Alles zum Thema Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei
Symbolbild.

Strafanzeige
Traktoranhänger nicht richtig beladen: Autofahrer stößt bei Sulzberg mit Gittern zusammen

Am Mittwochvormittag befuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem Traktor samt Anhänger die Kemptener Straße von Sulzberg her kommend in Richtung Durach. Dabei verlor er wegen nicht angepasster Ladungssicherung mehrere Gitter, die teilweise auf die Gegenfahrbahn gerieten. Ein dem Traktorfahrer entgegenkommender Autofahrer konnte den Gittern nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß mit diesen zusammen. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro....

  • Sulzberg
  • 23.05.19
  • 897× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 18-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall bei Rettenberg leicht verletzt.

Verletzt
Auto überschlägt sich bei Rettenberg und landet in Garten

Am Montagmittag, 06. Mai 2019, überschlug sich das Fahrzeug des 18-jährigen Autofahrers und landete anschließend in einem Garten bei Rettenberg. Der Mann war von Engelpolz in Richtung Kranzegg unterwegs, als er am Ortsausgang eine Linkskurve schnitt und auf die Gegenfahrbahn gelangte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste eine ihm entgegenkommende 31-jährige Autofahrerin ab. Der 18-Jährige lenkte zunächst stark nach rechts, dann nach links. Laut Polizeiangaben, kam dann der Wangen ins...

  • Rettenberg
  • 07.05.19
  • 1.810× gelesen
Polizei
Symbolbild. Im Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West kam es in der Freinacht zu einem erhöhten Einsatzaufkommen.

Einsatzzentrale
Freinacht im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Erhöhtes Notruf- und Einsatzaufkommen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch war im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West für die Beamten ein erhöhtes Notruf- und Einsatzaufkommen zu bewältigen, so die Polizei. In der Zeit zwischen 19:00 und 7:00 Uhr sollen vermehrt Notrufe eingegangen sein. Schwerpunkt liege in den Stunden nach Mitternacht. Wie die Polizei mitteilt, gab es insgesamt 136 Einsätze mit Bezug zur Freinacht. Im Vergleich dazu wurden im vergangenen Jahr 140 Einsätze registriert. Dabei handelte es sich...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 01.05.19
  • 4.467× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in Immenstadt: 11.000 Euro Sachschaden

Am Samstag gegen 14:30 Uhr wurden zwei Fahrzeuginsassen durch einen Unfall in Immenstadt verletzt. Ein Autofahrer wollte von der Alten Bundesstraße in die Werdensteiner Straße nach links abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehrs warten. Das Auto direkt dahinter bremste rechtzeitig ab. Eine 34-jährige Autofahrerin dagegen erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihr stehenden Wagen auf. Durch die Wucht wurde dieser in das erste Auto geschoben. Der verursachte Schaden beläuft sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.19
  • 1.066× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Kontrolle verloren: Autofahrer (18) rutscht auf schneeglatter Fahrbahn bei Wertach in Gegenverkehr

Ein 18-Jähriger Autofahrer verlor am Dienstagmorgen auf der Strecke von Unterjoch in Richtung Wertach die Kontrolle über seinen Wagen. Auf schneeglatter Fahrbahn rutschte der Mann in die Gegenspur und kollidierte dort mit einer entgegenkommenden 30-jährigen Autofahrerin. Wie die Polizei mitteilte, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

  • Wertach
  • 27.03.19
  • 1.440× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mehrere BMW XDrive in Kempten aufgebrochen und Fahrzeugteile entfernt

In der Nacht auf Montag wurden drei Fahrzeuge des Herstellers BMW, 5er Serie - Ausstattungslinie xDrive, von einem bisher unbekannten Täter aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen, welche im Edelweißweg, Aurikelweg und in der Rottenkolberstraße in Kempten standen, wurden hochwertige Fahrzeugteile fachmännisch ausgebaut und entwendet. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, der Entwendungsschaden wird ebenfalls auf ca. 30.000 Euro beziffert. Beim Aufbruch in der...

