Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. (Symbolbild)
2.178×

Ungebremst ins Heck geprallt
Vier Leichtverletzte nach Autounfall in Marktoberdorf

Am späten Dienstagnachmittag sind zwischen Marktoberdorf und Geisenried zwei Autos ineinander geprallt. Vier Personen wurden nach Angaben der Polizei verletzt.  Ungebremst ins Auto geprallt Ein 32-jähriger Autofahrer wollte von Marktoberdorf nach links in Richtung Geisenried abbiegen. Eine 32-jährige Verkehrsteilnehmerin übersah den wartenden Linksabbieger und prallte nahezu ungebremst auf dessen Fahrzeugheck. Bei dem Zusammenstoß zogen sich vier Personen leichte Verletzungen zu. Alle vier...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.21
Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug (Symbolbild).
4.478× 4

Ein Unfall der etwas anderen Art
Polizeiauto rammt Rettungswagen in Memmingen

Am Donnerstagmorgen ist es in Memmingen zu einem Unfall der etwas anderen Art gekommen. Ein Polizeiauto hat einen Rettungswagen gerammt. Wie die Polizei mitteilt wurde dabei niemand verletzt. Streifenwagen fährt in Rettungswagen Der Rettungswagen fuhr auf der Pulvermühlstraße in Richtung Bodenseestraße. Zeitgleich fuhr eine Streifenbesatzung auf der Nudelburg in Richtung Pulvermühlstraße. Im Einündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Rettungswagen und Streifenwagen. Die...

  • Memmingen
  • 18.03.21
Am Sonntag gab es zwei Unfälle in Heimenkirch, bei denen zwei Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt sind. (Symbolbild)
2.763× 1

Zwei Unfälle
Autofahrer prallen in Heimenkirch gegen Telefonmast

Am Sonntag haben sich in Heimenkirch gleich zwei Unfälle ereignet, bei denen jeweils ein Autofahrer gegen einen Telefonmasten geprallt ist.  Autofahrer (23) prallt in TelefonmastAm Sonntagmorgen gegen 06:45 Uhr ist ein Heimenkircher mit seinem Auto bei Engenberg von der Straße abgekommen und gegen einen Telefonmasten gestoßen. Der Mast ist dabei abgebrochen, so die Polizei. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro. Verkehrsteilnehmer (28) prallt ebenfalls in TelefonmastEbenfalls...

  • Heimenkirch
  • 21.12.20
Bei dem Unfall in Stiefenhofen wurde eine Person leicht verletzt. (Symbolbild)
448×

Fahrlässige Körperverletzung
Autofahrer (76) missachtet Vorfahrt in Stiefenhofen: Ein Leichtverletzter

Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung zwischen Hopfen und Burkatshofen ein Verkehrsunfall. Ein von Hopfen kommender 76-jährige Pkw-Fahrer wollte die Kreisstraße in Richtung Isenbretshofen überqueren und übersah das von rechts kommende, in Richtung Simmerberg fahrende Fahrzeug. Diesem nahm er die Vorfahrt, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer des bevorrechtigten Fahrzeugs wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Den...

  • Stiefenhofen
  • 16.12.20
Ein 12-Jähriger hat sich leichte Verletzungen zugezogen (Symbolbild).
1.819×

BMX-Rad
Junge (12) nach Unfall in Neugablonz leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag hat sich in Neugablonz ein 12-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einer Autofahrerin leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, war der Schüler auf seinem BMX-Rad unterwegs. An der Kreuzung in der Herbststraße bog er vom Gehweg auf die Straße ein. Die entgegenkommende Autofahrerin konnte zwar noch bremsen, der Junge konnte den Zusammenstoß allerdings nicht mehr verhindern. Unter anderem lag es vermutlich daran, dass das BMX-Rad...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.20
Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung B19/B12 - A980 (Symbolbild)
2.898× 1

Sachschaden 16.000 Euro
Vorfahrt auf der Kreuzung missachtet: Mann (53) leicht verletzt bei Waltenhofen

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos ist es am Montagmittag auf der Kreuzung B19/B12 - A980 gekommen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein 53-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Sachschaden: rund 16.000 EuroNach Angaben der Polizei war der 53-jährige Autofahrer auf der B19 in Richtung Oberstdorf unterwegs, als ein 60-jähriger Autofahrer nach links auf die B12 abbog und den Vorrang des 53-jährigen Autofahrers missachtete. Der Sachschaden beträgt etwa 16.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt...

