Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Kempten
Unbekannter läuft in Kempten über geparktes Auto

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am späten Montagnachmittag einen geparkten Pkw auf der Ludwigshöhe. Ziemlich genau zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr stieg der Unbekannte auf das geparkte Fahrzeug und trampelte darauf herum. An dem schwarzen Mittelklassewagen entstand dabei nach vorläufigen Schätzungen ein Schaden von mindestens 2.000 €. Die Dellen und Kratzer zogen sich über das Dach, die Motorhaube bis zum Kotflügel. Hinweise nimmt die Polizei in Kempten unter Tel:0831/99090...

  • Kempten
  • 14.11.12
14×

Marktoberdorf
Sachbeschädigung eines Oldtimers

Unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen 15.10.2012 und 02.11.2012 in eine Scheune in Geisenried ein und beschädigten einen dort abgestellten Oldtimer. An dem Oldtimer wurde das Dach eingedrückt sowie mehrere Seitenscheiben eingeschlagen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf.

  • Kempten
  • 03.11.12
12×

Kempten
15-Jähriger randaliert in Kemptener Innenstadt

Weil er seinen Frust während eines Streites an den umliegenden Gebäuden ausließ, muss ein junger Mann nun mit teuren Konsequenzen rechnen. Am frühen Freitag Abend beobachteten Anwohner einen 15-jährigen Oberallgäuer, wie er wutentbrannt eine Fensterscheibe in der Kemptner Innenstadt einschlug und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten konnten dann ermitteln, dass er mit seiner 14-jährigen Freundin einen Streit hatte und im Zuge dessen, auf alles einschlug, was ihm in...

  • Kempten
  • 29.09.12
13×

Kempten
Mann wirft Schlüssel auf zu schnell fahrendes Auto

Da nach Ansicht einiger Anwohner am Mittwochabend in der Ostbahnhofstraße ein Autofahrer zu schnell unterwegs war, warf einer von Ihnen einen Schlüssel gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges, wodurch diese sprang. Gegen den 35-jährigen Werfer wird ein Verfahren wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs eingeleitet. Der 19-jährige Autofahrer blieb bis auf den Schreck unverletzt. Der angerichtete Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

  • Kempten
  • 07.09.12
21×

Oberstaufen
Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung in Oberstaufen

Die Polizei sucht derzeit ein oder mehrere Unbekannte, die am Wochenende in Oberstaufen aus zahlreichen PKW-Reifen die Luft abließen. Rund 50 Geschädigte haben sich bisher bei der Polizei gemeldet. Die Fahrzeuge waren auf öffentlichen Parkplätzen, vor Hotels und Pensionen geparkt. An mehreren Pkw entstand weiterer Schaden, da die Fahrzeugführer trotz platten Reifen die Fahrt antraten und die Reifen beschädigten.

  • Oberstaufen
  • 07.08.12
19×

Linienbus
Abgewiesener Fahrgast schlägt in Kempten Bus-Scheibe ein

Weil ihm die Mitfahrt aufgrund sichtlicher Alkoholisierung im Linienbus verweigert worden war, hat ein 31-jähriger Wohnsitzloser aus Wut die Scheibe der hinteren Eingangstüre des Busses eingeschlagen und ist dann geflüchtet. Der 55-jährige Busfahrer und ein Fahrgast - ein 17-jähriger Schüler aus Kempten - verfolgten den Täter, bis die Polizei eintraf. Sie hatten unmittelbar nach der Tat die Polizei verständigt und 'beispielhaft über Standortmeldungen die Streifen herangeführt', wie es im...

  • Kempten
  • 27.06.12
40×

Waldkreuz Geschändet
Waldkreuz in Babenhausen geschändet

Die religiöse Andachtsstätte im Babenhauser Waldgebiet Allmannshorn nordwestlich der sogenannten Porschekurve ist Vandalen zum Opfer gefallen. Wie Bauhofleiter Alfons Müller gegenüber unserer Zeitung ausführte, geschah diese Tat voraussichtlich Mitte vergangener Woche. Dabei hatten der oder die unbekannten Täter die Ruhebank "zerlegt" und mit einer Holzlatte davon den aus Spritzguss bestehenden Korpus total zerstört. Wie Müller weiter ausführte, wurden sowohl die Beine als auch...

