Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales

Premiere
Erste Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf

Die Bürger stärker in das energieoptimierte Bauen und Sanieren einbinden - das ist das Ziel der ersten Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf. Die Stadt, der Landkreis und das Umweltzentrum Allgäu wollen mit der Messe neue Akzente beim Thema Klimaschutz setzen. Handwerksbetriebe und Architekten präsentieren ihre Produkte und Dienstleistung rund um energieeffizientes Bauen. Los geht's heute um 9 Uhr im Modeon in Marktoberdorf. Am Wochenende sind die Bau- und Energietage Ostallgäu...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.13
  • 11× gelesen
Lokales

Renovierungsabschluss
Wallfahrtskirche St. Magnus in Leuterschach für 1,5 Millionen Euro renoviert

Es brauchte etliche Kraftakte, bevor die Wallfahrtkirche St. Magnus in Leuterschach wieder in neuem Glanz erstrahlen kann. So beschreibt es der zuständige Architekt Christian Eger. Viel ist passiert, seit das Gotteshaus im Oktober 2009 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste. Erst waren außen aus dem Turmgesims große Brocken gebrochen, dann drohte auch vom Deckenfresko im Innern Gefahr, weil sich Teile lösten. Vier Jahre sind seither ins Land gegangen. So lange dauerte die Renovierung...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.13
  • 214× gelesen
Lokales

Sanieren
1. Bau- und Energietage in Marktoberdorf zum Thema Sanierung

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt mein Haus zu sanieren? Was muss ich bei einem Neubau beachten, wenn das Haus möglichst wenig Energie verbrauchen soll? Gibt es Förderungen für das energieeffiziente Bauen oder Sanieren? Welche Handwerksbetriebe, Planer oder Architekten aus der Region kennen sich mit solchen Themen aus? Antworten auf all diese Fragen geben Experten am 16. und 17. November auf den '1. Bau- und Energietagen Ostallgäu' in Marktoberdorf. Den ganzen Bericht >>Haus sanieren, Klima...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.13
  • 20× gelesen
Lokales

Baustellen
Endspurt bei Bauarbeiten rund um Kreisstadt

Wertachbrücke zum Schulanfang wieder frei – Bald Asphaltierung bei erstem Abschnitt der Umgehung 'Alles läuft nach Zeitplan.' So fasst Josef Merk, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt Kempten, den aktuellen Stand auf zwei großen Straßenbaustellen bei Marktoberdorf zusammen. Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, wird Mitte kommender Woche der Großteil der Arbeiten an der Wertachbrücke und an der Brückenstraße in Marktoberdorf abgeschlossen sein, so dass der Verkehr - zumindest tagsüber und...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.13
  • 17× gelesen
Lokales

Ausbau
Sanierung und Erweiterung des Marktoberdorfer Gymnasiums fast abgeschlossen

Am 12. September startet das neue Schuljahr. Besonders gespannt sein dürften die Gymnasiasten, denn an und in ihrem Schulgebäude hat sich während der Ferien so allerhand getan. 'Erstmals seit neun Jahren kommen wir ohne Container als Klasszimmer aus', sagt Schulleiter Wilhelm Mooser bei einer Führung durch das Schulhaus, das teils noch Baustelle ist, nach Erweiterung und Generalsanierung jedoch für den Schulbetrieb in der kommenden Woche zu 100 Prozent bereitsteht. 1.000 Quadratmeter mehr Die...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.13
  • 13× gelesen
Lokales

Sanierung
Wertachbrücke in Thalhofen ab morgen für sechs Wochen gesperrt

Die ersten vorbereitenden Arbeiten sind Zeugnis von einer größeren Aktion: Ab morgen, Mittwoch, ist die Wertachbrücke in Thalhofen für die Dauer von sechs Wochen für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Für die Autofahrer heißt es also, auf dem Weg zur Arbeit mehr Zeit einzuplanen. Nicht betroffen sind der Geh- und Radweg. Auch der Anliegerverkehr soll nach Mitteilung des Staatlichen Bauamts Kempten von jeder Seite aus bis zur Brücke möglich sein. Ebenso bleibt die Strecke von und nach Leuterschach...

