Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Polizei
Polizei (Symbobild)

Autobahn-Unfall
Geplatzter Anhänger-Reifen: 15 Fahrzeuge auf der A7 bei Dettingen beschädigt

Am gestrigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, war ein 24-jähriger Lenker eines Silo-Zuges auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Illertal West platzte an seinem Anhänger hinten rechts ein Reifen, wodurch eine Vielzahl von kleineren und größeren Reifen- und Fahrzeugteilen über die komplette Fahrbahn, auf einer Länge von ca. 300 Metern, verteilt liegen blieb. Aufgrund der Dunkelheit war es für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer praktisch unmöglich die Hindernisse vor...

  • Memmingen
  • 18.01.20
  • 447× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

leicht verletzt
Missglücktes Ausparkmanöver in Kempten: 72-Jährige verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch, 15.01, hat eine 72-jährige Fahrerin beim Ausparken einen Unfall verursacht und dabei zwei weitere Autos beschädigt. Die 72-Jährige verletzte sich zudem leicht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Demnach wollte die Frau auf dem Kundenparkplatz im Wiedacher Weg mit ihrem Auto rückwärts ausparken. Dabei kam es zu einem Bedienungsfehler, wodurch die Fahrerin zu schnell aus der Parklücke fuhr. Ihr Auto drehte sich dabei um 180 Grad, prallte gegen zwei...

  • Kempten
  • 16.01.20
  • 2.791× gelesen
Polizei
Symbolbild

Vandalismus
Dieb sprengt Zigarettenautomat in Leutkirch

Mit einem noch nicht identifizierten Sprengkörper hat sich ein unbekannter Dieb zwischen Sonntag und Dienstag im Leutkircher Ortsteil Haselburg einen Zigarettenautomaten zugänglich gemacht. Durch den bei der Detonation entstandenen Druck wurden Plastikteile so beschädigt, dass der Täter einige Zigarettenschachteln herausnehmen konnte. Der Münzbehälter war ebenfalls ramponiert. Es gelang nach Feststellung der Tat nicht, den Automaten mit Schlüssel zu öffnen, weil das Gehäuse zu stark...

  • Leutkirch
  • 15.01.20
  • 1.435× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Keine Verletzten
Überholmanöver bei Memmingerberg verursacht 45.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Memmingerberg sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge wirtschaftlich komplett beschädigt worden. Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr hinter einem weiteren Auto die Kreisstraße von der Autobahn-Auffahrt 96 Ost kommend in Richtung des Flughafens in Memmingerberg. Der 27-Jährige wollte das vor ihm fahrende Auto überholen. Dabei streifte er ein vom Flughafen her kommendes Fahrzeug.  Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Memmingerberg
  • 15.01.20
  • 1.331× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kollision
Linksabbieger (84) in Wangen übersieht Gegenverkehr: Zwei Leichtverletzte

Am Montagmorgen hat ein Autofahrer beim Linksabbiegen an der Hagmühle den Gegenverkehr nicht gesehen. Bei der Kollision wurden beide Beteiligte leicht verletzt. Gegen 9:40 Uhr fuhr der 84-Jährige in seinem Mercedes auf der K8002 von der Lochmühle in Richtung Haslach. An der Einmündung der K8000 (Hagmühle) bog er nach links in Richtung Gunzenweiler ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleintransporter und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Verursacher...

  • Wangen
  • 14.01.20
  • 1.262× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall auf der A96 waren vier Autos beteiligt. Drei Personen wurden verletzt.

Karambolage
Drei Verletzte und rund 66.000 Euro Schaden nach Unfall auf A96 bei Wangen

Am Dienstagvormittag ist es auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen Nord, zu einer Karambolage mit vier Autos gekommen. Wie die Polizei in einer Nachtragsmeldung bekannt gab, sind bei dem Unfall nicht nur eine, sondern drei Personen verletzt worden. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 66.000 Euro.  Zum Unfallzeitpunkt stockte der Verkehr im betroffenen Streckenabschnitt der A96. Wegen einer Baustelle in Fahrtrichtung Lindau war die rechte Fahrbahn...

