Alles zum Thema Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei

Keine Verletzten
Mädchen (16) verursacht Verkehrsunfall in Burgberg

Am Abend des 10.11.2016 wollte eine 16-jährige Fahrerin mit ihrem zulassungsfreien Klein-Auto von der Grüntenstraße kommend nach links auf die Rettenberger Straße einbiegen. Dabei übersah sie ein von rechts kommendes Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall wurde das leichte Gefährt der Unfallverursacherin um die eigene Achse gedreht und rammte frontal in ein auf der Rettenberger Straße in Richtung Rettenberg fahrendes Auto. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.16
  • 15× gelesen
Polizei

Nicht alltäglicher Unfall
Von Bremspedal gerutscht: Autofahrerin (46) fährt Abhang zur Fußgänger-Unterführung im Oberjoch hinab

Am frühen Samstagmorgen kam es auf dem Parkplatz P1 in Oberjoch zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Autofahrerin wollte vom Parkplatz nach rechts in Richtung Tannheimer Tal fahren. Nach ihren eigenen Angaben rutschte sie aber von der Bremse ab, fuhr rechts an der Ausfahrt vorbei und einen Abhang zu einer Fußgänger-Unterführung hinab. Sie selbst wurde zum Glück nicht verletzt an ihrem Opel Cabriolet entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.16
  • 19× gelesen
Polizei

Sachschaden
Mit Warnbaken auf Bagger eingeschlagen: Randalierer in Sonthofen unterwegs

Unbekannte haben am zurückliegenden Wochenende im Baustellenbereich des neuen Kreisels in Rieden ihr Unwesen getrieben. Mit Warnbaken schlugen sie wahllos auf zwei abgestellte Bagger ein und beschädigten dabei mehrere Funkantennen. Der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.09.16
  • 11× gelesen
Polizei
11 Bilder

Unfall
Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro bei Verkehrsunfall bei Sonthofen

An der Auffahrt zur B19 bei Sonthofen-Süd kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem keine Personen verletzt wurden. Eine 81-jährige Auto-Fahrerin fuhr aus der Stadtmitte kommend die Auffahrt zur B19 und wollte eigentlich in Richtung Immenstadt fahren. Als sie bemerkte, dass sie sich auf der Auffahrt zur B19 in Richtung Oberstdorf befand, bog sie nach links in Richtung Immenstadt ab. Dabei übersah sie eine 53-jährige Auto-Fahrerin, die in Richtung Oberstdorf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.16
  • 75× gelesen
Polizei

Sachschaden
Pferde gehen durch: Kutsche beschädigt Auto auf Parkplatz bei Blaichach

Am Sonntag, gegen 12 Uhr, hatte eine 42-Jährige mit ihrer Pferdekutsche mehrere Kunden zum Parkplatz einer Alpe im Ostertal gebracht. Sie stieg ab und half den Fahrgästen beim Aussteigen. Noch bevor sie wieder auf den Kutschbock aufgestiegen war, gingen die Pferde samt Kutsche durch. Sie galoppierten durch ein Feld und überquerte einen angrenzenden geteerten Parkplatz, wo sie mit der Kutsche an einen geparkten Pkw eines 59-Jährigen entlangschrammten. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.16
  • 33× gelesen
Polizei

Sachschaden
Brand im Treppenhaus eines Immenstädter Mehrfamilienhauses

Am 14.08.2016, gegen 13:45 Uhr kam es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Edmund-Probst-Straße in Immenstadt zu einem offenen Feuer. Bewohner des Hauses meldeten den Brand über Notruf und konnten das Feuer eigenhändig löschen. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro an den Holzstufen. Nach bisherigen Kenntnisstand brannten mehrere Stofflappen, die auf den Holzstufen im Treppenhaus lagen. Zu einem Übergreifen des Feuers auf Gebäudeteile kam es nicht. Bewohner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
  • 15× gelesen
Polizei
10 Bilder

Zeugenaufruf
7.000 Euro Schaden durch Graffiti in Immenstadt verursacht

An der Baustelle des neuen Hochbehälters in Immenstadt haben Unbekannte im Zeitraum von Dienstag 18:30 bis Mittwoch 07:00 Uhr diverse Schmierereien (ACAB u. a.) durch Graffiti verursacht. Sie besprühten mit Lackspray Baufahrzeuge, Baucontainer sowie den Hochbehälter selbst. Der Sachschaden beträgt in etwa 7000 Euro. Wer kann zu den Geschehnissen im oben genannten Zeitraum Angaben oder Beobachtungen machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Immenstadt unter der 08323/96100 entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.16
  • 41× gelesen
Polizei

Schaden
Traktorfahrer (55) verursacht 20.000 Euro Sachschaden in Eckarts

Ein 55-Jähriger fuhr am Sonntag, gegen 9.30 Uhr mit einem Traktor durch Eckarts und wollte diesen zum Friedhof an der Kirche fahren. Dabei beschädigte er mehrere Fahrzeuge zum Teil nicht unerheblich. Nachdem er versuchte, mit dem Traktor durch das Friedhofstor zu fahren entstand auch dort Sachschaden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Bei der Aufnahme des Sachverhalts, stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann ärztliche Hilfe benötigt und veranlassten eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.16
  • 28× gelesen
Polizei

