Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Am Montag trafen Unwetter, Sturm, Regen und Hagel das Allgäu.
9.121×

Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller...
Sturm und Unwetter führen zu zahlreichen Einsätzen im Allgäu

Durch die Unwetter, die am Montag im Allgäu gewütet haben, ist es zu einigen Einsätzen der Polizei und der Feuerwehr gekommen. Laut der Polizei stürzten vereinzelt Bäume und Bauzäune um. Vor allem aber hielten zahlreiche vollgelaufene Keller am späten Montagnachmittag, besonders im Ostallgäu, die Einsatzkräfte auf Trab. Insgesamt 27 EinsätzeDurch die Unwetterlage verzeichnete die Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am gestrigen Montag zwischen 17:30 Uhr und 20 Uhr insgesamt...

  • Kempten
  • 24.05.22
Bei einem Unfall in der Nähe des Forums in Kempten wurden drei Personen verletzt.
8.867×

Drei Personen verletzt
Zwei Autos krachen am Forum ineinander - Eine Person eingeklemmt

Am Montagnachmittag kurz nach 15 Uhr krachten zwei Autos beim Forum in Kempten ineinander. Wie die Polizei berichtet, war ein 33-Jähriger mit seinem BMW auf der Bahnhofstraße Richtung Bahnhof gefahren. Auf Höhe des Forums wendete der BMW-Fahrer, um Richtung Zentrum zurückzufahren. Autofahrer (33) eingeklemmt Ein 20-jähriger Mercedesfahrer, der ebenfalls auf der Bahnhofstraße Richtung Bahnhof fuhr, kollidierte frontal mit der Fahrerseite des wendenden BMW. Der 33-Jährige wurde dadurch in seinem...

  • Kempten
  • 09.05.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
6.156×

Unfall
Ampel defekt: Zwei Verletzte und 16.000 Euro Schaden in Kempten

Am Freitag, 25.03.2022 gegen 18:20 Uhr bog ein 27-jähriger PKW-Fahrer vom Schumacherring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei kollidierte er mit einem 45-jährigen PKW-Fahrer, welcher zeitgleich von der Bahnhofstraße nach links in den Schumacherring abbog. Ampel defekt Die Kreuzung wird durch eine Lichtzeichenanlage geregelt, welche aber zum Unfallzeitpunkt aufgrund eines technischen Defektes ausgefallen war. Nachdem die Vorfahrt auch nicht durch die Verkehrszeichen geregelt war, da für...

  • Kempten
  • 27.03.22
Im Kemptener Gewerbegebiet Ursularied sind Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Lagerhalle eines Motorradausstatters eingebrochen.  (Symbolbild)
873×

Polizei bittet um Hinweise
Einbruch in Kemptener Lagerhalle - Täter fliehen ohne Beute

Im Kemptener Gewerbegebiet Ursularied sind Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Lagerhalle eines Motorradausstatters eingebrochen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Ohne Beute geflohenDie Täter hatten an der Westseite des Gebäudes in der Dieselstraße ein Fenster aufgehebelt und anschließend die die Büro- und Verwaltungsräume durchsucht. Sie waren laut Polizeibericht vergeblich auf der Suche nach Bargeld. Vermutlich hatten sie bemerkt, dass durch den Einbruch eine...

  • Kempten
  • 11.03.22
Im Allgäu hat die Polizei alleine am Dienstag erneut mehrere Fälle von Unfallfluchten aufgenommen. (Symbolbild)
1.740×

In Sonthofen, Kempten und Oy-Mittelberg
Immer mehr Unfallfluchten im Allgäu - Mindestens vier neue Fälle an einem Tag

Im Allgäu hat die Polizei alleine am Dienstag erneut mehrere Fälle von Unfallfluchten aufgenommen. Ein Trend der im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West klar erkennbar ist. Das hat auch Pressesprecher Holger Stabik im Interview mit all-in.de bestätigt.  Polizei sucht Zeugen zu Unfallfluchten im Allgäu Am Dienstagvormittag ist ein bislang Unbekannter in der Hauptstraße in Oy-Mittelberg nahe des Kreisverkehrs zur B310 nach einem Unfall geflüchtet. Der Täter beschädigte während des Rangiervorgangs...

