Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Am Mittwoch hat eine junge Autofahrerin ein Verkehrsschild umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro (Symbolbild).
 5.432×

10.000 Euro Schaden
Autofahrerin (18) überfährt Verkehrsschild in Schwangau

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hat eine 18-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit ein Verkehrsschild in Schwangau umgefahren. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.  Die junge Frau bog aus einer Seitenstraße nach rechts in die Hauptstraße ein und kam dabei zu weit in die Mitte der Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Verkehrsschild um, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

  • Füssen
  • 14.05.20
Symbolbild
 5.600×

Feuerwehreinsatz
20.000 Euro Schaden in Füssen: Heimwerker setzt Küche unter Wasser

Ein Hobby-Handwerker hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in Füssen ausgelöst und einen Schaden von mindestens 20.000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der 46-Jährige eigentlich nur einen Wasserhahn in der Küche auswechseln und löste dabei wohl ein Eckventil der Leitung.  Bis der Hauptwasserhahn im Keller geschlossen werden konnte, stand der Küchenboden allerdings bereits komplett unter Wasser. Da die Decke der darunter liegenden Wohnung einzubrechen drohte, musste die...

  • Füssen
  • 23.04.20
Ein 20-Jähriger kam bei Füssen von der Straße ab.
 1.017×

Sachschaden
Autofahrer (20) kommt aus Unachtsamkeit von Straße bei Füssen ab

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi von Füssen in Richtung Pfronten. Zwischen Moos und Oberried geriet er aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve auf das Bankett und in weiterer Folge in das Bachbett neben der Fahrbahn. Dort blieb das Fahrzeug liegen und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Dazu war die Fahrbahn für kurze Zeit gesperrt. Da die Fahrbahn durch den Unfall stark verschmutzt worden war, musste diese auch durch die Straßenmeisterei gereinigt...

  • Füssen
  • 19.03.20
In Hopfen am See stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand.
 55.488×   10 Bilder

Feuer
Landwirtschaftliches Anwesen in Hopfen am See in Vollbrand: Eine Million Euro Schaden

+++Update vom 12.01.2020 um 14:25 Uhr +++ Bei dem Brand auf dem Gelände eines Campingplatzes in Hopfen am See sind doch Personen verletzt worden. Zwei Bewohner des Hauses zogen sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie mit Verdacht auf eine Rauchintoxikation in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Das Feuer zerstörte das Wohnhaus komplett. Ein Übergreifen der Flammen konnten die Feuerwehren zwar nicht gänzlich verhindern. Die weitere Verbreitung der Flammen konnten sie aber...

  • Füssen
  • 12.01.20
Symbolbild.
 1.736×

Polizei
Driftender Pick-Up beschädigt Autos auf Füssener Festplatz

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrer ist am Dienstag gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz gedriftet. Eine 19-Jährige und ein 24-Jähriger, die dort jeweils mit ihren Autos parkten, wurden auf die lauten Motorengeräusche aufmerksam. Der Unbekannte schleuderte bei der Aktion Kieselsteine und Dreck auf die parkenden Autos. Diese wurden dadurch beschädigt. Als der Mann dies bemerkte, entschuldigte er sich von seinem Wagen aus und fuhr dann in Richtung Innenstadt...

  • Füssen
  • 11.12.19
Symbolbild.
 2.012×

Verkehr
Unfall nach Sekundenschlaf in Füssen verursacht weiteren Unfall

Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße in Füssen inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines Sekundenschlafs mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und knallte frontal gegen einen Baum. Er wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. Infolge dieses Unfalls kam der Verkehr ins Stocken. Hierbei erkannte ein 43-jähriger Pkw-Lenker einen vorausfahrenden, abbremsenden Pkw zu spät und fuhr auf dessen...

  • Füssen
  • 06.12.19
Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. (Symbolbild)
 3.364×

Sachschaden
Füssen: Sattelschlepper schiebt beim Rückwärtsfahren hinter ihm wartendes Auto zurück

Am vergangenen Freitagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 310, vor der Anschlussstelle zur A7 zu einem Verkehrsunfall. Ein slowenischer Sattelschlepperfahrer bemerkte auf der Rechtsabbiegerspur, dass er im Begriff ist, in falscher Richtung auf die A7 aufzufahren. Um dies zu vermeiden, setzte er einige Meter zurück und fuhr wieder auf die B310, in gerade weiterführender Fahrtrichtung auf. Der Fahrer bemerkte erst kurz darauf, dass er beim Zurücksetzen einen hinter ihm wartenden Pkw, die...

  • Füssen
  • 09.11.19
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. (Symbolbild)
 1.867×

Sachschaden
Vorfahrt in Füssen missachtet: Autofahrer (77) verursacht Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden

Ein 77-Jähriger fuhr am Montag, 30. September mit seiner 76-jährigen Beifahrer auf der Hiebelerstraße in Füssen. An der Kreuzung in der Nähe eines Großverbrauchermarktes missachtete der Mann die Vorfahrtsregelung und stieß mit dem Wagen eines 27-Jährigen zusammen, so die Polizei in einer Mitteilung. Der 77-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden...

