Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei Österreich/Vorarlberg (Symbolbild)
1.976×

Wuchtiger Aufprall!
Betrunkener Deutscher (29) crasht in Tirol mit dem Auto gegen Felsen

In der Nacht auf Donnerstag ist ein deutscher Autofahrer (29) in Berwang (Tirol, Bezirk Reutte) auf einen Felsen gecrasht. Der Felsen steht auf einer Verkehrsinsel. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Auto überschlägt sichDer Autofahrer fuhr von Berwang Richtung Bichlbach. Am Ortsausgang von Berwang überfuhr er eine Verkehrsinsel, touchierte dabei mehrere Verkehrszeichen und prallte dann auf den großen, inmitten der Verkehrsinsel stehenden Felsen. "Durch die Wucht des Anpralls am Felsen...

  • Reutte
  • 30.06.22
Die Feuerwehr rückte mit 120 Leuten aus um ein Gebäude in Herbertingen zu löschen. (Symbolbild).
1.832×

120 Feuerwehrleute im Einsatz
Feuer zerstört Gebäude in Herbertingen - Einsturzgefahr und Brandverletzung

In Herbertingen im Landkreis Sigmaringen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Gebäude in Brand geraten. Dabei verletzte sich ein Bewohner leicht.  Ursache noch unbekanntEtwa gegen 2:30 Uhr am Sonntag fing das Gebäude Feuer. Ein Bewohner zog sich dabei leichte Brandverletzungen zu. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Die Ursache für den Brand ist noch nicht bekannt.  Hoher Schaden und EinsturzgefahrAn dem Gebäude entstand der Polizei zufolge ein Schaden von 100.000 Euro. Nach...

  • Ravensburg
  • 26.06.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.340×

Unfall
Fehler beim Abbiegen: Sieben Verletzte bei Ochsenhausen

In Ochsenhausen im Landkreis Biberach hat ein Autofahrer (34) am Freitagmittag beim Abbiegen ein Auto übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Der 34-Jährige war gegen Mittag mit seinem Skoda hinter einem LKW die Schönebürger Straße entlang gefahren. Bei der Abzweigung in Richtung Hürbel wollte er dann nach links abbiegen und übersah dabei das Auto einer entgegenkommenden 39-jährigen Frau. Auch sie wollte zu dem Zeitpunkt in Richtung Hürbel abbiegen - beide Fahrzeuge stießen daraufhin...

  • Biberach
  • 26.06.22
Auf der A96 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Maserati und einem VW-Bus. (Symbolbild)
19.831×

Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen
Maserati schmeißt VW-Bus auf der A96 bei Wangen um

Am Freitagabend um 22:15 Uhr kam es auf der A96 bei Wangen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Maserati und ein VW-Bus verwickelt waren. Der VW-Bus kippte dabei um. Der Maserati-Fahrer verletzte sich leicht.  Zu spät erkannt und aufgefahrenGrund für den Unfall war, dass der 26-jährige Fahrer des Maseratis den vor ihm in Richtung München fahrenden VW-Bus eines 60-Jährigen aus Stuttgart offenbar zu spät erkannte. Es kam deshalb zum Zusammenstoß. Der Maserati fuhr dem Bus laut Polizei derart auf,...

  • Wangen
  • 18.06.22
Ein betrunkener Mann hat einen Unfall gebaut, bei dem er selbst, zwei weitere Erwachsene und ein einjähriges Kind verletzt wurden. (Symbolbild).
3.385×

Er sah seinen Fehler aber wohl nicht ein
Betrunkener Autofahrer (53) knallt in stehendes Auto - Drei Erwachsene und ein Baby verletzt

Ein 53-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag mit etwa 2,4 Promille im Blut einen Unfall auf der Straße zwischen Dietmanns und Albers bei Bad Wurzach verursacht. Bei dem Unfall verletzten sich mehrere Personen, darunter ein einjähriges Kind. Es kam außerdem zu einem Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Drei Erwachsene und ein einjähriges Kind verletztDer 53-Jährige, der in Richtung Albers unterwegs war, fuhr auf einen stehenden Seat auf. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich neben dem...

  • 27.05.22
Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt.
14.118× Video 9 Bilder

35.000 Euro Schaden
Motorradfahrer (19) nach Unfall bei Geisenried schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den ebenfalls 19-jährigen Motorradfahrer übersehen. Die junge Autofahrerin wollte von Immenhofen kommend auf die B12 in Richtung Kempten auffahren. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Insgesamt ist bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro entstanden.