  • Mindelheim
  • 15.06.12
15×

Rauschkugel Ii
Betrunkener zieht randalierend durch Wangen

Ein betrunkener 51-Jähriger ist am Sonntagabend randalierend durch die Wangener Innenstadt gezogen. Wie die Polizei mitteilte, schlug der alkoholisierte und möglicherweise auch mit anderen Drogen berauschte Mann an einem Auto die Außenspiegel ab, beschädigte eine Werbetafel, schmiss einen Motorroller um und riss Blumen heraus. Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam und brachte ihn aufgrund seines Zustandes in eine psychiatrische Einrichtung.

  • Kempten
  • 12.06.12
24×

Vandalismus
Hoher Sachschaden nach Randale im Zug von Immenstadt nach Kempten

Bundespolizei ermittelt gegen Vandalen Am Samstag (9. Juni) haben vermutlich mehrere Unbekannte im Zug von Immenstadt nach Kempten randaliert. Die Täter hatten es auf das Zugmobiliar abgesehen und hohen Sachschaden verursacht. Inzwischen ermittelt die Bundespolizei. In einer Regionalbahn rissen Vandalen mehrere Klapptische aus der Sitzverkleidung heraus. Außerdem zerstörten sie einen Regler für die Klimaanlage und zogen beim Zughalt grundlos die Notbremse. Bisherigen Schätzungen zufolge...

  • Kempten
  • 11.06.12
28×

Buchloe
Zwei Buchloer Kinder haben Gräber beschädigt

Die Polizei hat bei den Ermittlungen um mehrere mutwillig beschädigte Gräber am Buchloer Friedhof jetzt ein 13-jähriges Mädchen und ihren 12-jährigen Freund als Täter überführen können. Die beiden hatten am Mittwoch aus Langeweile mutwillig vier Gräber beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Außerdem konnte noch ein 14-jähriger Jugendlicher ausfindig gemacht werden, der für die Beschädigungen an der Comenius-Grundschule verantwortlich ist. Dort waren am vergangenen...

  • Buchloe
  • 11.05.12

Kempten
Fazit Freinacht 2012 – 21 mehr Einsätze als im Vorjahr

Ein tödlicher Verkehrsunfall - Sachbeschädigungen - Alkohol bei Jugendlichen, Auseinandersetzungen und Verkehrsteilnehmern Eine arbeitsreiche Nacht liegt hinter den Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Im Zeitraum zwischen dem 30.04.2012 (19 Uhr) und dem 01.05.2011 (07 Uhr) wurde im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 284 mal der Notruf '110' gewählt. Ab Einbruch der Dunkelheit gegen 21:00 Uhr ging die Anzahl der Anrufe sprunghaft nach oben und erreichte...

  • Kempten
  • 01.05.12
17×

Randale
Betrunkener 29-Jähriger randaliert in Kemptener Polizeistation

Weil er nach der Aufnahme eines Unfalls auf der Polizeistation aggressiv wurde und unter anderem einen Bürostuhl demolierte, muss sich eine 29-Jähriger auf eine Anzeige wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung gefasst machen. Vorausgegangen war dem Ganzen aber ein Verkehrsunfall in der Nacht zum vergangenen Sonntag. Laut Polizei war der Mann mit seinem Pkw gegen 1.30 Uhr den Schumacherring von der Bahnhofstraße kommend in Richtung Berliner Platz gefahren. Auf der so genannten 'Oberen Illerbrücke'...