Sachschaden
Bauzaun in Hegge fällt auf vorbeifahrendes Auto

Ein Bauzaun ist im Waltenhofener Ortsteil Hegge auf das Auto eines 24-Jährigen gefallen. Der Autofahrer fuhr am Dienstagnachmittag an der Baustelle in der Georg-Haindl-Straße vorbei, als der Bauzaun umfiel. Die Frontscheinwerfer und die rechte Fahrzeugseite wurden dabei beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1.000 Euro. Die Beamten ermitteln jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Kempten unter der 0831/9909-2140 melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.16
  • 13× gelesen
Polizei

Diebstahl
Einbruch in Einfamilienhaus in Immenstadt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag im Zeitraum von 21.30 Uhr bis 01.45 Uhr wurde von bislang unbekannten Tätern ein Einfamilienhaus im Immeweg in Immenstadt angegangen. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht zu Hause. Die Täter brachen über eine Terrassentüre in das Haus ein und entwendeten Schmuck und eine geringe Menge Bargeld. Außerdem verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zutritt zur Garage des Anwesens. Die Täter verursachten erheblichen Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.16
  • 11× gelesen
Lokales
6 Bilder

Nachgefragt
Monta-Klebebandwerk in Immenstadt: Ein Jahr nach dem Brand sind die Sorgen verflogen

Vor einem Jahr, am 11. April 2015, zerstörte ein Brand im Monta-Klebebandwerk in Immenstadt ein Produktionsgebäude sowie eine große Menge an im Keller gelagerten Klebebändern. Es entstand ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe. 130 Beschäftigte bangten um ihre Arbeitsplätze. Ein Jahr später sind diese Sorgen verflogen: Anstelle des ausgebrannten Gebäudes steht eine neue Werkshalle mit modernen Maschinen. Wie Monta-Geschäftsführer Johann Amoser die Situation beurteilt, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.16
  • 279× gelesen
Polizei

Sachschaden
Spinne verursacht Autounfall in Immenstadt

Am Donnerstag gegen 9.50 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto die Hofgartenstraße in Immenstadt stadteinwärts. Plötzlich seilte sich eine Spinne im Innenraum des Wagens ab. Da die junge Frau erschrank und abgelenkt wurde, kam sie mit ihrem Auto zu weit nach links, wo sie den Wagen eines entgegenkommenden 49-Jährigen touchierte. Es entstand ein Schaden von ca. 1.600 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.16
  • 6× gelesen
Polizei

Verkehr
10.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der B19 nahe Rettenberg

Kurz vor 9 Uhr geriet heute eine 42-jährige Autofahrerin aus noch unklarer Ursache zwischen den Anschlussstellen Heuberg und Immenstadt-Stein auf das rechte Fahrbahnbankett. Als sie gegenlenkte verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte gegen einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw und gegen die Mittelschutzplanke, wo ihr Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.16
  • 9× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (77) kommt bei Immenstadt von Fahrbahn ab: Bergung nur mit Kran möglich

Eine offene Wunde an der Hand zog sich ein 77-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B308 am Freitagnachmittag zu. Der Mann fuhr von Oberstaufen in Richtung Immenstadt und geriet kurz vor Erreichen des Alpsees aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto blieb zwischen einer betonierten Amphibieneinzäunung und der Böschung im Straßengraben stecken, so dass eine Bergung des Fahrers nur über die Beifahrerseite möglich war. Der 77-Jährige wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.16
  • 13× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Aufofahrer (24) schleudert bei schneeglatter Fahrbahn Hang bei Sonthofen hinauf

Glück im Unglück hatte ein Pkw-Fahrer am späten Mittwochabend. Der 24-jährige Autofahrer geriet zwischen den Ortsteilen Beilenberg und Hofen auf der schneeglatteen Fahrbahn ins Rutschen. In einer Kurve schleuderte der Wagen dann geradeaus einen Hang hinauf, kippte dort zur Seite und blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise wurde der junge Autofahrer nicht verletzt. Am Auto entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
  • 10× gelesen
Polizei

Sachschaden
Baum erwischt Auto bei Waltenhofen - Fahrerin (40) bleibt unverletzt

Glück im Unglück hatte eine 40-jährige Autofahrerin, die am frühen Mittwochmorgen von Niedersonthofen nach Memhölz fuhr, als plötzlich ein Baum vom Straßenrand auf die Straße stürzte. Der Baum traf ihr Auto im Bereich der rechten Fahrzeugseite und Frontscheibe. Der Baum blieb dann quer auf der Fahrbahn liegen und musste von der Feuerwehr entfernt werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt, an ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von über 8.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.16
  • 8× gelesen
Polizei

Unfall
Frontalkollision in Bad Hindelang: 10.000 Schaden und eine Leichtverletzte