  • Marktoberdorf
  • 11.05.22
Auf der A8 ist es zu einem Unfall gekommen, den ein Gaffer gefilmt hat. (Symbolbild)
1.223×

Bei Starkregen zu schnell auf der A8
Autofahrer verletzt sich bei Crash in die Leitplanke - Gaffer filmt die Unfallstelle

Am späten Dienstagnachmittag ist ein 30-jähriger Autofahrer auf der A8 bei Bubesheim in die Leitplanke gecrasht. Der 30-Jährige war in Richtung Stuttgart unterwegs. Es regnete stark, der Fahrer war laut Polizei vermutlich zu schnell für die Wetterverhältnisse. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dadurch kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte es gegen die Schutzplanke und kam letztendlich zwischen dem linken und dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Leicht verletzt...

  • Günzburg
  • 27.04.22
Eine Person wurde bei einem Wohnungsbrand am Samstagabend verletzt.
9.184× Video 8 Bilder

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Eine Verletzte bei Wohnungsbrand in Oberthalhofen

Bei einem Feuer in einer Wohnung in Oberthalhofen, in der Nähe von Oberstaufen, hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Bewohnerin verletzt. Die Obergeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses war am Samstagabend gegen 21:45 Uhr in Brand geraten. Die Bewohner bemerkten das Feuer, das im Bereich eines Kachelofens entstand, laut Polizeimeldung selbst.  Mit Rauchvergiftung ins KrankenhausSie konnten die Wohnung zwar noch rechtzeitig verlassen, eine der beiden Bewohnerin erlitt allerdings...

  • Oberstaufen
  • 24.04.22
In Salem krachte ein Autofahrer in einen Schnellimbiss. (Symbolbild)
5.510×

An Theke stehen geblieben
Auto kracht in Schnellimbiss - 3 Verletzte und 35.000 Euro Schaden

Drei Verletzte und 35.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmittag in Salem (Bodenseekreis). Wie die Polizei berichtet, hatte ein 85-Jähriger zunächst vorwärts auf dem Parkplatz vor einem Schnellimbiss-Restaurant geparkt. Beim Versuch seine Parkposition zu verändern, verwechselte er gegen 12:30 Uhr wohl aus Unachtsamkeit das Gas- mit dem Bremspedal. Dabei beschleunigte das Auto, durchbrach den gläsernen Eingangsbereich und kam erst an der Verkaufstheke zum Stehen. Ein...

  • 21.04.22
Polizei (Symbolbild)
1.523×

20.000 Euro Schaden
Auto trotz Stopp-Schild übersehen - Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Am Sonntagmittag ist es in Thannhausen im Kreuzungsbereich der Edelstetter Straße und der Wiesenthalstraße zu ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Der 38-jährige Unfallverursacher fuhr auf der Wiesenthalstraße in westliche Richtung. Trotz Stop-Schild übersah er den vorfahrtsberechtigten Unfallbeteiligten, der zeitgleich auf der Edelstetter Straße in Fahrtrichtung Süden unterwegs war. Ein Fahrzeuginsasse verletzte sich laut Polizeimeldung bei dem folgenden Zusammenstoß...

  • Günzburg
  • 18.04.22
Auf der A7 bei Seeg kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. (Symbolbild)
1.258×

Über 50.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall auf der A7 bei Seeg sorgt für längere Sperrung der Autobahn

Am Dienstag, gegen 10:30 Uhr, ist es bei Seeg auf der A7 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund für den Unfall war ein Fehler beim Wechseln des Fahrstreifens. Eine 35-jährige Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sie kam in das Klinikum Füssen. Ein 66-jähriger ebenfalls beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Autobahn für etwa zwei Stunden gesperrtDie Autobahn war für ca. zwei Stunden teilweise gesperrt, weil beide Autos nicht mehr...

  • Seeg
  • 06.04.22
Feuerwehr (Symbolbild).
1.384×

20.000 Euro Sachschaden
Defekte Fahrradlampe löst Brand in Flur in Holzgünz aus

In Holzgünz hat am Mittwochnachmittag eine defekte Fahrradlampe einen Brand ausgelöst. Dabei ist ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden.  20.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt hatte ein Mann im Flurbereich seines Hauses in der Hauptstraße seine Fahrradlampe geladen. Dabei fing die Lampe Feuer. Das führte dazu, dass andere Gegenstände, darunter mehrere Fahrräder, in der Nähe ebenfalls in Brand gerieten. Der Hauseigentümer bemerkte den Brand selbst noch rechtzeitig und konnte...