  • Füssen
  • 01.10.19
Die 29-Jährige fuhr nach dem Unfall davon und meldete sich später bei der Polizei Füssen. (Symbolbild)
 11.019×

Anzeige
Sportwagen-Fahrerin (29) verursacht Unfall in Füssen und flüchtet

Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Füssen mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. Die Frau hatte nach Angaben der Polizei einen 59-jährigen Autofahrer übersehen, der gerade in ein Grundstück abbiegen wollte. Die 29-Jährige versuchte noch mit ihrem Sportwagen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Dann fuhr die Frau vom Unfallort davon. Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Sportwagens merken und der...

  • Füssen
  • 29.09.19
Symbolbild. Unbekannte haben auf dem Gelände des Füssener Festspielhauses eine illegale Party gefeiert.
 2.595×  1

Sachschaden
Privatgelände und Naturschutzgebiet: Unbekannte feiern illegale Party am Füssener Festspielhaus

Zwei beschädigte Plakate und ein beschädigter Mülleimer sind das Resultat von unbekannten Vandalen rund um das Gelände des Füssener Festspielhaus. Offensichtlich wurde auf dem Areal eine illegale, private Party gefeiert. Neben den Resten eines Lagerfeuers mussten auch diverse Müllablagerungen festgestellt werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Hinzu kommen noch Kosten für die Beseitigung des Mülls und der Feuerstelle. Sowohl Polizei wie auch der Festspielhausbetreiber weisen...

  • Füssen
  • 28.07.19
Symbolbild. Der 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt.
 5.370×

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jungen (13) in Füssen an und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen 13-jährigen Jungen in Füssen angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Unfall passierte in der Füssener Spittalgasse, in der der Junge mit seinem Roller unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, soll das Auto noch kurz angehalten haben, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Er wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt und sein Handy wurde beschädigt. Das Fahrzeug soll ein dunkler Kombi...

  • Füssen
  • 26.07.19
Symbolbild. Nach einem Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen wurden zwei Personen leicht verletzt.
 2.409×

Krankenhaus
Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholmanövers auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Füssen. Laut Polizeiangaben scherte ein 28-jähriger Autofahrer so knapp vor dem überholten Auto ein, dass ihm der 74-jährige Fahrer auffuhr. Der 28-Jährige geriet dabei ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und die 70-jährige Beifahrerin des überholten Wagens wurden leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden....

  • Füssen
  • 24.07.19
Symbolbild. Unbekannte sind vermutlich am Wochenende in einen Wohnwagen bei Füssen eingebrochen und haben dessen Schränke durchwühlt.
 3.097×

Hinweise
4.000 Euro Sachschaden: Unbekannte brechen in Wohnwagen bei Füssen ein

Unbekannte haben vermutlich am vergangenen Wochenende in einen Wohnwagen eingebrochen, der bei Füssen-Niederried abgestellt war. Wie die Polizei mitteilt, wurden vier Scheiben mit einem Geißfuß, einem Werkzeug zum Ausziehen von Nägeln, eingeschlagen. Anschließend durchwühlten die Täter alle Schränke im Wohnwagen. Wertgegenstände aus dem Wohnwagen sollen laut Polizeiangaben nicht entwendet worden sein. Allerdings wurde der Kugelkopf und die Anhängerkupplung demontiert und gestohlen. Der...

  • Füssen
  • 10.07.19
Symbolbild.
 3.643×

Sachschaden
Nach Parkrempler in Füssen: Schiebetür fast herausgerissen

Auf dem Parkplatz eines Füssener Verbrauchermarktes kam es zu einem Zusammenstoß beim Ausparken. Der Unfallverursacher übersah beim Ausparken den hinter ihm fahrenden Unfallgegner und fuhr ihm in die rechte Fahrzeugseite. Beim Zusammenstoß verhakte sich die Anhängerkupplung des Unfallverursachers in der Schiebetür des Unfallgegners, wodurch die Schiebetür fast herausgerissen wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 11.500 Euro geschätzt. Durch den Unfall wurde glücklicherweise niemand...

  • Füssen
  • 03.07.19
 2.995×

Unfall
Zusammenstoß in Füssen: Zwei Verletzte und 65.000 Euro Sachschaden

Am Montag, den 11.03.2019, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Froschenseestraße und Werkmeisterstraße in Füssen. Eine 59-jährige Autofahrerin fuhr aus der Werkmeisterstraße aus und übersah hierbei einen von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der BMW von der Straße gegen eine angrenzende Garage eines Anwohners geschleudert, welche hierdurch stark beschädigt wurde. Der Wagen der Unfallverursacherin kam...

  • Füssen
  • 12.03.19
Symbolbild
 5.139×

Alkohol
„Fahrstunde“ bei Füssen endet mit Totalschaden und weiteren Überraschungen

Am späten Sonntagabend kam es auf der B16 auf Höhe der Abfahrt zur Wertstoffsammelstelle zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer, ein 36-Jähriger verlor die Kontrolle über den Pkw. Hierbei wechselte er mehrfach von einem Feld wieder auf die Fahrbahn und kam erst nach einem halben Kilometer mit dem Fahrzeug zum Stehen. Es wurden mehrere Zaunelemente beschädigt. Wie sich heraus stellte, hatte der Fahrer bei dem Automatikgetriebe die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt. Bei der...