  • Kempten
  • 16.02.22
Im Bereich Kempten kam es am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen. (Symbolbild)
851×

75.000 Euro Schaden
Zu schnell bei Regen und Matsch: Zahlreiche Verkehrsunfälle bei Kempten

Im Bereich der Verkehrspolizeiinspektion Kempten kam es am Mittwoch bei winterlichen Verhältnissen zu mehreren Verkehrsunfällen. Nach Angaben der Polizei verloren die Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge, weil sie ihre Geschwindigkeit nicht an die Straßenverhältnisse angepasst hatten. Ein Autofahrer auf der A7 bei Seeg kollidierte mit einer Schutzmauer und schlitterte einen etwa 20 Meter hohen Abhang hinunter. Nur durch Glück wurde bei keinem der Unfälle jemand verletzt. Es entstand ein...

  • Kempten
  • 03.02.22
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch in einen Supermarkt in Kempten liefern können. (Symbolbild)
4.845×

Polizei sucht nach Hinweisen
Unbekannte brechen an Heiligabend in Supermarkt in Kempten ein

In Kempten ist an Heiligabend eine unbekannte Täterschaft in einen Supermarkt eingebrochen. Die bisher Unbekannten brachen auf laut Polizei noch unklare Weise durch das Fenster eines neu angebauten Gebäudeteils in den Supermarkt im Wettmannsberger Weg Ecke Lenzfrieder Straße ein. In den Räumen des Supermarktes öffneten sie dann mit Gewalt die Spinde der Belegschaft und durchwühlten deren Inhalt, ebenso wie den Büroraum. Insgesamt erbeuteten die Täter wenige hundert Euro Bargeld. Allerdings...

  • Kempten
  • 27.12.21
Ein Unbekannter hat den Auspuff seines Mercedes auf der A7 verloren. (Symbolbild)
5.283×

Polizei sucht Zeugen
Auspuff auf der A7 bei Kempten verloren - Drei Autos deswegen fahruntauglich

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Mercedes hat am Donnerstagmorgen, gegen 06:55 Uhr, auf der A7 zwischen Leubas und Dietmannsried einen Auspuff verloren. Drei Autos konnten dem auf dem Mittelsstreifen liegenden Auspuff nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren darüber. Dabei wurden alle drei Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand. ZeugenaufrufDie Polizeiinspektion Kempten hat...

  • Kempten
  • 10.12.21
Ein 26-Jähriger hat einen Verkehrsunfall gebaut, weil er zu schnell war. (Symbolbild)
1.595×

62.000 Euro Schaden
Zu schnell: Autofahrer (26) verliert in Kempten die Kontrolle und rammt drei parkende Autos

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat in Kempten ein 26-jähriger Autofahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall verursacht. Der 26-Jährige fuhr mit seinem Auto die Burgstraße in Kempten entlang. Weil er zu schnell unterwegs war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Autofahrer kam nach rechts von der Straße ab und rammte insgesamt drei am Rand parkende Autos.  Auto muss abgeschleppt werdenDer entstandene Sachschaden wird auf 62.000 Euro geschätzt. Das Auto des...

