Sammlung

Beiträge zum Thema Sammlung

Lokales
Verena Teiber von der Kolpingsfamilie Scheidegg (links) freut sich über jedes alte Mobiltelefon, das sie bei Gabi Gebath in der Gemeindebücherei abholen kann. Die ausrangierten Handys werden recycelt.

Nachhaltigkeit
Neue Nutzung für alte Handys: Kolpingsfamilie Scheidegg sammelt ausrangierte Mobiltelefone

Wenn Verena Teiber in der Scheidegger Bücherei vorbeischaut, dann nicht nur, um Bücher auszuleihen oder zurückzubringen. Die Vorsitzende der Kolpingsfamilie Scheidegg fragt bei Leiterin Gabi Gebath auch immer nach, ob nicht wieder ein paar alte, ausgediente Mobiltelefone und Smartphones mitzunehmen sind. Die Scheidegger Bücherei ist nämlich eine offizielle Abgabestelle der gemeinsamen Sammelaktion von Kolping und dem international tätigen katholischen Hilfswerk Missio. Dort können alte,...

  • Scheidegg
  • 10.07.19
  • 409× gelesen
Lokales
Niclas Hippmann aus Sonthofen hat 449 Modelautos im Keller.
18 Bilder

Hobby
449 Modelautos: Niclas Hippmann (50) aus Sonthofen sammelt Hot Wheels

Für die einen sind es Spielzeugautos, für die anderen haben sie Sammlerwert. Bis unter die Decke stapeln sich die Autos im Keller bei Niclas Hippmann aus Sonthofen. Schränke wurden umgebaut und mit Leisten versehen, damit viele Autos darauf Platz finden. Genau 449 Modelle parken dort Original verpackt - in allen Farben, Modellen und nach Themen sortiert. Der Keller, der Traum eines jeden Sammlers. Hippmann  sammelt seit knapp 2 Jahren leidenschaftlich. Angefangen hat alles ganz harmlos...

  • Sonthofen
  • 21.03.19
  • 2.708× gelesen
Lokales
Gerhard Hock (links) beteiligt sich an der freiwilligen Sammelaktion der ausgedienten Christbäume in Kempten. Die Spenden, die er damit sammeln will, bleiben aus.

Sammlung
Nur 78 Euro Spenden für 7.000 Christbäume: Freiwillige Helfer nach Christbaum-Sammelaktion in Kempten frustriert

Gerhard Hock ist frustriert. Seit 28 Jahren entsorgt der Bürgermeister persönlich zusammen mit freiwilligen Helfern ausgediente Christbäume im Stadtgebiet und will dafür lediglich einen Obolus für örtliche Hilfsorganisationen. Doch nur 78 Euro seien heuer in den 20 Sammelbüchsen zusammengekommen. Früher steckte in einer einzelnen Dose zwischendurch ein Hunderter. Spärlich seien bisher auch Geldüberweisungen aufs Spendenkonto. Wenn Menschen nicht persönlich um eine Spende gebeten werden, würden...

  • Kempten
  • 08.02.19
  • 18.887× gelesen
Lokales
Altpapiersammlung

Vereinsfinanzen
Erträge aus Altpapiersammlungen in Buchloe sinken

Vielerorts ist es noch ein vertrautes Bild: Mitglieder von Vereinen fahren auf einem Hänger hinter einer Zugmaschine durch das Dorf und sammeln Altpapier. Doch tatsächlich nimmt die Zahl der Vereine ab, die Papier einsammeln – zumeist lohne sich der Aufwand nicht mehr. „Leider stellen wir fest, dass die eingesammelten Altpapiermengen von Jahr zu Jahr weniger werden“, berichtet auch Stefan Rampp, Vorstandsmitglied der Kolpingsfamilie Buchloe. Dabei sind die Aktionen kein munterer...

