Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Auf der A7 bei Bad Grönenbach ist am Donnerstagvormittag ein 21-jähriger Autofahrer nach einem riskanten Überholmanöver von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb in der angrenzenden Böschung liegen.  (Symbolbild)
2.428×

Kurz vor der Ausfahrt noch überholt
Auto überschlägt sich bei Autobahnausfahrt Bad Grönenbach - Fahrer (21) ohne Führerschein?

Auf der A7 bei Bad Grönenbach ist am Donnerstagvormittag ein 21-jähriger Autofahrer nach einem riskanten Überholmanöver von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb in der angrenzenden Böschung liegen.  Kontrolle verlorenDer junge Mann wollte laut Polizeibericht die Autobahnausfahrt Bad Grönenbach nehmen. Kurz vor der Ausfahrt überholte er aber noch einen LKW, sodass er direkt nach dem Überholmanöver nach rechts abfahren wollten. Da er aber durch das Überholen noch ziemlich...

  • Bad Grönenbach
  • 22.05.21
Am Dienstagnachmittag hat ein 32-jähriger Mann in Bad Grönenbach in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Dabei verletzte er sich selbst an einer zerbrochenen Glasscheibe. (Symbolbild)
2.544×

Er war in der falschen Wohnung
Mann (32) randaliert in Memminger Mehrfamilienhaus und verletzt sich dabei selbst

Am Dienstagnachmittag hat ein 32-jähriger Mann in Bad Grönenbach in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Dabei verletzte er sich selbst an einer zerbrochenen Glasscheibe.  Wohnung verwechselt Der 32-Jährige wollte laut Polizeibericht eine Bekannte in dem Mehrfamilienhaus besuchen. Als er das Haus betrat, ging er aus Versehen in die falsche Wohnung. Als er im Flur den Wohnungseigentümer traf, frage er ihn nach seiner Bekannten. Es kam dann zu einer Auseinandersetzung in der der 32-Jährige den...

  • Bad Grönenbach
  • 12.05.21
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
2.590×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Ein Lkw-Unfall auf der A7.
7.469× 6 Bilder

Ein Leichtverletzter
Lkw-Fahrer kommt auf der A7 bei Bad Grönenbach von Straße ab

Auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen (Fahrtrichtung Memmingen) ist es gegen 3 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Lkw-Fahrer leicht verletzt wurde. In Fahrtrichtung Nord ist die Straße noch immer gesperrt.  Nach Angaben der Polizei war ein Sattelzug zu schnell unterwegs. Er geriet aufgrund von Seitenwind und Schneematsch nach rechts von der Straße ab und durchbrach die seitliche Schutzplanke. Im abschüssigen Grünstreifen kam er schließlich zum Stehen. Der Sattelzug,...

  • Bad Grönenbach
  • 11.02.20
Unfall auf der A7 wegen Sekundenschlaf.
751×

Unfall
Am Steuer eingeschlafen: Autofahrer (50) verursacht hohen Sachschaden auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am Donnerstagvormittag geriet ein 50-Jähriger mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab, als er auf der A7 bei Bad Grönenbach in Richtung Kassel unterwegs war. Hierbei kollidierte er mit der Leitplanke und beschädigte insgesamt 14 Felder. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 50.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Memmingen ist von einem Sekundenschlaf des Fahrzeugführers auszugehen. Gegen den 50-Jährigen wird demnach wegen...

  • Bad Grönenbach
  • 21.12.18
Bad Grönenbach: In der Nacht auf Montag ist ein Stallung abgebrannt.
1.024×

Feuer
Brand in Bad Grönenbach: Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Nach dem Brand einer Stallung in Bad Grönenbach hat die Polizei erste Erkenntnisse zur Brandursache bekannt gegeben. Zwar seien die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, dennoch gehe die Polizei derzeit von einem technischen Defekt aus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag ausgebrochen. Dabei wurden zehn Kälber getötet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150.000 Euro.

  • Bad Grönenbach
  • 29.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