Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Polizei (Symbolbild)
 1.642×

Anzeige
Mann klaut und beschädigt Fahrrad von eigenem Bruder

Am Dienstagvormittag hat ein 57-jähriger Mann das Fahrrad seines älteren Bruders beim Bahnhof in Pfronten-Ried geklaut und ist damit im Ort herumgefahren. Laut Polizei suchte der ältere Bruder nach der Arbeit sein verschwundenes Fahrrad. Er fand es total beschädigt in einem Stadel seines Bruders. Das Fahrrad war total zerlegt und einige Teile davon fehlten auch. Wegen Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung wurden weitere Ermittlungen eingeleitet.

  • Pfronten
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.834×  1

Bereits mehrere Zwischenfälle
Unbekannter befreit Ponys aus Koppel in Marktoberdorf

Ein Unbekannter hat am Dienstag den Weidezaun auf einer Koppel zerstört und dadurch fünf Ponys befreit. Später konnten die Tiere wieder eingefangen werden und auf die Koppel nahe der Kirche im Marktoberdorfer Ortsteil Thalhofen zurückgebracht werden. Nach Angaben der Polizei war es dort in den vergangenen Wochen bereits zu mehreren unerfreulichen Zwischenfällen und Sachbeschädigungen gekommen. Demnach wurden Fahrzeug verkratzt, deren Kabel durchtrennt und Zaunanlagen beschädigt. Der Schaden...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.20
Symbolbild.
 2.933×  1

Polizei
Sachbeschädigung in Kaufbeuren stellt sich als explodierte Sirup-Flasche heraus

Eine Frau hat am Donnerstagabend die Polizei wegen einer vermeintlichen Sachbeschädigung im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz gerufen. Sie fand an ihren Wagen eine zerstörte Heckscheibe mit angeblichen Blutspritzern am Kofferraumdeckel. Die Frau vermutete deshalb, dass ihr Auto mutwillig beschädigt wurde. Die Polizei begutachtete die Spurenlage und fand schnell die tatsächliche Ursache des Schadens. Eine Flasche mit Himbeersirup, die im Kofferraum des Wagens wohl schon länger "gegoren" hatte,...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.20
Symbolbild
 3.404×

Zeugenaufruf
Vandalismus: Hoher Sachschaden zwischen Biessenhofen und Ebenhofen

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben am Samstagabend Straßenlaternen und Straßenleitpfosten zwischen Ebenhofen und Biessenhofen beschädigt. Laut der Polizei kam es zwischen 20 Uhr und 23 Uhr im Bereich der gesamten Biessenhofener Straße zu Beschädigungen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.  Die Sachbeschädigungen dürften im Zusammenhang mit Besuchern des Faschingstreibens in Biessenhofen stehen, so die Polizei weiter. Mögliche Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei...

  • Biessenhofen
  • 23.02.20
Symbolbild.
 1.888×

Aufklärung
Polizei ermittelt Jugendliche, die für Störung der Totenruhe in Obergünzburg verantwortlich sind

Der Polizei sind nun die Täter bekannt, die Ende November auf dem Friedhof in Obergünzburg eine Sachbeschädigung und die Störung der Totenruhe zu verantworten haben.  Laut einer Pressemitteilung der Polizei konnten die Beamten dank Aussagen der Zeugen die 14- und 16-jährigen Jugendlichen ausfindig machen. Sie müssen mit einer Strafanzeige rechnen. Außerdem ist ein 18-Jähriger für das Trinkgelage und den Unrat auf dem Friedhofsgelände verantwortlich, so die Polizei. Der 18-Jährige muss sich...

  • Obergünzburg
  • 18.12.19
Symbolbild.
 4.025×  2

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht am V-Markt in Füssen: Polizei bittet um Hinweise

Am Samstag parkte eine 78-jährige Frau ihrem Pkw, Opel Agila, anthrazit, gegen 11:30 Uhr, auf dem V-Markt Parkplatz in Füssen. Als sie gegen 12:00 Uhr zu diesem zurückkehrte, parkte neben ihr ein weißes Auto. Die Fahrerin lud gerade ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug und verließ die Örtlichkeit. Zu einem Zusammenstoß kam es zu diesem Zeitpunkt nicht. Auf Grund des Schadenbildes wird davon ausgegangen, dass der Schaden durch eine geöffnete Tür verursacht wurde. Am Fahrzeug der 78-jährigen Dame...

  • Füssen
  • 08.12.19
Symbolbild Rute.
 11.664×

Übertriebener Brauchtum
Klausen schlagen im Ostallgäu auf Frau und Autos ein

Am Donnerstagabend hat eine Gruppe Klausen bei Schwangau eine junge Frau (19) aus dem Auto gezerrt. Ein Klaus hat sie geschlagen. Am Abend fand das traditionelle Klausentreiben statt. Gegen 20:00 Uhr hielt eine Gruppe Klausen in der Nähe der Gemeinde Schwangau eine junge Autofahrerin mitten auf der Straße an. Sie stellten sich dem Auto in den Weg. Die Klausen beleidigten die Frau und zogen sie später aus ihrem Auto. Ein Mann schlug die Frau mit einer Rute. Die Frau erstattete...

