Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei
Unfall: Autofahrer (19) übersieht Motorradfahrer (36).

Totalschaden
Autofahrer in Weiler (19) übersieht Motorradfahrer (36): Totalschaden und Leichtverletzter

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte von der Stromeyerstraße nach links auf die Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden und vorfahrtberechtigten 36-jährigen Mann mit seinem Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Hierdurch wurde der Motorradfahrer leicht verletzt, er erlitt verschiedene...

  • Weiler-Simmerberg
  • 23.08.19
  • 2.067× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sachschaden
Flugunfall bei Weissensberg: Pilot bleibt mit Schleppseil an Verkehrsschild hängen

Ein 79-jähriger Pilot ist am Sonntagnachmittag bei Weissensberg mit einem etwa 60 Meter langen Schleppseil an einem Verkehrsschild hängen geblieben. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann zunächst ein Segelflugzeug in die Luft geschleppt. Nachdem sich der Segelflieger ausgeklinkt hatte, setzte der 79-Jährige wieder zur Landung an. Dabei vergaß er das Seil mittels einer Winde wieder einzuziehen und blieb damit an einem Verkehrsschild hängen. Das Verkehrsschild wurde samt Metallpfosten...

  • Weißensberg
  • 06.08.19
  • 2.482× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Tiefgarage brennt in Isny: 100.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend gegen 18:30 Uhr fing ein in einer Tiefgarage im Stefanusweg abgestelltes Auto aus bislang unbekannter Ursache an zu brennen. Die Flammen griffen dann auf drei weitere Fahrzeuge über. Durch die hinzugerufene Feuerwehr Isny konnte der Brand gegen 19:10 Uhr gelöscht werden. Der an den Fahrzeugen bzw. der Tiefgarage entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 100.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Wohnhäuser über der Tiefgarage mussten...

  • Isny
  • 02.07.19
  • 2.766× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Stein ins Rollen gebracht: Auto in Lindau beschädigt

Am Montagmorgen wurde in Bad Schachen im Bereich Lindenhofweg/ Alwindstraße ein Auto durch einen rollenden Stein beschädigt. Der bisher unbekannte Verursacher war mit seinem Auto gegen 10:15 Uhr leicht ab von der Fahrbahn geraten und gegen einen Stein gefahren. Dieser begann daraufhin unvermittelt zu Rollen. Er rollte weiter die Straße entlang und schließlich gegen einen geparkten PKW, an dem ein Schaden entstand. Anstatt das Vorkommnis jedoch zu melden, verließ der Verursacher fluchtartig den...

  • Lindau
  • 25.06.19
  • 1.799× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kollision
Auto gerät auf B31 bei Lindau auf Gegenfahrbahn: 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag kam eine 66-jährige Autofahrerin auf der B31 aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Der im Gegenverkehr befindliche 48-jährige Fahrer konnte noch nach rechts in den Grünstreifen ausweichen und verhinderte so einen Frontalzusammenstoß. Dennoch kollidierten die Fahrzeuge mit den linken Seiten und es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 18.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

  • Lindau
  • 16.06.19
  • 1.584× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall bei Heimenkirch schwer verletzt.

Fahrlässige Körperverletzung
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer (51) nach Unfall bei Heimenkirch schwer verletzt

Eine junge Autofahrerin hat Freitagmittag beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Die 23-Jährige kam von der Kreisstraße LI7 aus Richtung Hergatz auf die Bundesstraße B32 und wollte dort nach links in Richtung Heimenkirch abbiegen. Zeitgleich war der 51-jährige Motorradfahrer von Heimenkirch kommend auf der B32 in Richtung Opfenbach unterwegs. Weil die Frau ihn übersehen hatte, kam es dort zum Zusammenstoß. Der 51-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, darunter eine schwere...

