheilbad
Stadt Füssen will alte Heilquelle wieder reaktivieren

Da sie ihr Prädikat Mineralheilbad nicht verlieren will, wird die Stadt Füssen im kommenden Jahr die sogenannte Notburgaquelle im Faulenbacher Tal reaktivieren. Das aus der Quelle sprudelnde Kalzium-Sulfat-Heilwasser war Mitte der 1950er Jahre ausschlaggebend für die Verleihung des Titels Mineralheilbad, doch wird es aufgrund einer bakteriellen Verunreinigung seit über zehn Jahren nicht mehr genutzt. Das wurde seitens des bayerischen Innenministeriums in den vergangenen Jahren mehrfach...

  • Füssen
  • 27.11.13

Straßenbauumlage
Noch eine Rechnung offen: Anwohner in Halblech sollen für 30 Jahre alte Straße zahlen

Experten sind sich einig: Wer ein Haus kaufen möchte, der sollte es am besten jetzt tun.Selten waren die Immobilienpreise so günstig, die Zinsen für Kredite so niedrig. Was aber oft unterschätzt wird: Ein Haus verursacht auch nach dem Kauf noch erhebliche Kosten. Da sind zum einen die Renovierungsarbeiten, zum anderen aber auch die Gelder, die an die Gemeinde gezahlt werden müssen. Stehen beispielsweise Sanierungsarbeiten an der Straße oder den Gehwegen an, werden die Anwohner anteilig an den...

  • Füssen
  • 27.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020