  • Füssen
  • 04.03.19
Feuermelder (Symbolfoto)
 3.906×  1

Feuer
Saunabrand in Pfrontener Hotel: 30.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend gegen 20:00 Uhr geriet eine Sauna eines Appartement Hotels in Pfronten-Röfleuten in Brand. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich starker Rauch im Kellerbereich und Treppenhaus des Hotels. Sämtliche Hotelgäste konnten aber rechtzeitig unverletzt das Hotel verlassen. Die alarmierten Feuerwehren rückten mit schweren Atemschutzgerät in die Kellerräume vor und hatten den Schwelbrand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Derzeit wird als Brandursache von einem technischen Defekt an...

  • Füssen
  • 19.02.19
Symbolbild
 2.695×

Tiere
Mehrere Wildunfälle rund um Füssen

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu mehreren Wild-Unfällen. Ein 18-jähriger Fahrzeuglenker kollidierte mit einem Reh als er in der Nähe des Militärgeländes in Richtung Hopferau fuhr. Das Tier blieb verletzt im Graben liegen und musste durch die hinzugerufenen Polizisten erlöst werden. Beim Unfall entstand Schaden von ca. 100 Euro. Eine andere Fahrerin hatte eine Begegnung mit einem Dachs. Das Tier überlebte den Zusammenprall nicht, verursachte aber einen Schaden von ca. 650 Euro...

  • Füssen
  • 09.02.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
 4.137×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
 4.668×

Sachschaden
Bauarbeiten lösen Felssturz bei Hopfen am See aus: keine Verletzten

Am Dienstagnachmittag fiel ein Felsbrocken in der Größe eines Autoreifens von einem Hang auf die Straße zwischen Füssen und Hopfen, ungefähr auf Höhe Fischerbichl. Der Stein rollte den Hang hinunter, kreuzte den Fuß- bzw. Radweg und zerplatzte auf der Staatsstraße. Teile der Trümmer beschädigten ein Auto so stark, dass es abgeschleppt werden musste. Glücklicherweise konnte sich ein 49-jähriger Fußgänger aus Füssen durch einen Sprung rechtzeitig vor dem Brocken in Sicherheit bringen und...

  • Füssen
  • 14.08.18
Kreisverkehr
 619×

Unfall
Autofahrerin (78) überfährt Kreisverkehr und Verkehrsschilder in Pfronten

Leichte Verletzungen erlitt eine 78-jährige Autofahrerin beim einem Unfall am Kreisverkehr Steinrumpel in Pfronten-Meilingen. Die Frau befuhr mit ihrem Auto die Staatsstraße 2521 von Pfronten-Kreuzegg kommend in Richtung Kreisverkehr und bekam aufgrund der Hitze gesundheitliche Probleme. Sie überfuhr den Kreisverkehr und zwei Verkehrszeichen. Danach gelangte sie wieder auf die Fahrbahn zurück. Anschließend fuhr die Frau noch weiter bis zu ihrer nahegelegene Wohnung. Von einer hilfsbereiten...

  • Füssen
  • 27.07.18
Symbolbild
 3.970×

Raser
85.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall zwischen Weißensee und Füssen

Bei einem Unfall zwischen Weißensee und Füssen ist am Donnerstagmorgen ein Sachschaden in Höhe von rund 85.000 Euro entstanden. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einen wartenden Porsche geprallt. Nach Angaben der Polizei war der 20-jährige viel zu schnell unterwegs. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

  • Füssen
  • 13.07.18
Unfall (Symbolbild)
 1.245×

Ablenkung
Von der Straße abgekommen: 50.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Pfronten

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 71-Jähriger mit seinem Cabrio von Grän in Richtung Pfronten auf der Achtalstraße. Der Unfallverursacher versuchte vermutlich während der Fahrt Geldbeutel aus der Gesäßtasche zu holen. Dadurch war er wahrscheinlich so abgelenkt, dass er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts auf das Bankett und anschließend gänzlich von der Fahrbahn abkam. Nach ca. 50 Metern kam das Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca....

  • Füssen
  • 25.06.18
Polizeiauto
 1.082×

Unfälle
Mehrere Verkehrsunfälle mit Sachschaden im Bereich Füssen

Am Karsamstag gegen 11:00 Uhr kam es an der Eimündung Ausfahrt Füssen A7/B310 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden mit zwei beteiligten Pkw. Hierbei bog ein 21-Jähriger, welcher von der A7 an der Ausfahrt A7 abfuhr, links auf die B310 ein. Er hätte die Vorfahrt des von links kommenden 61-jährigen Pkw-Lenkers beachten müssen. Da er den vorfahrtsberechtigten 61-jährigen jedoch übersah, kam es zum Zusammenstoß. Glücklicherweise kam bei dem Unfall keine Person zu Schaden. Der Sachschaden...

  • Füssen
  • 01.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020