  • Marktoberdorf
  • 30.07.13
  • 23× gelesen
Lokales

Sanierung der Wertachbrücke in Thalhofen - großräumige Umleitung

Brücke zum Ferienstart zu Am 31. Juli, dem ersten Ferientag der Sommerferien, beginnen zwischen der Waldmünchener Straße in Marktoberdorf und dem Gewerbegebiet West umfangreiche Bauarbeiten. Größtes Projekt ist die Sanierung der Wertachbrücke in Thalhofen, die eine sechswöchige Vollsperrung erfordert, der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Weil das Fahrzeugaufkommen in den Ferien erfahrungsgemäß geringer ist, nutze das Staatliche Bauamt Kempten die Chance, erklärt Josef Merk, in dessen Bereich...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.13
  • 14× gelesen
Lokales

Generalsanierung
Marode Turmzwiebel treibt die Kirchensanierungs-Kosten der Rokokokirche in Rieder in die Höhe

Eigentlich war es ein historischer Moment, die Öffnung der Kugel am Kreuz von St. Josef auf dem Kirchturm. Doch schon beim Aufstieg über das Baugerüst der Marktoberdorfer Filialkirche, die bis Jahresende für fast eine halbe Million Euro generalsaniert wird, wird klar: Es gibt gewichtigere Probleme an dem Turm. Genauer gesagt, an der Turmzwiebel. 'Die Zwiebel ist in einem üblen Zustand', betont der mit der Kirchenrestaurierung beauftragte Architekt Christian Eger. Eger spricht von verfaultem...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.13
  • 57× gelesen
Lokales

Verkehr
Sechs Millionen Euro für Straßensanierung in Marktoberdorf

Ettwieser Straße von Marktoberdorf nach Fechsen, Weibletshofener Straße, Neue Steige in Hausen oder die Verbindung von Sulzschneid nach Sigratsbold: Dieses Verkehrswege sollen heuer komplett oder zumindest teilweise saniert werden. Doch die Liste mit beschädigten Straßen ist erheblich länger. Die Maßnahmen stauen sich. Insgesamt beläuft sich die benötigte Summe auf sechs Millionen Euro. In einem Vortrag stellte der Leiter des städtischen Bauhofs, Thomas Follner, ausführlich die Lage dar. Allein...

  • Marktoberdorf
  • 05.06.13
  • 12× gelesen
Lokales

Straßenbau
Landkreis Ostallgäu stellt Straßenbau-Projekte für 2013 vor

Planungen verzahnen An der 2012 ausgebauten Ortsdurchfahrt Wald (Kreisstraße OAL 23) werden momentan Restarbeiten erledigt. Doch an dem 326 Kilometer langen Kreisstraßennetz bleibt dies heuer nicht die einzige Baustelle. Bei Nesselwang, in Günzach und Ob sowie bei Pforzen werden - unter Federführung des Landkreises - 3,6 Millionen Euro investiert (1,35 Mio. aus der Kreiskasse). Gleichzeitig laufen Planungen für Großprojekte. Eines davon ist eine dritte B 12-Auffahrt bei Marktoberdorf, die...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.13
  • 27× gelesen
Lokales

Verkehr
Winter hinterlässt massive Straßenschäden in Marktoberdorf

Massive Straßenschäden Schlaglöcher, Risse und sonstige 'Frostaufbrüche': Der lange Winter hat auf den Straßen in und um Marktoberdorf gravierendere Spuren als in den Vorjahren hinterlassen, wie das Marktoberdorfer Stadtbauamt bestätigt. Die Stadt lässt sich daher mit 880.000 Euro an Haushaltsmitteln den Erhalt ihrer Straßen heuer deutlich mehr kosten. 'Das sind 430.000 Euro mehr als die sonst üblichen 450.000', erläutert Stadtbaumeister Peter Münsch. Geld, das ihm zufolge gut angelegt ist:...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.13
  • 11× gelesen
Lokales

Schule
Freistaat investiert 16,2 Millionen Euro in Marktoberdorfer Gymnasium

Gymnasium als Topadresse in vielfacher Hinsicht 'Der Freistaat kann sich so etwas Gott sei Dank noch leisten', freute sich Finanzstaatssekretär Franz Pschierer beim Richtfest für die Erweiterung und Sanierung des Gymnasiums Marktoberdorf. Dennoch musste die Schule viele Jahre auf den Umbau warten, der bis November abgeschlossen sein soll. Dann sei das Gebäude auch baulich an die Anforderungen einer modernen Pädagogik angepasst. Pschierer verwies zudem darauf, dass das 16,2 Millionen Euro teure...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.13
  • 12× gelesen
Lokales
7 Bilder

