Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales

Protest
Lechbrucker wehren sich gegen Straßenausbaubeiträge

Wenn die Straße vor der eigenen Haustüre saniert wird, wird es für Anwohner teuer. Sie müssen in der Regel Beiträge zahlen – mitunter werden fünfstellige Summen fällig. In Lechbruck formiert sich jetzt Widerstand. Die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) muss weg – darin sind sich Anwohner der Helmensteiner Straße einig. Sie greifen eine Forderung auf, die seit einiger Zeit verstärkt in vielen Kommunen des Bundesgebiets laut wird. Manche führen die Satzung gar nicht ein, andere setzen...

  • Füssen
  • 15.12.17
  • 68× gelesen
Lokales

Sanierung
Realschule Füssen: Dokumentenkameras lösen Kreidetafel ab

'Das ist Luxus', sagt Sabine Schmid über die neue Ausstattung des Chemiesaals an der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule in Füssen. Die Konrektorin ist hellauf begeistert vom bisherigen Ergebnis der 7,1 Millionen Euro teuren Generalsanierung des Gebäudes und der Unterrichtsräume. Ein Großteil ist mittlerweile abgeschlossen. Nur im Nordtrakt fehlt es noch, wie Schulleiter Andreas Erl und Landrätin Maria Rita Zinnecker bei einem Pressegespräch zum Baufortschritt bekannt gaben. 'Wir liegen im...

  • Füssen
  • 07.09.17
  • 955× gelesen
Lokales

Sanierung
Das Mitterseebad in Füssen muss dringend saniert werden

Ein sich mitsamt Gebäude absenkender Boden, Mauern mit massiven Rissen und ein maroder WC-Trakt: Am Mitterseebad besteht akuter Handlungsbedarf – und das nicht erst seit gestern. 'Das ist kein Zustand mehr, alles geht kaputt', sagt Hermine Bruns, die seit 18 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann den Kiosk am Mittersee betreibt. Im Herbst hatte der Stadtrat beschlossen, 400.000 Euro binnen der kommenden fünf bis sechs Jahre in die Sanierung des Mitterseebades zu investieren. Laut Bruns haben...

  • Füssen
  • 19.06.17
  • 122× gelesen
Lokales

Sanierung
Theresienbrücke in Füssen muss saniert werden

An manchen Stellen ist der Beton abgeplatzt, Salzfrass hat Schäden verursacht und wo Stahlteile sein sollten, findet sich nur noch Rost: Die 1971 errichtete Theresienbrücke, die über den Lech zur Füssener Altstadt führt, muss grundlegend saniert werden. Denn das Bauwerk befindet sich in einem 'nicht ausreichenden Zustand' - so lautet das Ergebnis der jüngsten Hauptuntersuchung. Der Füssener Stadtrat hat nun die Verwaltung beauftragt, die Finanzierung der Sanierungsarbeiten für 2018/19...

  • Füssen
  • 01.06.17
  • 204× gelesen
Lokales

Sicherheit
Immer mehr Spielgeräte im Füssener Kindergarten Sternschnuppe gesperrt

Der Sommer ist da - doch bei den Kindern des Kindergartens Sternschnuppe in Füssen sorgt das momentan eher für lange Gesichter. Der Grund: Ein Großteil der Spielgeräte im Freien ist außer Betrieb. Nachdem bereits vor einem Jahr die Schaukeln und die Hängebrücke abgehängt werden mussten, hat es vor ein paar Tagen die beliebte Nestschaukel getroffen. Der TÜV hat sie aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das Unverständnis ist nicht nur bei den Kindern groß: Denn die Lage ist seit langem absehbar...

  • Füssen
  • 29.05.17
  • 125× gelesen
Lokales

Schlichthaus
Wohnen in Obdachlosenunterkunft Füssen wird teurer: Ausschuss hebt Gebühren nach Sanierung deutlich an

Es ist nach wie vor ein einfacher, schlichter Bau, tatsächlich aber hat das Schlichthaus der Stadt Füssen einen Quantensprung vollzogen: Davon hat sich gestern Nachmittag der Hauptverwaltungsausschuss vor Ort überzeugt. 'Elektrik, Heizung, Sanitäranlagen und Zimmer: Alles ist neu geworden. Und das war dringend erforderlich', sagte Bürgermeister Paul Iacob vor der Begehung des Gebäudes. Die neue Qualität fand auch bei den Stadtratsmitgliedern großen Anklang, die später im Rathaus die Gebühren...