  • Kempten
  • 15.11.21
In Kempten in der Burgstraße hat ein 26-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Grund war laut Polizei überhöhte Geschwindigkeit. (Symbolbild)
9.820×

62.000 Euro Sachschaden
Junger Mann (26) verliert Kontrolle über Auto in Kemptener Innenstadt

In Kempten in der Burgstraße hat ein 26-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Grund war laut Polizei überhöhte Geschwindigkeit. 62.000 Euro Schaden Dabei touchierte er drei geparkte Autos und verursachte so einen Sachschaden von rund 62.000 Euro. Das Auto des 26-Jährigen musste abgeschleppt werden. Laut Polizeibericht erwartet den jungen Mann ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

  • Kempten
  • 14.11.21
In Marktoberdorf ist eine 20-jährige Frau auf einen Betrüger hereingefallen. Eigentlich wollte sie ihr Auto verkaufen, bezahlte im Endeffekt aber selbst Geld an den "Kaufinteressenten". (Symbolbild)
8.915×

Auf Betrüger hereingefallen
Junge Marktoberdorferin (20) will ihr Auto online verkaufen und bezahlt selbst 6.000 Euro

In Marktoberdorf ist eine 20-jährige Frau auf einen Betrüger hereingefallen. Eigentlich wollte sie ihr Auto verkaufen, bezahlte im Endeffekt aber selbst Geld an den "Kaufinteressenten".  6.000 Euro bezahlt Die junge Frau hatte ihr Auto auf einer Internetverkaufsplattform zum Kauf angeboten. Ein Betrüger meldete sich kurz darauf und brachte die Frau durch geschicktes Verhandeln dazu, in mehreren Kleinbeträgen insgesamt fast 6.000 Euro an den Betrüger zu überweisen. Es werden bei der Polizei...

  • Kempten
  • 27.08.21
In Kempten ist in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 48-jährige Frau in der Lotterbergstraße nach rechts von der Straße abgekommen. (Symbolbild).
3.120× 1

Über 1,1 Promille
Frau (48) fährt betrunken in Kempten in geparktes Auto - Führerschein weg!

In Kempten ist in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 48-jährige Frau in der Lotterbergstraße nach rechts von der Straße abgekommen. Dabei prallte sie gegen ein geparktes Fahrzeug. Trotz des Unfalls fuhr die Frau zunächst weiter. Nur kurze Zeit später hielt die 48-Jährige dann doch noch an und stieg aus dem Auto aus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamte einen Alkoholwert von über 1,1 Promille fest. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Der Sachschaden...

  • Kempten
  • 02.08.21
Eine Autofahrerin hat in Kempten Gas- und Bremspedal verwechselt. (Symbolbild)
3.987×

Über Hecke gefahren, Autos und Hauswand gestreift
Autofahrerin (89) verwechselt Brems- und Gaspedal: 15.000 Euro Schaden nach Irrfahrt

Am Dienstagnachmittag wollte eine 89-jährige Autofahrerin auf dem Parkplatz einer Kemptener Wohnanlage umparken und verwechselte dabei Brems- und Gaspedal. Die Frau fuhr unbeabsichtigt rückwärts im Kreis und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro. Nach Angaben der Polizei hatte sie ihr Auto im Aybühlweg geparkt. Beim Rückwärtsfahren verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal, beschleunigte und fuhr mit eingeschlagenen Rädern rückwärts im Kreis. Dabei fuhr sie...

  • Kempten
  • 07.07.21
Feuerwehr (Symbolbild)
6.010×

Zwei Verletzte
Auto brennt in Kemptener Tiefgarage: 70.000 Euro Sachschaden

Am frühen Sonntagmorgen hat in der Tiefgarage in eines Kemptener Mehrfamilienhauses in der Kronenstraße ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr war zügig vor Ort und konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Autos oder das Gebäude übergriffen. Dennoch hat das Feuer mehrere Fahrzeuge beschädigt. Hoher Sachschaden, zwei LeichtverletzteBei den Löscharbeiten haben sich zwei Personen leicht verletzt. Laut Polizei beläuft der Sachschaden auf etwa 70.000 Euro. Warum das Auto gebrannt hat, ist noch nicht...