Am Samstagvormittag befuhr eine 36-jährige Autofahrerin den Jochpass in Richtung Oberjoch. Kurz vor der Ortschaft kam sie in einer Linkskurve auf den linken Fahrstreifen und prallte dort in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dieses wurde durch den Aufprall in einen dritten Wagen geschoben. Bei dem Verkehrsunfall wurde glücklicherweise nur eine Person leicht verletzt. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.16
  • 10× gelesen
Polizei

Polizeimeldung
Autofahrer (28) bei Unfall auf der B308 bei Bad Hindelang verletzt: 11.000 Euro Sachschaden

Am späteren Nachmittag des Sonntag fuhren drei Fahrzeuge auf der B 308 von Sonthofen in Richtung Bad Hindelang. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr musste das vorderste Fahrzeug abbremsen. Der dahinterfahrende Pkw konnte auch noch rechtzeitig anhalten. Eine dahinterfahrende 40-jährige Pkw-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und prallte gegen das vor ihr, jetzt stehende, Fahrzeug, welches auf das davorstehende aufgeschoben wurde. Der 28-jährige Fahrer des zweiten Fahrzeugs musste verletzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.16
  • 8× gelesen
Polizei
5 Bilder

Stau
Verkehrsunfälle an Heiligabend: Polizei sperrt B19 bei Sonthofen zwei Stunden lang

Die Polizei musste an Heiligabend die B19 bei Sonthofen in beide Richtungen voll sperren. Grund waren zwei Unfälle auf Höhe des Ortwanger Baggersees. Glücklicherweise wurde bei den Unfällen niemand verletzt. Ein 18-jähriger Autofahrer geriet am Abend in Fahrtrichtung Norden nach rechts auf das Bankett. Der Fahranfänger steuerte noch dagegen und prallte frontal gegen die Mittelleitplanke. Fahrzeugteile schleuderten durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn. Ob dabei andere Autos...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.15
  • 19× gelesen
Polizei

Unfall
Ausgerechnet in der Fahrprüfung: Autofahrerin (17) streift in Sonthofen geparktes Auto

Ausgerechnet während ihrer Prüfungsfahrt blieb gestern Vormittag eine 17-jährige Fahrschülerin mit dem Fahrschulauto an einem abgestellten Auto hängen. Dabei wurde dessen linke Fahrzeugseite zerkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von über 2.000 Euro. Die junge Dame dürfte jetzt nochmal die Möglichkeit zum Üben bekommen haben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
  • 18× gelesen
Polizei
9 Bilder

Frontalzusammenstoß
Drei Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Waltenhofen

Aufgrund Unachtsamkeit kam es am Samstagabend gegen 18.40 Uhr auf der B19 im Kreuzungsbereich der AS Waltenhofen zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer wollte aus Fahrtrichtung Sonthofen B19 nach links auf die B12 in Fahrtrichtung Lindau auffahren. Hierbei übersah er den zum linksabbiegen orangenen, blinkenden Abbiegepfeil, welcher 'Vorfahrt achten' bedeutet. Die 79-jährige Unfallgegnerin hatte zum selben Zeitpunkt grünes Ampellicht und folgte dem Straßenverlauf in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.15
  • 40× gelesen
Polizei

Unfall
Bei Immenstadt von Fahrbahn abgekommen und überschlagen: Autofahrer (22) bleibt unverletzt

Am Donnerstag, gegen 05.00 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die OA3 von Humbach in Richtung Greggenhofen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn kam er nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem Graben liegen. Dabei wurde noch ein Leitpfosten beschädigte. Der junge Mann wurde zum Glück nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.15
  • 5× gelesen
Polizei
9 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Zufahrt zur B19 nahe Sonthofen

In den gestrigen Abendstunden bog ein 18-jähriger Pkw-Fahrer von der B 308 nach links auf die Zufahrt zur B 19 in Richtung Oberstdorf ab und übersah dabei die Vorfahrt einer entgegenkommenden 29-jährigen Autofahrerin. Diese fuhr dem Unfallverursacher in die rechte Pkw-Seite hinein, wodurch dieser sich drehte. Die Beifahrerin im abbiegenden Fahrzeug und die entgegenkommende Frau wurden bei dem Unfall, bei dem ein Schaden von 5.000 Euro entstand verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.15
  • 43× gelesen
Lokales

Unfall
Autofahrer stößt auf B19 bei Sonthofen mit Rind zusammen: Polizei ermittelt gegen Landwirt

Ein totes Rind, ein leichtverletzter Autofahrer und etwa 20.000 Euro Sachschaden. Das war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der B19 bei Sonthofen. Dabei war das Tier mitten auf der Bundesstraße mit einem Wagen zusammengestoßen. Inzwischen ermittelt die Polizei gegen den Landwirt – wegen fahrlässiger Körperverletzung: Die Beamten untersuchen, inwieweit er seiner Pflicht nachgekommen ist, seinen Weidezaun regelmäßig zu überprüfen. Dieser war...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.15
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019