Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

34×

Streit
Fernseher zu laut: Buchloerin (70) zwickt Antennenkabel der Nachbarin durch

Am Sonntagnachmittag fühlte sich die 70-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses durch die Lautstärke des Fernsehers ihrer Nachbarn gestört. Deswegen versuchte sie zunächst, das an ihrem Balkon durchlaufende Antennenkabel herunterzureißen. Als das nicht gelang, schnitt sie das Kabel durch. Die 24-jährige Geschädigte erstattete Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10 Euro.

  • Buchloe
  • 08.01.18
48×

Tier
Wildschwein verursacht Sachschaden in Türkheim

Am Freitagmorgen gegen 08:20 Uhr wurde im Bereich der Mittelschule in Türkheim mindestens ein Wildschwein gesichtet. Es machten sich neben einer Polizeistreife auch zwei Jagdpächter auf die Suche nach den Tieren. Durch die Einsatzkräfte konnten jedoch keine Wildschweine mehr angetroffen werden. Es wird vermutet, dass sich das Schwein in den Auwald geflüchtet hat. Im Nachgang wurde bekannt, dass ein Gartenzaun in der Oberjägerstraße durch das Wildschwein beschädigt wurde. Die genaue Schadenshöhe...

  • Buchloe
  • 13.11.17
27×

Gewalt
Versuchte Sachbeschädigung an der Asylbewerberunterkunft

Am 03.09.2017 gegen 5:00 Uhr versuchte, wie bereits am Abend zuvor, ein unbekannter Täter einen Stein gegen die Haustüre von der Asylbewerberunterkunft in der Wörishofer Straße zu werfen. Allerdings traf er nicht und es entstand kein Sachschaden. Nachdem der Täter durch einen Bewohner überrascht wurde flüchtete dieser. Bei dem Täter soll es sich um eine männliche Person im Alter zwischen 20 und 25 Jahre handeln. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800...

  • Buchloe
  • 03.09.17
174×

Beschädigung
Buchloer Polizei kann Graffiti-Sachbeschädigungen aufklären: 15.000 Euro Sachschaden

Die Buchloer Polizei konnte eine Reihe von Sachbeschädigungen durch Graffiti-Sprühereien aufklären. Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Mitte Januar mussten die Beamten der Polizeiinspektion Buchloe eine ganze Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti aufnehmen. Die verwendeten Worte, Zeichen und Farben konnten insgesamt 24 Taten zugeordnet werden. Durch einen Zeugenhinweis ergab sich schließlich ein Verdacht gegen einen 18-Jährigen. Dieser war bereits am 5. Januar...

  • Buchloe
  • 16.03.17
30×

Sachbeschädigung
Alkoholisierter Mann (20) randaliert in Asylunterkunft in Türkheim

In der Nacht von Samstag auf Sonntag teilten mehrere Zeugen mit, dass eine Person in einer Asylbewerberunterkunft in Türkheim randaliere. Nach ersten Erkenntnissen warf ein stark alkoholisierter 20-jähriger Somalier mit einem Stuhl die Glasscheibe der Eingangstüre ein und verhielt sich gegenüber den anderen Mitbewohnern äußerst aggressiv. Der Polizei teilte er mit, dass er mit der Gesamtsituation überfordert sei und nicht mehr leben möchte. Der junge Mann wurde daraufhin in das...

  • Buchloe
  • 19.02.17
20×

Sachbeschädigung
Unbekannte zerstören Briefkästen mit Silvesterknallern in Türkheim

In der Silvesternacht wurden in Türkheim in der Jakob-Sigle-Straße und der Keltereistraße insgesamt drei Briefkästen beschädigt. Unbekannte Täter steckten Knallkörper in die Briefkästen und brachten diese zur Detonation. Die Briefkästen wurden komplett zerstört, der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf fast 1.500 Euro. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 08247-96800

  • Buchloe
  • 02.01.17
68×

Geschnappt
Vandalismus in Jengen: Jugendliche müssen für den Schaden aufkommen

Zu einer Serie von bislang sechs bekannten mutwilligen Sachbeschädigungen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Jengen im Bereich Weinhausener Straße, Landgerichtsweg und Mühlenweg. Dabei wurden mehrere Gartenzäune beschädigt, ein Postkasten zerstört und ein Verkehrszeichen verbogen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro. Anwohner hatten in der Nacht drei, zunächst unbekannte, schwarz gekleidete Jugendliche beobachtet, die offensichtlich ziemlich betrunken durch die Straßen zogen und...

  • Buchloe
  • 21.03.16
49×

Sachbeschädigung
Als ein Autofahrer (22) parken wollten: Klausen schlagen mit Ruten auf Auto in Türkheim ein

Am Sonntagabend parkte ein 22-jähriger Mann aus Buchloe seinen Pkw gegenüber dem REWE-Markt in der Maximilian-Philipp-Straße. Mehrere Klausen umringten das Fahrzeug und schlugen mit zusammengebundenen Ruten auf das Auto ein. Der verängstigte Mann blieb in seinem Pkw sitzen. Nach dem Treiben stellte er einen Lackkratzer fest. Es entstand nur geringer Sachschaden. Der Geschädigte erstattete Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

  • Buchloe
  • 08.12.15
48×

Drahtesel
Buchloe: Stadt der Fahrraddiebe?

