Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Polizei
Auto brennt in Buchloe komplett aus

Im Hochstattweg in Buchloe kam es am 24.05.2020, gegen 2 Uhr zu einem Pkw-Brand. Der Pkw parkte am Straßenrand und brannte im Innenbereich komplett aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Feuerwehr Buchloe war vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern noch an. Wer sachdienliche Hinweise zum Brandfall geben kann, soll sich bitte mit der Polizei Buchloe unter Tel. 08241/9690-0 in Verbindung setzen.

  • Buchloe
  • 24.05.20
  • 1.355× gelesen
Polizei
Rote Ampel (Symbolbild)

Rote Ampel übersehen
10.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Germaringen

Ein 52-jähriger Autofahrer hat am späten Mittwochnachmittag eine rote Ampel übersehen und damit einen Unfall in Germaringen verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand allerdings Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Wie die Polizei mitteilt, kam der 52-Jährige von der Kaufbeurer Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Obwohl die Ampel Rot zeigte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 32-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge...

  • Germaringen
  • 21.05.20
  • 1.666× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfreiwillig abgeladen
Getränkelaster verliert Bierkisten vor Gaststätte in Bertoldshofen

Am Dienstagvormittag bog ein 51-jähriger Fahrer eines Getränkelasters mit Anhänger in Bertoldshofen von Altdorf kommend in Richtung Schongau ab. Leider hatte er vor Fahrtantritt die geladenen Getränkekisten nicht ordnungsgemäß gesichert. Beim Abbiegen öffnete sich die seitliche Klappe und eine Unmenge Getränkekisten flog auf die Fahrbahn und vor allem auf den Parkplatz vor dem Königswirt. Der hatte eine solche Lieferung nicht bestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Die Feuerwehr...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
  • 1.236× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Kreuzung
Vorfahrt missachtet: 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Marktoberdorf

Ein 71-jähriger Marktoberdorfer befuhr am Dienstagvormittag die Goethestraße Richtung Hochwiesenstraße. Auf der Kreuzung mit der Seeger Straße/Meichelbeckstraße übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und rammte ihn in der Mitte der Kreuzung. Der vorfahrtsberechtigte Pkw wurde auf der gesamten linken Seite aufgerissen. Der Pkw des Verursachers wurde an der Front stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die 62-jährige Unfallgegnerin wurde beim...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
  • 1.281× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Feuerwehr
Zigarette setzt Badezimmer-Teppich in Kaufbeurer Wohnung in Brand

Eine 21-Jährige hat einem 35-jährigen Mann in Kaufbeuren am späten Dienstagabend vermutlich das Leben gerettet. Sie hörte den Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus und alarmierte die Polizei. "Ohne Hilfe wäre die Wohnung nach kurzer Zeit in Vollbrand gestanden", teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie in der betroffenen Wohnung zunächst niemanden erreichen. Weil die Feuerwehrler jedoch Rauch rochen, öffneten sie die Wohnungstüre. Der komplette...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.20
  • 2.966× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

20.000 Euro Schaden
Test geht schief: Ionenbatterie explodiert in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag ist auf einer Teststation für Batterien in Kaufbeuren zu einer Explosion gekommen. Laut Polizei explodierte bei einem standardmäßigen Kurzschlusstest eine Ionenbatterie.  Demnach wurde bei dem Test bewusst ein Kurzschluss  hervorgerufen. Allerdings funktionierten beide Sicherungen nicht, sodass es zu der Explosion kam. Die beiden Mitarbeiter erkannten die Situation rechtzeitig und verließen das Testgelände. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt. Sowohl die Batterie als...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.20
  • 5.636× gelesen
Polizei
Die Polizei hatte einen Einsatz in Blonhofen. Ein Mann war mit seinem Auto zwischen einen Lkw und dem dazugehörigen Anhänger gefahren (Symbolbild).

