Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales

Unterrichtsalltag
Strigel-Sanierung in Memmingen: Lehrer meistern Situation mit Experimentiergeist

Was tut ein Chemielehrer ohne Fachraum? Er beweist Experimentiergeist – jedenfalls machen das Patrick Schmitt und seine Kollegen vom Memminger Strigel-Gymnasium so. Denn die Versuchsanordnung sieht derzeit folgendermaßen aus: Während am Gebäude in der Wielandstraße die Generalsanierung mit Erweiterung im Gange ist, wird der größte Teil der Schüler – mit Ausnahme der Fünft- und Sechstklässler – im ehemaligen Realschulgebäude an der Buxacher Straße unterrichtet. Ehe die Schüler...

  • Memmingen
  • 27.02.18
  • 323× gelesen
Lokales

Innenstadt
Historische Häuser in Memmingen warten auf Handwerker

Steuer- und Welfenhaus sind sanierungsbedürftig. Bauamt erarbeitet Pläne Beide zählen zu den bekanntesten Häusern in Memmingen. Beide haben etliche Angestellte der Stadt kommen und gehen gesehen. Und beiden steht jetzt der Besuch von Handwerkern bevor: Die Rede ist von Steuer- und Welfenhaus, die am Marktplatz mehrere kommunale Ämter beherbergen. Wie Michael Birk von der Pressestelle der Stadt auf Nachfrage der Memminger Zeitung berichtet, hat das altehrwürdige Steuerhaus mit der Statik zu...

  • Memmingen
  • 24.02.18
  • 196× gelesen
Lokales

Sanierung
Ärger über Baugerüst am Meisingerhaus in Babenhausen

In der Tirolerstraße in Babenhausen ist es eng: Das Baugerüst am ehemaligen Meisingerhaus blockiert seit über einem Jahr den angrenzenden Gehweg. Dies sorgt für Unmut bei manchem Babenhauser, wie Josef Deggendorfer in der jüngsten Marktratssitzung sagte. Es taten sich zwei Fragen auf: Wann hat die für Fußgänger gefährliche Situation ein Ende? Und wie kann sie bis dahin entschärft werden? Es sind erneut Bauarbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude angelaufen, das zu einem der ältesten in...

  • Memmingen
  • 19.02.18
  • 241× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Bahnhofsareal Memmingen: Niederländischer Investor hat die besten Karten

Ein Investor aus den Niederlanden hat offensichtlich die besten Chancen, bei der Sanierung des Memminger Bahnhofsareals zum Zuge zu kommen. Nach Informationen unserer Zeitung fasste ein unter anderem aus Kommunalpolitikern und Verwaltungsmitarbeitern bestehendes Gremium einen entsprechenden Empfehlungsbeschluss für den Stadtrat. 'Die Pläne dieses Investors fügen sich gut in die Altstadt ein. Es soll beispielsweise viele Giebeldächer geben', heißt es aus gut unterrichteten Kreisen. Der...

  • Memmingen
  • 27.01.18
  • 286× gelesen
Lokales

Augsburger Straße
Memmingerberg will heuer Jahrhundert-Projekt anpacken

Die Gemeinde Memmingerberg will in diesem Jahr eine ganze Reihe an Hoch- und Tiefbaumaßnahmen verwirklichen. Einer entsprechenden Agenda haben die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung zugestimmt. Der Schwerpunkt liegt auf der Sanierung und Neugestaltung der Augsburger Straße. Rathauschef Alwin Lichtensteiger bezeichnete die Maßnahme als 'Jahrhundert-Projekt' für Memmingerberg. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund sechs Millionen Euro. Um diese besser schultern zu können, soll die...

  • Memmingen
  • 17.01.18
  • 93× gelesen
Lokales

Aufruf
Historische Fotos der ehemaligen Eisenbahnbrücke in Illerbeuren gesucht

Hilfe der Bürger gefragt Bis 1972 verkehrte zwischen Memmingen und Legau die 'Legauer Rutsch'. Teil dieser Bahnstrecke war die ehemalige Eisenbahn­brücke bei Illerbeuren, gebaut 1903. Damit die Geschichte des außer­gewöhnlichen Bauwerks dokumentiert und öffentlich gemacht werden kann, ist das Landratsamt jetzt auf der Suche nach alten Fotografien. Nachdem die Gleise entfernt wurden, diente die Brücke als Geh- und Radweg. Derzeit wird sie saniert. 'Wir müssen hier Denkmalschutz und...