  • Buchloe
  • 10.01.19
  • 283× gelesen
Lokales
Ob Autos, Motorräder oder Stationärmotoren: Historische Technik begeistert Adam Pfeifer (im Ford Pick-up) und seinen Sohn Anton.

Oldtimer
Kaufbeurer Familie macht alte Gefährte und Motoren wieder fit

Klar, er könnte den alten Pick-up noch auf Hochglanz polieren. Wie es bei Oldtimern heute oft der Fall ist. „Aber das ist nicht unser Ziel. Unser Ziel ist es, die Autos genauso zu lassen wie sie waren“, sagt Adam Pfeifer. Denn die Beulen und Rostflecken gehörten zum Charakter des Fords von 1934 dazu, machten seinen Charme aus. „Der hat Zeit seines Lebens nur arbeiten müssen.“ Vermutlich gehörte er einem Handwerker, der sein Werkzeug damit transportierte. Solche Geschichten können Pfeifer und...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.18
  • 2.962× gelesen
Lokales

Sanierung
Orgel in der Kemptener Basilika wird abgebaut

Die Hauptorgel wird abgebaut und saniert. Doch Kirchenbesucher müssen auf musikalische Begleitung nicht verzichten. Denn die beiden kleineren Instrumente werden erst später überholt. Das Ganze kostet über eine Million Euro. Das Gerüst an der Basilika St. Lorenz wächst immer höher an den Türmen hinauf und auch innen wird geschraubt und geschuftet. Denn jetzt wird die Hauptorgel der katholischen Dekanatskirche abgebaut und saniert. Später sind dann die beiden kleineren Orgeln an der Reihe. Sie...

  • Kempten
  • 06.02.18
  • 334× gelesen
Lokales

Kirchenleben
Buchloer Pfarrei sammelt für neue Kirchenglocken

Als wahres Schmuckstück präsentiert sich die Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt nach der Außen- und Innensanierung in den vergangenen Jahren. Einzig das Geläut passt noch nicht so ganz. Von fünf Glocken sind derzeit nur noch drei zu gebrauchen – zwei stählerne und eine, die kleinste, die Marienglocke, aus Bronze. Aber auch an ihnen nagt der Zahn der Zeit. Die Pfarrei sammelt deshalb seit geraumer Zeit Geld, um die Glocken zu erneuern. Gut 250.000 Euro müssen zusammenkommen, schätzt...

  • Buchloe
  • 05.02.18
  • 104× gelesen
Lokales

Sicherheit
Spendensammler an Oberallgäuer Haustüren: So erkennt man seriöse Aktionen

Mitarbeiter des Roten Kreuzes ziehen derzeit von Haus zu Haus, um Fördermitglieder zu werben. Das sorgt angesichts der vielen Meldungen über Betrugsmaschen für Skepsis. Die Polizei gibt Tipps. 'Allgemein raten wir dazu, sich einen Ausweis oder eine Legitimation des Sammlers vorzeigen zu lassen, der die Zugehörigkeit zur jeweiligen Organisation belegt', sagt Polizeisprecher Christian Eckel. Dieser soll auch in der Lage sein, Fragen zu seinen Auftraggebern zu beantworten 'Er muss wissen, wofür...

  • Kempten
  • 10.08.17
  • 53× gelesen
Lokales

Gefahrenstelle
Nach dem tödlichen Unfall an der Kreuzung Haslach/Faistenoy sammeln Bürger Unterschriften

Von seinem Küchenfenster aus hat Werner Schön den direkten Blick auf die Kreuzung. Auf die Stelle, wo sich die B 310 und die Straße von Haslach nach Faistenoy treffen. Immer wieder beobachtet er, wie Rettungswagen anfahren, um Verletzte abzuholen. Schön war selbst einmal mit seinem Traktor in einen Unfall an der Kreuzung verwickelt. Bei einem anderen Unglück vor vielen Jahren, das letztlich für zwei Menschen tödlich ausging, war er Ersthelfer. Und nun das jüngste tragische Ereignis, bei dem...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.04.17
  • 154× gelesen
Lokales