  • Schwangau
  • 06.12.19
Symbolbild.
 2.540×

Sachbeschädigung
Störung der Totenruhe: Unbekannter wirft Fensterscheibe der Totenhalle auf Obergünzburger Friedhof ein

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Fensterscheibe der Totenhalle auf dem Friedhof in Obergünzburg eingeworfen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. Weil sich jedoch zum Tatzeitpunkt ein Leichnam in der Totenhalle befand, geht die Polizei außerdem von Störung der Totenruhe in diesem Fall aus. Die Beamten stellten zudem Unrat fest, der am dortigen Gedenkturm hinterlassen wurde. Dies deute nach Angaben der Polizei auf eine Party von Jugendlichen...

  • Obergünzburg
  • 30.11.19
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 4.421×

Zeugenaufruf
"Tierschützer" zerschneidet gesundheitlich notwendigen Maulkorb bei Pferd in Pfronten

Zweimal hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Sonntag bis Dienstag bei einem Pferd auf der Weide in Pfronten-Heitlern den angebrachten Maulkorb zerschnitten. Das Tier trug einen Maulkorb, weil es krankheitsbedingt weniger frisches Gras fressen sollte. Anscheinend störte dies den „vermeintlichen Tierschützer“ und er zerschnitt den Maulkorb zweimal. Der Schaden beträgt ca. 60 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Pfronten
  • 28.08.19
Symbolbild. Unbekannte haben auf dem Gelände des Füssener Festspielhauses eine illegale Party gefeiert.
 2.586×  1

Sachschaden
Privatgelände und Naturschutzgebiet: Unbekannte feiern illegale Party am Füssener Festspielhaus

Zwei beschädigte Plakate und ein beschädigter Mülleimer sind das Resultat von unbekannten Vandalen rund um das Gelände des Füssener Festspielhaus. Offensichtlich wurde auf dem Areal eine illegale, private Party gefeiert. Neben den Resten eines Lagerfeuers mussten auch diverse Müllablagerungen festgestellt werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Hinzu kommen noch Kosten für die Beseitigung des Mülls und der Feuerstelle. Sowohl Polizei wie auch der Festspielhausbetreiber weisen...

  • Füssen
  • 28.07.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
 5.136×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten....

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Polizei (Symbolbild)
 4.030×

Vandalismus
Unbekannte treten Auto in Kaufbeuren kaputt: Totalschaden

Ein am Samstagabend in der Buronstraße geparktes gelbes Fahrzeug wurde von einer unbekannten Gruppe vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag massiv beschädigt. Aufgrund des vorhandenen Schadensbildes traten mindestens drei Personen auf das Fahrzeug ein, wodurch am Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro entstanden ist. Hinweise, insbesondere auf eine größere Personengruppe in der Buronstraße, erbittet die Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341/933-0.

  • Kaufbeuren
  • 16.07.19
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.
 6.215×

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)
 1.395×

Zeugenaufruf
Unbekannter schraubt in Hopfen Schrauben in Autoreifen

Zu mehreren Vorfällen einer Sachbeschädigung an Pkws kam es in den letzten Wochen im Bereich Uferstraße in Hopfen. Eine 36-Jährige meldete am Mittwoch, dass sie Schrauben in frisch montierte Reifen feststellte, nachdem diese zuvor schon einmal beschädigt werden. Weitere Anwohner seien auch geschädigt worden. Ein Tatmotiv des unbekannten Täters ist nicht bekannt. Die Polizei Füssen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08362-91230.

  • Füssen
  • 13.06.19
Symbolbild.
 2.623×

Sachbeschädigung
Jugendliche randalieren im Füssener Baumgarten

Am Freitagabend wurde die Polizei über eine Gruppe Jugendliche im Baumgarten in Füssen informiert, die dort herumschrien. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ergriffen insgesamt neun Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren die Flucht. Nach einiger Zeit konnte ein Teil der Jugendlichen in der Nähe des Baumgartens gefasst werden. Sie wurden mit auf die Polizeiinspektion genommen und später ihren Eltern übergeben. Vor dem Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe im Park eine Parkbank...

  • Füssen
  • 18.05.19
Symbolbild
 1.789×

Zeugenaufruf
Auto in Füssen massiv verkratzt

Am Samstag in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 11.40 Uhr wurde ein Kleinwagen, der in der Rudolfstraße in Füssen abgestellt war, massiv verkratzt. Eine bislang unbekannte Person war offensichtlich mit einem Schlüssel an der rechten Seite des Fahrzeuges vorbeigegangen und hatte dieses dadurch über die komplette rechte Seite verkratzt. Sollte jemand den Vorgang beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Täter geben können, so wird darum gebeten sich mit der Polizeiinspektion Füssen unter Tel:...

