Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

 199×

Generalsanierung
Umbau der Oberstdorfer Grundschule: Unterricht in Container verlagert

Die Oberstdorfer Grundschüler können – läuft die Sanierung nach Plan – im Jahr 2020 ein neues Schulhaus beziehen. Die Mitglieder des Marktgemeinderates haben jetzt die Planungen für das Millionenprojekt auf den Weg gebracht. Es kostet etwa acht Millionen Euro, hinzu kommt eine weitere Million Euro für Möbel und Medienausstattung. Die Gemeinde rechnet mit staatlichen Zuschüssen von etwa 3,5 Millionen Euro. Derzeit geplant ist, die Schüler für die Bauphase in einer Container-Schule zu...

  • Oberstdorf
  • 30.11.17
 356×

Schule
Asbestsanierung an der Schule in Weiler abgeschlossen

Die Asbestsanierung an der Grund- und Mittelschule in Weiler ist abgeschlossen. 'Der verantwortliche Sachverständige hat die Bereiche freigegeben', teilt Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph mit. Zuvor hatten Messungen der Raumluft keine Schadstoffbelastung ergeben. Durch die Sanierung hat sich allerdings der geplante Umbau der Schule verzögert. Die Arbeiten werden sich bis in das neue Schuljahr hineinziehen. Der Unterricht soll darunter aber nicht leiden: Die Handwerker werden an Schultagen nur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.09.17
 19×

Instandsetzung
In Memmingen gehen Arbeiter in den Ferien zur Schule

Während Kinder und Jugendliche die Ferien genießen, herrscht an verschiedenen städtischen Einrichtungen rege Betriebsamkeit. Die Urlaubszeit wird wie jedes Jahr dazu genutzt, um zum Beispiel Schulen und Kindergärten auf Vordermann zu bringen. In der Edith-Stein-Schule zum Beispiel werden laut Baureferatsleiter Fabian Damm an der Nordseite neue Fenster eingebaut, da die alten Holzrahmen zum Teil bereits verfault waren. Die Kosten werden auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Welche Einrichtungen...

  • Memmingen
  • 03.09.17
 47×

Abstimmung
Gemeinderat Oberreute stimmt gegen Kauf der Alten Schule

Mit der denkbar knappsten Mehrheit von 7:6 Stimmen hat sich der Gemeinderat Oberreute gegen den Kauf der Alten Schule ausgesprochen. Das aus dem Jahr 1731 stammende Gebäude in der Ortsmitte befindet sich seit zwei Jahren im Besitz des Heimatdienstes, der jedoch die notwendige Sanierung nicht aus eigenen Mitteln bestreiten kann und daher die Gemeinde um Unterstützung gebeten hat. Das Thema hatte im Gemeinderat, aber auch in der Bevölkerung seit Langem immer wieder für Diskussionen gesorgt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.17

Finanzen
Waltenhofen investiert in die Bildung

Bildung und Kinderbetreuung. Das sind zwei Schwerpunkte des diesjährigen Waltenhofener Haushalts: Mehr als sechs Millionen Euro steckt die Gemeinde heuer in die Sanierung der Schule in Waltenhofen, 1,6 Millionen sind für den Neubau der Kinderkrippe vorgesehen. 'Wir investieren in die zukünftige Generation', sagt Bürgermeister Eckhard Harscher dazu. Weitere große Investitionen: Grundstückserwerbe (knapp drei Millionen Euro), Breitbandausbau (fast 790 000 Euro) und Straßenbau (rund zwei Millionen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.17
 47×

Schülerprojekt
Neue Schulanlagen in Babenhausen basiert auf Ideen von Schülern

Nachdem die Sanierungsarbeiten im Bestandsgebäude von Mittel- und Realschule in Babenhausen weitgehend abgeschlossen sind, sollen nun die Außenbereiche ansprechend gestaltet werden. So sind Spiel-, Lehr- und Ruhezonen geplant. Dabei beruhen die Ideen hierfür auf einem Schülerprojekt der Neuntklässler der Anton-Fugger-Realschule, die diese im vergangenen Jahr den Schul- und Zweckverbandsmitgliedern präsentiert hatten. Im Anschluss daran wurde das Architekturbüro Gleich (Babenhausen) mit den...