  • Memmingen
  • 06.12.17
  • 205× gelesen
Lokales

Diskussion
Memmingen: Das Thema Ganzjahresbad kocht wieder hoch

Die Diskussion über ein neues Freizeitbad ist mit Sicherheit die längste Debatte in der Memminger Nachkriegsgeschichte. Jetzt ist sie wieder um ein Kapitel reicher: Die Stadträte haben sich in einer nichtöffentlichen Klausursitzung erneut ausführlich mit dem Thema befasst. Dabei ging es nach Informationen unserer Zeitung sowohl um eine mögliche Komplettsanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder als auch wieder um den Bau eines neuen kombinierten Hallen- und Freibads. Am Ende gab...

  • Memmingen
  • 20.11.17
  • 330× gelesen
Lokales

Streit
Bauunternehmen verklagt Memmingen

Die Stadt liegt im Clinch mit einem Bauunternehmen, das maßgeblich an der Sanierung der Memminger Fußgängerzone beteiligt war. Laut dem städtischen Rechtsdirektor Thomas Schuhmaier verlangt die Firma wesentlich mehr Geld von der Kommune, als die ursprünglich veranschlagten 4,6 Millionen Euro. Derzeit befassen sich die Anwälte beider Parteien mit der Angelegenheit, die vor dem Memminger Landgericht verhandelt werden soll. Ein Termin steht allerdings noch nicht fest. Um wie viel Geld es genau...

  • Memmingen
  • 25.10.17
  • 145× gelesen
Lokales

Verkehr
Straßensanierung bei Memmingen: Wieder eine neue Variante bei Hurren-Straße

Bei der seit vielen Jahren geführten Diskussion um die sogenannte Hurren-Straße gibt es eine neue Entwicklung: Die Memminger Stadtverwaltung berechnet derzeit, was eine Sanierung der maroden Straße auf der bestehenden Trasse kosten würde. Das hat Oberbürgermeister Manfred Schilder auf Nachfrage der Memminger Zeitung mitgeteilt. Bisherige Pläne sahen neben einer Sanierung auch immer eine teilweise Verlegung der 3,4 Kilometer langen Straße vor. Die Kosten wurden auf etwa drei Millionen Euro...

  • Memmingen
  • 23.10.17
  • 88× gelesen
Lokales

Renovierung
Sanierung der Memminger Josefskirche ist einen großen Schritt weiter

Das Gerüst und der Bauzaun sind fast weg. So kann die Memminger Josefskirche von außen wieder in ihrer vollen Pracht bewundert werden. Dennoch: Die Sanierung des Gebäudes ist noch nicht vorbei. 'Die Türme sind zwar fertig', sagt Dekan Ludwig Waldmüller. 'Aber jetzt ist die Frage, was mit dem Rest der Kirche außen ist.' Dazu müsse man 'Mauerstück für Mauerstück' unter die Lupe nehmen. Dann werde man sehen, welche Arbeit und welche Kosten noch anfielen. Kurz vor Weihnachten im Jahr 2013 hatten...

  • Memmingen
  • 10.10.17
  • 37× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
A96: Sanierung der Buxachtal-Brücke bei Buxheim dauert länger als geplant

Bei der Sanierung der Buxachtal-Brücke kommt es zu Verzögerungen. Laut der Autobahndirektion Südbayern enden die Arbeiten am ersten Bauabschnitt am kommenden Montag, 9. Oktober, und damit etwa vier Wochen später als geplant. Als Gründe nennt die Direktion schlechtes Wetter und Schwierigkeiten bei den Abbrucharbeiten. Wie berichtet, startete die Sanierung Ende Mai. Sie soll voraussichtlich Ende Juli 2018 abgeschlossen sein. Die Kosten werden auf etwa 3,4 Millionen Euro geschätzt. Die Sanierung...

  • Memmingen
  • 07.10.17
  • 311× gelesen
Lokales

Instandsetzung
In Memmingen gehen Arbeiter in den Ferien zur Schule

Während Kinder und Jugendliche die Ferien genießen, herrscht an verschiedenen städtischen Einrichtungen rege Betriebsamkeit. Die Urlaubszeit wird wie jedes Jahr dazu genutzt, um zum Beispiel Schulen und Kindergärten auf Vordermann zu bringen. In der Edith-Stein-Schule zum Beispiel werden laut Baureferatsleiter Fabian Damm an der Nordseite neue Fenster eingebaut, da die alten Holzrahmen zum Teil bereits verfault waren. Die Kosten werden auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Welche Einrichtungen...