Kirchensanierung
Turmspitze in Wald ist angebracht

'Das ganze Dorf fiebert mit' 'Zum Wohl! Auf unsere neue Kirchturmspitze!' hieß es unter den Schaulustigen im Walder Dorfkern. Mit durch die frostigen Temperaturen gekühltem Sekt und Likör wurde auf die Anbringung des letzten Teils der Kirchturmspitze angestoßen. Kälte und Schnee konnten die Baufirma Hubert Schmid nicht daran hindern, die 2,5 Tonnen schwere Holzkonstruktion auf die drei schon vorhandenen Teile zu setzten. Diese wurden zuvor von dem Blonhofer Holzbauunternehmen Taufratshofer...

  • Marktoberdorf
  • 19.03.13
  • 43× gelesen
Lokales

Beschluss
Tiefgarage in Marktoberdorf unter Sparkasse wird saniert und erweitert

Salz kommt teuer zu stehen Nach langer Diskussion hat der Stadtrat der kostenträchtigen Sanierung der Tiefgarage an der Sparkasse einmütig zugestimmt. Dafür sind gut 2 Millionen Euro veranschlagt. Allerdings ist selbst Experten nicht klar, ob die Summe ausreicht. Das werde erst bei der Sanierung richtig klar, denn im Moment wisse niemand, wo sich im Beton weitere Schäden befinden, erklärte Architekt Thomas Traut. Das führte bei Carl Singer (Freie Wähler) zu der Überlegung, die Einrichtung zu...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.13
  • 16× gelesen
Lokales

Kläranlage Lengenwang
Lengenwangs Bürgermeister: Qualität wichtiger als schnelle Fertigstellung

Sanierung der Kläranlage schreitet gut voran Über den Fortschritt der Sanierung der Kläranlage berichtete Bürgermeister Josef Keller in der jüngsten Lengenwanger Gemeinderatssitzung. Vom Belebungsbecken sei der Deckel bereits geschalt, mit den Betonierarbeiten könne nun begonnen werden. Dann seien alle Betonarbeiten an den 'Gefäßen' der Kläranlage erledigt. Keller hofft, dass bald auch mit der Sanierung des Rechengebäudes begonnen werden kann. Zur Frage aus dem Gemeinderat, ob ein...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.12
  • 28× gelesen
Lokales

Lengenwang
Straßensanierung bei Lengenwang kostet rund 670.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt Lengenwang ist von heute vom bis zum 30. November in Richtung Süden gesperrt. Grund ist die Fortführung des Ausbaus der Staatsstraße 2008 südlich von Lengenwang. Die anstehenden Arbeiten inklusive eines neuen Geh- und Radweges erfordern laut Bauamt eine Bauzeit von elf Wochen. Solange bleibt die Staatsstraße in diesem Bereich voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Kosten für diesen Bauabschnitt betragen rund 670.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 19.09.12
  • 13× gelesen
Lokales

Gymnasium
Sanierung des Marktoberdorfer Gymnasiums: Menschliche Wärme und gutes Lernklima

Das richtige Klima an einer Schule ist wichtig. Dieser Punkt ist am Marktoberdorfer Gymnasium künftig konkret messbar und veränderbar. Denn das Klima in jedem der Klassenzimmer kann nun einzeln gesteuert werden. Große Lüftungsanlagen, die derzeit in den Fluren hinter Trockenbauwänden verschwinden, regeln Temperatur und Frischluftzufuhr. Dies alles ist Teil der energetischen Sanierung, die im April 2011 begonnen wurde und nun – was den Atriumbau anbelangt – in die Endphase...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.12
  • 10× gelesen
Lokales

Len Gr
Gemeinde Lengenwang bezahlt Fußballplatz

Kommune schießt 3900 Euro zu – Wasserleitungsbau in Ried startet Einstimmig befürwortete der Gemeinderat Lengenwang die Übernahme der Kosten für die Sanierung des Fußballplatzes des TSV Lengenwang. Dessen Oberfläche sei verdichtet, der Breitwegerich wuchere prächtig, schrieb TSV-Vorsitzende Anita Popp in ihrem Antrag an die Gemeinde. Da der TSV derzeit für 5000 Euro aus eigener Kasse Sanierungsarbeiten am Vereinsheim vornimmt, fiel es dem Rat leicht, die nötigen 3900 Euro für die...