  • Holzgünz
  • 01.04.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
6.168×

Unfall
Ampel defekt: Zwei Verletzte und 16.000 Euro Schaden in Kempten

Am Freitag, 25.03.2022 gegen 18:20 Uhr bog ein 27-jähriger PKW-Fahrer vom Schumacherring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei kollidierte er mit einem 45-jährigen PKW-Fahrer, welcher zeitgleich von der Bahnhofstraße nach links in den Schumacherring abbog. Ampel defekt Die Kreuzung wird durch eine Lichtzeichenanlage geregelt, welche aber zum Unfallzeitpunkt aufgrund eines technischen Defektes ausgefallen war. Nachdem die Vorfahrt auch nicht durch die Verkehrszeichen geregelt war, da für...

  • Kempten
  • 27.03.22
In Friedrichshafen wurde eine 58-jährige Frau durch eine Stichflamme im Gesicht verletzt. Sie musste anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.  (Symbolbild)
1.063×

Beim Kochen
Stichflamme verletzt Frau (58) in Friedrichshafen im Gesicht - Hubschrauber im Einsatz

In Friedrichshafen wurde eine 58-jährige Frau durch eine Stichflamme im Gesicht verletzt. Sie musste anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.  Krankenhaus wieder verlassen Die Stichflamme war beim Kochen in der eigenen Küche entstanden. Der Grund ist laut Polizeibericht noch unklar. Die Flamme beschädigt außerdem noch mehrere Gegenstände in der Küche. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich.  Ein 10-jähriger Junge, der sich zu dem Zeitpunkt ebenfalls in...

  • Friedrichshafen
  • 09.03.22
Bei Burtenbach mussten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Dienstag innerhalb von nur wenigen Stunden gleich zwei mal zur identischen Stelle ausrücken.  (Symbolbild)
545×

Gleiche Kreuzung
Kurioser "Doppelunfall" innerhalb kürzester Zeit bei Burtenbach

Bei Burtenbach mussten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Dienstag innerhalb von nur wenigen Stunden gleich zwei mal zur identischen Stelle ausrücken. Beide Unfälle ereigneten sich an der nördlichen Zufahrt von Burtenbach zur Verbindungsstraße von Jettingen nach Münsterhausen. Dabei wurden insgesamt vier Personen verletzt und mussten teilweise mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.  Mit dem Hubschrauber in die KlinikGegen 13:45 Uhr war ein Ehepaar mit ihrem...

  • 09.03.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.830×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.(Symbolbild)
7.702× 2

Drei Verletzte
Ampelanlage aus den Angeln gerissen - Autofahrer (19) verursacht Unfall in Kaufbeuren

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ampelanlage aus Verankerung gerissen Der 19-Jährige war war auf der Neugablonzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde das Auto des 26-Jährigen auf den Gehweg und gegen eine Ampelanlage...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
Am frühen Samstagabend, gegen 19.50 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Georgstraße in Ravensburg gemeldet.(Symbolbild).
5.369×

Polizei spricht von Brandstiftung
Verletzte Person und 20.000 Euro Sachschaden nach Brand in Ravensburg

Am frühen Samstagabend, gegen 19.50 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Georgstraße in Ravensburg gemeldet. Die Feuerwehr konnte das Gebäude zunächst nur mit schwerem Atemschutzgerät betreten. Vorsorglich wurden aus dem Gebäude etwa 12 Personen evakuiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr wurden nach dem Löschen des Feuers zwei Brandstellen, die mit aller größter Wahrscheinlichkeit mutwillig gelegt wurden, festgestellt. Einen Hinweis auf die...