  • Mindelheim
  • 25.03.17
 33×

Sanierungsbedarf
Kreishaushalt Ostallgäu: Investitionen in Schulen und Straßen

Wofür gibt der Landkreis Ostallgäu sein Geld aus? Auskunft darüber gab es im Kreisausschuss. Kämmerer Robert Pöschl informierte über die Pläne der Verwaltung. Einen richtigen Entwurf mit konkreten Vorschlägen zur Finanzierung und belastbaren Zahlen will er allerdings erst kurz vor Weihnachten vorlegen. Landrätin Maria Rita Zinnecker sieht den Landkreis nach Jahren der Vorbereitung momentan in einer Investitionsphase, von der beispielsweise die Realschulen in Obergünzburg und Füssen...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.16
 92×

Finanzen
151.000 Euro für die Sanierung der Alten Schule in Bösenreutin bei Sigmarszell

Wenig Finanzmittel, dafür reichlich Sanierungsbedarf bei Gebäuden und Straßen: So stellt sich die Situation in der Gemeinde Sigmarszell dar. Im nächsten Jahr muss die Alte Schule in Bösenreutin saniert werden. Die Maßnahmen, rein auf den Erhalt des Gebäudes ausgerichtet, kommen auf Kosten von 151. 000 Euro. Die Räte beauftragten in der jüngsten Sitzung einmütig den Haupt- und Finanzausschuss, diesen Betrag in den Haushalt 2017 einzustellen. Architekt Johannes Stohr bekam den Auftrag, die...

  • Lindau
  • 19.11.16
 28×

Sanierung
Schule und Hort bleiben in Marktoberdorf am alten Standort

Es passt: Das ergab eine Untersuchung des Marktoberdorfer Bauamts. Es hat rein rechnerisch dargelegt, dass Martinschule und Hort am alten Standort in der Eberle-Kögl-Straße bleiben können. Die Schule muss umfassend saniert, wahrscheinlich neu gebaut werden. Sie soll künftig zwölf Klassen groß sein. Ein eigenes Gebäude erhält dann auch der Hort. Bisher sind die Kinder in Containern untergebracht, die einen Teil des Schulhofs einnehmen. Wie die Häuser endgültig aufgeteilt sind, soll ein...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.16
 104×

Sitzung
Die Dreifachturnhalle der Mittelschule Buchloe soll für drei Millionen Euro umfassend modernisiert werden

Verwaltung stellt Förderantrag bei der Regierung. Bauphase ist für das Jahr 2018/19 vorgesehen Die Sanierungen am Volkshochschulgebäude und am Hallenbad sind noch in vollem Gange – schon wirft das nächste Großprojekt seine Schatten voraus. In den nächsten Jahren soll die Dreifachturnhalle an der Mittelschule Buchloe umfassend modernisiert werden. Architekt Ulrich Förg und Dr. Thomas Lutzenberger vom Ingenieurbüro IBL Mindelheim stellten in der jüngsten Schulverbandsversammlung das Konzept für...

  • Buchloe
  • 26.09.16
 22×

Bauarbeiten
Schulsanierungen im Unterallgäu nähern sich dem Ende

Die Generalsanierung der Schulzentren in Ottobeuren, Babenhausen und Bad Wörishofen nähert sich dem Ende. Wie Anton Bartenschlager, Hochbauamtsleiter am Landratsamt, im Kreistag sagte, werden die Arbeiten bis Ende dieses Jahres weitgehend fertiggestellt sein. In Ottobeuren läuft laut Bartenschlager derzeit der letzte Bauabschnitt. Damit komme ein umfassendes Schulsanierungsprogramm zum Abschluss, erklärte Landrat Hans-Joachim Weirather. 'Die Arbeiten kommen gut voran.' Die Räume im Erd- und...

  • Kempten
  • 02.08.16
 69×

Schulhaus-Sanierung
Immenstädter Schüler und Lehrer starten die Sanierung ihres Schulhauses

In einer beispielhaften Gemeinschaftsaktion renovieren Schüler und Lehrer am Immenstädter Gymnasium ihr Schulgebäude. Von Unterricht, Wandertag oder gar Filme anschauen – wie üblich in den letzten Tagen des Schuljahres – ist dort zur Zeit nicht die Rede. Stattdessen schwingen alle Schüler und Lehrer sowie etwa 100 Eltern seit drei Tagen Farbpinsel und Putzlumpen. Unter dem Motto 'Dann machen wir es eben selbst' bringt die Schulfamilie ihr Schulgebäude auf Vordermann. Warum sie das machen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
 66×