  • Wangen
  • 14.01.20
  • 2.896× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrerin (52) fährt rückwärts und übersieht E-Bike-Fahrer in Haldenwang

Am Montag hat eine 52-Jährige Haldenwangerin rückwärts ausgeparkt und dabei einen 63-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen und verletzt.  Gegen 12:40 Uhr fuhr der Radler in der Maler-Hiltensperger-Straße an einem Anwesen vorbei, als die Frau in ihrem Auto rückwärts auf die Straße fuhr. Sie übersah das E-Bike und verletzte den Mann. Er erlitt Platzwunden und Prellungen, so die Polizei. Es entstand ein Schaden von etwa 4.200 Euro.    Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Kempten unter der...

  • Haldenwang
  • 14.01.20
  • 1.130× gelesen
Polizei
Ein Mann hat in einem Lindauer Gasthof randaliert und mehrere Autos beschädigt.

Alkohol
Mann randaliert in Lindauer Gasthof: Mehrere Autos bei Flucht beschädigt

Am Sonntagabend hat ein Mann in einem Lindauer Gasthof randaliert, zwei Autos beschädigt und ist dann geflüchtet.  Der Mann hatte mit Flaschen und Gläsern um sich geworfen und damit eine Angestellte des Lokals am Bein verletzt, teilte die Polizei mit. Anschließend verließ er den Gasthof. Er beschädigte zwei vor dem Eingang abgestellte Autos. An ihnen entstand ein Schaden von 300 Euro.  Der Randalierer flüchtete dann zu Fuß. Die Polizei konnte den Mann zunächst nicht antreffen, ihr ist...

  • Lindau
  • 13.01.20
  • 2.910× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen den Brandes auf ein Wohnhaus und einen Autounterstand verhindern.
2 Bilder

Übergreifen verhindert
Carport bei Memmingen in Brand: Rund 10.000 Euro Schaden

+++ Uptdate vom 13.01.2020 um 15:07 Uhr +++  Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei nach derzeitigem Stand auf rund 10.000 Euro. Das teilte sie gegenüber all-in.de mit. Die Polizei schließt momentan eine vorsätzliche Fremdeinwirkung aus. Bei den Löscharbeiten waren die Feuerwehren Memmingen, Dickenreishausen, Volkratshofen und Buxach im Einsatz.  Hintergrund:  Ein größeres Unglück konnte die Feuerwehr am Sonntag, 12.01, gegen 22:00 Uhr im Memminger Stadtteil Dickenreishausen...

  • Memmingen
  • 13.01.20
  • 3.296× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Mann (86) fährt in Kirchheim Anhänger auf: Zwei Verletzte

Am Samstagvormittag fuhr ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Haselbach und Kirchheim, aus Richtung Haselbach kommend, aus unbekannter Ursache frontal auf den Anhänger eines vor ihm fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeuggespanns auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Anstoß verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 12.01.20
  • 491× gelesen
Polizei
In Hopfen am See stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand.
10 Bilder

Feuer
Landwirtschaftliches Anwesen in Hopfen am See in Vollbrand: Eine Million Euro Schaden

+++Update vom 12.01.2020 um 14:25 Uhr +++ Bei dem Brand auf dem Gelände eines Campingplatzes in Hopfen am See sind doch Personen verletzt worden. Zwei Bewohner des Hauses zogen sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie mit Verdacht auf eine Rauchintoxikation in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Das Feuer zerstörte das Wohnhaus komplett. Ein Übergreifen der Flammen konnten die Feuerwehren zwar nicht gänzlich verhindern. Die weitere Verbreitung der Flammen konnten sie aber...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 49.108× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Unbekannte stehlen 300 Meter Kupferkabel aus Mülldeponie bei Wangen im Allgäu

