Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Die Polizei sucht Hinweise zu einem groß angelegten Diebstahl auf einer Baustelle in Marktoberdorf. (Symbolbild)
16.230×

Schaden im sechsstelligen Bereich
Großdiebstahl: Unbekannte entwenden acht Tonnen Kabel von Baustelle bei Marktoberdorf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte aus dem noch im Bau befindlichen Tunnel der Ortsumgehung Bertoldshofen bei Marktoberdorf insgesamt acht Tonnen schwere Kabel mit einer Länge von im Ganzen rund 650 Metern gestohlen. Laut der Baufirma waren die Kabel bereits in Schächten verlegt.  Aufwendiger DiebstahlDie Täter mussten die Kabel also durchtrennen und anschließend mit einer Länge von etwa 50 Metern aus dem Schacht ziehen, wie es im Polizeibericht heißt. Zum Herausziehen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.22
Bei einem Verkehrsunfall i Schwangau wurden vier Fahrzeuge beschädigt. (Symbolbild)
1.002×

Etwa 40.000 Euro Schaden
Frau (25) übersieht Gegenverkehr: Unfall in Schwangau mit vier beschädigten Autos

Am Mittwochnachmittag ist es in Schwangau zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Laut Polizei bog eine 25-jährige Autofahrerin von der Colomanstraße kommend nach links in die Tegelbergstraße ab. Dabei übersah sie einen 80-Jährigen, der ihr mit seinem Auto entgegenkam. Um die eigene Achse gedreht Der Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die hintere rechte Seite des abbiegenden Autos. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich...

  • Schwangau
  • 12.05.22
Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt.
13.558× Video 9 Bilder

35.000 Euro Schaden
Motorradfahrer (19) nach Unfall bei Geisenried schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den ebenfalls 19-jährigen Motorradfahrer übersehen. Die junge Autofahrerin wollte von Immenhofen kommend auf die B12 in Richtung Kempten auffahren. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Insgesamt ist bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro entstanden.

  • Marktoberdorf
  • 11.05.22
Die Feuerwehr löschte in Marktoberdorf einen Brand in einer Recyclingfirma. (Symbolbild).
943×

Technischer Defekt
Trafostation von Recyclingfirma in Marktoberdorf fängt Feuer

Am Montagmittag hat bei einer Recyclingfirma in Marktoberdorf am Röntgenring die firmeneigene Trafostation angefangen zu brennen. Laut Polizeibericht war ein technischer Defekt in einem Verteilerkasten dafür verantwortlich. Der Kasten wurde so zu heiß und es kam zu einem Schmorbrand.  Betriebselektriker und Feuerwehr verhindern schlimmeren SchadenDie Betriebselektriker konnten Schlimmeres verhindern. Sie schalteten die Anlage sofort ab. Die Feuerwehren aus Geisenried, Marktoberdorf und...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.22
In Rückholz ist im Keller eines Gasthauses ein Feuer ausgebrochen.  (Symbolbild).
5.169×

Im Bereich einer Stückholzheizung im Keller
Feuer in Gasthaus in Rückholz - 31 Menschen im Gebäude

In einem Gasthof in Rückholz ist in der Nacht zum Mittwoch, kurz nach Mitternacht, ein Feuer ausgebrochen. In dem Heizungskeller des Anwesens fingen unter anderem Holzscheite und die Isolierungen von Pufferspeichern im Bereich einer Stückholzheizung an zu brennen.  Starke RauchentwicklungWegen der Flammen kam es laut Polizeimeldung zu einer starken Rauchgasentwicklung im gesamten Haus. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 31 Menschen in dem Gasthof. Alle Personen konnten rechtzeitig...

  • Rückholz
  • 20.04.22
Auf der A7 bei Seeg kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. (Symbolbild)
1.240×

Über 50.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall auf der A7 bei Seeg sorgt für längere Sperrung der Autobahn

Am Dienstag, gegen 10:30 Uhr, ist es bei Seeg auf der A7 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund für den Unfall war ein Fehler beim Wechseln des Fahrstreifens. Eine 35-jährige Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sie kam in das Klinikum Füssen. Ein 66-jähriger ebenfalls beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Autobahn für etwa zwei Stunden gesperrtDie Autobahn war für ca. zwei Stunden teilweise gesperrt, weil beide Autos nicht mehr...

  • Seeg
  • 06.04.22
Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.
12.653× 1 7 Bilder

20.000 Euro Sachschaden
Drei Verletzte nach Unfall bei Pforzen - Polizei sucht nach Zeugen

Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Ein entgegenkommendes Auto soll den Unfall verursacht haben.  Polizei sucht Zeugen Der 33-Jährige war auf der OAL 6 von Germaringen in Richtung Pforzen unterwegs als ihm laut eigenen Angaben ein schwarzer BMW entgegenkam und er ausweichen musste. Der Autofahrer kam nach links von der Straße ab, stürzte die Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine beiden...