Neubaustandard
Schulsanierung in Waltenhofen startet

15 Millionen Euro schwer ist die Generalsanierung der Waltenhofener Grund- und Mittelschule, die in der kommenden Woche startet. In den nächsten beiden Jahren soll das Schulgebäude aus dem Jahr 1968 durch Sanierung und einen Teilabriss auf Neubaustandard gebracht werden. Und das bei weiter laufendem Schulbetrieb. Das ist eine der vielen Herausforderungen, die die Schulsanierung mit sich bringt. Denn bei einem Sonderbau wie einer Schule gibt es viel zu beachten. Was das ist? Das erklären...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
 18×

Restauration
Endspurt: Sanierung von Schulzentrum in Babenhausen wohl noch in diesem Jahr beendet

Die Sanierung des Schulgebäudes in Babenhausen könnte noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Entsprechend optimistisch haben sich Kreisbaumeister Claus Irsigler und Danijel Stankovic bei der gemeinsamen Sitzung des Zweckverbands Realschule und des Schulverbands Mittelschule geäußert. Damit würde sich die Sanierungszeit um fast ein Jahr verringern. Die aktuellen Kostenschätzungen belaufen sich auf rund 13 Millionen Euro, also etwa eine Million Euro über dem ursprünglichen Kostenrahmen. Mehr...

  • Mindelheim
  • 08.07.16
 31×

Investition
Endlich: Schulzentrum in Immenstadt soll saniert werden

Seit acht Jahren sieht das Immenstädter Schulzentrum wie eine Baustelle aus. Vor einem Monat schrieben daher die beiden Schulleiter, Michael Renner vom Gymnasium und Irma Walter von der Realschule, sowie die Eltern- und die Schülervertreter einen Brandbrief an die Stadträte. Sie sollen doch bitte die Renovierung des maroden Schulzentrums nicht länger aufschieben. Und die Immenstädter Räte haben jetzt ein Einsehen: Die Sanierung des Schulzentrums soll noch heuer beginnen. Insgesamt sind dafür...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.16
 14×

Sanierung
Kaufbeurer Gymnasium wird Effizienzhaus Plus

Mit der anstehenden Sanierung des Jakob-Brucker-Gymnasiums will die Stadt Kaufbeuren für 1.150 Schüler eine 'ganzheitlich funktionierende Schule' schaffen. Sie soll auch 'langfristig die Anforderungen an Lern- und Arbeitsbedingungen, Sicherheit und Wohlbefinden für alle Schüler, Lehrer und Gäste erfüllen'. Der Bauausschuss empfahl dem Stadtrat zudem in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, sich für ein sogenanntes Effizienzhaus Plus zu entscheiden. Laut Baureferent Helge Carl komme diese beim...

  • Kempten
  • 17.05.16
 24×

Bauprojekt
Noch viel Klärungsbedarf bei Sanierung der Germaringer Mittelschule

Die Mittelschule in Germaringen ist in die Jahre gekommen und sollte saniert werden. Darüber sind sich die Verantwortlichen im Schulverband, dem zehn Gemeinden angehören, einig. Ob allerdings eine Sanierung ausreicht oder nicht gleich besser neu gebaut werden sollte, darüber und über andere Fragen im Zusammenhang mit dem Vorhaben wird heftig diskutiert. Eine schnelle Entscheidung und damit auch ein baldiger Start der Arbeiten sind deshalb eher unwahrscheinlich. Welche Alternativvorschläge die...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.16
 13×

Verbandssitzung
Buchloer Schulverband beschließt Sanierung des Hallenbades

Ganztagesklassen, eine ungünstige Busverbindung, Sanierungen und der Haushalt beschäftigte die Mitglieder heuer bei der Schulverbandssitzung der Mittelschule. Insgesamt steigt das Haushaltsvolumen wegen der zahlreichen Investitionen um mehr als das doppelte. 'Wir geben viel Geld aus, bekommen auf der anderen Seite aber auch etwas dafür', betonte Bürgermeister Josef Schweinberger. Schließlich stärke das die Infrastruktur der Stadt. Weil die Bauarbeiten am Hallenbad früher anfangen, müssen die...

