Salgen

Beiträge zum Thema Salgen

Fischbesatz in der Iller. Bei Waltenhofen wurden tausende Nasen und Barben in die Iller gesetzt.
 5.198×   17 Bilder

Gewässer
Neues Zuhause für seltene Fische: Renaturierte Iller bei Waltenhofen besetzt

Ein etwa 900 Meter langer, renaturierter Streckenabschnitt der Iller bei Waltenhofen-Rauns ist am Donnerstagvormittag mit Fischen besetzt worden. Experten des Landesamtes für Umwelt und des schwäbischen Fischereihofes Salgen setzten rund 6.000 Nasen und etwa 3.000 Barben aus. Beide Fischarten kamen früher häufig in der oberen Iller vor. Aufgrund von Baumaßnahmen in den vergangenen Jahrzehnten war die Population der Tiere aber stark zurückgegangen. Wichtig für den Huchen Beide...

  • Kempten
  • 18.04.19
Carina Bichler (Mitte) ist die neue Bayerische Bio-Königin. Die 27-Jährige stammt von einem Hof im Unterallgäu. Krönung am 30. September 2018 in München. Rechts neben ihr Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber.
 1.202×

Landwirtschaft
Bayerische Bio-Königin ist eine Allgäuerin

Die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft in Bayern hat eine neue Königin: Carina I. wurde auf der Münchner Bauernmarktmeile von Josef Wetzstein, dem Vorsitzenden der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern, zur Bayerischen Bio-Königin gekrönt. Die 27-jährige Carina Bichler wuchs auf einem seit 1987 ökologisch bewirtschafteten landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb in Salgen (Unterallgäu) auf. Sie studierte zunächst Tourismusmanagement und schloss ihr Studium mit einem...

  • Salgen
  • 06.10.18
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 4.532×

Schwer verletzt
Bauarbeiter in Salgen zwischen Bagger und Kirchenmauer eingeklemmt

Am Mittwochvormittag wurde ein Bauarbeiter zwischen einem Bagger und einer Mauer eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann arbeitete gerade auf der Baustelle einer Kirche in der Kirchstraße in Salgen.  Der Fahrer des Baggers und ein anderer Bauarbeiter hatten in der Baggerkabine gestritten. Im Verlauf des Streits schwenkte der Baggerarm nach links. Dabei drückte der Arm einen weiteren Bauarbeiter gegen die  nahe stehende Kirchenmauer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn schwer verletzt in...

  • Salgen
  • 07.09.18
Aufatmen: Regen und niedrigere Temperaturen lassen die Pegel der Allgäuer Gewässer wieder steigen.
 1.154×

Flüsse und Seen
Situation vorerst entschärft: Pegel der Allgäuer Gewässer steigen wieder

Die Hitzewelle der letzten Wochen hat sich massiv auf die Seen, Flüsse und Bäche im Allgäu ausgewirkt. Experten befürchteten ein großes Fischsterben in der Region, einige Bäche lagen beinahe trocken und die Iller musste mit Wasser aus dem Rottachspeicher gespeist werden. Jetzt aber bringt das kühle und regnerische Wetter endlich die langersehnte Entspannung - zumindest vorerst. Nach Angaben des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) Kempten steigen die Wasserstände der Allgäuer Gewässer aktuell...

  • Kempten
  • 31.08.18
Polizei (Symbolbild)
 929×

Großaufgebot
Polizeieinsatz bei Abschlussfeier am Kaiserweiher in Salgen

Am 21.06.2018 kam es um kurz nach Mitternacht zu einem Polizeieinsatz am sog. Kaiserweiher bei Salgen. Am südlichen Ufer des Weihers hatten sich mehrere Jugendliche eingefunden und feierten den Abschluss ihrer Schulprüfungen. Zur Tatzeit kam es zu einem Streit mit anderen Personen, die sich ebenfalls am Weiher befanden. Da die ursprüngliche Mitteilung lautete, es handelt sich um eine Schlägerei und ein Messer „sei im Spiel“, rückten mehrere Polizeistreifen der benachbarten Dienststellen an....

  • Salgen
  • 21.06.18
 474×

Veranstaltung
Abtauchen in die Welt der Fische - Tag der offenen Tür am Fischereihof Salgen

Wollten Sie immer schon mal wissen, was sich in unseren heimischen Gewässern tummelt? Oder wie Fische wie die Nase, Hasel oder Barbe aussehen? Dann bietet sich ein Besuch im Fischereihof in Salgen im Unterallgäu an. Am Sonntag, 17. Juni 2018 findet dort von 10 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Neben Aquarien und Teichen mit vielen heimischen Fischarten gibt es auch Führungen durch den Betrieb und eine Bachsafari für Kinder.  In Salgen kümmert man sich übrigens seit 1991 um den Erhalt...

  • Salgen
  • 14.06.18
Polizei
 1.908×

Sachschaden
Landwirt zu schnell im Kreisverkehr: Güllefass kippt bei Salgen um und läuft aus

Am Dienstagnachmittag gegen 15:45 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Traktor und einem angehängten Güllefass von Salgen in Richtung Hausen. Weil er vermutlich zu schnell war, brach der Hänger im Kreisverkehr nördlich von Hausen aus und kippte auf die rechte Seite um. Der Traktor blieb stehen.  Durch den Unfall wurde das Güllefass beschädigt und die Gülle lief aus. Insgesamt passen etwa 10.000 Liter in das Fass. Wie viel Gülle tatsächlich ausgelaufen ist, ist unklar. Ein zweiter Landwirte...

  • Salgen
  • 11.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020