  • Pforzen
  • 03.04.22
Die Feuerwehr konnte glücklicherweise den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Eine Maschine war in Brand geraten.
5.840× Video 6 Bilder

Hoher Sachschaden aber keine Verletzten
Feuer in Industriehalle in Kraftisried: Maschine steht in Flammen

Am Donnerstagabend ist in Krafitsried ein Feuer in einer Industriehalle ausgebrochen. Mitarbeiter eines Betriebes, in dem Kunststoff verarbeitet wird, bemerkten laut Polizeibericht, dass sich an einer Maschine Flammen bildeten.  Feuerwehr bringt den Brand unter KontrolleDie Mitarbeiter versuchten zuerst das Feuer eigenständig zu löschen. Dieser Versuch blieb jedoch erfolglos. Es kam zu keinen verletzten Personen. Denn die Mitarbeiter konnten sich selbstständig aus der Produktionshalle retten....

  • Kraftisried
  • 24.03.22
Ein Autofahrer hat in Stötten beim Einparken das Gas- und das Bremspedal verwechselt. (Symbolbild)
1.498×

Stötten am Auerberg
Autofahrer (87) verwechselt Gas- und Bremspedal: Kirchenmauer, Garage und Auto beschädigt

Am Sonntagvormittag verwechselte ein 87-Jähriger beim Einparken auf dem Kirchenparkplatz in Stötten am Auerberg das Gas- und das Bremspedal. Er fuhr laut Polizei rückwärts gegen die Kirchenmauer, woraufhin diese einstürzte. Anschließend legte der 87-Jährige den Vorwärtsgang ein, fuhr über den gesamten Parkplatz und krachte gegen eine Garagenwand. Dabei wurde sowohl die Garage als auch das darin stehende Fahrzeug beschädigt. Der 87-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom...

  • Stötten am Auerberg
  • 21.03.22
In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  (Symbolbild)
1.026×

Totalschaden
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Auto überschlägt sich bei Jengen

In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  Auto Totalschaden Der 42-Jährige war in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn gerutscht. Wie die Polizei berichtet sollen die schmierige Fahrbahn wegen des einsetzenden Regens in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Unfallursache sein. Der Fahrer blieb unverletzt. Ihn erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige. Am Auto entstand ein...

  • Jengen
  • 17.03.22
Polizei (Symbolbild)
2.504×

Auto angefahren, Gartenzaun durchbrochen
Kaufbeuren: Postauto rollt weg und stürzt beinahe ab!

Am Dienstagvormittag hat sich in der Sonnleite in Kaufbeuren ein E-Postauto selbständig gemacht. Während die Postbotin die Pakete austrug, rollte das Auto etwa 40 Meter hangabwärts. Auf seinem Weg fuhr es ein geparktes Auto an, durchbrach einen Gartenzaun und blieb schließlich auf einer Steinmauer stehen. Das Postauto drohte, von der Steinmauer abzustürzen. Die Feuerwehr musste es bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sichern. Keine VerletztenVerletzt wurde glücklicherweise niemand. Das...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.22
Ein LKW-Fahrer hat in Marktoberdorf eine Bahnschranke beschädigt. (Symbolbild)
3.583×

Zug muss bist zum Stehen abbremsen
LKW auf Gleisen: Beinahe Zugunglück in Marktoberdorf

Ein 65-jähriger LKW-Fahrer hat in Marktoberdorf eine Bahnschranke beschädigt. Der Mann fuhr mit seinem LKW-Anhänger Gespann auf der Ennenhofener Straße in westlicher Richtung. Dort musste er einen beschrankten Bahnübergang überqueren. Gerade als er über den Bahnübergang fahren wollte, schloss sich die Bahnschranke.  Rückwärts statt vorwärtsAnstatt weiter zufahren, hielt er auf dem Übergang an und wollte wieder rückwärtsfahren. Dabei beschädigt er die Schranke. Ein herannahender Zug, der in...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.822×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.(Symbolbild)
7.695× 2

Drei Verletzte
Ampelanlage aus den Angeln gerissen - Autofahrer (19) verursacht Unfall in Kaufbeuren

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ampelanlage aus Verankerung gerissen Der 19-Jährige war war auf der Neugablonzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde das Auto des 26-Jährigen auf den Gehweg und gegen eine Ampelanlage...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
Polizei (Symbolbild)
2.225×

Hoher Sachschaden
Frau (52) knallt mit ihrem Auto in Rieden am Forggensee gegen einen Baum

Gegen 18:00 Uhr, am Freitagabend, hat sich im Bereich der Ortsmitte in Rieden am Forggensee ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 52-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug einen abschüssigen Straßenteil hinab. Dabei kam sie laut Polizei wegen ihrer vermutlich nicht angepassten Geschwindigkeit, mit ihrem Pkw nach links von der Straße ab. Dort prallte sie frontal mit einem Baum zusammen.  60.000 Euro und TotalschadenDie 52-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An ihrem Auto entstand allerdings...