  • Ravensburg
  • 14.02.22
Bei Ofterschwang und bei Altstädten ist es am Mittwoch zu Unfällen gekommen. (Symbolbild)
875×

Frau (46) verletzt und hoher Sachschaden
Auffahrunfälle bei Ofterschwang und Altstädten mit je drei Beteiligten

Am Mittwoch ist es auf der B19 bei Ofterschwang und auf der Straße nach Altstädten zu zwei ähnlichen Verkehrsunfällen gekommen.  Stau bei Ofterschwang zu spät erkanntAuf der B19 bei Ofterschwang mussten am Mittwochvormittag drei Fahrzeuge, die in Richtung Oberstdorf unterwegs waren, bei stockendem Verkehr wegen eines kurzen Staus anhalten. Ein 47-jähriger Autofahrer erkannte die Situation aber zu spät. Er fuhr deshalb auf eine vor ihm fahrende 46-jährige Autofahrerin auf. Ihr Auto wurde dadurch...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.22
Auf der B12 zwischen Dorenwald und Schweinebach hat am Donnerstagnachmittag ein 18-jähriger Fahranfänger einen schweren Autounfall verursacht. (Symbolbild)
2.737×

Drei Verletzte
Fahranfänger (18) kracht auf B12 bei Isny frontal in den Gegenverkehr

Auf der B12 zwischen Dorenwald und Schweinebach hat am Donnerstagnachmittag ein 18-jähriger Fahranfänger einen schweren Autounfall verursacht. Der junge Mann war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten.  Frontalzusammenstoß Laut Polizeibericht war der 18-Jährige in Richtung Isny unterwegs und kam aus unbekannter Ursache in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn ab. Dort krachte er Frontal mit einem Kleintransporter zusammen. Sowohl der 18-jährige Autofahrer als auch die beiden...

  • Isny
  • 14.01.22
Am Donnerstagabend ist ein 19-jähriger Fahranfänger auf der A14 bei Hohenems (Vorarlberg) nach einem Überholmanöver  ins Schleudern geraten. (Symbolbild)
2.150×

Autobahn voll gesperrt
Fahranfänger (19) verursacht Unfall auf A14 bei Hohenems

Am Donnerstagabend ist ein 19-jähriger Fahranfänger auf der A14 bei Hohenems (Vorarlberg) nach einem Überholmanöver  ins Schleudern geraten. Der junge Mann rutschte daraufhin mit seinem Auto seitlich gegen die Mittelleitplanke und wurde dann auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Autobahn voll gesperrt Dort blieb das Auto dann beschädigt liegen. Der junge Mann, der laut Polizeibericht aktuell nur einen Probeführerschein besitzt, wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Er musste mit dem...

  • 14.01.22
Auf der A96 ist es zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos gekommen. (Symbolbild)
1.019×

Am Autobahnkreuz Memmingen
Vier Verletzte und 75.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfällen

Im Verlauf des gestrigen Sonntag, 02.01.2022, kam es bei dichtem Reiseverkehr zu insgesamt fünf Auffahrunfällen rund um das Autobahnkreuz Memmingen, mit insgesamt vier Leichtverletzten und ca. 75.000 Euro Sachschaden. Zu wenig Abstand gehaltenDer folgenträchtigste Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf der BAB A 96 in Fahrtrichtung München, zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen, im dortigen Baustellenbereich. Ein 21-jähriger Ford-Lenker konnte aufgrund...

  • Buxheim
  • 03.01.22
Die 25-Jährige Autofahrerin hatte den Fußgänger zu spät bemerkt. Er wurde durch den Seitenspiegel verletzt.  (Symbolbild)
1.946×

Autofahrerin sah ihn zu spät
Fußgänger (53) bei Kollision mit Auto in Röthenbach verletzt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag lief ein 53-jähriger Mann in Röthenbach auf der Fahrbahn. Eine von hinten kommende 25-jährige Pkw-Fahrerin nahm den Mann so spät wahr, dass sie nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte und den Fußgänger mit ihrem rechten Außenspiegel erfasste. Die durch den Unfall leicht verletzte Person wurde daraufhin mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Lindenberg verbracht und ärztlich versorgt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

  • Röthenbach im Allgäu
  • 01.01.22
Gegen die 18-jährige Unfallverursacherin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung. (Symbolbild)
932×

Eine Verletzte, 25.000 Euro Schaden
Rotlicht missachtet - 18-Jährige baut Unfall in Günzburg

Am Donnerstagabend ereignete sich in Günzburg an der Einmündung vom sogenannten „Polizeiohr“ zur Bundesstraße 16 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Gegen 22:20 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der B16 geradeaus in nördliche Richtung. Auf Höhe der Einmündung zum Polizeiohr missachtete sie das für sie geltende Rotlicht. Verdacht der fahrlässigen KörperverletzungDaraufhin kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 54-Jährigen, sie erlitt Schmerzen im Brustbereich und am Arm. An beiden Wagen entstand...

  • Günzburg
  • 01.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