  • Kempten
  • 27.06.21
Ein Zug ist am Bahnhof in Kempten entgleist.
13.292× 3 Bilder

Keine Personen verletzt
Weichen-Fehlstellung: Zug entgleist bei der Einfahrt in Kemptener Bahnhof

Am Dienstagvormittag ist ein Zug bei der Einfahrt in den Kemptener Bahnhof entgleist. Personen kamen keine zu Schaden. Allerdings wurden Weichen und Zug beschädigt, teilt Sabine Dittmann, Pressesprecherin bei der Bundespolizeiinspektion Kempten, auf Anfrage mit.  Hinterer Wagon entgleistDemnach kam der Zug bei seiner Rangierfahrt aus Richtung München/Ulm. Als er in den Bahnhof einfuhr, kam es wohl zu einer Weichen-Fehlstellung auf Gleis 3 und 4: Während sich der erste Zugteil bereits auf dem...

  • Kempten
  • 23.06.21
In Kempten hat die Polizei am Dienstag mehrere Anzeigen wegen Verkehrsunfallfluchten aufgenommen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise.  (Symbolbild)
3.042×

Polizei bittet um Hilfe
Mehrere Unfallfluchten in Kempten - wer hat was gesehen?

In Kempten hat die Polizei am Dienstag mehrere Anzeigen wegen Verkehrsunfallfluchten aufgenommen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise.  70-Jährige vom Rad gestoßen Am Dienstagnachmittag wurde eine 70-jährige Radfahrerin durch einen unbekannten Radfahrer vom Rad gestoßen. Dabei wurde sie leicht verletzt. In der Eicher Straße wollte die Frau auf Höhe der Hausnummer 35 nach links abbiegen als sie von hinten überholt und dabei gestreift wurde. Sie wurde an der Hüfte und an der...

  • Kempten
  • 09.06.21
Gleich mehrere Notrufe sind am frühen Donnerstagmorgen bei der Polizei in Kempten eingegangen. (Symbolbild)
7.523×

10.000 Euro Schaden
Verkehrsunfallflucht auf der A7: Mehrere Notrufe gehen bei der Polizei ein

Gleich mehrere Notrufe sind am frühen Donnerstagmorgen bei der Polizei in Kempten eingegangen. Der Grund war Erde, die sich über eine Länge von 60 Meter auf dem linken Fahrstreifen der A7 zwischen den Anschlussstellen Betzigau und Kempten befand. 10.000 Euro Sachschaden Anhand der vor Ort festgestellten Spurenlage, geht die Polizei davon aus, dass ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam und an der Mittelschutzplanke entlang streifte. An dieser wurden 15 Felder...

  • Kempten
  • 13.05.21
Ein junges Ehepaar im Alter von 19 und 20 Jahren haben in hunderten von Fällen Waren im Internet bestellt und dabei ihren Namen und Adresse verschleiert. Die Polizei konnte dieses "Geschäftsmodell" jetzt unterbinden. (Symbolbild)
7.098×

Hunderte Onlinebestellungen mit falscher Identität
Junges Betrügerpärchen (19, 20) in Kempten aufgeflogen

Ein junges Ehepaar im Alter von 19 und 20 Jahren hat in hunderten von Fällen Waren im Internet bestellt und dabei ihren Namen und ihre Adresse verschleiert. Die Polizei konnte diese "Masche" jetzt unterbinden. Opfer bekommen Post von Inkassounternehmen Bereits im August 2020 erstattete eine 51-jährige Frau Anzeige bei der Polizei Kempten. Sie hatte ein Inkassoschreiben bekommen. Sie soll in einem Onlineshop etwas bestellt haben, was aber nicht der Fall war. Das Ehepaar hatte über Monate solche...