  • Rieden am Forggensee
  • 12.02.22
In Kaufbeuren hat eine Diebesbande Teile von Autos demontiert. (Symbolbild)
9.384×

Etwa 100.000 Euro Schaden entstanden
Diebesbande klaut bei Autohaus in Kaufbeuren teils gewaltsam hochwertige Fahrzeugteile

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Diebesbande hochwertige Fahrzeugteile von einem Autohaus in Kaufbeuren gestohlen. Die Diebe demontierten von vier Autos, die im Außenbereich abgestellt waren, Fahrzeugteile. Teile mit Gewalt abmontiertTeilweise demontierte die Bande die Autoteile mit Gewalt. Dabei schlugen sie Seitenscheiben ein und rissen Verkleidungsteile ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro und ein Beuteschaden von etwa 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.22
Unfall (Symbolbild)
2.276×

Vollbesetzter Bus kam entgegen
Unfall bei Westerried auf schneeglatter Straße: VW Passat landet auf dem Dach

Am Freitagvormittag ist ein 27-jähriger Autofahrer bei Westerried (Gemeinde Kraftisried, Ostallgäu) auf schneeglatter Fahrbahn in einer Kurve ins Schlingern gekommen. Damit er nicht mit einem entgegenkommenden vollbesetzten Linienbus zusammenprallte, wich er nach rechts aus. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach liegen. Leichter Zusammenstoß mit dem BusDer 27-Jährige blieb unverletzt. Der Busfahrer bekam zunächst nicht mit, dass das Auto den Bus hinten links gestreift hatte....

  • Kraftisried
  • 29.01.22
In Nesselwang sind zwei Autos mittig zusammengestoßen. (Symbolbild)
1.755×

Vorfahrt nicht beachtet
Zwei Autos stoßen in Nesselwang auf der Hauptstraße mittig zusammen

Am späten Freitagvormittag ist es auf der Hauptstraße in Nesselwang zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto wollte aus der Ausfahrt eines Supermarktes fahren und die Hauptstraße geradeaus überqueren. Gleichzeitig fuhr jedoch ein anderes Auto aus der Lindenstraße in die Hauptstraße ein. die beiden Fahrzeuge stießen so mittig auf der Hauptstraße zusammen.  10.000 Euro SchadenBeide Autos wurden bei dem Unfall beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Weil es sich bei der...

  • Nesselwang
  • 15.01.22
Ein Sattelzug hat auf der A96 für einen Unfall gesorgt und ist danach einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
6.896×

Sattelzugfahrer flüchtet
Auto wird auf A96 bei Buchloe zwischen Sattelzug und Leitplanke eingeklemmt

Am Donnerstag ist das Auto einer 26-jährigen Frau auf der A96 bei Buchloe zwischen einem Sattelzug und der Leitplanke eingeklemmt worden. Die Autofahrerin war gegen 6:20 Uhr in der Früh in Richtung Lindau auf dem linken Fahrstreifen unterwegs gewesen. Nahe der Anschlussstelle Buchloe-West wechselte dann plötzlich ein Sattelzug mit einem viel zu geringen Abstand zu dem Auto von der rechten auf die linke Fahrspur. Die 26-Jährige, die gerade am Überholen war, konnte, obwohl sie eine Vollbremsung...

  • Buchloe
  • 14.01.22
Aus noch unbekannter Ursache fuhr der junge Mann in die Wand des Reinertshofer Tunnels. (Symbolbild)
4.259×

A7 für drei Stunden gesperrt
Autofahrer (19) kracht bei Hopferau in Tunnelwand

In der Nacht von Montag auf Dienstag war ein 19-Jähriger mit seinem Ford Focus auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache fuhr er frontal am Eingang des Reinertshofer Tunnels gegen die rechte Mauer, überschlug sich danach mehrmals und schleuderte noch ca. 200 Meter in den Tunnel. 1,1 Promille im BlutDurch eine zufällig vorbeifahrende Streife der Bundespolizei und hilfsbereiten Verkehrsteilnehmern konnte der junge Mann aus dem Auto geborgen werden. Ein anschließend...

  • Hopferau
  • 11.01.22
Bei einem Unfall in Pforzen entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. (Symbolbild)
1.529×

Zusammenstoß
Auto beim Wenden übersehen: 12.000 Euro Schaden bei Unfall in Pforzen

Am 05.01.2022, gegen 10.15 Uhr, ereignete sich in Pforzen, Ortsteil Leinau, ein Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten. Eine 21-Jährige hatte mit ihrem Pkw gewendet und wollte wieder auf die Dorfstraße auffahren. Dabei übersah sie die vorfahrtsberechtigte 31-Jährige. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, welche teils erheblich beschädigt wurden. Die 31-Jährige klagte anschließend über Kopf- und Nackenschmerzen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

  • Pforzen
  • 06.01.22
Eine Autofahrerin kam bei winterlichen bei Nesselwang Straßenverhältnissen ins Schleudern. (Symbolbild)
2.042×

15.000 Euro Schaden
Auto schleudert bei Nesselwang in Gegenverkehr

Eine 42-Jährige Autofahrerin aus Österreich kam wegen winterlicher Straßenverhältnisse zwischen Pfronten und Nesselwang, kurz vor der sogenannten "Trendsportkurven" ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Die 42-Jährige und auch der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro.

  • Nesselwang
  • 06.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