  • Marktoberdorf
  • 22.06.12
  • 12× gelesen
Lokales

Haushalt
Steigende Investitionen in Marktoberdorf

Stadt Marktoberdorf will ab 2013 zwei Schulen sanieren und erweitern, eine Krippe bauen und einen neuen Busbahnhof anlegen 9,3 Millionen Euro entfallen heuer im Vermögenshaushalt der Stadt auf Investitionen. Diese Summe dürfte in den nächsten Jahren kräftig steigen. Denn laut Investitionsprogramm stehen ab 2013 mehrere große Hochbaumaßnahmen an. Erweitert und saniert werden die Grundschulen im Norden und im Zentrum, neu gebaut wird eine weitere Kinderkrippe. Zudem ist geplant, einen Busbahnhof...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.12
  • 7× gelesen
Lokales

Lesertelefon
Kritik an Sanierung am Kuhstallweiher

Damm neu befestigt 'Nein, kein Faschingsscherz, kein vorgezogener Aprilscherz: die nackte Wahrheit.' Mit diesen Worten reagiert der Marktoberdorfer Ernst Hosp auf die Vorgänge am Kuhstallweiher. Dort haben Arbeiter des städtischen Bauhofs im Bereich des Damms große Steine aufgeschüttet und Büsche beschnitten. Hosp, der jeden Tag als Walker das Moorgewässer besucht, beschwerte sich bei der AZ, spricht von einem 'Felsenbad Kuhstallweiher', Missachtung des Naturschutzes und Geldverschwendung. Dem...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.12
  • 36× gelesen
Lokales

Sulzschneid
Halle in Sulzschneid soll saniert werden

Erst war es nur die Dachkonstruktion, die nach Expertenmeinung dringend erneuert werden muss. Inzwischen ist auch eine energetische Sanierung der Mehrzweckhalle in Sulzschneid nötig. Und im Zuge dessen soll – dem Wunsch der Vereine entsprechend – das Gebäude erweitert werden. Eine erste Kostenschätzung liegt bei insgesamt 1,2 Millionen Euro, wobei die Erweiterung mit 264 000 Euro zu Buche schlägt. Dass Handlungsbedarf besteht, erkannte der Bauausschuss in seiner jüngsten...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.12
  • 13× gelesen
Lokales

Finanzen
Gymnasium Marktoberdorf erhält mehr Zuschuss

Über 600.000 Euro mehr als ursprünglich geplant hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages die Sanierung des Gymnasiums Marktoberdorf bezuschusst. Das gab die Landtagsabgeordnete Angelika Schorer jetzt bekannt. Die höhere Unterstützung ergibt sich, da an der Schule die Chemieräume im Zuge der Sanierung ebenfalls gleich auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Damit entstehen keine zusätzlichen Unannehmlichkeiten für die Schüler und Lehrer, so Schulleiter Wilhelm...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.11
  • 11× gelesen
Lokales

Menschen Tewes
Barbara Tewes und Manfred Sontheimer restaurierten alten Gasthof in Balteratsried

Wie zwei Sammler in ihrem 'Privatmuseum' leben Wenn Journalistin Barbara Tewes den Schlüsselbund auspackt, wird sie regelmäßig gefragt, ob sie ins Museum muss. Mitnichten: Ihr gewaltiger, gusseisener Schlüssel ist der Hausschlüssel ihres Gutshofs, des ehemaligen 'Kapellenwirts' in Balteratsried, den Tewes mit ihrem Freund, Dr. Manfred Sontheimer, bewohnt und zuvor aufwendig und mit Liebe zum Detail restaurierte. Aber anhand dieses Türschlüssels lässt sich trefflich darstellen, dass die zwei...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.11
  • 751× gelesen
Lokales

Buchel
1,2 Millionen für Kindergarten stören Stadträte

Sanierung nötig – Selbst Neubau im Gespräch – Möglichst wieder auf drei Gruppen Was passiert mit dem Kindergarten an der Buchel? Komplett oder nur teilweise sanieren, gar abreißen und neu bauen? Vor diesen Fragen standen die Stadträte, die sich in der jüngsten Sitzung mit dem Thema befassten. Denn eine umfassende Sanierung kostet etwa 1,2 Millionen Euro. Dabei hatte die Stadt erst vor wenigen Jahren 250 000 Euro in das Haus gesteckt. Und das soll nun alles umsonst gewesen sein? Es...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.11
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019