Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

29×

Fahrerflucht
Eisplatte fliegt auf der A980 bei Sulzberg von Lkw und zertrümmert Frontscheibe - Fahrer leicht verletzt

Am 14.11.2016 gegen 09:20 Uhr wollte ein 55-jähriger Kemptener einen Lkw auf der A980 in Fahrtrichtung Lindau, kurz hinter dem Allgäuer Dreieck, überholen. Unmittelbar vor dem Überholvorgang fiel jedoch eine Eisplatte vom Lkw und direkt in die Windschutzscheibe des Kempteners. Dessen Frontscheibe wurde dadurch komplett zertrümmert und er zog sich leichte Schnittverletzungen zu. Der Lkw setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit...

  • Kempten
  • 15.11.16
29×

Sachschaden
Rabiate Hundehalterin beschädigt Auto in Lindenberg

Am frühen Abend des 10.11.2016 war eine 16-jährige mit ihrem Leichtauto auf dem Radweg auf Höhe 'Am Mühlbach' unterwegs. Der Grund für die Benutzung des Radwegs lag darin, dass die Beleuchtung an dem Leichtauto ausgefallen war und die Fahrerin so nicht auf der Straße fahren wollte. Eine auf dem Radweg entgegenkommende Hundehalterin zeigte sich über diesen Verkehrsverstoß so erbost, dass sie mit ihrer Hundeleine gegen die Heckscheibe des Fahrzeugs schlug, worauf diese zu Bruch ging. Die ca....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.16
13×

Sachbeschädigung
Alkoholisierter mit über 2,8 Promille randaliert in Mehrfamilienhaus in Weitnau

Ein 21-Jähriger randalierte in seiner Wohnung und im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Weitnau. Der mit über 2,8 Promille Betrunkene beschädigte dabei auch dort abgestellte Gegenstände seiner Nachbarn. Dies hatte die 10. Ausnüchterung im Jahr 2016 in der Arrestzelle der PI Kempten zur Folge. Zudem wird eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstellt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.11.16
26×

Fahrerflucht
Friedhofsmauer in Maierhöfen durch Auto stark beschädigt

Zwischen dem vergangenen Freitag und Samstag wurde die Mauer des Friedhofs im Kirchweg durch ein unbekanntes Auto stark beschädigt. Durch den Anprall des Kraftfahrzeugs wurde die Natursteinmauer auf mehreren Metern eingedrückt und es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Der Verursacher hat sich, ohne sich um den massiven Schaden zu kümmern, einfach vom Unfallort entfernt. Aufgrund der aufgefundenen Spuren wird davon ausgegangen, dass es sich um ein schwarzes Fahrzeug handelt....

  • Kaufbeuren
  • 03.11.16
18×

Vandalismus
Unbekannte lassen sich nach Veranstaltung einschließen und verwüsten dann eine Sporthalle in Leutkirch

Nach einer Musikveranstaltung in der Ebnat-Sporthalle im Ebnatweg verwüsteten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag, zwischen 05:30 Uhr und 10:00 Uhr, den Veranstaltungsort. Vermutlich hatten sich die Täter nach der letzten Kontrolle der Halle, ob alle Gäste die Räumlichkeiten verlassen hatten, darin einschließen lassen. Anschließend hatten sie mit einem Feuerlöscher die Halle verunreinigt und Halleninventar beschädigt. Wahrscheinlich durch eine von Innen zu öffnende Türe waren sie danach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.10.16
23×

Zeugenaufruf
Mehrere Verkehrsunfallfluchten mit Sachschäden in Bad Wörishofen

Bereits am vergangenen Wochenende wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein geparktes Auto in der Lerchenstraße beschädigt. Der entstandene Schaden lässt vermuten, dass der Verursacher mit der Türe gegen das geparkte Fahrzeug stieß, sich dann aber nicht um den Schaden kümmerte. Dieser beträgt circa 500 Euro. In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch wurde auf einem Hotelparkplatz in der Kneippstraße ein grauer Opel Corsa vorne rechts am Stoßfänger angefahren und beschädigt. Dabei entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.16
37×