  • Heimenkirch
  • 14.06.19
  • 1.859× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 (Symbolbild)

Autobahn
Unfall aus Unachtsamkeit auf der A96 bei Leutkirch führt zu hohem Sachschaden

Gesamtschaden in Höhe von etwa 55.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der Bundesautobahn A 96 aus Fahrtrichtung Lindau in Fahrtrichtung München auf Gemarkung Leutkirch im Allgäu ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Audi A4 schloss auf der Überholspur zu einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Klein-Lkw der Marke Renault auf. Aufgrund einer Unachtsamkeit geriet der Lenker des Audi auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte...

  • Leutkirch
  • 06.06.19
  • 3.156× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Wohnwageneinbruch in Wangen

Ein Fernsehgerät und zwei Flaschen Radler hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum heutigen Donnerstag beim Einbruch in einen Wohnwagen auf dem Gelände des ehemaligen NTW-Werks in der Straße "Ausrüstung" erbeutet. Nachdem er zunächst ohne Erfolg versucht hatte, die Tür aufzubrechen, schlug er kurzerhand die Frontscheibe ein und stieg durch diese anschließend in den Wohnwagen ein. Während sich der Diebstahlsschaden auf rund 300 Euro beläuft, fällt der angerichtete Sachschaden mit etwa...

  • Wangen
  • 06.06.19
  • 925× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Unfall wurden zwei Frauen leicht verletzt.

Krankenhaus
Lkw verliert Plastikteil bei Leutkirch: Zwei Frauen nach Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten leicht verletzt

Ein Lkw verlor am Freitag gegen 15:30 Uhr zwischen Urlau und Friesenhofen ein Plastikteil. Mehrere folgende Autos bremsten deshalb bis zum Stillstand ab. Ein 61-jähriger Mann übersah die stehenden Wagen und fuhr dem Auto einer 29-Jährigen hinten auf. In der Folge wurde ihr Auto auf den vor ihr stehenden Wagen einer 42-jährigen Frau geschoben. Dieses wiederum auf das Auto eines 24-Jährigen, das vor ihr stand. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Wagen der...

  • Leutkirch
  • 25.05.19
  • 2.638× gelesen
Polizei
Freitagmittag prallte ein Motorradfahrer bei Weiler frontal in die Seite eines Autos.
13 Bilder

Schwer verletzt
Weiler: Motorrad prallt bei Überholmanöver in abbiegendes Auto

Freitagnachmittag prallte ein 53-jähriger Motorradfahrer in Fahrzeugseite eines Autofahrers auf der Staatsstraße 2001 in Weiler. Der Autofahrer wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Der 53-jährige Motorradfahrer befand sich mehrere Wagen hinter ihm und setzte zeitgleich zum Überholen an. Auf Höhe des Autofahrers angekommen bog dieser dann nach links ab, woraufhin die beiden zusammenstießen. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, so die Polizei. An beiden Fahrzeugen...

  • Weiler-Simmerberg
  • 11.05.19
  • 6.172× gelesen
Polizei
Symbolbild. Im Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West kam es in der Freinacht zu einem erhöhten Einsatzaufkommen.

Einsatzzentrale
Freinacht im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Erhöhtes Notruf- und Einsatzaufkommen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch war im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West für die Beamten ein erhöhtes Notruf- und Einsatzaufkommen zu bewältigen, so die Polizei. In der Zeit zwischen 19:00 und 7:00 Uhr sollen vermehrt Notrufe eingegangen sein. Schwerpunkt liege in den Stunden nach Mitternacht. Wie die Polizei mitteilt, gab es insgesamt 136 Einsätze mit Bezug zur Freinacht. Im Vergleich dazu wurden im vergangenen Jahr 140 Einsätze registriert. Dabei handelte es sich...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 01.05.19
  • 4.545× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
150.000 Euro Schaden nach Brand einer Lagerhalle in Eglofs

Am Sonntag ist eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Eglofs abgebrannt. Trotz eines schnellen und massiven Eingreifens konnte die Feuerwehr das Gebäude nicht mehr retten. Ein Übergreifen der Flammen auf nebenstehende Gebäude konnte durch die Einsatzkräfte aber verhindert werden.  Bei dem Brand wurde der Besitzer leicht verletzt - er erlitt eine Rauchvergiftung. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 150.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Insgesamt war...