  • Waltenhofen
  • 03.11.20
Unfall (Symbolbild).
2.301× 1

Zusammenstoß
Rinderherde quert Straße: Lkw-Fahrer (43) erfasst drei Kühe bei Bregenz

Am Sonntag hat ein 43-jähriger Lkw-Fahrer drei Rinder in Wolfurt bei Bregenz erfasst. Zwei Rinder wurden dabei sofort getötet, das dritte wurde aufgrund der schweren Verletzungen vom Tierarzt eingeschläfert, teilt die Polizei mit.  Fahrer konnte Zusammenstoß nicht verhindern Gegen 03:50 Uhr fuhr der Lkw-Hängerzug auf der Senderstraße Richtung Güterbahnhof Wolfurt. Zu dieser Zeit überquerten mehrere Rinder die Fahrbahn. Obwohl der 43-jährige Fahrer sofort eine Notbremsung durchführte, konnte er...

  • Lindau
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.061×

Nesselwang
Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und 30.000 Euro Sachschaden

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einem leicht verletzten Pkw-Fahrer ereignete sich am Samstagvormittag auf der Staatsstraße 2520 an der Einmündung der Kreisstraße OAL 1. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der Staatsstraße von Nesselwang kommend und wollte nach links in die Kreisstraße Richtung Wertach abbiegen. Dabei übersah er einen 45-jährigen Pkw-Fahrer der aus Richtung Kempten entgegen kam. Der 45-jährige Pkw-Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß...

  • Nesselwang
  • 04.10.20
Beim Abbiegen zu weit ausgeholt - Polizei (Symbolbild)
1.054×

Seitlich zusammengeprallt
Auf die Gegenfahrbahn gekommen - Sachschaden etwa 8.000 Euro

Am späten Samstagabend stießen im Bereich der St.-Mang-Brücke zwei Pkw seitlich zusammen. Ein BMW-Fahrer bog von der Kaufbeurer Straße nach rechts auf die St.-Mang-Brücke ab, während ein Audi-Fahrer von der St.-Mang-Brücke nach links auf die Kaufbeurer Straße abbog. Der BMW-Fahrer fuhr einen sehr großzügigen Bogen und kam dabei auf den Gegenfahrstreifen, sodass die beiden Pkw zusammenstießen. Verletzt wurde niemand. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt insg. ca. 8.000...

  • Kempten
  • 28.09.20
Verkehrsunfall mit Verletzten auf der A96. (Symbolbild)
1.394×

Trotz Vollbremsung
Frau (68) nach Verkersunfall auf der A96 bei Stetten schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A96 bei Stetten am Montagmittag ist eine 68-jährige Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wechselte ein 45-jähriger Sprinter-Fahrer auf die linke Fahrspur, ohne das vorher anzukündigen. Dabei übersah der 45-jährige Mann einen hinter ihm fahrendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Trotz Vollbremsung - Frau (68) schwer verletzt Der 45-jährige Sprinter-Fahrer war auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau unterwegs und wollte hinter der Anschlussstelle Stetten ein...

  • Stetten
  • 22.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.424×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
In Lindau sind zwei Autos zusammengestoßen (Symbolbild).
586×

Vorfahrt missachtet
Zusammenstoß in Lindau verursacht Sachschaden

Am Montagabend, 10.08.2020 gegen 19.25 Uhr befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Hergensweiler die B 12 von Weißensberg kommend in Fahrtrichtung Lindau. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin befuhr zunächst die Ausfahrt Lindau von der B 31 her kommend und wollte dann ebenfalls weiter in Richtung Lindau fahren. Die 19-Jährige fuhr in den Kreisverkehr ein und missachtete dabei die Vorfahrt der 50-Jährigen. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand...

  • Lindau
  • 11.08.20
Fahrradfahrerin übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer (Symbolbild).
1.109× 1

Zusammenstoß
Radfahrerin kollidiert mit Motorrad in Holzgünz

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 26.07.2020, befuhr eine Radfahrerin die Unterharter Straße in Schwaighausen Richtung Ortsmitte. Beim Abbiegen in die Schwaigstraße übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Beide fielen zu Boden. Die Radfahrerin zog sich Verletzungen an den Armen und Knien zu und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.300 Euro.

  • Holzgünz
  • 27.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.334×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro (Symbolbild).
3.864×

Zwei Unfälle im Oberallgäu
Auto übersehen und Verkehrszeichen gestreift: Rund 14.500 Euro Schaden

Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro. 