  • Kempten
  • 26.03.19
  • 1.683× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die 19-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall in Kempten schwer verletzt.

Sperrung
Auto überschlägt sich in Kempten: Fahrerin (19) schwer verletzt

Eine 19-jährige Autofahrerin geriet am Dienstagmorgen in der Prälat-Götz-Straße in Kempten in einer Linkskurve gegen ein geparktes Auto. Warum sie gegen des Wagen stieß ist noch unklar. Das Auto der 19-Jährigen überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Wie die Polizei mitteilte, knallte das geparkte Auto in einen weiteren Wagen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 16.000 Euro. Laut Polizeiangaben war die Straße für etwa eine Stunde...

  • Kempten
  • 20.03.19
  • 4.695× gelesen
Polizei
Betrunkener baut Unfall (Symbolbild)

Totalschaden
Betrunkener fährt gegen Holzstapel bei Buchenberg

Am Sonntagmorgen, gegen 05:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße OA 7 bei Buchenberg zu einem Verkehrsunfall, nachdem ein 25-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kam nach links von der Fahrbahn ab kollidierte dort mit einem Holzstapel und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Andere Verkehrsteilnehmer wurden zum Glück nicht gefährdet. Der 25-Jährige, welcher keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte, war zur Unfallzeitpunkt erheblich alkoholisiert. Ein durchgeführter...

  • Buchenberg
  • 18.03.19
  • 2.377× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 bei Weitnau (Symbolbild)

Unfall
Fahrzeug überschlägt sich bei winterlichen Verhältnissen auf der B12 bei Weitnau

Unverletzt konnte ein 28-Jähriger aus einem Pkw aussteigen, nach sich dieser am Sonntagabend, gegen 19:40 Uhr, auf der B12 bei Weitnau überschlagen hatte. Der Fahrer kam alleinbeteiligt bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, konnte sein Fahrzeug nicht mehr kontrollieren und überschlug sich, so dass das Fahrzeug auf der Seite am Straßenrand liegen blieb. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

  • Kempten
  • 18.03.19
  • 1.258× gelesen
Polizei

Erpressung
Über 200.000 Euro Schaden nach Hackerangriffen auf Allgäuer Firmen

Bei der Kriminalpolizei Kempten wurden in den letzten zwei Wochen vier Hackerangriffe auf Allgäuer Firmen, Arztpraxen und Autohäuser angezeigt. Der entstandene Schaden liegt bei über 200.000 Euro. Die Täter drangen über das Internet in die Computernetzwerke der Betroffenen ein und verschlüsselten dort alle Daten. Das führte zum sofortigen Stillstand bei den Firmen, die ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen konnten. Die Arbeitnehmer wurden nach Hause geschickt. Diese Vorgehensweise ist der...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 5.010× gelesen
Allgäu
Bei Martinszell ist ein Baum auf ein Wohnhaus gefallen.

Bilanz
Sturmtief im Allgäu: Zusätzliche Einsätze für Rettungskräfte

Sturmtief Eberhard hat auch im Allgäu die Rettungsdienste auf Trab gehalten. Nach Angaben der Integrierten Leitstellen Allgäu und Donau-Iller liefen zur Hochzeit des Unwetters am Sonntagnachmittag insgesamt 30 witterungsbedingte Notrufe ein. In den allermeisten Fällen handelte es sich allerdings um Alarmierungen wegen Technischer Hilfeleistung. Die Feuerwehren mussten umherfliegende Bauzäune oder kleinere Dachteile sichern oder umgestürzte Bäume beseitigen. Auf der A7 bei Memmingen mussten...