  • Kempten
  • 24.04.12
11×

Leutkirch
Jugendliche verantwortlich für Vandalismus an Skaterhäuschen

Die mutwillige Beschädigung des am Skaterplatz aufgestellten Holzhäuschens zum Aufenthalt und zur Geräteaufbewahrung Mitte Dezember ist auf das Konto von drei Jugendlichen gegangen. Den Beamten des Polizeireviers Leutkirch gelang es nun, die Tat zu klären. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren räumten die Sachbeschädigung beim Sportplatz zwischenzeitlich ein. Einen plausiblen Grund für ihr Verhalten konnten sie jedoch nicht nennen. Die drei Tatverdächtigen haben sich nun wegen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.12
27×

Körperverletzung
Streit um Zeche eskaliert in Rettenberger Berggasthof

Gäste gehen auf Wirt los Nach einem Streit um die Zeche haben zwei Gäste eines Berggasthofs in Rettenberg, den Wirt angegangen und verletzt. Mehrere Personen verbrachten den Samstagabend in einem Berggasthof. Als die Gäste die Rechnung begleichen wollten, kam es zu Unstimmigkeiten. Dennoch beglich ein Mitglied der Gruppe die Zeche. Die Personen verließen anschließend den Gasthof. Hierbei wurden zwei Kleiderhaken aus der Wand gerissen. Als der Wirt die Beteiligten zur Rede stellen wollte, wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.12
25×

Runder Tisch
Sachschäden am Bahnhof in Biessenhofen beunruhigen

Thema Jugendkriminalität gemeinsam angehen Die Anzahl der Straftaten im Bereich der Jugendkriminalität ist in Biessenhofen im Jahr 2011 deutlich angestiegen. Dies nahm Bürgermeister Wolfgang Eurisch zum Anlass, einen Runden Tisch einzuberufen. Das Ergebnis des Gesprächs trug er dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung vor. Zur Gesprächsrunde kamen Vertreter der Polizei Marktoberdorf, der Bundespolizei und der DB-Sicherheit sowie des Jugendamtes Ostallgäu. Gerade im Bereich des Bahnhofes seien...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.12
26×

Ampel
Unbekannter Täter legt Füssener Ampel lahm

Einem aggressiven Verkehrsteilnehmer ist derzeit die Füssener Polizei auf der Spur: Sie fahndet nach einem Unbekannten, der mit brachialer Gewalt eine Ampelanlage zwischen Füssen und Schwangau (Ostallgäu) lahmgelegt hat. Mit einem Brecheisen hebelte er den Steuerungskasten auf und lädierte die Elektronik der Ampel. Zudem zerstörte er mehrere Glaselemente. Gesamtschaden: rund 15 000 Euro. Bereits im Oktober war die Ampel Ziel blinder Zerstörungswut. Den Täter vermutet die Polizei im Kreis von...

  • Füssen
  • 07.12.11
45×

Natur
Ärger über verstümmelte Bäume ndash Was ist im Wald erlaubt und was nicht?

'Es darf nichts beschädigt werden' Es stehen nur noch die kleinen dünnen Stämmchen. Die Ästchen sind sauber abgetrennt, liegen teilweise noch daneben. 'Mit der Gartenschere, das sieht man am Schnitt', sagt Rosemarie Künzel. Die 49-Jährige bewirtschaftet zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn insgesamt rund sieben Hektar Wald in Lindenau, Teil des zur Gemeinde Scheidegg gehörenden Örtchens Scheffau. Ein Teil davon hat kürzlich unliebsamen Besuch bekommen: 20 bis 25 Jungbäume, teils kaum einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.11

Kempten
Unbekannte verschmieren Objekte in der Kemptener Fußgängerzone

In der Nacht haben ein oder mehrere bislang Unbekannte in der Kemptener Fußgängerzone insgesamt 6 verschiedene Objekte verschmiert. Unter Verkehrszeichen, Blumentöpfen und Mülltonnen war auch ein Mahnschild an der Freitreppe. Nach den ersten Auswertungen handelt es sich um rote Farbe, die wohl mit einem Pinsel aufgebracht wurde. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 2000 Euro.