In Bad Hindelang war am Nachmittag eine 36-jährige Autofahrerin auf der Ostrachstraße unterwegs. Sie wollte auf Höhe Gruebplätzle nach links in Richtung Bad Oberdorf abbiegen. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro, so die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.20
Die 46-jährige Autofahrerin musste wegen des Gegenverkehrs wieder hinter dem Auto-Anhänger einscheren. (Symbolbild)
425×

Überholvorgang
Autofahrerin (46) bei Wertach stößt beim Einscheren mit Anhängergespann zusammen

Am Montag, gegen 19.40 Uhr, befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Wertach. Kurz nach der Einmündung „Großer Wald“ wollte sie einen vor ihr fahrenden Pkw mit Anhänger überholen. Auf Grund Gegenverkehr musste sie den Überholvorgang abbrechen und wollte wieder einscheren. Dabei stieß sie jedoch mit dem Pkw-Anhängergespann zusammen, das sie zu überholen versucht hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.

  • Wertach
  • 16.06.20
Symbolbild.
1.198×

Leicht verletzt
Auto stößt bei Oy-Mittelberg mit Motorrad zusammen

Am Mittwochvormittag stießen beim Kreisverkehr an der St 2520 bei Oy-Mittelberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der 62-jährige Autofahrer und der 54-jährige Motorradfahrer hatten hintereinander den Kreisverkehr in Richtung Oy-Mittelberg verlassen, als der Autofahrer bemerkte, dass er die falsche Ausfahrt genommen hatte. Er wollte daraufhin um die Verkehrsinsel der Ausfahrt herum fahren, um dort zu wenden. Im selben Moment setzte der nachfolgende Motorradfahrer zum Überholen an. Wegen der...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.20
Ein Autofahrer hat beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen (Symbolbild).
256×

Zusammenstoß
Leicht verletzt: Autofahrer (65) übersieht Auto in Mindelheim

Am 24.04.2020, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Allgäuer Straße. Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr von einer Einmündung nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah hierbei einen BMW, welcher geradeaus in westlicher Richtung fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des vorfahrtberechtigten Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €.

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Die Lindenberger Polizei sucht nach Zeugen (Symbolbild).
890×

Zeugenaufruf
Ein Leichtverletzter (22) und 25.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Sigmarszell: Polizei sucht Verursacher

An vergangenem Samstagabend kam es auf der B 308 auf Höhe Westkinberg zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Pkw Fahrer war in Fahrtrichtung Lindau unterwegs, als ihm auf seiner Fahrspur ein Pkw entgegenkam, sodass er nach rechts ausweichen musste und gegen einen Baum prallte. Beim Aufprall verletzte der 22-jährige sich leicht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Pkws entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Wer sachdienliche...

  • Sigmarszell
  • 29.03.20
Ein Autofahrer (29) hat ein Fahrzeug in Bad Wörishofen übersehen (Symbolbild).
1.480×

Zusammenstoß
Autofahrer (29) übersieht Fahrzeug in Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer von Irsingen kommend die Wertachtalstraße in Richtung Stockheim. Als er die Kreisstraße MN 29 überquerte, übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige Pkw Lenkerin. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei diesem wurden zum Glück keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 28.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Eine 22-jährige Autofahrerin ist beim Ausweichen gegen eine Hauswand geprallt (Symbolbild).
1.435×

Ausweichmanöver
Autofahrerin (22) prallt in Sonthofen gegen Hauswand

Am Dienstagmittag war eine 22-jährige Pkw-Fahrerin auf der Grüntenstraße, stadtauswärts, unterwegs. Durch eine kurze Unaufmerksamkeit bemerkte sie das Anhalten des vorausfahrenden PKWs zu spät. Um nicht aufzufahren wich sie nach rechts aus, überfuhr den Gehweg und prallte mit der rechten Fahrzeugseite an die Hauswand eines dortigen Anwesens. An der Fassade waren leichte Beschädigungen am Putz erkennbar, der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der...

  • Sonthofen
  • 18.03.20
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt (Symbolbild).
463×

Sachschaden
Autofahrerin (71) übersieht Fahrzeug in Mindelheim

Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Zeppelinweg in Mindelheim. Sie wollte die Landsberger Straße überqueren. Hierbei übersah sie den auf der Landsberger Straße fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Diese wurden im weiteren Verlauf noch gegen einen in der Uhlandstraße wartenden Pkw geschoben. Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden von circa 17.500 Euro.

  • Mindelheim
  • 07.03.20
Ein Mann ist gegen eine Laterne geprallt (Symbolbild).
3.847×

Zusammenstoß
Betrunkener Autofahrer prallt in Kempten gegen Straßenlaterne

Ein 27-jähriger Kemptener befand sich am Freitagabend mit seinem Pkw auf dem Heimweg, als er zunächst aufgrund unbekannter Ursache von der Straße abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnte bei dem unverletzten Fahrzeugführer durch die anwesenden Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest brachte schließlich Licht ins Dunkle. Nachdem der Test einen Wert von annähernd zwei Promille ergab, dürfte die...

  • Kempten
  • 07.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