16.000 Euro Sachschaden
Mann (78) fährt in Blonhofen zwischen Lkw und Anhänger

Am Montagmorgen wollte ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Eldratshofener Weg kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Ortsstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger und fuhr genau zwischen Lkw und Hänger hinein. Hier wurde er noch einige Meter mitgeschleift, bis alles zum Stehen kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt jedoch 16.000 Euro.

  • Kaltental
  • 19.05.20
  • 789× gelesen
Polizei
Wildunfall (Symbolbild)

Polizei
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu am Wochenende

Am Freitag und Sonntag kam es zu mehreren Wildunfällen im Ostallgäu. Hierbei entstand teilweise erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen, ein Reh starb. Bei einem Unfall am späten Freitagnachmittag entstand ein sehr hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Laut Polizei lief einem 36-jährigen Marktoberdorfer zwischen Lamerdingen und Dillishausen ein Reh ins Auto. Erheblicher Sachschaden entstand auch bei einem Wildunfall zwischen Jengen und Waal. Ein 53-jähriger Landsberger erfasste ein...

  • Jengen
  • 18.05.20
  • 979× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sachschaden
Gartenhütte in Obergünzburg brennt nach technischem Defekt an Kühlschrank

Am Freitagabend stand im Obergünzburger Ortsteil Freien eine Gartenhütte in Vollbrand. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehrleute aus Burg und Obergünzburg brachten den Brand schnell unter Kontrolle, sodass er nicht auf die angrenzende Lagerhalle übergehen konnte. In der Gartenhütte befanden sich ein Kühlschrank und diverse Möbel. Laut Polizei brach der Brand wohl im Bereich eines Kühlschranks aus. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt als...

  • Obergünzburg
  • 16.05.20
  • 2.167× gelesen
Polizei
Am Mittwoch hat eine junge Autofahrerin ein Verkehrsschild umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro (Symbolbild).

10.000 Euro Schaden
Autofahrerin (18) überfährt Verkehrsschild in Schwangau

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hat eine 18-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit ein Verkehrsschild in Schwangau umgefahren. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.  Die junge Frau bog aus einer Seitenstraße nach rechts in die Hauptstraße ein und kam dabei zu weit in die Mitte der Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Verkehrsschild um, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

  • Füssen
  • 14.05.20
  • 5.389× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfallflucht, Nötigung, Körperverletzung
Mercedes-Fahrer (31) verfolgt BMW-Fahrer (19) bis nach Aitrang und schlägt auf ihn ein

Ein Autofahrer verletzt, den anderen erwarten einige Anzeigen. Weil beide Männer mit der Fahrweise des jeweils anderen auf der B12 bei Kraftisried nicht einverstanden waren, gerieten sie schließlich bei Aitrang in Streit. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer aus Kaufbeuren auf der B12 bei Kraftisried den vor ihm fahrenden BMW überholen. Dabei kam es angeblich zu einer gefährlichen Situation, weshalb der Mercedes-Fahrer den 19-Jährigen im BWM verfolgte. Bei der...

  • Aitrang
  • 06.05.20
  • 7.695× gelesen
Polizei
Symbolbild

Trunkenheit
Autofahrer (47) fährt in Ronsberg Kindergarten-Zaun um

Am 03.05.2020, gegen 17 Uhr, fuhr ein Pkw gegen den Zaun des örtlichen Kindergartens. Der Unfallverursacher stieg aus seinem schwarzen Mercedes und begutachtete den Schaden. Danach entfernte er sich torkelnd von der Unfallörtlichkeit. Der 47-jährige Fahrzeugführer konnte in seiner Wohnung stark alkoholisiert angetroffen werden. Er wurde zur Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sondern auch wegen...

  • Ronsberg
  • 04.05.20
  • 696× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Brand einer Photovoltaikanlage in Altdorf

Am Montagnachmittag kam es im Industriegebiet am sogenannten Altdorfer Kreisel zum Brand einer Photovoltaikanlage. Auf einer Industriehalle eines Lagers mit Büroräumen kam es vermutlich auf Grund eines technischen Defekts zum Brand der angebrachten Photovoltaikelemente. Auf einer Fläche von ca. 150 Quadratmetern schlugen die Flammen hoch. Der Brand konnte durch die umliegenden Feuerwehren, die mit ca. 60 Leuten im Einsatz waren unter Kontrolle gebracht und schließlich abgelöscht werden. Der...

