Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Frau (24) fährt in Sonthofen in Autofahrerin

Gestern Nachmittag kam es auf der Freibadstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin hatte kurzzeitig nicht aufgepasst und war einem vorausfahrenden Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall verletzte sich deren Fahrerin leicht. Der Sachschaden lag bei etwa 1.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 08.10.19
  • 3.261× gelesen
Polizei
Der Autofahrer, der am Montagmittag mit einem Rollstuhlfahrer zusammengestoßen ist, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachschaden
Keine Personalien ausgetauscht: Auto stößt in Sonthofen mit Rollstuhlfahrer zusammen

Ein Rollstuhlfahrer wollte am Montagmittag, 28. November 2018, die Hirschstraße in Sonthofen überqueren, als sein Rollstuhl mitten auf der Fahrbahn stehen blieb. Ein Autofahrer übersah den Mann und stieß mit seinem Wagen gegen den Rollstuhl. Der Autofahrer kümmerte sich umgehend um den Rollstuhlfahrer. Ohne die Personalien auszutauschen trennten sich die beiden Männer wieder. Als der Rollstuhlfahrer wieder zu Hause ankam, stellte er fest, dass bei dem Unfall doch ein Sachschaden an seinem...

  • Sonthofen
  • 29.01.19
  • 893× gelesen
Polizei
Unfälle in Sonthofen

Winter
Mehrere Verkehrsunfälle in Sonthofen

Gegen 9:15 Uhr touchierte eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei geringer Sachschaden entstand. Gegen 13 Uhr übersah eine Verkehrsteilnehmerin aufgrund von Sonnenblendung beim Linksabbiegen in der Hans-Böckler-Straße einen entgegenkommenden Pkw, auch hier entstand lediglich Sachschaden. Gegen 13:50 Uhr fuhr ein Notarztfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Grüntenstraße stadtauswärts. Eine 66-jährige...

  • Sonthofen
  • 26.01.19
  • 892× gelesen
Polizei
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
  • 4.111× gelesen
Polizei
Laut Polizeiangaben soll die Autofahrerin (68) eine rote Ampel überfahren haben.
8 Bilder

Unfall
Frau (68) überfährt rote Ampel in Sonthofen: Vier leichtverletzte und 18.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen war eine 68-jährige Autoahrerin, zusammen mit ihren zwei Mitfahrerinnen, auf der Östlichen Alpenstraße in Sonthofen unterwegs. An der Einmündung zum Handwerkshof überfuhr sie offensichtlich eine rote Ampel und kollidierte mit einem berechtigt einbiegenden Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall wurden alle Insassen des Verursacherfahrzeuges, sowie die vorfahrtsberechtigte Fahrerin leicht verletzt und zur weiteren Behandlungen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Autos...

  • Sonthofen
  • 09.01.19
  • 3.247× gelesen
Polizei

Unfall
Betrunkene Autofahrerin (36) prallt auf der B19 bei Waltenhofen in Leitplanke: 11.000 Euro Schaden

Am 10.05.2018 kam es gegen 02:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B19. Eine 36-jährige Oberallgäuerin fuhr mit ihrem Auto von Waltenhofen kommend in Fahrtrichtung Sonthofen. In einer langgezogenen Linkskurve, kurz vor der Anschlussstelle Herzmanns, verlor die Beschuldigte aufgrund ihrer Alkoholisierung die Kontrolle über ihr Auto. Erst kam die 36-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann nach links gegen die Mittelschutzplanke. Die Schutzplanke wurde erheblich beschädigt....

  • Waltenhofen
  • 10.05.18
  • 2.074× gelesen
Polizei
Unfall mit Porsche in Sonthofen.
9 Bilder

Hoher Sachschaden
Drei Verletzte bei Unfall in Sonthofen

Ein 19-jähriger Österreicher befuhr am Montagabend mit dem Sportwagen seines Vaters die B308 in Sonthofen und wollte nach links in die Berghofer Straße einbiegen. Hierbei schätzte er die Entfernung zum Gegenverkehr falsch ein. Auch der 41-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Kleintransporters konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Hierbei wurden sowohl der Unfallverursacher als auch die beiden Insassen des Kleintransporters verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich...

  • Sonthofen
  • 01.05.18
  • 4.988× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019