Sanduhr

Beiträge zum Thema Sanduhr

Lokales
Es sind noch Sanduhren da: Stefan Geyrhalter von der AK freut sich auf weitere Abnehmer.

Kostenlos parken
Kaufbeurer Parksanduhr kommt gut an

Seit November 2019 haben Besucher der Kaufbeurer Altstadt die Möglichkeit, ihr Auto für fünfzehn Minuten abzustellen, ohne dafür ein Parkticket lösen zu müssen. Möglich ist das durch die Kaufbeurer Parksanduhr.  Autofahrer können die Sanduhr in ihrem Auto an der Windschutzscheibe anbringen und dadurch eine Viertelstunde kostenfrei ihr Fahrzeug stehen lassen. Die Idee hat die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) ins Leben gerufen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, komme das System sowohl bei...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.20
  • 2.224× gelesen
Lokales
Solange der Sand rieselt, muss der Autofahrer nicht mit einem Knöllchen rechnen. Uhren wie diese, aber mit den Farben der Stadt, sollen bald auch in der Kaufbeurer Innenstadt Gültigkeit haben und 15 Minuten freies Parken ermöglichen.

Parkautomaten
Sanduhren sollen in Kaufbeuren die Semmel-Taste beim Parken ergänzen

Rieselnder Sand wirkt per se schon entspannend. Keine schlechte Eigenschaft also bei der Suche nach einem Stellplatz in der Altstadt und dem Bemühen, dann auch die Parkzeit einzuhalten. Es könnte durchaus zum stressfreien Einkaufen beitragen, wenn die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) voraussichtlich im November Sanduhren in den Autos als Ergänzung zur „Semmel-Taste“ an den Parkautomaten einführt. „Wir wollen mit dieser sympathischen Aktion für die Einkaufsstadt werben“, sagt Stefan...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.19
  • 3.230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020