  • Füssen
  • 17.05.17
  • 347× gelesen
Lokales

Baustelle für Schwindelfreie
Die aufwendigen Sanierungsarbeiten am Hohen Schloss in Füssen gehen dem Ende zu

Die Füssener Altstadt von oben, samt Forggensee und Bergblick – wie schön. Vorausgesetzt, man ist schwindelfrei und muss die Aussicht nicht von einem Verließ im Gefängnisturm oder als Bauarbeiter bei starkem Wind und eisigen Temperaturen 'genießen'. So wie Jan Weißflog. Denn so viel Sonnenschein wie zuletzt bekamen er und seine Kollegen auf dem Baugerüst am Hohen Schloss bei ihrem Einsatz in den vergangenen Monaten nicht immer ab. Die Sanierungen an zwei Türmen des Schlosses sind mittlerweile...

  • Füssen
  • 08.12.16
  • 26× gelesen
Lokales

Investition
Mitterseebad in Füssen gerettet: Stadtrat bewilligt 400.000 Euro für Sanierung

Das traditionsreiche Mitterseebad in Füssen ist gerettet. Und damit ist die in der Bevölkerung heftig umstrittene Idee, das gesamte Areal in einen Kneipp-Kurpark umzuwandeln, vom Tisch. Der Füssener Stadtrat hat sich am Dienstagabend einstimmig dafür ausgesprochen, 400.000 Euro für die wichtigsten Sanierungsarbeiten zur Verfügung zu stellen. Die Arbeiten werden sich über mehrere Jahre hinziehen. Eine Gruppe von Stammgästen, die sich vehement für den Erhalt der Badeanstalt eingesetzt hatten,...

  • Füssen
  • 26.10.16
  • 41× gelesen
Lokales

Sanierung
Mehr als ein Drittel der Füssener Straßen ist in schlechtem Zustand

Zehn Millionen Euro. Das ist grob über den Daumen gepeilt die Summe, die die Stadt Füssen aufbringen müsste, um all ihre in einem schlechten Zustand befindlichen Straßen zu sanieren. Und davon gibt es jede Menge: 'Mehr als ein Drittel unserer Straßen ist in einem schlechten Zustand', sagte Martin Köpf vom Tiefbauamt, als er den Stadtrat über das neue Straßenzustandsregister informierte. In den kommenden Jahren sollen die Schäden schrittweise behoben werden. Das Straßenzustandsregister –...

  • Füssen
  • 17.10.16
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehr
Gemeinde Eisenberg lässt mehrere Straßen sanieren

Die Firma Höbel wird noch in diesem Jahr mehrere Ortsstraßen in der Gemeinde Eisenberg sanieren. Wie Bürgermeister Manfred Kössel mitteilt, hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, ihr mehrere Aufträge zu erteilen. Noch in diesem Jahr inklusive Unterbau komplett erneuert werden soll für 52 .000 Euro die Straße im Kreuzungsbereich in Schweinegg inklusive zweier Einfahrten. Ebenso steht die Straße im Abzweigungsbereich zwischen Unterdolden und Unterreuten für knapp 50 .000...

  • Füssen
  • 21.09.16
  • 17× gelesen
Lokales

Versicherung
Sanierung der OPs im Füssener Krankenhaus kostet mehrere Millionen Euro

Nach einem Brand im Oktober 2014 sind am Mittwoch die sanierten Operationssäle im Füssener Krankenhaus eröffnet worden. Sie gehen am Wochenende wieder in Betrieb. Ihre Sanierung hat jeweils circa zwei Millionen Euro gekostet, sagte Kliniken-Sprecherin Roswitha Martin-Wiedemann. Welche Kosten der Brand insgesamt verursacht hat, könne man aus versicherungstechnischen Gründen nicht sagen, allerdings seien es mit den Kosten für die Sanierung der Kreißsäle mehrere Millionen Euro. Der Brand ist...

  • Füssen
  • 08.09.16
  • 12× gelesen
Lokales
3 Bilder

Nach Sanierung
Schloss Neuschwanstein: Nach einem Jahr öffnet heute die Marienbrücke

Schloss Neuschwanstein zieht jeden Tag tausende Besucher an. Den besten Blick auf das Schloss hat man hoch oben über der Pöllatschlucht. Zwölf Monate lang wurde der Steg saniert. Eine Geschichte über 44 Meter Nervenkitzel, enttäuschte Urlauber und eine wagemutige Königin. Mein lieber Mann, hatte die Frau Nerven! "Stellen Sie sich folgende Situation vor", sagt Magnus Peresson, Chef des Historischen Vereins Alt-Füssen - und sein Kichern deutet an, wie wichtig ihm diese Anekdote ist....