Ein Buchloer ärgert sich über häufige Diebstähle und Sachbeschädigungen an Fahrrädern am Bahnhof Wenn einem Eigentum gestohlen oder beschädigt wird, ist das immer ein Riesenärgernis. Wenn das aber zum wiederholten Male passiert und man das Gefühl hat, dass dies vermeidbar gewesen wäre, wächst der Unmut verständlicherweise. So ergeht es Sascha Wein aus Buchloe seit Monaten, der zur Arbeit täglich nach München pendelt. Ganz bewusst hat die Familie vor einiger Zeit ihr zweites Auto verkauft -...

  • Buchloe
  • 03.09.15
15×

Hinweise erbeten
Unbekannte sprühen ein Hakenkreuz und das Wort Nazi auf das Auto eines Lindenbergers (24)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der blaue Renault eines 24-jährigen Lindenbergers von einem Unbekannten mit einem Hakenkreuz und dem Schriftzug 'Nazi' mittels weißer Lackfarbe besprüht. Der Pkw war im Hofraum einer Gaststätte in der Hauptstraße des Buchloer Stadtteils Lindenberg abgestellt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 10.07.15
87×

Sachbeschädigung
Kaufbeurer (29) beschädigt aus Eifersucht Auto des neuen Partners seiner Ex-Freundin

Die Polizeiinspektion Buchloe erhielt am Freitag kurz nach Mitternacht eine Mitteilung von einem Anwohner der Angerstraße dem ein Mann aufgefallen war der verdächtig um geparkte Autos herumschlich und schließlich absichtlich eine Beule in einen der geparkten Pkw trat. Der Täter konnte im Rahmen der daraufhin sofort eingeleiteten Fahndung von Beamten der Polizeiinspektion Buchloe noch in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des 29-jährigen Kaufbeurers wurde noch eine...

  • Buchloe
  • 24.04.15
36×

Graffiti
Unbekannte beschmieren in Buchloe und Augsburg Züge der Deutschen Bahn

In der Nacht auf Freitag (16. Januar) haben unbekannte Täter einen Sachschaden insgesamt von über 9.000 Euro verursacht. Sowohl in Buchloe als auch in Augsburg beschmierten sie großflächig abgestellte Züge der Deutschen Bahn. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am frühen Freitagmorgen bemerkten DB-Mitarbeiter im Bahnwerk Augsburg, dass eine abgestellte Zuggarnitur auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern mit Farbe besprüht worden war. Der Tat soll sich ersten Erkenntnissen...

  • Buchloe
  • 19.01.15
19×

Polizei
Gebrauchtwagen in Buchloe mit Hakenkreuzen und SS-Runen beschmiert

Zu massiven Sachbeschädigungen und Hakenkreuzschmierereien kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Gottlieb-Daimler-Straße in Buchloe. Dort wurden vier abgestellte Gebrauchtwagen eines Händlers mit Hakenkreuzen und SS-Runen besprüht, sowie mit einem Messer zerkratzt. Außerdem wurde mit dem Messer das Fahrzeugdach eines BMW dreimal durchstoßen. Ein nebenan abgestellter Bürocontainer wurde ebenfalls mit einem Hakenkreuz besprüht. Verwendet wurde ein silberfarbenes Spray. Die...

  • Buchloe
  • 17.11.14
29×

Buchloe
Zwei Buchloer Kinder haben Gräber beschädigt

Die Polizei hat bei den Ermittlungen um mehrere mutwillig beschädigte Gräber am Buchloer Friedhof jetzt ein 13-jähriges Mädchen und ihren 12-jährigen Freund als Täter überführen können. Die beiden hatten am Mittwoch aus Langeweile mutwillig vier Gräber beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Außerdem konnte noch ein 14-jähriger Jugendlicher ausfindig gemacht werden, der für die Beschädigungen an der Comenius-Grundschule verantwortlich ist. Dort waren am vergangenen...

  • Buchloe
  • 11.05.12
22×

Benzin
Familienstreit: Auto mit Benzin begossen

Zu einem Familienstreit zwischen einem 31-jährigen Mann und seinem Vater kam es am Sonntagabend im Alpenweg in Igling. Die Auseinandersetzung eskalierte laut Polizeibericht gegen 19 Uhr so weit, dass der 31-Jährige Benzin über das Auto des Vaters schüttete und drohte, dieses anzuzünden. Deutlich alkoholisiert Die verständigte Polizeistreife nahm den deutlich alkoholisierten Mann in Gewahrsam. Dabei schubste er einen Beamten gegen eine Wand und versuchte wegzulaufen. Er konnte schließlich...

  • Buchloe
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