Aufklärung
Serie von Sachbeschädigungen und Schmierereien in Heimenkirch geklärt

Bereits Anfang September war es in der Gemeinde Heimenkirch zu Schmierereien am Freibad und der Grundschule sowie einer Sachbeschädigung durch einen Kratzer an einem Auto gekommen. Zunächst Unbekannte hatten mit einem Filzstift Beleidigungen, Hakenkreuze sowie den Namen Adolf Hitler an Fenster und Wände geschmiert. Am vergangenen Wochenende wurden dann erneut Schmierereien am Freibad, der Grundschule und der Turnhalle sowie Privatfahrzeugen angebracht, welche die gleiche Handschrift aufwiesen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.10.16
30×

Körperverletzung
28-Jähriger greift anderen Mann (26) in Kaufbeuren an

Am Mittwochnachmittag kam es Am Bleichanger auf dem Parkplatz eines Spielcasinos zu einer Körperverletzung zwischen zwei Männern. Ein 28-Jähriger ging ohne jegliche Vorankündigung auf seinen 26-jährigen Kontrahenten los und schlug diesem mit der Faust ins Gesicht. Dabei erlitt der Geschädigte Schmerzen sowie Kratzspuren im Bereich des Mundes. Im Gerangel wurde der Geschädigte anschließend noch geschubst, wobei er Teile des Außenspiegels eines neben ihm stehenden Autos abriss. Die Männer...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.16
29×

Sachbeschädigung
Unbekannte beschmieren Gebäudewände in Heimenkirch - unter anderem mit Hakenkreuz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Bereich der Grundschule und in der Kolpingstraße mehrere Gebäudewände, Fahrzeuge und ein Zigarettenautomat mit schwarzer und grüner Farbe beschmiert. Neben beleidigenden Schriftzügen wurde eine Wand zudem mit einem Hakenkreuz bemalt. Bei den noch unbekannten Tätern könnte es sich um zwei junge Männer gehandelt haben, die am Abend in dem Bereich um die Tatorte gesehen worden sind. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren hundert Euro....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.16
30×

Sachbeschädigung
Unbekannte beschädigen AfD-Wahlplakate in Memmingen

Bisher unbekannte Täter haben im Zeitraum 14. bis 27. September 2016 im Stadtgebiet zahlreiche Wahlplakate des Oberbürgermeister-Kandidaten der Partei 'AfD' beschädigt. Vor allem Plakate in der Kalch- und Hühnerbergstraße haben die Unbekannten beschädigt. Sie übersprühten sie mit grüner Farbe. Außerdem stehen dort persönliche Beleidigungen. Die Kripo Memmingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter der Rufnummer (08331) 100-0 um entsprechende Hinweise.

  • Memmingen
  • 28.09.16
20×

Zeugenaufruf
2.000 Euro Sachschaden: Unbekannter beschädigt Marienfigur in Nesselwang

In der Zeit vom 26. bis 27. August 2016 wurde in der Gebetskapelle der Pfarrkirche St. Andreas eine Marienfigur von einem unbekannten Täter mutwillig mit Kerzenwachs übergossen. Die etwa ein Meter große Madonnenfigur stand auf dem Boden der Kapelle und daneben befanden sich die Opferkerzen. Der Schaden beträgt ca. 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Oy-Mittelberg
  • 05.09.16
24×

Zeugenaufruf
Nägel auf dem Waldweg: Vorsätzliche Sachbeschädigung in Ebersbach

Wie bereits am 25. Juli berichtet, wurde am Samstag oder Sonntag, den 23. bzw. 24. Juli, offensichtlich absichtlich Nägel in einen Waldweg nahe Algers eingebracht. Der Weg führt von Algers in den naheliegenden Wald. Die Nägel wurden mit den spitzen nach oben im Weg befestigt. Ein Geschädigter, der berechtigt diesen Waldweg entlangfuhr, beschädigte sich dadurch einen Reifen. Bezugnehmend auf diesen Vorfall wird nun darauf hingewiesen, dass durch eine Privatperson eine Auslobung in Höhe von 2.000...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.16
25×

Sachschaden
Große Steine in Abwasserschacht führen in Hergensweiler zu Wasserschaden: Polizei bittet um Hinweise

