Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

 404×

Baumaßnahme
Erholungsstätte Langau bei Steingaden wird für zehn Millionen Euro saniert

Geschäftsführer Peter Barbian ist stolz darauf, was sich in der Tagungs- und Erholungsstätte Langau entwickelt hat und derzeit noch geleistet wird. Immerhin besuchen gut 7.500 Gäste pro Jahr die Einrichtung bei Steingaden mit 125 Betten – ein Drittel der Gäste sind Menschen mit Behinderung. Das Haupthaus wird derzeit für etwa zehn Millionen Euro saniert, eine Blockhütte zur Unterbringung von Selbstversorgern wurde vor kurzem eingeweiht. 'Unsere Zielgruppe sind eigentlich alle Menschen', sagt...

  • Füssen
  • 29.03.16
 17×

Kirche
Seeger Gottesdienste verlegt, nachdem Teil der Decke herabgestürzt ist

Wie ein Puzzle setzen Spezialisten nun die Bruchstücke wieder zusammen, nachdem in der Nacht auf Dienstag Teile eines Decken-Freskos in der Seeger St.-Ulrich-Kirche herabgefallen waren. und wie es nun weitergeht, klärt sich erst in den nächsten Tagen, sagt Pfarrer Alois Linder. Fachleute müssen die Kirchendecke erst noch begutachten. Eines ist jedoch schon jetzt klar: 'Die Kirche ist erst mal gesperrt. Es könnten weitere Teile herunterfallen,' sagt Linder. Deshalb sind die Gottesdienste am...

  • Füssen
  • 02.03.16
 296×   2 Bilder

Bauwerk
Rokoko-Fresko bricht von Seeger Kirchendecke

Teil des Gemäldes 'Schlacht von Lepanto' stürzt in St. Ulrich zu Boden. Restaurierung wurde erst 2007 abgeschlossen Nur gut, dass das nachts passiert ist: Zwei Quadratmeter eines Deckengemäldes im Rokoko-Stil sind in der Nacht auf Dienstag von der Seeger St.-Ulrich-Kirche zu Boden gestürzt. Erst im Dezember 2007 war die Kirche nach aufwendiger Sanierung wiedereröffnet worden. Als der Seeger Mesner Norbert Riedler am Dienstagmorgen die Kirche betrat, fand er Bänke und Mittelgang mit Staub...

  • Füssen
  • 02.03.16
 37×

Neugestaltung
Straßensanierung: Anwohner des Ziegelbergwegs in Füssen wollen weniger Verkehr vor der Haustür

Auf wenig Begeisterung stieß der Entwurf für die Neugestaltung des Ziegelbergwegs und der Bürgermeister-Dr.-Moser-Straße in Füssen, der den Anwohnern an Montag bei einer Informationsveranstaltung vorgestellt wurde. Planer Gerald Blumrich führte unter anderem aus, dass Parkplätze neu angeordnet werden sollen und der Verkehr durch eine Einbahnstraßenregelung besser fließen könnte. Die Anlieger wünschen sich hingegen weniger Parkplätze und weniger Verkehr in ihrem Viertel. Sie werden mit 80...

  • Füssen
  • 26.01.16
 51×

Erinnerung
Historischer Verein Alt Füssen schlägt Alarm: König-Max-Denkmal schnell sanieren

Er liebte diese Schlucht: Bei Ausflügen kam König Maximilian II. von Bayern mit seiner Frau Marie sowie den Söhnen Otto und Ludwig oft an den Lechfall. Und dort, am Marienfelsen, errichteten die Füssener vor 150 Jahren ein Denkmal, um an den verstorbenen Monarchen zu erinnern. Doch der Zahn der Zeit nagt daran. Und zwar heftig: 'Es wäre schade, wenn das Denkmal kaputt ginge', sagt Peter Nasemann vom Historischen Verein Alt Füssen. Die Schäden müssten dringend behoben werden. Bürgermeister...

  • Füssen
  • 25.01.16
 30×

Marode
Gleich zwei Dächer müssen am Hohen Schloss in Füssen saniert werden

Heruntergefallene Ziegel im Innenhof des Hohen Schlosses haben die Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Kempten im vergangenen Jahr auf Schäden am Gefängnisturm aufmerksam gemacht. Schnell wurden Mängel am Dach festgestellt, die vor allem an der Rückseite in Richtung Baumgarten gravierend sind, erläutert Ralf Gehrke und spricht von einem 'extremst schlechten Zustand'. Einige der Mönch-Nonne-Ziegel sind gerissen und drohen abzustürzen, der Mörtel ist an vielen Stellen bröselig und im Inneren...