  • Wangen
  • 29.04.19
  • 2.476× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autounfall bei Lindau: 11.000 Euro Sachschaden

Ein 69-jähriger Pkw-Lenker wollte am Mittwochabend an der Auffahrt Lindau von der Beschleunigungsspur auf die Autobahn einfädeln. Dabei übersah er jedoch einen sich bereits auf der rechten Fahrspur befindlichen anderen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, bei dem ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

  • Lindau
  • 25.04.19
  • 715× gelesen
Polizei
Der 19-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Sekundenschlaf
Frontalzusammenstoß auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg: Fahrer (19) schwer verletzt

Vermutlich wegen Sekundenschlafs kam am Mittwoch gegen 3:00 Uhr ein Autofahrer auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg nach links von der Straße ab und prallte frontal in einen Baum. Der 19-jährige Fahrer wurde bei einem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Der 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Laut Polizeiangaben entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die B 308 war bis 5:15 Uhr...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.04.19
  • 3.962× gelesen
Polizei
Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein 31-Jähriger auf der A96 bei Leutkirch in einen vor ihn fahrenden Wagen.

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A 96 bei Leutkirch: Drei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Gegen 23:30 Uhr am Ostermontag prallte ein 31-jähriger Autofahrer auf der A 96 zwischen Memmingen und Lindau, zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Süd, gegen eine vor ihn fahrende 77-Jährige. Ihr Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelschutzplanke und dann auf die rechte Fahrbahn geschleudert. Wie die Polizei mitteilt, soll vermutlich Unachtsamkeit Grund für den Unfall gewesen sein. Das Auto des 31-jährigen Unfallverursachers wurde nach rechts abgewiesen und...

  • Leutkirch
  • 23.04.19
  • 4.125× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zog sich Prellungen am Unterarm zu.

Prellungen
Autofahrer (23) übersieht Motorrad: Fahrer springt in Lindau von Maschine ab

Am Mittwochabend, 17. April 2019, übersah ein 23-jähriger Autofahrer beim herausfahren aus einer Ausfahrt einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser reagierte sofort und bremste voll ab. Dadurch kippte das Motorrad samt Fahrer nach links um. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Motorradfahrer noch von seiner Maschine abspringen und landete dann auf der Fahrbahn. Die Maschine kollidierte schließlich mit dem Wagen des 23-Jährigen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Lindau
  • 18.04.19
  • 4.132× gelesen
Polizei

Promille
Alkoholisierter Autofahrer (31) verursacht Unfall in Heimenkirch

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Lindenberg zu einem Verkehrsunfall nach Meckatz gerufen. Ein 31-jähriger Autofahrer war mit seinem Auto auf einen anderen, am Fahrbahnrand geparkten Wagen aufgefahren. Bereits als die Polizei eintraf, konnten die Beamten feststellen, dass sich der mutmaßliche Fahrzeugführer alkoholbedingt kaum auf den Beinen halten konnte. Er musste sich an einer Straßenlaterne festhalten. Eine Überprüfung vor Ort ergab, dass...