Am Samstag, 04.01, um 12:00 Uhr und Dienstag, 07.01, um 06:15 Uhr haben Unbekannte in einer Mülldeponie in Obermooweiler bei Wangen etwa 300 Meter Kupferkabel gestohlen. Laut Polizei beläuft sich der Wert der Kabel auf rund 5.000 Euro. Weil sich die Unbekannten das Zufahrtstor gewaltsam öffneten entstand außerdem ein Sachschaden von 1.500 Euro. Die Polizei Wangen ermittelt jetzt wegen besonders schweren Diebstahls. Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 07522 984-0 zu melden.

  • Wangen
  • 08.01.20
  • 1.214× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Entgegenkommendem Fahrzeug ausgewichen: Mann (36) überfährt Ortsschild in Engratsried

Ein 36-jähriger Autofahrer hat am Dienstag, 07.01.2020, um 19:00 Uhr das Ortsschild in Engratsried überfahren. Laut Polizei blendete ein entgegenkommendes Fahrzeug den Mann an der Ortseinfahrt. Außerdem soll der Entgegenkommende auch über die Mitte der Straße gefahren sein. Darum musste der 36-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei überfuhr er das Ortsschild in Engratsried. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Die Person im Fahrzeug, das dem Mann entgegenkam, flüchtete. Die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.20
  • 1.845× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (64) übersieht Fahrzeug: 21.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen hat ein 64-jähriger Autofahrer beim Einfahren in den fließenden Verkehr eine Autofahrerin übersehen. Die 60-Jährige zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu.  Gegen 9:30 Uhr wollte der Mann vom Bahnhof in den fließenden Verkehr einfahren und übersah die heranfahrende 60-Jährige. Diese konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Ecke seines Autos. Das Fahrzeug drehte sich durch den Aufprall und stieß über den Gehsteig auf ein parkendes Fahrzeug auf dem Parkplatz...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.20
  • 888× gelesen
Polizei
Zwei Autos prallten am Dienstag zusammen (Symbolbild).

Totalschaden
Zwei Autos prallen bei Aitrang zusammen: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagabend ist es zwischen Aitrang und Unterthingau zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos gekommen, bei dem sich eine Person leichte Verletzungen zuzog. Das teilte die Polizei mit.  Um 17:30 Uhr kamen sich zwei Autos in einer Kurve zwischen den zwei Orten entgegen. Die Autos streiften sich, sodass sich beide Fahrer Verletzungen zuzogen. Die 33-jährige Fahrerin und der 53-Jährige Fahrer wurden ins Klinikum Kaufbeuren gebracht. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Aitrang
  • 08.01.20
  • 987× gelesen
Polizei
Symbolbild

Hoher Sachschaden
Vier Fahrzeuge beteiligt: Unfall mit Müllwagen in Waltenhofen

In Waltenhofen sind am Freitag drei Fahrzeuge auf ein Müllfahrzeug aufgefahren. Bei dem Unfall zogen sich zwei Personen leichte Verletzungen zu - der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro. Nach Angaben der Polizei hatte 20-jähriger Autofahrer das stehende Müllfahrzeug und zwei weitere stehende Autos übersehen und war in die Fahrzeuge geprallt. Dabei schob der junge Autofahrer die zwei PKW auf den Müllwagen auf.  Die beiden Verletzten mussten mit einem Rettungswagen in ein...

  • Waltenhofen
  • 04.01.20
  • 5.469× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkohol und Drogen
Autofahrer (33) fliegt bei Argenbühl aus Kurve und schlittert mehrere Meter auf Leitplanke

Ein 33-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag bei Ratzenried aus einer Kurve geflogen, das berichtet die Polizei. Demnach fuhr der Mann gegen 00:20 Uhr vom Bahnhof kommend in Richtung Ratzenried. In Höhe von "Eggen" kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Angaben der Polizei fuhr der 33-Jährige am Straßenrand auf die dortige Leitplanke. Wie auf einer Schiene glitt der Wagen des Mannes mehrere Meter über die Schutzvorrichtung, bevor er im...

