Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Symbolbild.
 724×

Zeugenaufruf
Streit im Straßenverkehr: Mann (57) tritt gegen anderes Auto

Ein 54 Jahre alter Mann fuhr am Dienstag in den Abendstunden von Memmingen in Richtung Heimertingen, als ihm ein 57 Jahre alter Pkw-Lenker sehr dicht auffuhr und ihn anschließend überholte. Der Fahrer hielt dann im Kreisverkehr an und der 54-Jährige konnte diesen nicht überholen, was sich auch zweimal an einer Verkehrsinsel wiederholte. Der Geschädigte fuhr dann dem anderen Verkehrsteilnehmer nach Hause nach, um ihn aufgrund seines Fahrverhaltens zur Rede zu stellen. Der 57-jährige Mann...

  • Memmingen
  • 13.09.18
Polizei (Symbolbild)
 970×

Sachbeschädigung
Jugendlicher wirft Betonstein auf Auto in Weiler-Simmerberg

Am Samstagabend kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Auto vor einer Weiler Jugendeinrichtung. Ein Jugendlicher nahm dabei einen Betonstein und warf diesen mit Wucht auf die Motorhaube eines geparkten Autos. Die Besitzerin des Autos erstattete Anzeige gegen den jungen Mann. Bei der darauffolgenden Anzeigenaufnahme tauchten dann zudem Ungereimtheiten in Bezug auf den Besitz eines Smartphone-Handys auf. Wie sich letztendlich herausstellte, hatte der Jugendliche das Handy der Marke...

  • Weiler-Simmerberg
  • 10.09.18
Polizei (Symbolbild)
 600×

Vandalismus
Unbekannte beschädigen Pavillon im Kurpark Oberstaufen

Eine noch unbekannte Gruppe hielt sich am Mittwochabend am Pavillon im Kurpark von Oberstaufen auf. Die Gemeindearbeiter entdeckten am nächsten Morgen mehrere Beschädigungen und verständigten die Polizei. Unter anderem wiesen zwei große Glasscheiben am Pavillon Risse auf. Fliesen im Fußboden wurden beschädigt und teilweise mit einem schwarzen Permanentmarker beschriftet. Auch die Außensteckdosen wurden mutwillig zerstört. Mehrere leere Bierflaschen und Zigarettenkippen blieben zurück. Auch...

  • Oberstaufen
  • 06.09.18
Polizei (Symbolbild)
 811×

Sachbeschädigung
Unbekannte beschmieren Einsatztafel der Feuerwehr Markt Wald mit Hakenkreuzen und pinkeln in Stiefel

Wie erst jetzt angezeigt wurde, wurde bereits letzten Dienstag bei der Feuerwehr Markt Wald eine Einsatztafel mit einem Hakenkreuz beschmiert und an einem Feuerwehrfahrzeug ein Plattfuß festgestellt. Außerdem pinkelte der Täter in einen Einsatzstiefel. Hinweise auf den Täter werden an die Polizei Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 erbeten, die jetzt wegen eines Staatsschutzdeliktes und gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt.

  • Markt Wald
  • 04.09.18
Polizei (Symbolbild)
 2.838×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Blitzer in Wangen mit einem Hammer ein

Vermutlich gestört wurde ein unbekannter Täter, der am Sonntag gegen 21 Uhr die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in Primisweiler beschädigte und dabei Sachschaden von rund 1.000 Euro verursachte. Der Unbekannte wurde von zwei Zeugen beobachtet, wie er auf einer Haushaltsleiter stehend, mit einem Hammer eine Scheibe des Blitzers einschlug und anschließend in Richtung Sonnenstraße flüchtete. Der zwischen 1,70 und 1,80 Meter große, schlanke Täter mittleren Alters ließ die Leiter und den...