Einsatz
Marktoberdorfer Verein leistet Hilfe im niederbayrischen Simbach

Vor vier Monaten, im Juni 2016, ist das niederbayrische Simbach von Schlamm- und Wassermassen überrascht worden. Kurz darauf machte sich der Marktoberdorfer 'Toyrun'-Verein auf nach Niederbayern, um vor Ort Soforthilfe zu leisten. Den Ostallgäuern war sofort klar, dass ihre Hilfe mit jenem Ersteinsatz noch nicht beendet sein konnte. Es wurde eine Sammelaktion gestartet, die über 6.000 Euro einbrachte. In engem Kontakt mit Betroffenen wurden auch Werkzeug und Baumaterialien besorgt. Mit...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.16
  • 12× gelesen
Lokales

Sammlung
Sammler-Leidenschaft: Kaufbeurer ist Feuer und Flamme für Aschenbecher

Einst waren sie Mittelpunkt eines jeden Stammtisches. Gehörten zu Wirtshäusern wie hitzige Diskussionen und Zigarettenqualm. Waren wenig beachtete Gegenstände des Alltags. Jahre später sind sie teils teuer und heiß begehrt. Zumindest bei Michael Nebelung. Der Kaufbeurer hat ein seltenes Hobby: Er sammelt Stammtisch-Aschenbecher. 142 davon besitzt er. Akkurat aufgereiht stehen sie in Glasvitrinen in seinem Esszimmer. Sie sind nach Umfang, Höhe und Art ihrer Gestaltung sortiert. 'Ich lege Wert...

  • Kempten
  • 09.05.16
  • 150× gelesen
Lokales

Soziales
Schwitzen für die Kartei der Not: Spenden-Marathon in Füssen

Spenden-Marathon - Kräftig in die Pedale treten und dabei noch lächeln: Spinning macht Spaß, wie am Samstag im Haus der Gebirgsjäger zu beobachten war. 'In unserem Team ist die Idee entstanden, den ersten Spinning-Spenden-Marathon zu organisieren. 72 Bikes stehen dafür zur Verfügung. Sie sind für jeweils 100 Euro an Firmen vermietet worden', sagt Markus Dettlaff vom Sportstudio Füssen. Dem Team sei sehr schnell deutlich geworden, dass 'die Idee in der Praxis ein toller Erfolg wird'....

  • Füssen
  • 22.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Kultur
Öfter mal ins Museum gehen: Neuer Flyer der Museen und Sammlungen Memmingen

Mühlen-, Krippen- und Fliegermuseum – die Bandbreite der Museen in dem neu aufgelegten Flyer der Arbeitsgemeinschaft 'Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen' ist enorm. 35 nicht staatliche Museen findet man darin; Im ersten Faltblatt, erschienen 1977, waren es zwölf. Mit der Übergabe des neuen Flyers an Landrat Hans-Joachim Weirather und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger feierte die Arbeitsgemeinschaft kürzlich ihr 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass...

  • Memmingen
  • 05.11.15
  • 30× gelesen
Lokales

Stadtgeschichte
Historischer Kalender Memmingen in alten Bildern erscheint 2016 zum letzten Mal

Der Kalender 'Memmingen in alten Bildern', der jeden Monat historische Ansichten von Memmingen zeigt, ist nun zum 13. – und voraussichtlich letzten Mal – erschienen. Grund dafür, dass es nach der Ausgabe für das Jahr 2016 wohl keine weitere geben wird, ist laut Grafiker Utz Benkel nicht etwa mangelndes Käuferinteresse: 'Nach all den Jahren geht mir das Material aus.' Sollte sich doch noch jemand melden, der eine Sammlung beziehungsweise altes Material zur Verfügung stellt, will Benkel das...