  • Argenbühl
  • 03.01.20
  • 1.381× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter überfahrt Verkehrsinsel in Hergensweiler - 3.000 Euro Schaden

Im Zeitraum von Montagnacht bis Donnerstagmittag wurde von einem bislang unbekannten Täter auf der B12 am Ortseingang von Hergensweiler eine Verkehrsinsel überfahren und dabei massiv beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne seine Personalien bei der Polizei bekannt zu geben. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile aufgefunden, die darauf schließen lassen, dass es sich um ein silberfarbenes Fahrzeug...

  • Hergensweiler
  • 03.01.20
  • 692× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Memmingen/Buxheim: Auto zerkratzt und Reifen beschädigt

In der Silvesternacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Bergermühlstraße in Memmingen ein abgestellter Opel Zafira durch einen Unbekannten ringsum zerkratzt. Ein zweiter Vorfall ereignete sich ebenfalls in der Silvesternacht. Dort beschädigte ein unbekannter Täter den Reifen eines Seat Ibiza, welcher vermutlich in der Illerstraße in Buxheim abgestellt war. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf circa 3.600 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen...

  • Memmingen
  • 02.01.20
  • 1.969× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Sachschaden nach brennendem Papiercontainer in Kemptener Autowerkstatt

Am 01.01.2020 gegen 21:00 Uhr bemerkte der Eigentümer einer Kfz-Werkstatt in Hirschdorf Brandgeruch in seinem Wohnhaus. Bei einer Nachsuche stellte er in der angrenzenden Werkstatt einen brennenden Papiercontainer fest und verständigte umgehend die Feuerwehr, die den Brand ablöschen konnte. Durch das Feuer wurde das Inventar der Werkstatt beschädigt und die Feuerwehr Kempten, die mit 45 Mann angerückt war, musste das Gebäude entrauchen. Es wurde niemand verletzt. Warum der Container in der...

  • Kempten
  • 02.01.20
  • 1.368× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Totalschaden
Frau (37) missachtet Stopp-Stelle in Stockheim: Eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen hat eine 37-jährige Frau die Stopp-Stelle am Wertachtalweg überfahren und ein von rechts anfahrendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls hat das Auto der Frau in die Wiese geschleudert. Sie erlitt Verletzungen.  Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
  • 705× gelesen
Polizei
Die Polizei hat ein verlassenes Unfallauto auf einer Verkehrsinsel gefunden (Symbolbild).

Unfallflucht
Autofahrer prallt bei Lindau gegen Baum, "parkt" Auto auf Verkehrsinsel und geht

Die Polizei hat am Freitagnachmittag am Ortseingang in Enzisweiler ein stark beschädigtes Auto auf einer Verkehrsinsel entdeckt. Es war kein Fahrer in Sicht. Aus dem Auto liefen größere Mengen Öl aus, das die Feuerwehr binden musste. Der Abschleppdienst nahm das Fahrzeug mit.  Nach Angaben des Fahrers kam der Mann ins Schleudern, rutschte quer über die Verkehrsinsel und prallte frontal gegen einen Baum. Auf der Gegenfahrbahn kam das Auto dann zum Stehen. Der Mann parkte anschließend das...

  • Lindau
  • 28.12.19
  • 5.013× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrerin (54) prallt in Kaufbeuren in Autofahrer (42)

Am Freitag, den 27.12.2019, ereignete sich gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neugablonzer Straße. Eine 54-jährige Fahrzeugführerin wollte aus der Von-Colln-Straße nach links in die Neugablonzer Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigen 42-Jährigen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,-€. Die Unfallverursacherin erwartet nun...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.19
  • 1.071× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020