  • Memmingen
  • 03.09.17
  • 7× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Umbau des Löwen-Areals in Legau weiter umstritten

Die Neugestaltung des Löwen-Areals in der Ortsmitte von Legau bleibt umstritten. Gegen den derzeit angedachten Neubau mit Flachdach anstelle des Gasthauses Löwen und eine damit einhergehende Verkleinerung des Marktplatzes regt sich Widerstand. Ein Informationsabend des neugegründeten Arbeitskreises 'Marktplatz Legau' im Rapunzel- Kino stieß auf großes Interesse. Rund die Hälfte der Marktgemeinderatsmitglieder war ebenfalls anwesend. Der Arbeitskreis hat sich nach einem Bürgerantrag, der von...

  • Memmingen
  • 03.08.17
  • 216× gelesen
Lokales

Fertigstellung
Festakt: Sanierung des Ottobeurer Schulzentrums

Nach rund vier Jahren Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am Ottobeurer Schulzentrum abgeschlossen. Die Kosten beliefen sich auf rund 19 Millionen Euro. 'Wir können Vollzug melden, Beschluss vollständig umgesetzt,' sagte Landrat Hans-Joachim Weirather bei einem Festakt in der sanierten Aula. Noch dazu sei im Jahr der Fertigstellung ein Spitzenjahrgang von Abiturienten entlassen worden. Und das, obwohl gerade sie alle Baumaßnahmen von Anfang bis Ende miterlebt hatten, lobte er. Der...

  • Memmingen
  • 13.07.17
  • 20× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Die neue Gesellschaft Hawanger Käsegenuss feiert Zehn-Millionen-Euro-Sanierung

Grund zum Anstoßen – allerdings nicht mit Sekt, sondern in besonderer Weise mit Milch – hat es jetzt in Hawangen (Unterallgäu) gegeben: Die Gründung der 'Hawanger Käsegenuss eG' wurde gefeiert und die neuen Produktionsanlagen in Betrieb genommen. Auf fast zehn Millionen Euro belaufen sich laut Geschäftsführer Karl-Heinz Kratzer, der auch einer der vier Gesellschafter ist, die Gesamtinvestitionen nach Neu- und Umbauarbeiten. Früher gab es in Hawangen 80 Jahre lang das Milchwerk, das 2010 von...

  • Memmingen
  • 14.06.17
  • 1.120× gelesen
Lokales

Großprojekt
Sanierung der Memminger Martinskirche kurz vor dem Abschluss

Der evangelische Dekan Christoph Schieder spricht von einer 'ästhetisch ansprechenden Jahrhundert-Sanierung'. Er freut sich, dass die Memminger St. Martinskirche nach über dreijähriger Renovierung bald wieder in neuem Glanz erstrahlt. Statische Mängel waren der Auslöser für das Projekt: Untersuchungen hatten ergeben, dass sich Spalten zwischen Dachkonstruktion und Außenwänden gebildet hatten. Der Dachstuhl hatte Wände des über 600 Jahre alten Kirchenschiffes nach außen gedrückt. Die Sanierung...

  • Memmingen
  • 08.06.17
  • 28× gelesen
Lokales

Gastronomie
In den Ottobeurer Ratskeller kehrt wieder Leben ein

In den seit sieben Jahren leer stehenden Ratskeller in Ottobeuren kehrt im Laufe der nächsten Monate wieder Leben ein. Wenn die Sanierungsarbeiten wie geplant verlaufen, wird im Mai ein Café samt Weinstube eröffnen. Und im Juli möchten Rolf Steinhauser und Klaus Huber in ihr neues Architektenbüro in den beiden Obergeschossen einziehen. Die Architekten zeichnen sich für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes verantwortlich und investieren laut Steinhauser einen hohen sechsstelligen...

  • Memmingen
  • 03.04.17
  • 218× gelesen
Lokales

Schule
Ottobeurer Schulzentrum: Sanierung auf der Zielgeraden

Dass es bei der Sanierung des Ottobeurer Schulzentrums bis zur Zielgeraden nicht mehr weit ist, wollte Landrat Hans-Joachim Weirather bei einem Vorort-Termin in der Aula der Mittelschule aufzeigen. Wie seit Sanierungsbeginn im Jahr 2012, tagte der Zweckverband Gymnasium und Realschule mit der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Ottobeuren wieder gemeinsam. Ausstehende Restarbeiten, vor allem im Untergeschoss, und auch die Fassade sollten bis zum großen Schlussfest am 12. Juli...