  • Kempten
  • 02.09.15
  • 478× gelesen
Lokales

Hobby
Evi Geyer aus Waal sammelt Teddy-Bären

Wenn Evi Geyer aus Waal ihre Teddys putzt, ufert das leicht in einen großen Waschtag aus. Immerhin besitzt sie eine ganze Sammlung. Sie erzählt, warum der erste Blick in die Knopfaugen entscheidend ist. Eine Geschichte, in der ein Junge eine metallene Schachtel mit einem Bär darin im Garten vergräbt. Wenn Evi Geyer diese Geschichte im Waaler Senioren- und Pflegeheim, in dem sie als Sozialbetreuerin arbeitet, erzählt, holt sie ebenfalls eine metallene Kiste hervor und lässt die Zuhörer...

  • Buchloe
  • 31.08.15
  • 100× gelesen
Lokales

Sammler
Matthias Lang hat in Engelpolz das weltweit bisher einzige private Mitsubishi-Museum mit hunderten von Exponaten eröffnet

Auch ein Plattenspieler ist dabei Das gibt’s weltweit nur einmal - und zwar in Engelpolz. Hier hat Matthias Lang ein privates Mitsubishi-Museum mit hunderten von Exponaten aus seiner Sammlung eröffnet. Darunter nicht nur Autos, sondern auch viele andere tolle Stücke wie Kassettenwechsler oder einen senkrecht stehenden Plattenspieler. Natürlich alles aus dem Hause Mitsubishi. Die Mitsubishi-Leidenschaft von Matthias Lang begann vor mehr als 30 Jahren. Das Unternehmen Mitsubishi - das sind nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.15
  • 480× gelesen
Lokales

Geschichte
Archiv des Memminger Fischertagsvereins: Heimstatt für die Historie des Memminger Nationalfeiertags

'Hier findet man alles, was in der 115-jährigen Geschichte des Vereins passiert ist', sagt Wolgang Burghart. Er ist einer von zwei Ehrenamtlichen, die das Archiv des Memminger Fischertagsvereins pflegen. Zahlreiche Bilder und Schriftstücke gewähren einen Einblick in die Geschichte der Stadt und ihres Heimatfests bis weit ins 19. Jahrhundert. Es ist eine vielschichtige Sammlung: So finden sich in den Regalen und Schubalden säuberlich sortiert auch Münzen, Ehrenmedaillen und Festabzeichen zum...

  • Kempten
  • 05.08.15
  • 22× gelesen
Lokales

Finanzierung
Sammlung von Altpapier lohnt sich für Unterallgäuer Vereine immer weniger

Vereine sammeln Altpapier. Das hat im Unterallgäu eine lange Tradition. Ob Sport-, Musikvereine oder Feuerwehren – sie alle finanzieren mit den Einnahmen aus dem Verkauf des Altpapiers einen Teil ihrer Jugendarbeit. Inzwischen geht die Rechnung jedoch immer weniger auf. Denn neben privaten Anbietern sammelt nun auch der Landkreis selbst mit seiner blauen Tonne Altpapier. Er tut das in guter Absicht, wie Edgar Putz, Abteilungsleiter am Landratsamt, versichert. Der Kreis will mit seinem...

  • Kempten
  • 15.07.15
  • 199× gelesen
Lokales

Ausstellung
Schiffsmakler wollen Exponate zur Obergünzburger Südseesammlung beitragen

Einfach großartig finden der Schiffsmakler Hans Jürgen Steffen aus Hamburg und der Modellbauer Roland Klinger aus Schwabmünchen die Obergünzburger Südseesammlung. Und deswegen wollten sie nach einem Besuch dort Ende Oktober auch etwas zur Sammlung beitragen. Inzwischen sind die Exponate, mit denen sie die Ausstellung bereichern, eingetroffen: Ein Modell der 'MS Sierra Morena', eines der 'SMS Wettin' im Maßstab M 1:1250 und eine Grafik, die das Reichspostschiff Sumatra zeigt – alles...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.15
  • 37× gelesen
Lokales