  • Füssen
  • 04.08.16
  • 2.413× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Politik
Füssener CSU plädiert für preisgünstigen Erhalt des Mittersee-Bades

Kostet die Sanierung der Badeanstalt am Mittersee mehrere hunderttausend Euro? Solche Summen werden gerüchteweise genannt, wenn es um die noch nicht öffentlich gemachten Konzepte der Architekten geht, die für eine von der Stadt Füssen ins Leben gerufene Arbeitsgruppe tätig sind. Eindeutig zu hohe Kosten, fiel das Urteil bei der Ortshauptversammlung der Füssener CSU aus. Mehrere Mitglieder plädierten für eine deutlich preisgünstigere Sanierung. Diese müsse 'solide, aber nicht de luxe' sein,...

  • Füssen
  • 19.07.16
  • 13× gelesen
Lokales

Sanierung
Chancen für Erhalt der Füssener Badeanstalt am Mittersee sind gestiegen

Der Aufschrei in der Füssener Bevölkerung war groß, als im August vergangenen Jahres erstmals über die Überlegungen berichtet wurde, dass die Badeanstalt am Mittersee möglicherweise geschlossen werden könnte. Als Alternative war im Gespräch, dass das Gelände als Naturbad in eine Art Kneipp-Kurpark integriert werden sollte. Doch viele Füssener wünschten sich den Fortbestand der bald 100 Jahre alten Einrichtung. Inzwischen scheinen die Chancen für den Erhalt des Traditionsbades wieder gestiegen...

  • Füssen
  • 18.05.16
  • 16× gelesen
Lokales

Sanierung
Generalsanierung der Füssener Realschule: Herausforderung für Lehrer und Schüler

An der Füssener Realschule begibt sich seit einiger Zeit regelmäßig eine Reihe von Schülern auf Wanderschaft, während andere in Containern sitzen. Grund dafür ist die Generalsanierung für 7,1 Millionen Euro. Sie hat am 23. März begonnen und stellt Schüler und Lehrer vor ganz neue organisatorische Herausforderungen. Im Moment werden zum Beispiel die Fluchtstege vor insgesamt sechs Klassenzimmern entfernt. Jeweils zwei Räume gleichzeitig sind davon betroffen. 'Die müssen gesperrt werden, weil...

  • Füssen
  • 20.04.16
  • 12× gelesen
Lokales

Kritik
Neubau in der Füssener Altstadt: Vorstoß zum Überarbeiten der Fassade scheitert

Äußerst kritisch beäugt der Füssener Stadtrat Magnus Peresson (UBL) seit Jahren die Planungen und inzwischen den Bau eines Wohnhauses zwischen Hinterer Gasse und Luitpoldstraße. Als er nun dazu Akten im städtischen Bauamt einsehen konnte, fiel ihm eine Stellungnahme des Landesamtes für Denkmalpflege in die Finger. Tenor der Behörde vor fast zwei Jahren: Der Bau füge sich schon allein 'durch seine schiere Größe' nicht in das Altstadt-Ensemble ein, die Planung müsse überarbeitet werden. Peresson...

  • Füssen
  • 14.04.16
  • 10× gelesen
Lokales

Versammlung
Schock über maroden Zustand der Riedener Kirche St. Urban

Schockiert waren die Mitglieder der Riedener Pfarrgemeinde bei der Vorstandsversammlung über den maroden Zustand der Kirche St. Urban, den Kirchenpfleger Wilhelm Zettl beschrieb. Zettl zeigte Bilder von morschen Träger-Balken, die vor allem an der Empore gefährlich seien. Im südlichen Bereich der Friedhofskirche seien schon neue Stützpfeiler provisorisch aufgestellt worden. Wie eine Sanierung finanziert werden könnte, sei noch offen, sagte Zettl. Die Frage sei vor allem, mit welchem Anteil die...

  • Füssen
  • 10.04.16
  • 17× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Erholungsstätte Langau bei Steingaden wird für zehn Millionen Euro saniert

Geschäftsführer Peter Barbian ist stolz darauf, was sich in der Tagungs- und Erholungsstätte Langau entwickelt hat und derzeit noch geleistet wird. Immerhin besuchen gut 7.500 Gäste pro Jahr die Einrichtung bei Steingaden mit 125 Betten – ein Drittel der Gäste sind Menschen mit Behinderung. Das Haupthaus wird derzeit für etwa zehn Millionen Euro saniert, eine Blockhütte zur Unterbringung von Selbstversorgern wurde vor kurzem eingeweiht. 'Unsere Zielgruppe sind eigentlich alle Menschen', sagt...