  • Biessenhofen
  • 27.04.20
  • 2.320× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
20.000 Euro Schaden in Füssen: Heimwerker setzt Küche unter Wasser

Ein Hobby-Handwerker hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in Füssen ausgelöst und einen Schaden von mindestens 20.000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der 46-Jährige eigentlich nur einen Wasserhahn in der Küche auswechseln und löste dabei wohl ein Eckventil der Leitung.  Bis der Hauptwasserhahn im Keller geschlossen werden konnte, stand der Küchenboden allerdings bereits komplett unter Wasser. Da die Decke der darunter liegenden Wohnung einzubrechen drohte, musste die...

  • Füssen
  • 23.04.20
  • 5.530× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehr
Geräteschuppen bei Ronsberg brennt fast vollständig ab: 50.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend ist das Gerätehaus eines Sportgeländes in Ronsberg fast völlig abgebrannt. Laut Polizei ist die Brandursache bislang unklar. Etwa 30 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Ronsberg und der Werksfeuerwehr der Firma Huhtmaki löschten das Feuer. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizeiangaben etwa 50.000 Euro. Alle im Schuppen gelagerten Geräte wurden bei dem Brand zerstört.

  • Ronsberg
  • 19.04.20
  • 2.907× gelesen
Polizei
Symbolbild Feuerwehr

Feuer
Eine Million Euro Sachschaden nach Brand in Hohenschwangau

Bei dem Brand eines Verwaltungsgebäudes in Hohenschwangau ist in der Nacht auf Mittwoch ein Sachschaden von rund einer Million Euro entstanden. Verletzte gab es bei dem Feuer glücklicherweise nicht. Nach Angaben der Polizei wurde die Integrierte Leitstelle gegen 2:15 Uhr über den Brand informiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Schwangau stand bereits ein Teil des Gebäudes in Flammen. Ein aus Holz gebauter Scheunenbereich brannte nahezu komplett ab. Am massiv errichteten Teil des Gebäudes...

  • Schwangau
  • 08.04.20
  • 6.976× gelesen
Polizei
Bei Biessenhofen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Zwei Schwerverletzte (63 und 52) bei Biessenhofen

Am Samstagnachmittag ist es bei Biessenhofen zwischen dem Kreisverkehr bei Altdorf und Bertoldshofen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Ein 64-jähriger Autofahrer wollte die Kreisstraße von Hausen Richtung Kreen passieren. Er übersah dabei den vorfahrtberechtigten 63-jährigen Autofahrer. Dieser war von Kreisel kommend in Richtung Bertoldshofen unterwegs.  Der Unfallverursacher blieb unverletzt, so die...

  • Biessenhofen
  • 05.04.20
  • 5.618× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehr
Holzanbau an Wohnhaus in Waal abgebrannt: 20.000 Euro Sachschaden

Ein Holzanbau an einem Haus in Waal stand am Dienstagmorgen in Flammen. Nach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr Schlimmeres verhindern, verletzt wurde niemand. Ein Verkehrsteilnehmer klingelte einem Bericht der Polizei nach morgens beim 72-jährigen Bewohner eines Einfamilienhauses. Er hatte gesehen, dass ein Holzanbau an dem Haus Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr war mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so die...

  • Waal
  • 31.03.20
  • 1.588× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand eines Schuppens in Obergünzburg löschen und das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern (Symbolbild).

Feuerwehreinsatz
Holzschuppen in Obergünzburg in Flammen: Feuer greift nicht auf Wohnhaus über

Am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr hat ein Holzschuppen in Obergünzburg Feuer gefangen. Das Übergreifen der Flammen auf das nebenstehende Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Demnach stand der Holzschuppen durch das eingelagerte Holz und den leichten Wind sehr schnell unter Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Das Feuer beschädigte die Holzfassade und Fenster und Türen. Insgesamt entstand ein...