  • Kempten
  • 11.03.19
  • 1.447× gelesen
Allgäu
Sturm im Allgäu

Wetter
Verletzte und Sachschaden durch Sturm Bennet im Allgäu

Sturmtief "Bennet" hat auch im Allgäu einigen Schaden angerichtet - mindestens zwei Personen wurden durch den Sturm verletzt. In Lindenberg im Westallgäu musste die Feuerwehr ausrücken. Dort hatte das Sturmtief Bennet ein größeres Blechdach abgedeckt. Zwischen Heimertingen und Fellheim blockierte ein umgestürzter Baum zeitweise einen Fahrstreifen der Ortsverbindungsstraße. Auch hier waren Einsatzkräfte der Feuerwehr mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Zwei Verletzte Im Kemptener Stadtteil...

  • Kempten
  • 05.03.19
  • 1.553× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Frontalzusammenstoß in Kempten wurden beide Fahrer verletzt.

Straßensperrung
Frontalzusammenstoß in Kempten: Autofahrer (26) übersieht beim Abbiegen den Gegenverkehr

Ein 26-Jähriger Autofahrer übersah am Sonntagmittag, 03. März 2019, in Kempten beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug und prallte frontal mit ihm zusammen. Der 26-Jährige wollte an der Einmündung Ludwigsstraße zum Theodorplatz nach links abbiegen, als er den vorfahrtsberechtigten 48-Jährigen übersah. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund...

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 7.515× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 784× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die 25-Jährige bemerkte das Abbremsen des Autos vor ihr nicht und fuhr ungebremst in den Wagen eines 31-Jährigen.

Gegenverkehr
Auffahrunfall bei Immenstadt: Neun Verletzte und 17.000 Euro Sachschaden

Eine 25-jährige Autofahrerin bemerkte am Sonntagnachmittag das Abbremsen eines 31-jährigen Fahrers vor ihr nicht und fuhr ungebremst in dessen Auto. Der Mann war auf der B 308 aus Richtung Bühl unterwegs, als er im Bereich Immenstadt nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Aufgrund des Gegenverkehrs musste der 31-Jährige abbremsen und warten. Insgesamt neun Menschen aus beiden Fahrzeugen wurden bei dem Auffahrunfall verletzt. Sie wurden in mehreren Krankenwägen in umliegende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.19
  • 785× gelesen
Polizei
Unfall auf der auf B19 bei Immenstadt

Unfall
Mann (30) fährt auf B19 bei Immenstadt gegen Leitplanke: 50.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der B19 bei Rauhenzell/Immenstadt wurde ein 30-jähriger Mann verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Der 30-jähriger Fahrer eines Mercedes wollte von der B19 kommend nach links in Richtung Rettenberg/Allee einfahren. Er beschleunigte stark, verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen und krachte dann in die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.19
  • 3.453× gelesen
Polizei

Unfall
Zusammenstoß in Kemptener Tiefgarage: 13.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend, gegen 17:20 Uhr, kam es in einer Tiefgarage in der Scheibenstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca.13.000 Euro. Der Fahrer eines Skodas fuhr aus der Tiefgarage des Spieltreffs heraus, die Fahrerin eines BMWs aus der Tiefgarage des dazugehörigen Wohnblocks. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen funktionierte eine rote Warnleuchte nicht, weshalb beide Autofahrer davon ausgingen, dass sie freie Fahrt hätten. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen...

  • Kempten
  • 12.02.19
  • 1.256× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sachschaden
Unbekannter fährt Auto an Skiliftparkplatz in Ofterschwang an

Eine böse Überraschung erwartete einen hessischen Urlauber in Ofterschwang. Der Geschädigte stellte sein Auto auf dem Parkplatz der Bergbahnen Ofterschwang ab. Nach einem schönen Skitag musste er feststellen, dass sein Auto im Bereich der Stoßstange, Kotflügel und Fahrertüre massiv beschädigt war. Hierbei entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro. Der vermeintliche Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr davon. Weiter Ermittlungen durch die Polizei...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.19
  • 3.019× gelesen
Polizei
Die Beifahrerin der Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden.