  • Füssen
  • 29.03.16
  • 356× gelesen
Lokales

Kirche
Seeger Gottesdienste verlegt, nachdem Teil der Decke herabgestürzt ist

Wie ein Puzzle setzen Spezialisten nun die Bruchstücke wieder zusammen, nachdem in der Nacht auf Dienstag Teile eines Decken-Freskos in der Seeger St.-Ulrich-Kirche herabgefallen waren. und wie es nun weitergeht, klärt sich erst in den nächsten Tagen, sagt Pfarrer Alois Linder. Fachleute müssen die Kirchendecke erst noch begutachten. Eines ist jedoch schon jetzt klar: 'Die Kirche ist erst mal gesperrt. Es könnten weitere Teile herunterfallen,' sagt Linder. Deshalb sind die Gottesdienste am...

  • Füssen
  • 02.03.16
  • 10× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bauwerk
Rokoko-Fresko bricht von Seeger Kirchendecke

Teil des Gemäldes 'Schlacht von Lepanto' stürzt in St. Ulrich zu Boden. Restaurierung wurde erst 2007 abgeschlossen Nur gut, dass das nachts passiert ist: Zwei Quadratmeter eines Deckengemäldes im Rokoko-Stil sind in der Nacht auf Dienstag von der Seeger St.-Ulrich-Kirche zu Boden gestürzt. Erst im Dezember 2007 war die Kirche nach aufwendiger Sanierung wiedereröffnet worden. Als der Seeger Mesner Norbert Riedler am Dienstagmorgen die Kirche betrat, fand er Bänke und Mittelgang mit Staub...

  • Füssen
  • 02.03.16
  • 245× gelesen
Lokales

Neugestaltung
Straßensanierung: Anwohner des Ziegelbergwegs in Füssen wollen weniger Verkehr vor der Haustür

Auf wenig Begeisterung stieß der Entwurf für die Neugestaltung des Ziegelbergwegs und der Bürgermeister-Dr.-Moser-Straße in Füssen, der den Anwohnern an Montag bei einer Informationsveranstaltung vorgestellt wurde. Planer Gerald Blumrich führte unter anderem aus, dass Parkplätze neu angeordnet werden sollen und der Verkehr durch eine Einbahnstraßenregelung besser fließen könnte. Die Anlieger wünschen sich hingegen weniger Parkplätze und weniger Verkehr in ihrem Viertel. Sie werden mit 80...

  • Füssen
  • 26.01.16
  • 32× gelesen
Lokales

Erinnerung
Historischer Verein Alt Füssen schlägt Alarm: König-Max-Denkmal schnell sanieren

Er liebte diese Schlucht: Bei Ausflügen kam König Maximilian II. von Bayern mit seiner Frau Marie sowie den Söhnen Otto und Ludwig oft an den Lechfall. Und dort, am Marienfelsen, errichteten die Füssener vor 150 Jahren ein Denkmal, um an den verstorbenen Monarchen zu erinnern. Doch der Zahn der Zeit nagt daran. Und zwar heftig: 'Es wäre schade, wenn das Denkmal kaputt ginge', sagt Peter Nasemann vom Historischen Verein Alt Füssen. Die Schäden müssten dringend behoben werden. Bürgermeister...

  • Füssen
  • 25.01.16
  • 43× gelesen
Lokales

Marode
Gleich zwei Dächer müssen am Hohen Schloss in Füssen saniert werden

Heruntergefallene Ziegel im Innenhof des Hohen Schlosses haben die Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Kempten im vergangenen Jahr auf Schäden am Gefängnisturm aufmerksam gemacht. Schnell wurden Mängel am Dach festgestellt, die vor allem an der Rückseite in Richtung Baumgarten gravierend sind, erläutert Ralf Gehrke und spricht von einem 'extremst schlechten Zustand'. Einige der Mönch-Nonne-Ziegel sind gerissen und drohen abzustürzen, der Mörtel ist an vielen Stellen bröselig und im Inneren...

  • Füssen
  • 13.01.16
  • 17× gelesen
Lokales

Baufällig
Kirche St. Urban in Rieden am Forggensee muss saniert werden

Sie gilt als eine der ältesten Kirchen der Region: Die Kirche Sankt Urban in Rieden wurde wahrscheinlich im 15. Jahrhundert durch die Mönche aus dem Kloster St. Mang in Füssen errichtet. Doch jetzt nagt der Zahn der Zeit heftig am Sakralbau. Bei einer Prüfung wurden erhebliche Mängel am Bauwerk festgestellt, die Sanierung kostet nach ersten Schätzungen um die 350.000 Euro. Die Pfarrkirchenstiftung St. Urban hat nun ein Spendenkonto eingerichtet, um diese Maßnahme finanzieren zu können. Zudem...

  • Füssen
  • 21.12.15
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019