  • Buchloe
  • 31.01.16
 14×

Vorhaben
Sanierung steht an: VHS zieht ins Gymnasium Buchloe um

Das künftige Volkshochschulgebäude (Vhs) soll ab 2017 zum 'Gesicht von Buchloe' werden – so zumindest sieht es der planende Architekt Philip Leube vom Kemptener Architekturbüro F64. Einen Eindruck davon, welche Materalien dem Gebäude künftig sein neues Aussehen verleihen sollen, bekamen die Mitglieder des Bauausschusses in ihrer jüngsten Sitzung. Sie legten unter anderem fest, welche Bodenbeläge eingebaut werden, welche Lampen aufgehängt oder welche Lichtschalter künftig an- und ausgeknipst...

  • Buchloe
  • 25.11.15
 32×

Stadtrat
Schulbau in Marktoberdorf zieht sich hin

Seit Jahren wird über die Sanierung der Adalbert-Stifter- und St. Martinschule in Marktoberdorf gesprochen. Viele Vorplanungen laufen im Hintergrund ab. Deshalb wollte Dr. Andrea Weinhart (Freie Wähler) im Stadtrat mehr über den Stand der Dinge erfahren. Dabei berichtete Ralf Baur, Leiter des Bauamts, von Gesprächen mit der Regierung von Schwaben. Im Kern gehe es derzeit um die Bausubstanz der Martinschule. Wenn nämlich die Sanierungskosten die Marke von 80 Prozent der Kosten eines Neubaus...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.15
 43×

Sanierung
Gemeinderat Oberreute diskutiert emotional über die Alte Schule

Viel Emotion haben die Oberreuter Gemeinderäte in die Diskussion über das Schicksal der Alten Schule gelegt. Der Heimatdienst hatte das Gebäude für 18.500 Euro gekauft, kann das baufällige und denkmalgeschützte Haus aber nicht mit eigenen Mitteln sanieren. Die eigentliche Frage, wer die Bauträgerschaft für eine Sanierung übernehmen soll – Gemeinde oder Heimatdienst – haben die Räte nicht geklärt und deshalb noch keinen Beschluss gefasst. Jetzt muss erst einmal ein Konzept für das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.15
 149×

Bauarbeiten
Staatliche Realschule und Wittelsbacherschule in Kempten: Terrasse rundet Fläche vor der Mensa ab

Parkplätze werden erneuert Mit einer Terrassenfläche wird zurzeit die neue Mensa an Staatlicher Realschule und Wittelsbacherschule abgerundet. Dazu wird der alte Belag in dem Bereich weggerissen und neu gepflastert. Gleichzeitig erneuern Arbeiter die Oberfläche der Parkplätze entlang der Eberhardstraße. Westlich des Mensabaus, also zur Frühlingsstraße hin, entsteht eine helle, zweifarbig gepflasterte Innenfläche. Für einen gemütlichen Hock der Schüler in ihren unterrichtsfreien Zeiten kommen...

  • Kempten
  • 28.08.15
 17×

Schule
Endspurt der Generalsanierung des Türkheimer Gymnasiums läuft während der Sommerferien

Im Schulleiterzimmer läuft Mozarts Sommernachtstraum, über den Heizkörpern hängt die Fahrradkleidung und Schulleiter Josef Reif begrüßt frisch geduscht in legeren kurzen Hosen und Poloshirt die Handwerker. Es ist Ferienzeit und dennoch herrscht Hochbetrieb im Schulhaus. Die Generalsanierung des Joseph-Bernhart-Gymnasiums über zwei Jahre hinweg bei stets laufendem Schulbetrieb befindet sich im Endspurt. 'Wir sind im Zeitplan, doch es ist schon noch recht sportlich, was wir hier jetzt in den...

  • Buchloe
  • 12.08.15
 17×

Schulsanierung
Schule auf dem Kemptener Lindenberg: Neubau günstiger als Sanierung?

200 Meter Fassade, die kosten und kosten Die Stadt Kempten hat in den vergangenen Jahren in die Modernisierung von Grund- und Hauptschulen schon 35 Millionen Euro investiert, was Schulrat Johann Fasser kommentiert: "Uns geht es richtig gut." Doch jetzt steht die Schule auf dem Lindenberg an und da langen offenbar die bisher veranschlagten acht Millionen Euro vorne und hinten nicht. Wie viele Millionen darf eine Schulsanierung verschlingen? Die bisherige grobe Kostenschätzung liegt...

  • Kempten
  • 17.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