Rettungshubschrauber
Schneehaufen behindert Sicht: Beifahrerin nach Autounfall bei Missen schwer verletzt

Eine 38-jährige Autofahrerin verursachte am Donnerstag einen Autounfall zwischen Immenstadt und Missen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre Beifahrerin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Immenstädter Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro. Die 38-Jährige wollte vom Parkplatz Schlettermoos nach links in Richtung Missen fahren. Aufgrund eines Schneehaufens soll sie einen von links kommenden Wagen übersehen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 08.02.19
  • 3.134× gelesen
Polizei
Am Mittwoch, 06. Februar 2019, kam es bei einer Personenschutzübung der Polizei zu einem Auffahrunfall auf der A7 bei Durach.

Sachschaden
Während Polizei-Übung auf der A7 bei Durach: Autofahrer (39) verursacht Auffahrunfall

Während einer Personenschutzübung der Polizei auf der A7 bei Durach ist ein Autofahrer (39) auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.   Bei der Übung fuhren am Mittwochmittag mehrere Autos und Motorräder der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Zwei neutrale Polizeifahrzeuge stellten dabei die zu schützenden Personen dar. Beim Einfädeln in den Verkehr mussten die Fahrzeuge langsamer werden. Nachfolgende Autofahrer passten ihre...

  • Kempten
  • 07.02.19
  • 4.452× gelesen
Polizei
Der Autofahrer, der am Montagmittag mit einem Rollstuhlfahrer zusammengestoßen ist, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachschaden
Keine Personalien ausgetauscht: Auto stößt in Sonthofen mit Rollstuhlfahrer zusammen

Ein Rollstuhlfahrer wollte am Montagmittag, 28. November 2018, die Hirschstraße in Sonthofen überqueren, als sein Rollstuhl mitten auf der Fahrbahn stehen blieb. Ein Autofahrer übersah den Mann und stieß mit seinem Wagen gegen den Rollstuhl. Der Autofahrer kümmerte sich umgehend um den Rollstuhlfahrer. Ohne die Personalien auszutauschen trennten sich die beiden Männer wieder. Als der Rollstuhlfahrer wieder zu Hause ankam, stellte er fest, dass bei dem Unfall doch ein Sachschaden an seinem...

  • Sonthofen
  • 29.01.19
  • 868× gelesen
Polizei
Bei einem Einbruch in einen caritativen Verein wurde Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro angerichtet. Der Entwendungsschaden ist bislang noch unbekannt.

Zeugenaufruf
Tresor aufgeflext: Unbekannte brechen in caritativen Verein in Kempten ein

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 25. Januar 2019, 12:00 Uhr, bis zum Montag, 28. Januar 2019, 7:00 Uhr, in die Räumlichkeiten eines caritativen Vereins am St. Mang Platz ein. Die Täter hebelten die Haupteingangstüre sowie mehrere Bürotüren auf und suchten dort nach Bargeld. Außerdem wurde ein vorgefundener Tresor aufgeflext. Der Sachschaden liegt bei mindestens 4.000 Euro. Der Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise unter...

  • Kempten
  • 28.01.19
  • 1.507× gelesen
Polizei
Unfälle in Sonthofen

Winter
Mehrere Verkehrsunfälle in Sonthofen

Gegen 9:15 Uhr touchierte eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei geringer Sachschaden entstand. Gegen 13 Uhr übersah eine Verkehrsteilnehmerin aufgrund von Sonnenblendung beim Linksabbiegen in der Hans-Böckler-Straße einen entgegenkommenden Pkw, auch hier entstand lediglich Sachschaden. Gegen 13:50 Uhr fuhr ein Notarztfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Grüntenstraße stadtauswärts. Eine 66-jährige...

  • Sonthofen
  • 26.01.19
  • 875× gelesen
Polizei
An den beteiligten Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Airbags
Beim Abbiegen in Gegenverkehr geprallt: 12.000 Euro Sachschaden und drei leicht Verletzte in Kempten

Am Samstag, 19. Januar 2019, bog ein 81-Jähriger gegen 10:00 Uhr mit seinem Wagen vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Autofahrer und fuhr frontal in dessen linke Front. Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden. Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht. An...

  • Kempten
  • 20.01.19
  • 504× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019