  • Füssen
  • 13.01.16
 64×

Baufällig
Kirche St. Urban in Rieden am Forggensee muss saniert werden

Sie gilt als eine der ältesten Kirchen der Region: Die Kirche Sankt Urban in Rieden wurde wahrscheinlich im 15. Jahrhundert durch die Mönche aus dem Kloster St. Mang in Füssen errichtet. Doch jetzt nagt der Zahn der Zeit heftig am Sakralbau. Bei einer Prüfung wurden erhebliche Mängel am Bauwerk festgestellt, die Sanierung kostet nach ersten Schätzungen um die 350.000 Euro. Die Pfarrkirchenstiftung St. Urban hat nun ein Spendenkonto eingerichtet, um diese Maßnahme finanzieren zu können. Zudem...

  • Füssen
  • 21.12.15
 18×

Tradition
Arbeitsgruppe soll Entwicklungskonzept für Mitterseebad in Füssen erstellen

Soll die traditionsreiche Badeanstalt am Mittersee saniert oder als nicht umzäuntes Naturbad Teil eines Kneipp-Kurparks werden? Eine Antwort auf diese Frage gab es im Füssener Stadtrat am Dienstagabend nicht. Stattdessen sprachen sich die Kommunalpolitiker vor über 50 Besuchern für eine neue Arbeitsgruppe aus: Bis Ende Mai soll sie beschlussreife Vorschläge zur Zukunft des Bades vorlegen. 'Ich bin beruhigt, dass kein Beschluss gefasst wurde, der unseren Interessen entgegensteht', sagte Dorle...

  • Füssen
  • 16.12.15
 579×

Sanierung
Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein bleibt länger gesperrt

Eigentlich hätte die Sanierung der Marienbrücke Mitte November abgeschlossen sein sollen. Jetzt ist jedoch auf der Homepage von Schloss Neuschwanstein zu lesen, dass der beliebte Aussichtspunkt über der Pöllatschlucht noch bis Mai 2016 gesperrt bleibt. Der Grund dafür sind die Ergebnisse einer routinemäßigen Prüfung der Felsanker, die parallel zur Sanierung stattfand. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Anker teilweise nicht mehr das erforderliche Sicherheitsniveau erfüllen und ertüchtigt...

  • Füssen
  • 08.11.15
 20×

Einweihung
Bürgermeister von Rückholz hilft bei Sanierung des Gemeinschaftshauses

Innerhalb nur weniger Wochen hat die Gemeinde Rückholz sein Gemeinschaftshaus umfassend saniert. Das feierten nun Kommune und Bevölkerung an einem Tag der offenen Tür. Die Bauzeit der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen hatte am 27. Juli begonnen, bereits am 9. Oktober war alles fertig. 'Der Bürgermeister hat uns zeitlich eine sportliche Vorgabe gemacht', sagt Architekt Franz Geyer aus Pfronten. Doch nicht nur das: Rathauschef Franz Erl packte auch kräftig mit an. Er sei nahezu Tag und Nacht...

  • Füssen
  • 13.10.15
 60×

Bauarbeiten
Sanierungsarbeiten an der Marienbrücke bei Hohenschwangau

Kein Gedränge, keine für ein Foto posierenden Touristen – die Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein ist in diesen Tagen so leer wie nur selten in ihrer Geschichte. Wegen Bauarbeiten ist sie noch bis Mitte November gesperrt. Aber auch danach soll es kein Gedränge mehr auf dem Besuchermagneten über der Pöllatschlucht geben. Laut Dr. Cordula Mauß von der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung wird eine Art Drehkreuz installiert, mittels dessen nur noch eine bestimmte Anzahl an Menschen die...

  • Füssen
  • 07.08.15
 22×

Generalsanierung
Arbeiten an der Füssener Realschule teurer als angenommen

Im März soll es losgehen. Dann beginnt die millionenschwere Generalsanierung der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule in Füssen. Innerhalb von 18 Monaten wird der aus den 1960er Jahren stammende Ost-West-Trakt der Schule für rund 7,1 Millionen Euro modernisiert. Im Kreisausschuss erläuterte der Leiter des Kommunalen Bauamtes, Thomas Stöckle, den Stand. Nach Abschluss der Ausführungsplanung steigen die Baukosten um 145.000 Euro auf 7,1 Millionen Euro. Im September war man von 6,9 Millionen Euro...

