Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

 42×

Anzeige
Sachbeschädigung: 23-Jähriger ritzt eigenen Namen auf Kirchturmspitze in Wald

Zu einer Sachbeschädigung an einer äußerst ungewöhnlichen Örtlichkeit kam in den vergangenen Tagen in Wald. Ein zunächst unbekannter Täter nutzte die Möglichkeit, dass der Turm der Pfarrkirche St. Nikolaus in Wald derzeit eingerüstet ist. Über des Gerüst gelang es dem Täter bis zur Kirchturmspitze zu gelangen und dort einen Namen in die vergoldete Kugel der Spitze zu ritzen. Im Rahmen von Spenglerarbeiten fiel am 21.05.2013 die Beschädigung auf. Durch die Sachbeschädigung ist ein Schaden von...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.13
 26×

Buchloe
Zwei Buchloer Kinder haben Gräber beschädigt

Die Polizei hat bei den Ermittlungen um mehrere mutwillig beschädigte Gräber am Buchloer Friedhof jetzt ein 13-jähriges Mädchen und ihren 12-jährigen Freund als Täter überführen können. Die beiden hatten am Mittwoch aus Langeweile mutwillig vier Gräber beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Außerdem konnte noch ein 14-jähriger Jugendlicher ausfindig gemacht werden, der für die Beschädigungen an der Comenius-Grundschule verantwortlich ist. Dort waren am vergangenen...

  • Buchloe
  • 11.05.12
 25×

Runder Tisch
Sachschäden am Bahnhof in Biessenhofen beunruhigen

Thema Jugendkriminalität gemeinsam angehen Die Anzahl der Straftaten im Bereich der Jugendkriminalität ist in Biessenhofen im Jahr 2011 deutlich angestiegen. Dies nahm Bürgermeister Wolfgang Eurisch zum Anlass, einen Runden Tisch einzuberufen. Das Ergebnis des Gesprächs trug er dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung vor. Zur Gesprächsrunde kamen Vertreter der Polizei Marktoberdorf, der Bundespolizei und der DB-Sicherheit sowie des Jugendamtes Ostallgäu. Gerade im Bereich des Bahnhofes seien...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.12
 25×

Ampel
Unbekannter Täter legt Füssener Ampel lahm

Einem aggressiven Verkehrsteilnehmer ist derzeit die Füssener Polizei auf der Spur: Sie fahndet nach einem Unbekannten, der mit brachialer Gewalt eine Ampelanlage zwischen Füssen und Schwangau (Ostallgäu) lahmgelegt hat. Mit einem Brecheisen hebelte er den Steuerungskasten auf und lädierte die Elektronik der Ampel. Zudem zerstörte er mehrere Glaselemente. Gesamtschaden: rund 15 000 Euro. Bereits im Oktober war die Ampel Ziel blinder Zerstörungswut. Den Täter vermutet die Polizei im Kreis von...

  • Füssen
  • 07.12.11
 13×

Benzin
Familienstreit: Auto mit Benzin begossen

Zu einem Familienstreit zwischen einem 31-jährigen Mann und seinem Vater kam es am Sonntagabend im Alpenweg in Igling. Die Auseinandersetzung eskalierte laut Polizeibericht gegen 19 Uhr so weit, dass der 31-Jährige Benzin über das Auto des Vaters schüttete und drohte, dieses anzuzünden. Deutlich alkoholisiert Die verständigte Polizeistreife nahm den deutlich alkoholisierten Mann in Gewahrsam. Dabei schubste er einen Beamten gegen eine Wand und versuchte wegzulaufen. Er konnte schließlich...

  • Buchloe
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