  • Wangen
  • 03.09.18
Symbolbild
 1.237×

Zeugenaufruf
Unbekannte besprühen Fahrzeuge und Verkehrsschilder in Nesselwang mit schwarzer Farbe

In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag wurden von unbekannten Tätern mehrere Gebäude, Fahrzeuge und Verkehrszeichen mit schwarzer Farbe besprüht. Zum einen wurde beschmiert der Pavillon im Kurpark und die Hütte am Skater Platz und zum anderen ein Traktor und Verkehrszeichen in der Maria-Rainer-Straße. Die Schadenshöhe wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Aufgrund der Spuren könnten es sich bei den Tätern um Jugendlichen gehandelt haben. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wo wurden in den...

  • Nesselwang
  • 31.08.18
Die Polizei bittet um Hinweise
 4.271×

Zeugenaufruf
Unbekannte Täter zerstechen in Memmingen Reifen an Autos

Am 25.08.18, gegen 02.50 Uhr, zerstachen 4 oder 5 unbekannte Täter mit einem Messer oder anderem spitzen Gegenstand jeweils einen Reifen von insgesamt 8 Pkws, die am Fahrbahnrand im Metzgerweg geparkt waren. An der Kreuzung zum Tummelplatzweg stiegen die Täter in einen Pkw und flüchteten. Über die Täter oder das Fluchtfahrzeug ist bislang nichts bekannt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Hinweise zur Tat erbittet die Polizei Memmingen unter Tel: (08331) 1000.

  • Memmingen
  • 25.08.18
Polizei (Symbolbild)
 3.393×

Sachbeschädigung
Wütend über laufenden Motor: Rentner (78) schlägt Delle in geparktes Auto in Kempten

Am Sonntagmorgen parkte ein 22-Jähriger seinen Auto in der Herbststraße in einer Parkbucht. Anschließend lief der Motor noch. Nun trat ein 78 Jahre alter Anwohner hinzu. Dem Rentner missfiel offensichtlich, dass der junge Mann noch im Fahrzeug mit laufendem Motor saß. Unvermittelt schlug dann der Rentner mit der Faust auf das Dach des Autos. Am Fahrzeug entstand so eine Delle.

  • Kempten
  • 21.08.18
 253×

Sachbeschädigung
Unbekannter zerkratzt Auto in Lindau: Schaden von rund 2.000 Euro

Auf einem Parkplatz auf der Lindauer Insel wurde zwischen dem 10. und dem 14. August ein Auto verkratzt. Das Auto der Geschädigten war dort vor dem City-Rewe abgestellt worden. Als die Geschädigte dann einige Tage später wieder zu ihrem Auto kam, stellte sie mehrere heftige Kratzer im Lack fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Das war nicht das erste Mal, dass an dieser Stelle in Lindau Autos verkratzt wurden. Falls Bürger diesbezüglich etwas Relevantes festgestellt haben,...

  • Lindau
  • 17.08.18
 4.113×

Zeugenaufruf
Unbekannter klebt Zettel mit beleidigender Nachricht mit Sekundenkleber auf Autoscheibe in Sonthofen

Ein abgestelltes Auto ist durch das Aufkleben eines Zettels beschädigt worden. In der Martin-Luther Straße wurde der geschädigten Fahrzeugbesitzerin ein Zettel mit zudem beleidigendem handgeschriebenen Inhalt auf die Windschutzscheibe geklebt. Nach ersten Erkenntnissen zufolge erfolgte das Aufkleben mit einer Art Sekundenkleber, so dass die Substanz der Windschutzscheibe beschädigt wurde. Hintergrund war vermutlich, weil das Auto auf einem Behindertenparkplatz abgestellt war. Die Geschädigte...