  • Füssen
  • 01.07.15
 211×

Sanierung
Wegen Bauarbeiten wird die Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein im Juli für mehrere Monate geschlossen

Die letzte Überholung liegt über 35 Jahre zurück. Der Zugang für Besucher wird künftig neu geregelt Die Aussicht von der Marienbrücke über die Pöllatschlucht und Schloss Neuschwanstein, die König Ludwig II. in einem Brief aus dem Jahr 1881 als 'bezaubernd schön' beschrieben hat, bleibt den Besuchern ab Juli bis auf Weiteres verwehrt. Es stehen umfangreiche Instandhaltungsarbeiten an, weshalb die Touristenattraktion gesperrt wird. Seit über 35 Jahren fanden außer der turnusgemäßen Prüfung der...

  • Füssen
  • 26.05.15
 18×

Sanierung
An vielen Brücken im Ostallgäu nagt Zahn der Zeit

Landtagsabgeordneter Paul Wengert (SPD) verweist auf Investitionsbedarf von 6,5 Millionen Euro an Staats- und Bundesstraßen In den kommenden Jahren müssen einige Brücken und Unterführungen im Ostallgäu saniert werden. Dies ergab eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert bei der Bayerischen Staatsregierung. So sind 15 Brücken im Zuge von Bundes- und Staatsstraßen im Rahmen regelmäßiger Bauwerksprüfungen mit einer Zustandsnote von 3,0 oder schlechter bewertet worden. Dies bedeutet...

  • Füssen
  • 27.04.15
 19×

Parken
Erster Abschnitt saniert: Tiefgarage in Füssens Zentrum kann teilweise wieder genutzt werden

Die Erleichterung unter den Geschäftsleuten und Kunden im Einkaufszentrum Theresienhof ist deutlich zu spüren. Zumindest ein Parkdeck der zentralen Tiefgarage bei der Sparkasse ist während der laufenden Sanierungsmaßnahmen wieder befahrbar. Seit Kurzem stehen 162 Parkplätze zur Verfügung. Dennoch: Der Ärger und Frust über die Komplettsperrung in den zurückliegenden acht Wochen, die fehlenden Einnahmen und Verzögerungen sind groß. 'Wurde auch Zeit', sagt Kundin Daria Quistorf zur...

  • Füssen
  • 06.04.15
 531×

Steinschlag
Pöllatschlucht bei Schwangau soll noch im Frühjahr saniert werden

Die Steinschlagnetze in der Pöllatschlucht sind durch herabgestürzte Felsbrocken so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sie zum Teil repariert und zum anderen Teil erneuert werden müssen. Das ergab sich bei einem Ortstermin, bei der Vertreter der Gemeinde Schwangau sich zusammen mit einer Spezialfirma aus Franken ein Bild vom Zustand der Schlucht gemacht haben. Seit Mai ist der Zugang zur Pöllatschlucht bereits gesperrt. 'Sobald es die Witterung zulässt, wollen wir mit der Sanierung...

  • Füssen
  • 29.03.15
 15×

Tiefbau
Landkreis Ostallgäu investiert kräftig in Straßen und Brücken

Der Landkreis investiert in den nächsten Jahren kräftig in den Ausbau und den Unterhalt der Kreisstraßen. Zudem lässt das Bauamt etliche Brücken im Ostallgäu sanieren oder neu bauen. Insgesamt sind heuer im Haushalt für den Straßenbau rund 3,7 Millionen Euro eingeplant. Der Kreisausschuss segnete die für 2015 geplanten Baumaßnahmen ab. 'In den vergangenen drei Jahren haben wir im Landkreis mehr Brücken saniert, als in den 20 Jahren zuvor', sagte der Leiter des Bauamtes, Thomas Stöckle. Bis...

  • Füssen
  • 25.03.15
 15×

Bauausschuss
Neue Planung für Füssens Altstadt kommt gut an

'Wir finden es gut, das ist eine tolle Sache.' So fasste Bürgermeister Paul Iacob die Meinung des Füssener Bauausschusses zur geplanten Fassadenänderung der ehemaligen Raiffeisenbank in der Reichenstraße zusammen. Das Erscheinungsbild des Jahrhunderte alten Gebäudes soll wieder 'mehr in den alten Zustand' versetzt werden, sagte Bauamtsleiter Armin Angeringer. Das kam gut an: Ohne große Aussprache befürworteten die Kommunalpolitiker die Bauvoranfrage, Details müssen aber noch mit dem...