  • Obergünzburg
  • 26.03.20
  • 1.393× gelesen
Polizei
Die Rauchentwicklung war bereits beim Eintreffen der Rettungskräfte deutlich zu sehen. (Symbolbild).

Feuerwehreinsatz
Dachstuhl brennt in Kaufbeuren: Keine Verletzten

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Verletzt wurde niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Löschzug erkundete das Objekt, um die Ursache der Rauchentwicklung festzustellen. Zwei Polizeistreifenwagen sperrten die Füssener Straße in beiden Richtungen ab. Dort hatte sich der Brand ereignet. Die Ursache des Brandes war vermutlich Funkenflug, so die Polizei. Dieser entstand durch das Nachlegen von Brennholz in den Hauskamin....

  • Kaufbeuren
  • 26.03.20
  • 2.574× gelesen
Polizei
Ein 20-Jähriger kam bei Füssen von der Straße ab.

Sachschaden
Autofahrer (20) kommt aus Unachtsamkeit von Straße bei Füssen ab

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi von Füssen in Richtung Pfronten. Zwischen Moos und Oberried geriet er aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve auf das Bankett und in weiterer Folge in das Bachbett neben der Fahrbahn. Dort blieb das Fahrzeug liegen und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Dazu war die Fahrbahn für kurze Zeit gesperrt. Da die Fahrbahn durch den Unfall stark verschmutzt worden war, musste diese auch durch die Straßenmeisterei gereinigt...

  • Füssen
  • 19.03.20
  • 999× gelesen
Polizei
Unbekannte sind in eine Käserei eingebrochen und haben dort einen Tresor gestohlen (Symbolbild).

Einbruch und Diebstahl
Unbekannte stehlen 300 Kilogramm schweren Tresor aus Käserei bei Eisenberg

Unbekannte Täter sind am Montagabend in die Verkaufs- und Büroräume einer Käserei in Weizern bei Eisenberg eingebrochen und haben dort einen Tresor gestohlen.  Zwischen 18:20 Uhr und 23:30 Uhr haben die Täter versucht, ein Fenster der Käserei aufzuhebeln - ohne Erfolg. Sie schlugen das Fensterglas daraufhin ein und entriegelten das Einstiegsfenster. Danach durchsuchten die Unbekannten die Verkaufs- und Büroräume nach Bargeld und Wertgegenständen. Sie stahlen einen rund 300 Kilogramm schweren...

  • Eisenberg
  • 17.03.20
  • 6.322× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Technischer Defekt
Auto brennt in Marktoberdorfer Innenstadt aus

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizeiinspektion Marktoberdorf auf einen brennenden Pkw im Innenstadtbereich von Marktoberdorf aufmerksam gemacht. Der 54-jährige Fahrzeugführer hatte nach dem Abstellen seines Pkw einen lauten Schlag aus dem Motorraum gehört, als er es näher überprüfen wollte begann das Fahrzeug bereits aus dem Motorraum zu brennen und brannte im Anschluss schließlich direkt aus. Laut Einschätzung der Polizei sowie der eingesetzten Feuerwehr Marktoberdorf ist von einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
  • 2.752× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Auto prallt gegen Firmengebäude in Nesselwang: 16.000 Euro Sachschaden

Eine 43-jährige Autofahrerin konnte am Dienstagmorgen beim Einparken vor einem Firmengebäude in Nesselwang nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit ihrem Wagen gegen das Gebäude. Wie die Frau gegenüber der Polizei erklärte, machte ihr Auto mit Automatikgetriebe beim Abstellen noch einen Satz nach vorne und fuhr anschließend über den Stellplatz hinaus eine Böschung hinunter. Der Wagen der 43-Jährigen prallte im weiteren Verlauf mit der Front gegen eine Fensterscheibe im Untergeschoss der...

  • Nesselwang
  • 10.03.20
  • 2.635× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020