  • Sonthofen
  • 11.08.18
Symbolbild Polizei
 316×

Sachbeschädigung
Unbekannter verursacht 1.000 Euro Schaden an Auto auf Memminger Privatgrundstück

Vom Sonntag auf den Montag, 05.08.2018 auf den 06.08.2018, wurde in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 09:00 Uhr ein Atuo auf Höhe Freudenthalstraße am Autodach, vermutlich durch einen Steinwurf, beschädigt. Das Auto befand sich zum Tatzeitpunkt im abgezäunten Grundstück des Geschädigten, der in der Tatnacht noch einen Knall wahrnahm, aber nichts Relevantes erkennen konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

  • Memmingen
  • 07.08.18
Symbolbild
 399×

Zeugenaufruf
Unbekannte zerkratzen Autotüren in Türkheim und Bad Wörishofen

Am Freitagnachmittag wurde ein Auto eines 55-jährigen Türkheimers zerkratzt. Der Wagen befand sich über einen Zeitraum von ca. drei Stunden auf dem Kiesparkplatz des Freibads in Türkheim. Wer den Schaden verursacht hat ist aktuell noch unbekannt. Ein weiterer Fall der Sachbeschädigung ereignete sich in Bad Wörishofen, hier wurde am frühen Freitagabend ebenfalls ein Auto zerkratzt. In diesem Fall wurde das Auto eines 27-jährigen Bad Wörishofers, im Gärtnerweg beschädigt. Auch hier ist der...

  • Mindelheim
  • 28.07.18
Polizei (Symbolbild)
 1.627×

Zeugenaufruf
Unbekannte werfen Restaurantscheibe in Kempten ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:00 Uhr beschädigten drei bislang unbekannte Täter die Außenscheibe eines chinesischen Restaurants in der Schelldorfer Straße in Kempten. Ein Zeuge konnte beobachten, wie die Täter Glasflaschen gegen die Scheibe warfen, sodass diese zerbrach. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Polizei Kempten bittet um Hinweise unter 0831/9909-2140.

  • Kempten
  • 24.06.18
Polizei (Symbolbild)
 1.438×

Sachbeschädigung
Unbekannte springen auf Autodächern in Lindenberg herum - Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend, zwischen 20:00 und 00:00 Uhr, wurden in der Alemannenstraße insgesamt sechs Autos beschädigt, welche auf der Ausstellungsfläche eines dortigen Autohändlers abgestellt waren. Die unbekannten Täter sind auf ein Fahrzeug aufgestiegen und von Dach zu Dach gesprungen. Alle Autos wurden dadurch zum Teil massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.18
Polizei (Symbolbild)
 445×

Zeugenaufruf
Unbekannte werfen Gullideckel gegen Haustüre in Kempten

Eine bisher unbekannte Täterschaft beschädigte am Sonntagabend, gegen 22:30 Uhr, eine Haustüre in der Steufzger Straße in Kempten. Ein Gullideckel wurde hierzu gegen die Haustüre geworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. An der Haustüre des Geschädigten war eine portugiesische Nationalflagge angebracht. Ob die Tat im Zusammenhang mit der Fußball-WM steht ist Gegenstand der Ermittlungen. Ein Nachspiel hat auch die Mitteilung des Sachverhaltes durch die Geschädigte bei der...

  • Kempten
  • 18.06.18
Blaulicht (Symbolbild)
 342×

Sachbeschädigungen
Unbekannte randalieren in Isny

Nicht unerheblichen Sachschaden verursachten unbekannte Täter im Stadtgebiet Isny. Im "Unteren Grabenweg" wurden zwischen Donnerstag, 22.00 Uhr und Montag, 07.00 Uhr drei Straßenlaternen im Wert von etwa 1.200 Euro zerstört. Zwischen Freitag und Montag verursachten die Unbekannten mehrere hundert Euro Sachschaden, indem sie auf die Schrankenanlage hinter der Rotmoossporthalle eintraten und dabei sowohl die Abdeckung als auch die darunter befindliche Elektronik beschädigten.