  • Füssen
  • 04.03.15
 359×

Straßensperrung
Kreuzung B309/B310 in Pfronten-Weißbach wird ab April umgebaut

Dem Bundesstraßenverkehr durch Pfronten stehen heuer zwei Wochen 'Herzstillstand' bevor: Nach den Osterferien wird die Kreuzung von B 309 und 310 in Weißbach für 14 Tage komplett gesperrt. Das kündigten Gebietsinspektor Thomas Schweiger und Bauleiter Robert Köpf vom Staatlichen Bauamt Kempten im Gemeinderat an. Mit dem im vergangenen Jahr begonnenen Ausbau der Bundesstraßen im Ortsbereich wird deren Abstufung zu Staatsstraßen vorbereitet. Neben der Umgestaltung der Kreuzung stehen unter...

  • Füssen
  • 02.03.15
 13×

Bauarbeiten
Tiefgarage bei der Sparkasse in Füssen bleibt zwei Wochen länger zu

Die Vollsperrung der Sparkassen-Tiefgarage in Füssen wird zwei Wochen länger dauern. Die Sanierung verzögert sich, weil bei den bisherigen Arbeiten neue Mängel entdeckt wurden. 'Die Stützfüße sind erheblich angegriffen', sagt Axel Wittwer vom städtischen Bauamt. Wie berichtet, ist die Spindel in der Garage renovierungsbedürftig. Zu Beginn der Arbeiten am Anfang des Monats war eine Schließung von sechs Wochen geplant. Bis zum Osterwochenende soll die Garage laut Hauptamtsleiter Andreas Rist...

  • Füssen
  • 27.02.15
 19×

Ausblick
Sanierung im Umfeld der Kirche in Rieden am Forggensee steht an

Bei der Bürgerversammlung in Rieden am Forggensee hat Bürgermeister Max Streif einen Ausblick auf das neue Jahr gegeben: Vor allem die Sanierung im Umfeld der Kirche St. Urban werde den Ort beschäftigen. Dort gelte es, neben der Sanierung der Friedhofsmauer eine Reihe weiterer Aufgaben zu bewältigen. Insgesamt stehe die Gemeinde aber gut dar, sagt Streif bei der gut besuchten Versammlung, bei der auch eine besondere Ehrung anstand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 08.02.15
 30×

Baupläne
Füssener Stadträte begrüßen Sanierung der Realschule

Ein 'erfreuliches' Projekt, so Bürgermeister Paul Iacob, hat der Füssener Bauausschuss am Dienstagabend einstimmig befürwortet: die Pläne des Landkreises Ostallgäu zur Sanierung des Ost-West-Traktes der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule. 6,9 Millionen Euro hat der Kreisausschuss dafür bereitgestellt, nachdem er sich im September vergangenen Jahres vor Ort ein Bild über den Zustand der Schule gemacht hatte. Unter anderem sollen Klassenzimmer in dem Altbau aus den 1960er Jahren saniert und die...

  • Füssen
  • 04.02.15
 30×

Baupläne
Sanierung der Klinik in Füssen startet bald

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren scheinen ihr Versprechen, die seit Jahren überfällige Sanierung des Füssener Krankenhauses anzupacken, tatsächlich erfüllen zu wollen: Sowohl Vorstand Dr. Philipp Ostwald als auch Verwaltungsratsvorsitzende Landrätin Maria Rita Zinnecker kündigten an, dass in diesem Jahr mit dem Bau eines Interimsbettenhauses begonnen werde. Wahrscheinlich im Dezember (Zinnecker), möglicherweise auch erst im Januar kommenden Jahres (Ostwald) soll es bezugsfertig sein - dann...

  • Füssen
  • 02.02.15
 10×

Brandschutz
Sanierung des alten Landratsamtes beschäftigt Füssens Stadtrat weiter

Noch keine Lösung gefunden hat der Füssener Stadtrat für historische Türen im alten Landratsamt, die im Zuge der umfangreichen Brandschutzmaßnahmen für das Gebäude geändert werden müssen. Für zwei Varianten sollen zunächst Kostenangebote eingeholt werden, ehe endgültig entschieden wird. Klar ist aber bereits jetzt: Das ehemalige Landratsamt, das längst als Ärztehaus genutzt wird, wird auf absehbare Zeit eine Baustelle bleiben. Denn auch das Dach des Altbaus muss in wenigen Jahren saniert...

  • Füssen
  • 14.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020