  • Heimenkirch
  • 13.04.19
  • 2.994× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zusammenstoß
Vier Leichtverletzte und 8.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Lindenberg

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der B 308 in Lindenberg ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein 39-jähriger Autofahrer musste an der Abzweigung zur Staufner Straße verkehrsbedingt abbremsen, da ein Fahrzeug vor ihm nach links abbiegen wollte. Die 27-jährige Unfallverursacherin erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf das Fahrzeug des Geschädigten auf. Bei dem Verkehrsunfall wurden vier Personen leicht verletzt. Eine Person wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.19
  • 2.325× gelesen
Polizei
Symbolbild

Vorfahrt
63.000 Euro Sachschaden: Autofahrer (19) prallt in Leutkirch mit Polizeiauto zusammen

Rund 63.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 03.00 Uhr an der Einmündung K 7906 / L 319 ereignet hat. Ein 19-jähriger Autofahrer befuhr die K 7906 von Herlazhofen kommend in Richtung Leutkirch und missachtete an der Kreuzung zur L 319 die Stopp-Stelle und die Vorfahrt des mit Sondersignal von rechts kommenden Streifenwagens. Trotz sofortiger Bremsung und eines Ausweichmanövers eines 33-jährigen Polizeibeamten konnte dieser eine Kollision nicht...

  • Leutkirch
  • 11.03.19
  • 4.248× gelesen
Polizei

Unfall
Zusammenstoß zwischen Lkw und Auto bei Heimenkirch: 23.000 Euro Sachschaden

23.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf der Staatsstraße bei Oberhäuser/ Dreiheiligen ereignete. Ein 50-jähriger Autofahrer wollte, von Oberhäuser her kommend, nach links in Richtung Lindenberg abbiegen. Er übersah dabei wohl einen entgegenkommenden 39-jährigen Lkw-Fahrer. Der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war dabei so heftig, daß das Auto des Unfallverursachers stark in...

  • Heimenkirch
  • 08.03.19
  • 1.301× gelesen
Polizei
Brand in Weiler
16 Bilder

Feuer
Wohnhaus in Weiler brennt: 140 Feuerwehrleute im Einsatz

Die schwarze Rauchwolke war weithin sichtbar: Ein Wohnhaus in Bremenried (Gemeinde Weiler-Simmerberg) ist am Montagnachmittag in Brand geraten. Den Notruf hatte eine Bewohnerin selbst abgesetzt. Das Feuer brach vermutlich im früheren Stadel des ehemals als Bauernhof genutzten Gebäudes aus. 140 Feuerwehrleute aus fünf Westallgäuer Ortswehren (Weiler, Simmerberg, Ellhofen, Lindenberg, Oberreute) kämpften gemeinsam gegen die Flammen. Die waren nach gut einer Stunde größtenteils unter...

  • Weiler-Simmerberg
  • 04.03.19
  • 32.331× gelesen
Lokales
Symbolbild. Die 56-Jährige stand vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat.

Gerichtsurteil
"Fahrlässiger Vollrausch": Frau (56) wirft volltrunken Scheibe eines Kindergartens in Lindau ein

Sie ist keine Unbekannte beim Amtsgericht. Die 56-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau ist schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Ihre „Spezialität“: Sie geht in Geschäfte, trinkt dort eine Flasche mit Alkohol aus und stellt sie dann ins Verkaufsregal zurück, ohne das Getränk zu bezahlen. Jetzt stand die Frau vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat. Vorgeworfen hatte die Staatsanwaltschaft ihr einen „fahrlässigen Vollrausch“. Der steht...

  • Maierhöfen
  • 04.03.19
  • 602× gelesen
Polizei
Am Samstagmorgen kam ein Lkw auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn ab. Der Fahrer (29) wurde mittelschwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 75.000 Euro.

Straßensperrung
Lkw kommt auf der A96 bei Leutkirch von der Fahrbahn ab: Fahrer (29) verletzt im Krankenhaus, rund 75.000 Euro Sachschaden

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Samstagmorgen, 23. Februar 2019, ein Sattelzug auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn nach rechts in unbefestigtes Bankett abgekommen. Danach wurde er zurück auf die Straße geschleudert und prallte anschließend mit der Zugmaschine gegen einen Erdwall. Quer zur Fahrbahn blieb der mit einer Maschine beladene Lkw stehen und blockierte die Fahrbahn. Der 29-jährige Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Der...

  • Aichstetten
  • 23.02.19
  • 4.089× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019