  • Kempten
  • 19.04.21
Frau (43) weicht Schulrucksack aus und kracht in parkendes Fahrzeug (Symbolbild).
3.148×

Rangelnde Kinder auf Kemptener Gehweg
Autofahrerin (43) weicht Schulrucksack aus und kracht in parkendes Fahrzeug

In Kempten ist am Mittwochmorgen eine 43-jährige Autofahrerin bei einem Ausweichmanöver gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt. Die Frau hat angegeben, dass drei Schulkinder auf dem Gehweg miteinander gerangelt hatten. Dabei ist laut Polizei ein Schulrucksack auf die Straße geschleudert worden.  Frau versucht auszuweichen Die Frau ist erschrocken und versuchte instinktiv auszuweichen. Sie fuhr in ein geparktes Auto. Es entstand ein Sachschaden von knapp 1.600 Euro. Zu den Schülern kann die Frau...

  • Kempten
  • 15.04.21
Die Feuerwehr musste am Mittwoch einen Zimmerbrand in Kempten löschen. (Symbolbild)
3.590×

Brand in Kemptener Reihenhaus
Mann (52) verursacht Feuer beim Einschmelzen von Wachs: 100.000 Euro Schaden

Ein 52-Jähriger hat wohl am Mittwoch gegen 17 Uhr beim Einschmelzen von Wachs einen Zimmerbrand in einem Reihenhaus in der Lindauer Straße in Kempten verursacht. Nach Angaben der Polizei konnte das Feuer von 40 Einsatzkräften der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. 100.000 Euro SachschadenDer Sachschaden beläuft sich auf 100.000 Euro. Neben dem Brandverursacher wurde noch eine 80-jährige Bewohnerin des Hauses, sowie ein 52-jähriger Nachbar durch Rauchgase leicht...

  • Kempten
  • 15.04.21
Ein 78-Jähriger hat beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. (Symbolbild)
500×

15.000 Euro Schaden
Beim Abbiegen Auto übersehen: Mann (78) verursacht Unfall in Kempten

Am Montagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Memminger Straße / Adenauerring ein Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Fahrzeuglenker wollte an der Kreuzung nach links in den Adenauerring abbiegen. Hierbei übersah er ein ihm entgegenkommendes, stadteinwärts fahrendes Fahrzeug. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Kempten verbracht. Nach ersten Schätzungen entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000...

  • Kempten
  • 13.04.21
Brandfall mit einer verletzten Person (Symbolbild).
2.439×

Feuermelder-Alarm und Rauchgeruch
Brand in Kempten: 200.000 Euro Sachschaden

Am frühen Samstagmorgen meldete ein Passant Rauchgeruch und akustische Feuermelder in der Duracher Straße in Kempten. Die Feuerwehr konnte den Brand im Erdgeschoss schnell löschen. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.  Durch das Feuer und die Verrußung weiterer Räumlichkeiten entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro. Derzeit geht man von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

  • Kempten
  • 07.03.21
Die Polizei war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, als eine Frau dem Polizeiwagen auffuhr. (Symbolbild)
12.094× 2

Blaulicht und Martinshorn
Plötzlich abgebremst: Autofahrerin (26) fährt auf Polizeiauto in Kempten auf

Am Dienstagmorgen ist eine 26-jährige Autofahrerin in Kempten einem Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn aufgefahren. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.  Polizeiauto mit Blaulicht und Martinshorn unterwegsWie die Polizei mitteilt, war eine Polizeistreife mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Schumacherring unterwegs zu einem Einsatz, als ein vor dem Polizeiauto fahrender 34-jähriger Mann sein Auto plötzlich bis zum Stillstand abbremste. Die Fahrerin des Polizeiautos musste...

  • Kempten
  • 03.03.21
Unfall (Symbolbild)
934×

Unfall
Rotlicht missachtet: Autofahrerin (40) prallt in Kempten gleich in zwei Autos

Am Montagmittag stießen im Kreuzungsbereich Adenauerring / Lindauer Straße drei Pkw zusammen. Die 40-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Pkw die Lindauer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung mit dem Adenauerring missachtete sie nach bisheriger Kenntnis das für sie geltende Rotlicht und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei stieß sie mit zwei von links kommenden Pkw zusammen, die nebeneinander auf dem Adenauerring unterwegs waren und bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich einfuhren....

  • Kempten
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