In der Zeit von 03.08.2016 bis 07.08.2016 platzierte ein bislang unbekannter Täter im Friedhofweg in einem Abwasserschacht an der Turn- und Festhalle vier große Steine. Dadurch kam es zu einem Rückstau, was im Keller der Turnhalle und im Kindergarten zu einem Wasserschaden führte. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindau
  • 09.08.16
26×

Alkohol
Kundin in den Arm gebissen und Glastür eingetreten: Junge Frau (21) randaliert in Tankstelle in Lindenberg

Am späten Samstagabend betrat eine 21-jährige Frau zusammen mit ihrer Freundin eine Tankstelle in der Hauptstraße in Lindenberg und wollte Alkohol kaufen. Weil die junge Frau sehr aggressiv war und bereits betrunken war, wollte die Kassiererin die Getränke nicht verkaufen. Erbost über diese Ablehnung schmiss die Betrunkene Waren im Verkaufsraum umher, biss einer anderen Kundin in den Unterarm und trat schließlich eine Glastür ein. Dann lief sie aus der Tankstelle raus. Als die alarmierte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.08.16
60×

Motorhaube
Zwei große X in Autolack gekratzt: Polizei bittet um Zeugenhinweise zu Sachbeschädigung in Marktoberdorf

Am Samstagnachmittag, zwischen 15:15 und 17:45 Uhr, wurde an einem in der Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf abgestellten Auto die Motorhaube zerkratzt. Es wurden mit einem spitzen Gegenstand zwei große 'X', von jeweils ca. 60 cm Größe eingeritzt. Das Auto war zu dem Zeitpunkt am Parkplatz vor einem Fitnessstudio abgestellt. Hinweise bitte an die Polizei Marktoberdorf.

  • Marktoberdorf
  • 07.08.16
29×

Verfolgungsjagd
Rücksichtslose Flucht vor der Polizei bei Oberstdorf über Felder und Forstwege endet in Sackgasse

Am Sonntagabend hat eine Streife der Polizei Oberstdorf in der Langlaufarena in Ried ein Auto ohne amtliches Kennzeichen entdeckt. Die Beamten versuchten das Fahrzeug zu stoppen. Der Fahrer gab aber Gas und versuchte den Beamten davonzufahren. Er fuhr mit über 70 km/h über Weidegelände, durch mehrere Weidezäune, in Richtung Freibergsee. Erst als der Fahrer in eine Sackgasse fuhr, endete die fünf Kilometer lange Fahrt. Fahrer und Beifahrer rannten aber zu Fuß weiter, die Beamten konnten die...

  • Oberstdorf
  • 01.08.16
20×

Alkohol
Streit in Asylunterkunft in Lindenberg

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden Beamte der Lindenberger Polizei zu einem Streit in einer Lindenberger Asylunterkunft gerufen. Beim Eintreffen der Streife sprang ein 28-jähriger Afghane aus einem Fenster im zweiten Stock und wollte vor der Polizei fliehen, da er kurz zuvor im Streit mit einem Bewohner eine Scheibe eingeschlagen hatte. Die Beamten konnten den jungen Mann stellen, der glücklicherweise unverletzt blieb. Da dieser jedoch sehr aufgebracht war und deutlich unter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.16
41×

Straßenverkehr
Sachbeschädigung durch selbsternannten Ordnungshüter in Sonthofen

Ein 24-jähriger Fußgänger störte sich offensichtlich daran, dass ein 61-Jähriger Pkw Fahrer eine Straße in der Sonthofer Innenstadt in verkehrter Richtung befuhr. Er stellte sich dem Pkw in den Weg um den Fahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Da der selbsternannte Ordnungshüter den Weg nicht mehr freigab, versuchte sich der Auto-Fahrer an ihm vorbei zu drängen. Der Fußgänger schlug darauf kurzerhand die Windschutzscheibe des Pkw ein, wodurch ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.16
29×

Gewalt
Sachbeschädigung und Körperverletzung: Aggressiver Mann (33) in Bad Wörishofen in Gewahrsam genommen