  • Memmingen
  • 27.03.17
  • 16× gelesen
Lokales

Sanierung
Gemeinde hofft auf Fördermittel für Sanierung des Fuggerschlosses in Boos

Der Vorsitzende des Landesdenkmalsrates, Dr. Thomas Goppel, hat auf Einladung des Memminger Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek (CSU) gemeinsam mit Bürgermeister Helmut Erben das ehemalige Fuggerschloss im Zentrum von Boos (Unterallgäu) besichtigt. Dabei tauschten sie sich über künftige Nutzungs- und Fördermöglichkeiten aus. 'Die Gemeinde, die inzwischen Eigentümerin ist, macht sich intensive Gedanken, wie es mit diesem ortsprägenden und bauhistorischen Gebäude weitergehen kann', erklärte...

  • Memmingen
  • 05.02.17
  • 277× gelesen
Lokales

Sanierung
Die Jahrhundertrenovierung der Martinskirche in Memmingen dauert länger als geplant

Witterung sorgt für Verzögerungen 'Das Jahr 2017 steht für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sankt Martin nicht nur im Zeichen der Reformation, sondern auch der Renovierungen': Mit einem Schmunzeln bringt Dekan Christoph Schieder damit die Tatsache auf den Punkt, dass sowohl an der Martinskirche wie auch am Dekanatsgebäude die Sanierungsarbeiten andauern. Einerseits brennt die Gemeinde laut dem Dekan darauf, die Martinskirche im Jahr des Reformationsjubiläums schnellstmöglich wieder...

  • Memmingen
  • 11.01.17
  • 19× gelesen
Lokales

Finanzierung
Historische Eisenbahnbrücke zwischen Lautrach und Illerbeuren wird saniert

Die Finanzierung für die Instandsetzung der historischen Eisenbahnbrücke in Illerbeuren steht: Darüber informierte Landrat Hans-Joachim Weirather jetzt die Mitglieder des Unterallgäuer Kreistags. 'Wir haben nun alle Zuwendungszusagen, die wir brauchen', sagte Weirather. Damit könnten die Arbeiten starten. Für das rund 2,2 Millionen Euro teure Projekt gibt es dem Landrat zufolge bis zu 770.000 Euro vom Bayerischen Kultusministerium aus dem sogenannten Entschädigungsfonds. 181.000 Euro...

  • Memmingen
  • 15.12.16
  • 223× gelesen
Lokales

Projekt
Hotel und Seniorenresidenz am Buxheimer Weiher geplant

In der Gemeinde Buxheim (Unterallgäu) bahnt sich ein Großprojekt an: Die Memminger Firma Müller Wohn- und Gewerbebau will die Sanierung und Erweiterung des Hotels Weiherhaus und der Alten Mühle am Buxheimer Weiher in Angriff nehmen. Geplant sind unter anderem ein neues Hotel und eine Seniorenresidenz. Die erste Bauvoranfrage wurde nun im Gemeinderat vorgestellt. Das Gremium fasste aber noch keinen Beschluss. Denn nun sollen erst einmal offene Fragen zum Flächennutzungsplan und die räumliche...

  • Memmingen
  • 23.11.16
  • 57× gelesen
Lokales

Feier
Sanierung der Niederrieder Pfarrkirche abgeschlossen

Zahlreiche Gläubige haben in Niederrieden den Abschluss der Renovierungsarbeiten an und in der Pfarrkirche St. Georg gefeiert. Pfarrer Josef Nowak lobte im Rahmen einer Feier seine Mitstreiter: 'Ohne den Einzelnen wäre es nicht möglich gewesen, dieses Werk zu vollenden.' Kirchenpfleger Georg Hummel gab einen Überblick über den Verlauf und die Kosten der Kirchenrenovierung. Er unterstrich, dass die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat die Sanierung von Anfang an voll unterstützt hätten. ...

  • Memmingen
  • 18.10.16
  • 16× gelesen
Lokales

Wasserversorgung
Gemeinde Trunkelsberg (Unterallgäu) baut neue Trinkwasserbehälter

Die Unterallgäuer Gemeinde Trunkelsberg beginnt nach der Sanierung der gemeindeeigenen Quelle nun mit dem Bau von zwei neuen Trinkwasserbehältern, um die Wasserversorgung im Ort zu verbessern. Für rund 550.000 Euro baut Trunkelsberg im Bereich des 57 Jahre alten Wasserturms zwei neue Behälter aus Edelstahl, jeweils mit einem Fassungsvolumen von 175 Kubikmetern. Zusammen mit einem Notverbund zum Memminger Wassernetz verfügt die Gemeinde dann über zwei vollkommen unabhängige...

  • Memmingen
  • 16.10.16
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019