Säge

Beiträge zum Thema Säge

Rettungshubschrauber (Symbolbild).
1.953×

Rettungshubschrauber
Mann (36) in Geisenried verletzt sich schwer bei Sägearbeiten

Gestern Nachmittag kam es in einem Betrieb in Geisenried zu einem schweren Arbeitsunfall als sich ein 36-jähriger Arbeiter bei Arbeiten an einer Säge schwer an der Hand verletzte. Er wurde zur weiteren Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Unfall-Klinik geflogen. Mangelnde Sicherheitsvorkehrungen konnten durch die Polizei nicht festgestellt werden.

  • Marktoberdorf
  • 22.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.917×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Arbeiter (39) sägt sich in Wengen mit Kreissäge in die Hand

Ein 39-jähriger Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall in Wengen bei Kißlegg mit einer Handkreissäge in die Hand gesägt. Der Schwerverletzte kam mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war der Mann am Dienstag gegen 15 Uhr mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt, als er sich verletzte. Dank der schnellen Reaktion seines 53-jährigen Arbeitskollegen konnte dem Verunfallten schnell geholfen werden.  Rettungshubschrauber im EinsatzDer Arbeitskollege band...

  • Kißlegg
  • 07.10.20
Linker Daumen gerät zu weit in den Bereich des Sägeblattes und wird vollständig abgetrennt. (Symbolbild)
2.888×

Mit einer Kappsäge
Frau (58) sägt sich versehentlich Daumen ab - Große Suchaktion in Vorarlberg

Am Montagabend kam es in Vorarlberg zu einer 45-minütigen Suchaktion nach einem abgetrennten Daumen. Der Daumen wurde schließlich zwischen den Holzscheitern aufgefunden. Daumen vollständig abgesägt Gegen 20:00 Uhr war eine 58-jährige Frau damit beschäftig, mit einer Kappsäge Holz zu schneiden. Wie die Polizei berichtet, ist der linke Daumen beim Schneiden etwas zu weit in den Bereich des Sägeblattes geraten, wodurch er vollständig abgetrennt wurde. Selbstständig konnte die 58-Jährige noch den...

  • Lindau
  • 08.09.20
Symbolbild.
1.720×

Arbeitsunfall
Hand verletzt: Arbeiter fasst in Füssen in Bandsäge

FÜSSEN. Am Morgen des 05.12.2019 ereignete sich in einer Werkstatt ein Arbeitsunfall. Ein Arbeiter arbeitete an einer Bandsäge, als er mit der linken Hand in das Sägeblatt griff. Um die Maschine, seinen Angaben nach, besser bedienen zu können, wurde der Schnittschutz von ihm selbst demontiert. Der Mann kam mir einer mittelschweren Handverletzung ins Krankenhaus nach Füssen. Derzeit konnte ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

  • Füssen
  • 06.12.19
Die alte Säge in Hinterstein wird abgerissen. Es fand sich keine Mehrheit für den Erhalt im Gemeinderat Bad Hindelang.
9.398×

Beschluss
Die alte Säge in Hinterstein muss weichen

Leicht gemacht haben es sich die Bad Hindelanger Gemeinderäte nicht mit ihrer Entscheidung. Sie waren gespalten bei der Frage, ob die alte Säge am künftigen Parkplatz bei Hinterstein erhalten werden soll oder nicht. Schließlich endete die Abstimmung unentschieden: acht zu acht. Keine Mehrheit: Damit ist die alte Säge zum Abbruch freigegeben. Rückblick Anfang April diskutierte der Gemeinderat über die Parksituation in Hinterstein und war sich einig, den Parkplatz Säge am Ortseingang zum...

  • Bad Hindelang
  • 18.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