  • Füssen
  • 05.05.19
Symbolbild
 2.179×

Randale
Außenspiegel an mehreren Fahrzeugen in Kaufbeuren abgetreten

Am 05.04.2019, gegen 21:45 Uhr, kam es in der Beethovenstraße in Kaufbeuren zu einer Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen. Durch eine Zeugin konnten mehrere Personen beobachtet werden, wie diese mit lauter Musik durch die Straßen zogen und hierbei bei mehreren Fahrzeugen die Seitenspiegel abtraten. Anschließend soll es noch zu einem Streitgespräch mit mehreren Anwohnern der Augsburger Straße gekommen sein. Nach dieser Begegnung flüchteten die Personen in Richtung Hochstadtweg. Durch...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.19
Symbolbild.
 1.176×

Zeugenaufruf
Mehrere Fahrzeuge im Raum Kaufbeuren beschädigt

In der Nacht vom 10.11.2018 auf den 11.11.2018 wurde ein schwarzes Auto im Blattneiweg in Kaufbeuren von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Der Täter verkratzte die gesamte linke Fahrzeugseite des Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand und verursachte dadurch einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro.  In der Nacht vom 10.11.2018 auf den 11.11.2018 wurde in der Mühlstraße in Ronsberg ein silberner VW Golf beschädigt. Hierbei sprühte ein bislang unbekannter Täter Bauschaum in den...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.18
Symbolbild
 1.521×

Anzeige
Frau (56) randaliert an Kaufbeurer Tankstelle und geht auf Polizisten los

Eine 56-jährige Frau ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in einer Kaufbeurer Tankstelle mit einem Mitarbeiter in Streit geraten und randalierte im Laden. Als Polizisten versuchten, die Dame aus dem Laden zu begleiten ging sie nach Angaben der Polizei auf die Beamten los und verletzte eine Polizistin dabei leicht. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

  • Kaufbeuren
  • 11.11.18
 2.006×

Einfamilienhaus
Unbekannte stehlen Bargeld und Wertgegenstände aus Einfamilienhaus in Rudertatshofen

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und dem 4. November in ein Einfamilienhaus in Ruderatshofen eingebrochen und haben Schmuck, Uhren und Bargeld entwendet. Aus dem Keller des Hauses wurden laut Polizei außerdem elektronische Geräte wie Beamer oder Laptops gestohlen.  In der Nacht von Sonntag, 4. November auf Montag 5. November sind die Täter laut Informationen der Polizei offenbar noch einmal zurück gekehrt und haben Computer-Monitore zerstört, in dem sie sie auf den Boden warfen. Die...

  • Ruderatshofen
  • 05.11.18
Symbolbild
 1.235×

Zeugenaufruf
Unbekannte besprühen Fahrzeuge und Verkehrsschilder in Nesselwang mit schwarzer Farbe

In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag wurden von unbekannten Tätern mehrere Gebäude, Fahrzeuge und Verkehrszeichen mit schwarzer Farbe besprüht. Zum einen wurde beschmiert der Pavillon im Kurpark und die Hütte am Skater Platz und zum anderen ein Traktor und Verkehrszeichen in der Maria-Rainer-Straße. Die Schadenshöhe wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Aufgrund der Spuren könnten es sich bei den Tätern um Jugendlichen gehandelt haben. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wo wurden in den...

  • Nesselwang
  • 31.08.18
 1.624×

Sachbeschädigung
Schlägernde Gruppe in Kaufbeuren verursacht Sachschaden von rund 1.000 Euro

Zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten kam es am frühen Sonntagmorgen. Um kurz nach Mitternacht traf eine Gruppe Jugendlicher, bzw. junger Erwachsener zunächst im Rosental aufeinander. Bei der anschließenden Schlägerei dort ging die Fensterscheibe eines Friseursalons zu Bruch (Schadenshöhe ca. 1.000 Euro). Später kam es in der Adolf-Kolping-Straße dann erneut zu einer Auseinandersetzung mit denselben Beteiligten. Dabei zogen sich mehrere von ihnen leichte Verletzungen zu. Der genaue...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.18
 1.285×

Gefahr
Unbekannte sägen Bäume in Hopfen an

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen Bäume im Panoramaweg in Hopfen angesägt. Anwohner hatte am Donnerstagabend die Feuerwehr über einen angesägten Baum informiert. Nach Angaben der Polizei drohte dieser auf die Straße zu fallen. Kurz nachdem die Feuerwehr die Straße gesperrt hatte stürzte der Baum dann tatsächlich um. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.  Bereits am Mittwoch mussten in Tatortnähe zwei weitere Bäume gefällt werden, auch diese wurden von...

  • Füssen
  • 11.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020