Ryanair

Beiträge zum Thema Ryanair

Ryan Air (Symolbild)
1.269×

Weniger Flüge nach Mallorca
Ryanair reduziert Flug-Kapazität im Oktober - auch am Allgäu Airport

Bereits Mitte August hatte die Fluggesellschaft Ryanair eine Kürzung ihrer Flugkapazität im Oktober um 20 Prozent beschlossen. Jetzt hat Ryanair angekündigt, dass sie ihre Kapazität für Oktober um weitere 20 Prozent reduzieren wird. Am Allgäu Airport nur noch zweimal die Woche nach Mallorca Auch am Allgäu Airport in Memmingen unterhält Ryanair mehrere Flugverbindungen. Wie Pressesprecherin Marina Siladji gegenüber all-in.de bestätigt, haben die Kapazitätskürzungen auch Auswirkungen auf den...

  • Kempten
  • 22.09.20
Finnland – Land der Seen! Lappeenranta liegt am Saimaa-See, dem  größten See Finnlands. Er ist Teil der ostfinnischen Seenplatte, die viele Besucher sehr schätzen.
13.853×

Im hohen Norden
Trotz Corona-Krise: Ab Oktober neues Flugziel am Allgäu Airport

Ab dem 26. Oktober wird es am Memminger Flughafen ein neues Reiseziel geben. Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Fluggesellschaft Ryanair zwei Mal pro Woche von Memmingen aus die finnische Stadt Lappeenranta anfliegen. Geflogen wird jeden Montag und Freitag. Geschäftsführer: "Wichtiges Zeichen" Dies sei ein wichtiges Zeichen in dieser Zeit, so Ralf Schmid, Geschäftsführer des Allgäu Airports. "Wir stemmen uns gegen den Trend und bekommen ein neues Flugziel." Das neue Flugziel...

  • Memmingerberg
  • 21.08.20
Ryanair (Symbolbild).
6.063×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Ryanair will 90 Prozent aller Rückerstattungen bis Ende Juli bearbeiten. (Symbolbild Ryanair)
1.614×

Corona
Nach Flugausfällen: Ryanair will bis Ende Juli die meisten Flugtickets erstatten

Gute Nachricht für viele Urlauber und Geschäftsreisende, die in den vergangenen Monaten vom Allgäu Airport aus in die Ferne fliegen wollten und das wegen der Covid-19-Flugannulierungen nicht konnten: Die irische Fluglinie Ryanair will bis Ende des Monats den größten Teil der Ticket-Rückerstattungen abarbeiten.  Wie das Unternehmen mitteilt, sollen 90 Prozent der Erstattungen aus den Zeiträumen von März bis Juni schnellstmöglich bearbeitet werden. Eigenen Angaben zufolge habe man bereits am...

  • Memmingerberg
  • 06.07.20
Die Zahl der Flüge am Allgäu Airport nimmt wieder kontinuierlich zu. (Archivbild)
1.708×

Fliegen
Airlines fahren Kapazitäten am Allgäu Airport wieder hoch

Der Allgäu Airport in Memmingerberg kehrt allmählich zu einem geregelten Flugbetrieb zurück. Die Zahl der Starts und Landungen auf dem Flughafen nimmt wieder kontinuierlich zu.  Während eines Besuchs der bayerischen Verkehrsministerin Kerstin Schreyer sagte Ralf Schmid, Geschäftsführer des Airports: „Die Richtung stimmt. Aber es ist noch ein weiter Weg, den wir zurückzulegen haben“. Schritt für Schritt seien die beiden Fluggesellschaften Ryanair und Wizz Air dabei, ihre Kapazitäten in...

  • Memmingerberg
  • 15.06.20
Auch WizzAir hat Flüge am Allgäu Airport abgesagt.
4.558×

Ausfall
Auch WizzAir sagt Flüge am Allgäu Airport in Memmingen ab

Wenig los am Allgäu Airport in Memmingen: Erstmals seit dem Ausbruch des Coronavirus gibt es dort am Mittwoch keine Starts und Landungen mehr, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR). Nachdem Ryanair Anfang der Woche angekündigt hatte, ab Mittwoch die Flüge von und nach Memmingen zu stoppen, hat demnach auch Wizz Air Flüge abgesagt. Am Donnerstag und Freitag seien noch einzelne Flüge angesetzt. Unklar sei allerdings, ob sie tatsächlich stattfinden können, so der BR...

  • Kempten
  • 25.03.20
Ryanair stellt Flugbetrieb am Allgäu Airport bis vorerst 08. April ein. (Symbolbild)
7.260×

Flughafen
Ryanair stellt Flugbetrieb am Allgäu Airport bis vorerst 08. April ein

Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, stellt die Fluglinie Ryanair ab Mittwoch alle Flüge von und nach Memmingen ein. Der Grund sind demnach die momentan gültigen Reisebeschränkungen. Die Maßnahme soll vorerst bis zum 08. April gelten. WizzAir, die zweite in Memmingen stationierte Airline fliegt derzeit noch. Allerdings reduzierte die Airline ihr Angebot nach Angaben des BR deutlich. Auch der Wechsel auf den Sommerflugplan, der eigentlich ab dem 29. März gelten sollte, wird bis auf...

  • Memmingen
  • 24.03.20
Vor dem Amtsgericht Berlin klagt TV-Anwalt Ingo Lenßen (m.) am Montag mit den Legal-Tech-Gründern Benedikt Quarch (l.) und Phillip Eischet (r.) gegen Ryanair wegen der Rückerstattung von Gebü
710×

TV-Anwalt Ingo Lenßen zeigt sich kämpferisch

TV-Anwalt Ingo Lenßen kämpft gegen die Billigairline Ryanair. Am Montag fand eine mündliche Verhandlung vor dem Amtsgericht Berlin-Wedding statt. Der als Autor und TV-Anwalt bekannte Jurist Ingo Lenßen (58, "Lenßen & Partner") kämpft weiter für die Gerechtigkeit. Er klagt für das Start-Up RightNow gegen die Billigairline Ryanair. Bei der mündlichen Verhandlung am Montag vor dem Amtsgericht Berlin-Wedding kam es jedoch zunächst zu keinem Ergebnis. Das Gericht vertagte sich um drei Monate.Kern...

  • 11.11.19
Neues Ziel ab Memmingerberg: Vom Allgäu Airport geht es künftig auch nach Armenien.
1.942×

Allgäu Airport
Neues Flugziel ab Memmingerberg: Ab 2020 nach Armenien

Ab Ende März 2020 wird Ryanair vom Allgäu Airport aus auch nach Armenien fliegen. Das Ziel ist Gyumri, die zweitgrößte Stadt des Landes. Nach Angaben des Flughafenbetreibers sind jeweils zwei Verbindungen in der Woche geplant. Die Flüge ab Memmingen gehen künftig jeweils am Montag und Freitag zum internationalen Airport Shirak. Startschuss für die Verbindung nach Armenien ist der 30. März 2020.

  • Memmingerberg
  • 17.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