  • Kempten
  • 19.10.11
18×

Scheidegg
Unbekannter schändet Grab in Scheidegg

In der Nacht auf den Montag hat ein unbekannter Täter ein Grab auf dem Friedhof in Scheidegg geschändet. Wie die Polizei erst heute bekannt gab, beschmierte ein Unbekannter in der Nacht den Grabstein mit roter Farbe. Hinweise zu dem Täter oder dem Tathergang nimmt die Polizei Lindenberg entgegen.

  • Kempten
  • 19.10.11
100×

Vandalismus
Schutz vor Vandalismus: Spielplatz an der Konradinschule hat Öffnungszeiten

Gelände an Konradinschule soll vor Vandalen geschützt werden Der Spielplatz der Konradin-Volksschule wurde im vergangenen Jahr gebaut und heuer erweitert. Doch ist ein Zaun um das Gelände gezogen worden. Nur noch montags bis freitags bis 18 Uhr sei der Spielplatz offen, danach und am Wochenende gar nicht, beklagt sich eine AZ-Leserin. Das sei aber zu wenig, schließlich hätten Eltern sogar für den Bau gespendet. Das sei weitgehend richtig, bestätigt der Rektor der Konradin-Volksschule, Arthur...

  • Kempten
  • 04.10.11
65×

Sonthofen
Bei Pinkel-Mutprobe in Sonthofen erwischt

Eine 7-köpfige Gruppe Jugendlicher zwischen 13 und 18 Jahren ist gestern in den Morgenstunden im Stadtgebiet Sonthofen bei einer Mutprobe von der Polizei erwischt worden. Ein 15jähriger kam auf die Idee in einem geöffnetem Kellerfenster zu urinieren. Die Hauseigentümerin bemerkte dies und rief die Polizei. Diese erwischte die Gruppe noch in Tatortnähe und übergab den Wildpinkler seinen Eltern. Neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung muss der 15-Jährige auch für die Reinigungskosten...

  • Kempten
  • 07.09.11
11×

Einbrecher
Drei Einbrüche am Wochenende

Einbrecher waren am vergangenen Wochenende in Kaufbeuren unterwegs. Zunächst hebelten sie in der Nacht auf Sonntag am Bauhof der Stadt in der Liegnitzer Straße ein gekipptes Fenster auf und stiegen über die Überdachung eines Treppenabgangs ins Gebäude ein. Dort brachen sie Schränke auf und durchsuchten Büros. Gestohlen wurden eine Kamera und ein Handy, der Sachschaden beträgt knapp 2000 Euro. Ebenfalls über eine aufgehebelte Tür gelangten die Täter auch in die Schulungsräume einer Firma im...

  • Kempten
  • 06.09.11
20×

Polizeieinsätze
Gleich drei handfeste Streitigkeiten in einer Nacht in Blaichach

Mit dem Staubsauger auf die Türe des Nachbarn eingeschlagen Gleich zu drei Fällen von Körperverletzung und Streitigkeiten kam es in nur einer Nacht in Blaichach. Zunächst erreichte die Polizei der Notruf einer Frau, deren ehemaliger Lebensgefährte gerade die Wohnungseinrichtung zertrümmerte. Beim Eintreffen der Streife ging der stark alkoholisierte Beschuldigte sofort auf die Beamten los und beleidigte diese, sodass er zur Ausnüchterung mit auf die Dienststelle genommen werden musste. Den Mann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
10×

Kempten
Polizei fasst Täter der Festzelt auf Allgäuer Festwoche in Brand gesteckt hat

Aus ermittlungstaktischen Gründen hat die Kemptener Polizei erst heute bekannt gegeben, dass es am Samstag auf der Festwoche im Bierzelt zu einem Löscheinsatz der Feuerwehr gekommen ist. Ein 26-Jähriger Unterallgäuer hat aus Wut über seine Tischnachbarn deren Heliumballon angezündet. Der Ballon flog daraufhin brennend und unkontrollierbar an die Decke. Der betrunkene Übeltäter suchte das Weite. Nur dank des beherzten Eingreifens des Sicherheitsdienstes und der Feuerwehr konnte Schlimmeres...

  • Kempten
  • 19.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