  • Lindau
  • 05.06.18
 390×

Sachbeschädigung
Unbekannte brechen in Memminger Schule ein und beschmieren alles mit Grafitti: 20.000 Euro Schaden

In der Lindenschule besprühten Unbekannte eine Vielzahl von Wänden und Türen mit schwarzem Graffiti. Die Tatzeit war zwischen 19.05.18, 14 Uhr und 20.05.18, 9 Uhr. Da sämtliche Türen und Fenster geschlossen waren, ist bislang nicht bekannt, wie die Täter unbemerkt in und aus dem Gebäude gelangten. Laut Hausmeister beträgt der Schaden ca. 20.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Memmingen unter der Telefonnummer 08331/1000 entgegen.

  • Memmingen
  • 21.05.18
 1.624×

Sachbeschädigung
Schlägernde Gruppe in Kaufbeuren verursacht Sachschaden von rund 1.000 Euro

Zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten kam es am frühen Sonntagmorgen. Um kurz nach Mitternacht traf eine Gruppe Jugendlicher, bzw. junger Erwachsener zunächst im Rosental aufeinander. Bei der anschließenden Schlägerei dort ging die Fensterscheibe eines Friseursalons zu Bruch (Schadenshöhe ca. 1.000 Euro). Später kam es in der Adolf-Kolping-Straße dann erneut zu einer Auseinandersetzung mit denselben Beteiligten. Dabei zogen sich mehrere von ihnen leichte Verletzungen zu. Der genaue...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.18
 1.484×

Sachbeschädigung
Betrunkene Männer randalieren in Isny

Wegen Sachbeschädigung haben sich vier junge Männer zu verantworten, die am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr zunächst in der Tiefgarage eines Einkaufmarkts in der Lindauer Straße Alkohol konsumierten und eine Stromleitung von der Wand rissen und mehrere Wände mit Ruß beschmierten. Anschließend ging das Quartett über den Skaterplatz und demolierte vermutlich durch Fußtritte drei Mülleimer an einem Fußweg. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wangen konnte die vier Tatverdächtigen...

  • Isny
  • 18.05.18
 665×

Festnahme
Psychisch instabile Frau (35) schlägt Scheibe in einem Bad Wörishofener Kurhaus ein

Zwei Streifen der Polizeiinspektion Bad Wörishofen waren notwendig, um eine 35-Jährige Frau in Gewahrsam nehmen zu können. Am Montagabend, kurz vor 19 Uhr, war die Frau in einem psychisch instabilen und alkoholisierten Zustand aus einer Arztpraxis in der Kernstadt geflüchtet. In einem Kurhaus an der Adolf-Scholz-Allee zerstörte die Frau mit der Faust eine Türscheibe und verletzte sich dabei an der Hand. Nach der Festnahme wurde die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen sie ermittelt...

  • Bad Wörishofen
  • 15.05.18
 1.285×

Gefahr
Unbekannte sägen Bäume in Hopfen an

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen Bäume im Panoramaweg in Hopfen angesägt. Anwohner hatte am Donnerstagabend die Feuerwehr über einen angesägten Baum informiert. Nach Angaben der Polizei drohte dieser auf die Straße zu fallen. Kurz nachdem die Feuerwehr die Straße gesperrt hatte stürzte der Baum dann tatsächlich um. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.  Bereits am Mittwoch mussten in Tatortnähe zwei weitere Bäume gefällt werden, auch diese wurden von...

  • Füssen
  • 11.05.18
Polizist
 537×

Vandalismus
Unbekannte kratzen in Betzigau Hakenkreuze in Autos und schlagen Scheiben ein

In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag kam es in der zweiten Nachhälfte im Gemeindebereich Betzigau zwischen der Bahnhofstraße und dem Aurikelweg zu mehreren Sachbeschädigungen. Die noch unbekannten Täter zerkratzen Fahrzeuge, wobei teils Hakenkreuze im Lack hinterlassen wurden, und schlugen Scheiben ein. Entwendete Gegenstände wurden auf der Fahrbahn verteilt. Die Polizei in Kempten sucht noch Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können. Nach ersten Schätzungen liegt der...

  • Betzigau
  • 30.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020