Mehrere Polizeieinsätze verursachte ein 33-jähriger Memminger in den frühen Morgenstunden des 09.07.2016. Zunächst gab es eine Streitigkeit mit seinen Zechkumpanen auf der Zugspitzstraße. Anschließend wurde ihm bereits nahegelegt nun friedlich nach Hause zu gehen. Unterwegs zerschlug er später aber noch eine Eingangstüre in der Alpenstraße. Hier konnte er sich vor dem Eintreffen der Streifenbesatzung jedoch absetzen. Geraume Zeit später kehrte er zu seiner Lebensgefährtin in der Gartenstadt...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.16
72×

Kurios
Haribo-Bär in Lindauer Innenstadt angegriffen: Polizei schreibt humorvolle Meldung

In Lindau wurde am Dienstagnachmittag ein Haribo-Pappaufsteller von einem Betrunkenen beschädigt. Der Sachachaden ist mit 300 Euro gering. Die Pressestelle der Allgäuer Polizei hätte die Meldung ignorieren, oder einen sachlichen Polizeibericht schreiben können. Zum Glück haben sich die Beamten diesmal anders entschieden. Die Meldung der Polizei im Wortlaut: Vermutlich war es der Alkohol, der einen 35-Jährigen gestern Nachmittag dazu animierte, sich ein Duell mit einem Bären in der Kemptener...

  • Lindau
  • 05.07.16
104×

Sachbeschädigung
Mit Stock Autos demoliert: Polizei greift nackten Mann (32) in Lindau auf

Am Sonntagmorgen meldeten mehrere Zeugen, dass ein splitternackter Mann in der Reutiner Straße in Lindau umherläuft und mit einem Stock oder Ähnlichem auf geparkte Autos einschlägt. Die Polizei entdeckte dann zwei beschädigte Autos. Die Seitenscheiben und die Kofferraumklappe waren eingeschlagen. Eine Querstraße weiter entdeckten die Polizisten den nackten Mann. Der 32-Jährige kommt außerdem für eine Sachbeschädigung im Schalterraum einer Bank in Frage. Nach ersten Schätzungen beläuft sich...

  • Lindau
  • 13.06.16
18×

Alkohol
Betrunkener Lindauer (40) randaliert, weil der Hausschlüssel nicht passt

Am Lindauer Bahnhof bekam es die Polizei am frühen Montagmorgen mit einem stark angetrunkenen 40-jährigen Mann zu tun. Dieser wollte eigentlich nur nach Hause, stellte dann aber fest, dass der Hausschlüssel nicht passte. Aus Wut darüber zerschlug der Mann einige Blumenkästen vor seinem vermeintlichen Zuhause. Die Streife konnte ihm klarmachen, dass er sich in der Tür geirrt hatte. Der Mann bekommt jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Er hatte einen Alkoholwert von 2,2 Promille.

  • Lindau
  • 23.05.16
17×

Zeugenaufruf
Unbekannte beschmieren Hauswände und andere Flächen in Kempten

Sinnlose Schmierereien hinterließen vermutlich Jugendliche im Bereich nördlich der Hanebergstraße bis hin kurz vor den Ostbahnhof. Bis jetzt zählt die Polizei 22 dieser Schmierereien. Die Unbekannte beschmierten ein Wohnmobil, Hauswände, Rolläden und Garagentore. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in diesem Bereich Wahrnehmungen gemacht bzw. Personen jüngeren Alters festgestellt und kann evtl....

  • Kempten
  • 15.05.16
33×

Sachbeschädigung
Vor Haus in Pfronten randaliert und Scheibe eingeschlagen: Mann (19) meldet sich reumütig bei der Polizei

In den frühen Morgenstunden am Samstag wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein unbekannter Mann am Haus bei der Bläsesmühle in Pfronten stehe und umher schreie, dass er ins Haus gelassen werden möchte. Zudem würde er gegen die Eingangstüre schlagen. Die Bewohner des Hauses öffneten aus Angst die Türe nicht. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann bereits wieder verschwunden. Es wurde festgestellt, dass die Glasscheibe der Hauseingangstüre eingeschlagen und ein Schaden von 2.000 Euro verursacht...

  • Füssen
  • 14.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