Musik
Im Club Vaudeville dreht sich alles um Schallplatten

Der 37-jährige Fabian Merkel organisiert am Samstag, 17. Januar, zum vierten Mal eine CD- und Schallplattenbörse im Club Vaudeville in Lindau. Private Händler bieten rund 15.000 Tonträger an. 'Vinyl ist wieder im Kommen- auch bei Jüngeren', sagt Merkel. Neben Langspielplatten finden Sammler und Schnäppchenjäger auch Singles, Maxis und DJ-Ware aus allen musikalischen Bereichen: Pop, Punk, Hip-Hop, House, aber auch Jazz, Weltmusik und Klassik. Die Plattenbörse findet von 11 bis 17 Uhr...

  • Lindau
  • 15.01.15
  • 57× gelesen
Lokales

Kunst
Ausstellung 100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul zieht vom Kemptener Kornhaus in Villa Jauss nach Oberstdorf

Kunst aus Japan, China, Persien und Europa, von der Antike bis zur Gegenwart, macht den Besuch der Oberstdorfer Villa Jauss derzeit zum einzigartigen Erlebnis. Unter dem Motto '100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul' hat der Kunsthausverein um Wilhelm Geierstanger die Schau aus dem Kemptener Kornhaus nun nach Oberstdorf geholt. Maria Farkas, die Tochter des 1973 gestorbenen Sammlers, und Nicole Götz, Kunsthistorikerin im Kulturamt Kempten, haben aus dem riesigen Fundus des Kemptener...

  • Oberstdorf
  • 22.12.14
  • 35× gelesen
Lokales

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren zeigt Adventskalendersammlung bei Sonderausstellung

Adventskalender versüßen seit rund 150 Jahren die Wartezeit auf den Heiligen Abend. Schon seit ihrer Kindheit ist die Regensburger Volkskundlerin Dr. Esther Gajek von diesem Brauch fasziniert und sammelt die verschiedensten Exemplare. Eine Auswahl von 200 aus ihrer über 3000 Stück umfassenden Sammlung ist nun bei der Sonderausstellung 'Warten aufs Christkind' im Kaufbeurer Stadtmuseum zu sehen. Ab etwa Mitte des 19. Jahrhunderts fand die Idee des Adventskalenders in Deutschland weite...

  • Kempten
  • 29.11.14
  • 30× gelesen
Lokales

Entsorgung
Immer mehr Kunststoff landet im Oberallgäu am Wertstoffhof

Xaver Zeller hat einige seiner 'Fundstücke' daheim aufgereiht: Zigarettenschachteln, Kunststoffbecher, Gummibärchentüten, Getränkedosen - all das hat der Wildpoldsrieder 'Saubermann' unterwegs eingesammelt, am Straßen- und Wegesrand, allein seit dem Frühjahr war er gut 50 Mal mit dem Fahrrad unterwegs. Das, was dem Wildpoldsrieder auffällt - nämlich jede Menge Müll - bestätigen auch die Zahlen des Zweckverbands für Abfallwirtschaft Kempten: 3.900 Tonnen Kunststoff und Kartonverbund landen...

  • Kempten
  • 08.10.14
  • 18× gelesen
Lokales

Geschichte
Wenn im Seeger Johannes Rinderle der Detektiv erwacht

Eigentlich geht Johannes Rinderle in seiner Freizeit hauptsächlich in die Berge, sammelt Chansons zum Beispiel von Edith Piaf und lernt Sprachen. Wenn es jedoch etwas zu erforschen oder Unklarheiten gibt, ist seine detektivische Ader schnell geweckt. So war das auch im Falle seiner im Ersten Weltkrieg gefallenen Verwandten und einiger anderer Seeger. Er sammle keine Militaria oder dergleichen, sagt der 61-Jährige von sich, sei kein Geschichtsfanatiker oder Experte in Sachen Erster Weltkrieg....

  • Füssen
  • 19.09.14
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019